Donnerstag, 21. April 2016

[Rezension] Virginia Boecker - Witch Hunter (1)

Zum Inhalt: Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.



Meine Meinung: spannende Story, aber noch Luft nach oben :)

Die Idee der Story finde ich unglaublich interessant und ich war von Anfang neugierig darauf, was Elizabeth mit den Magiern erleben wird und welche Schlüsselrolle sie spielen sollte.
Die Geschichte hat einige Höhepunkte, aber erst das Ende hat mich komplett fesseln können, da ging es dann Schlag auf Schlag, ein Höhepunkte folgte dem nächsten. Bis dahin zog sich die Geschichte an manchen Stellen ein wenig, aber es war noch nicht störend. :)

Die Charaktere sind sehr vielfältig, ich finde, es ist irgendwie von allem was dabei :D
Elizabeth finde ich toll, ihre Art hat mich einfach berührt. Allerdings könnte sie manchmal ein bisschen entschiedener sein.
John und George hab ich vom ersten Moment an in mein Herz geschlossen und ich liebe beide. :D
Nicholas ... ich weiß immer noch nicht so richtig, was ich von ihm halten soll ... eigentlich ist er ja ganz nett ;)

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich sehr schnell lesen. Wenn dann auch noch die richtige Spannung da ist, liest sich das Buch wirklich schnell und man kann es gar nicht mehr aus der Hand legen. :D

Mein Fazit? absolut lesenswert :D
Ich persönlich hoffe ja, dass es noch einen zweiten Teil geben wird. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen