Donnerstag, 4. August 2016


[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben

Die liebe Steffi von Steffis Bücherbloggeria hat sich den Top Ten Thursday ausgedacht und ich möchte auch daran teilnehmen :)
Jede Woche gibt es ein Thema, zu dem man eine Bücherliste erstellt.


Heutiges Thema: 10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben

Spannendes Thema :) Und gar nicht so einfach^^

Soweit ich Rezis zu den Büchern habe, klickt einfach auf die Bücher ;) 

http://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.de/2016/04/rezension-lissa-price-starters-1-zum.html

http://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.de/2016/04/rezension-kass-morgan-die-100-zum.htmlhttp://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.de/2016/04/rezension-kai-meyer-die-seiten-der-welt.html

http://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.de/2016/07/rezension-stephenie-meyer-seelen.html




Kennt ihr die Bücher? Was hättet ihr ausgewählt? :D



Kommentare:

  1. Hallo,

    House of Night fand ich bis Band 4 echt gut, danach hat es leicht abgebaut. Bei SoG kann ich dir nur zustimmen ;) Seelen, die Seiten der Welt und Sixteen Moons fand ich eigentlich gut, finde das echt interessant, wie unterschiedlich wir alles aufnehmen ;)

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    also von deiner Liste kenne ich fast alle und hab auch viele davon schon gelesen.

    Schlecht fand ich eigentlich keins davon, vor allem Starters fand ich richtig gut, leider war die Fortsetzung dann doch ziemlich schwach.
    Bei House of Night fand ich den Anfang auch noch gut, jetzt bin ich mit vielen Höhen und noch mehr Tiefen bei Teil 9 angekommen, aber jetzt ist glaub ich Ende. Die Reihe ist einfach zu lang...
    Tear Drop fand ich von der Idee her ganz gut, die Umsetzung war so Mittelmäßig, da der Abschlussband aber so schlecht sein soll, hab ich nicht weiter gelesen.

    Die Seiten der Welt liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    "50 Shades of Grey" habe ich auch auf meiner Liste. Bei "Seelen" und "Sixteen Moons" kenne ich nur die Filme und fande sie ganz ok. DIe Bücher würde ich allerdings nicht lesen. Tja und ein großer Kai Meyer Fan bin ich auch nicht, daher habe ich "Die Seiten der Welt" nicht gelesen.
    Auf jeden Fall eine interessante Liste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Gezeichnet habe ich auch auf meiner Liste und ich fand es auch unglaublich grottig. Das Buch wurde ja total gehypt und ich habe mir Band 1 und 2 angehört, weil ich dachte "Okay...vielleicht kommt da ja noch was" aber nein...habe lange keine so furchtbare Protagonistin kennengelernt wie in diesem Buch. Gott, neeeeeee xD Schlimm war das.

    Shades of Grey habe ich gar nicht erst gelesen...da ich schon wusste, dass sowas nix für mich ist

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Ich hab heute nicht mitgemacht, da mir spontan nur ein Buch eingefallen ist ^^ Aber ich schaue mich mal um, da ich neugierig bin, was ihr so auf der Liste habt. "Und Täglich ohne dich" hatte zwar Schwächen aber ich kann nicht sagen, dass es mir nicht gefallen hat ;)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    das ist heute mal wieder ein Thema das vollkommen Geschmacksabhägig ist. Ich freue mich so unterschiedliche Meinungen zu lesen.

    HoN haben wir gemeinsam. Starters steht noch auf meinen SuB.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    Starters mochte ich ganz gern, fand ich aber auch nicht überragend.

    Die 100 mochte ich schon sehr gern auch als Buch, aber die Serie ist auch gut. Nur Teil 3 von die 100 gefiel mir nicht mehr so.

    House of Night mochte ich schon sehr gern, aber in Teil 6 hat es mir gereicht. Zoeys Liebesleben ging mir nur noch auf den Keks und andere Charaktere wurden auch immer anstrengender. Stevie Rae mochte ich noch nie wirklich.

    Seelen ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher, aber ich kann auch verstehen, wenn man es nicht mag. Es ist echt schwer reinzukommen.

    Sixteen Moons fand ich auch nicht so prickelnd. Seventeen Moons etwas besser, aber diese Reihe wird nie mein Liebling sein. Mag Lena auch nicht wirklich.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/08/04/ttt-47-10-buecher-die-alle-lieben-aber-mir-nicht-gefallen-haben/

    LG Cory

    AntwortenLöschen
  8. Hi Andrea!

    Starters und Enders hab ich gelesen. Den ersten Band fand ich noch gut, der zweite war leider sehr schwach, deshalb könnte ich die Dilogie jetzt auch nicht unbedingt empfehlen.

    Die 100 hat mir gut gefallen, vor allem der erste Band, dafür fand ich die Serie leider ziemlich schlecht.

    Von "Die Seiten der Welt" war ich etwas enttäuscht. Ich bin ja ein großer Kai Meyer Fan und hab schon viele Bücher von ihm gelesen und da waren meine Erwartungen anscheinend völlig anders. Ich werd dem Buch aber auf jeden Fall nochmal eine Chance geben ;)

    "Seelen" fand ich absolut großartig! Vor allem, da ich die Biss Reihe vom Schreibstil her sehr schwach fand war das dann eine positive Überraschung. Wobei ich denke, dass das wohl auch an der Übersetzung lag.

    Shades of Grey hab ich heute irgendwie vergessen, da war der Schreibstil total unterste Schublade *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    PS: Am 12.8. gibts auf meinem Blog eine Lesenacht, vielleicht hast du ja Zeit und Lust?

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    "Teardrop", "Shades of Grey", "Die Seiten der Welt" und "Seelen" mochte ich auch nicht so wirklich, wobei das wirklich noch nett ausgedrückt ist. Besonders vom letzteren war ich sehr enttäuscht, weil ich mich da habe vom Hype überzeugen lassen, es doch zu lesen und was passierte? Ich fand es langweilig. :/
    Ich entdecke momentan fast auf jeder Liste Bücher, die ich auch hätte benennen können. ;)
    Hier ist meine Liste
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,:-)

    du hast 3 Bücher auf deiner Liste, die mir wiederum gut gefallen haben; "Starters", "Im Labyrinth" und "Seelen" (dafür kann ich mich für Twilight überhaupt nicht begeistern).

    "Shades of Grey" habe ich gar nicht erst angefangen; ich bin mir von vornherein sicher, dass das Buch mir nicht gefällt ;-)

    Hier mein Beitrag:

    Klick

    Liebe Grüße von Conny :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    wir haben eine Gemeinsamkeit: Fifty Shades of Grey. Wir fanden das Buch ziemlich schwach, mit zu vielen Wiederholungen, einer nervigen Protagonistin und diese innere Göttin... House of Night und Sixteen Moons konnten uns auch nicht wirklich überzeugen, Seelen wiederrum mochten wir sehr.

    Hier ist unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Naemi und Luisa von unzensiert♡

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Andrea, =)

    genauso wie dich, hat "Sixteen Moons" mich nicht überzeugen können. "Die Seiten der Welt" fand ich jetzt nicht überragend und es wurde aus meiner Sicht definitiv Potenzial verschenkt, aber schlecht fand ich es jetzt auch nicht. House of Night habe ich heute schon ein paar Mal entdeckt und stehe auch jetzt noch weiterhin dazu, dass ich die Reihe sehr mochte. =D Ansonsten ist "Teardrop" noch auf meinem SuB. Ich habe bereits viele Kritiken zu dem Buch gelesen und hoffe einfach ganz stark, dass er mir besser gefällt. =P

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    P.S. Bis einschließlich Morgen läuft noch ein Gewinnspiel auf meinem Blog anlässlich des ersten Bloggeburtstags. Vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen und mitmachen? =)

    AntwortenLöschen
  13. Hey,

    ich kenne die meisten deiner Bücher und ein paar stehen auf meiner Wunschliste, aber gelesen habe ich erst drei: "Die Seiten der Welt", "Gezeichnet" und "Shades of Grey". Das erste fand ich sehr gut, aber das ist ja immer Geschmackssache. "Gezeichnet" war für mich auch kein Highlight, aber immer noch besser als Band 2; da war meine Schmerzgrenze erreicht und ich habe die Reihe abgebrochen, obwohl Band 3-8 noch hier stehen (sie waren ein Geschenk). "Shades of Grey" fand ich gar nicht sooo schlecht, muss ich sagen. Die Sexszenen waren lächerlich und einiges an der Handlung auch (die nervige innere Göttin...), aber es gab einiges Potential und ich war doch gespannt, wie es weitergeht. Leider wurde das Potential in Band 2+3 nicht ausgeschöpft. Den Film fand ich besser als das Buch.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    zwei Bücher auf deiner Liste haben mir richtig gut gefallen. "Die Seiten der Welt" fand ich klasse. Und ich bekenne mich: Ich bin ein absoluter SoG-Fan.
    LG Christine

    AntwortenLöschen