Mittwoch, 20. April 2016

[Rezension] Jennifer Wolf - Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (3)

Zum Inhalt: Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt von Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat…






Meine Meinung: grandiose, supertolle Fortsetzung :D <3

Ich schätze, die folgende Rezi wird denen des ersten und zweiten Teils der Reihe ziemlich ähneln, da es genauso perfekt ist. :D

Die Story ist einfach nur wunderschön und zieht einen von der ersten Seite an in seinen Bann. Ich konnte gar nicht mehr mit lesen aufhören, ständig kamen neue Höhepunkte und die Story hat einfach süchtig gemacht. <3
Ich weiß gar, was ich noch sagen kann, ohne zu spoilern.^^
Die Story ist wieder gepickt mit so vielen Emotionen, dass ich am Ende gar nicht wusste, ob ich jetz lachen oder weinen soll (schlussendlich hab ich wohl beides gemacht^^).
Und das Ende ... es hat sich ja schon abgezeichnet, aber es zu lesen, war dann doch nochmal ein kleiner Schock.^^

Die Charaktere sind einfach nur liebenswürdig und ich habe sie sofort alle in mein Herz geschlossen.
Zuerst die Hauptperson Ilea. Ein toughes, aber absolut liebenswürdiges Mädchen .. ich liebe ihre Art. <3
Aviv ... es is schön, dass es diesmal um ihn geht. Er ist anders als ich erwartet habe. Bisher hat man von ihm ja auch noch nicht so viel gelesen, aber ich liebe ihn. :D
Und dann gibt es ja auch noch Yannis, Nanny, Sol, Nevis, Tiergeister und gaaannnzzz viele andere wundervolle Personen. <3 Jede ist auf ihre Art perfekt und passt wundervoll in die Geschichte. :D

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich super schnell lesen. Gepickt mit der Spannung und den vielen Emotionen macht es sehr schnell süchtig. :D

Was soll ich noch sagen ... das Cover ist auch wieder eine Augenweide und ich bin schon sehr gespannt, wie der vierte Teil aussehen wird. :D

Mein Fazit? LESEEMPFEHLUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! <3

PS: Ich will sofort den vierten Teil haben!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen