Donnerstag, 14. April 2016

[Rezension] Jennifer Wolf - Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (1)

Zum Inhalt: Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?





Meine Meinung: genial, genial, genial :D einfach nur unfassbar schön :D <3

Mir fehlen echt ein bisschen die Worte^^
Von vielen Seiten her hat man die schönsten Empfehlungen über das Buch gehört, aber bei so was bin ich immer etwas vorsichtig, Geschmäcker sind ja verschieden. Aber hier kann ich jede Empfehlung unterstützen, dass Buch ist echt absolut der Hammer :D
Ich hab binnen 2 Stunden ausgelesen und das sagt eine ganze Menge aus.
Sicher, dass Buch hat nur knapp 270 Seiten, aber deswegen muss man die noch lange nicht so schnell lesen^^ Die Geschichte hat mich so sehr gefesselt, ich konnte einfach nicht mehr aufhören. ^^
Ich würde liebend gerne mehr zum Inhalt sagen, aber das wären (leider) alles nur spoiler ... also lest es selber ;)
Aber so viel sag ich schon mal ... das Buch hat einige Überraschungen im peto, die ich so nicht erwartet habe^^

Der Schreibstil ist grandios gut und lässt sich schnell und flüssig lesen. Man kann das Buch einfach nicht zur Seite legen. ^^

Ich liebe die Charaktere :D Maya als Hauptperson ist einfach nur wundervoll und ich hab sie sofort ins Herz geschlossen <3 Ihre Art ist einfach toll, vor allem, wie sie sich um ihre Freunde kümmert.
Gaia ist eine liebenswerte Göttin und eine tolle Mutter :D
Und ihre Söhne finde ich echt hinreißend :D Wobei ich ehrlich gesagt gestehen muss, dass ich von Anfang an einen Favoriten hatte ;D Mir persönlich hat der Winter am besten gefallen :D Seine Art is irgendwie genial und wenn ich könnte, dann würde ich ihn herzaubern XDDDDDD

Zusammenfassend kann ich eigentlich nur sagen: LEST DAS BUCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D <3
Ich freue mich auf den zweiten Teil und hoffe, dass er mindestens genauso gut ist :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen