Samstag, 16. April 2016

[Rezension] Corrine Jackson - Die Schatten der Vergangenheit (Touched 2)

Zum Inhalt: Remy hat eine besondere Gabe: Sie kann andere Menschen heilen. Dass ihre Gabe aber auch ein Fluch sein kann, weiß Remy nur zu gut: Durch sie wird eine gemeinsame Zukunft mit ihrer großen Liebe Asher beinahe unmöglich. Trotzdem lieben sie sich. Doch als Asher entführt wird, bleibt Remy nichts anderes übrig, als ausgerechnet Ashers geheimnisvollen Bruder, Gabe, um Hilfe zu bitten.






Meine Meinung: geniale Fortsetzung <3

Der zweite Teil setzt genau da an, wo der erste aufgehört hat. Man wird sofort wieder in die Geschichte hinein katapultiert. Zur Story selber kann ich gar nicht so viel sagen, denn dann würde ich mal wieder Gefahr laufen, alles zu verraten. Aber so viel sag ich mal ... Remy lernt ihren Großvater kennen und es wäre ja zu einfach, wenn alles gut laufen würde. Aber lest selbst. ;)
Die Story ist wieder gepickt mit Witz und Humor, aber ebenso mit viel Spannung und unerwarteten Wendungen. Manche Dinge haben mich doch wahnsinnig überrascht, andere fand ich einfach nur wahnsinnig traurig. (die, die es schon gelesen haben, wissen glaube ich, wovon ich rede).
Zum Ende kann man nur eins sagen: Cliffhanger.

Die Charaktere entwickeln sich weiter. Man merkt es sehr stark bei Remy und Asher, aber auch bei Gabriel. Am Anfang der Reihe mochte ich ihn noch gar nicht so, aber mittlerweile ist er mir echt ans Herz gewachsen. :)
Auch die Liebesbeziehung zwischen Asher und Remy wird immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Ich finde es einfach immer toll zu lesen, wie beide darum kämpfen und was sie für den anderen tun würden, ist einfach nur schön und unglaublich süß. :D
Das einzige, was ich ein bisschenschade finde, ist die Tatsache, dass Remys und Lucys Freunde aus Blackwell Falls nur sehr wenige bzw gar keine Auftritte haben. Die sind mir im ersten band auch sehr ans Herz gewachsen.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich sehr schnell lesen. Durch die immer vorhandene Spannung kann man das Buch auch gar nicht aus der Hand legen. :D

Alles in allem ist das echt eine super Fortsetzung und ich kann es gar nicht erwarten, endlich den dritten Teil in die Hand zu bekommen, damit ich weiß, wie das ausgehen wird. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen