Donnerstag, 21. April 2016

[Rezension] C.C. Hunter - Unter dem Nachthimmel (Shadow Falls After Dark 2)

Zum Inhalt: Nach ihrer Wiedergeburt muss sich Vampir Della entscheiden: Für wen schlägt ihr Herz
wirklich? Und ist ein Blutsbund stärker als ein Herzenswunsch?
Nachdem Della ihre Wiedergeburt nur knapp überlebt hat, fühlt sich ihr Körper fremd an. Und ihr Liebesleben wird komplett auf den Kopf gestellt, denn mit dem mysteriösen Vampir Chase Tallman, dem sie ihr Überleben verdankt, verbindet sie ungewollt ein irres Gefühl. Und plötzlich sind da auch noch Stimmen in ihrem Kopf. Sie verlangen von Della die Aufklärung eines Verbrechens, in das auch ihre Familie verwickelt zu sein scheint: Ihr Vater soll einen Mord begangen haben…



Meine Meinung: spannende und geniale Fortsetzung der Reihe :D <3

Ich liebe ja die Reihe Shadow Falls Camp Reihe und habe mich sehr gefreut, als ein Spin-Off um Della erschienen ist.
Der zweite Teil setzt im Grunde genau da an, wo der erste Teil aufgehört hat. Man wird in die Geschichte geworfen und auch sofort mit den Problemen konfrontiert. Das es wieder ein Geist ist, der Della um Mithilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens bittet, macht die Sache nicht einfacher. Hinzu kommen die Familienprobleme und (was mich doch ein bisschen überrascht hat) Beziehungsprobleme. ;)
Die Handlung ist gepickt mit vielen Höhepunkten und ständig neuen Erkenntnissen. Zwischendurch bin ich aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen :D
Das Ende hat dann wiederum einen Cliffhanger, aber wenigstens ist es kein ganz böser. ;)

Della und Chase sind hier die Hauptcharaktere und die beiden haben einiges auf dem Kasten. :) Ich mag beide und bin gespannt, was sie noch so für Mist anstellen werden.
Natürlich treffen wir auch wieder viele der alten Charaktere aus Shadow Falls Camp wieder. Am meisten bekommen wir von Burnett zu sehen, und je mehr ich über ihn lese, desto mehr mag ich ihn einfach. (auch wenn er manchmal einen Tritt in den Hintern verdient hätte ;) )

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich wirklich schnell lesen. Gepickt mit der Spannung macht es das Buch zu einem Bestseller und ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. :)


Mein Fazit? Klare Leseempfehlung :D wie froh bin ich, dass Band 3 neben mir liegt ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen