Dienstag, 14. Februar 2017

[Rezension] Jamie Shaw - Rock my Heart (The Last Ones To Know 1)


Autorin: Jamie Shaw 
Titel: Rock my Heart
Reihe: The Last Ones To Know 1
1: Rock my Heart | 2: Rock my Body (17.04.) | 3: Rock my Soul (19.06.)
Genre: Liebesroman
Verlag: blanvalet
Erscheinungsdatum: 13.02.2017
Seiten (Broschiert): 384
Preis: Ebook 3.99€, Broschiert 12.99€




Zum Inhalt: Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen … [Quelle]

Meine Meinung: Eine süchtig machende, fesselnde Geschichte :D

Die Geschichte ist einfach nur der Hammer, von der ersten bis zur letzten Seite hat sie mich gefesselt und mit Emotionen überhäuft. :D
Auch wenn die Geschichte für den Anfang vorhersehbar klingt, war sie das für mich nicht. Immer wieder haben mich die Charaktere überraschen können und die Geschichte hält die ein oder andere Überraschung bereit :D
Immer wieder musste ich herzlich lachen, manche Kommentare waren einfach nur göttlich :D
Die Geschichte zwischen Rowan und Adam hat mich einfach in ihren Bann gezogen und ich war echt traurig, als sie zu Ende war.
2 kleine kritische Anmerkungen habe ich dennoch: zum einen erinnert mich die Geschichte ein bisschen an Rock Kiss (von dem Aufbau der Reihe her) und zum anderen werden es manche sicherlich ein bisschen klischeehaft finden.
Aber ehrlich gesagt ist mir das völlig egal gewesen, ich liebe diese Geschichte :D <3

Hauptcharaktere sind Rowan und Adam.
Rowan hat mich ehrlich gesagt beeindruckt mit ihrer Art - liebenswürdig, sympathisch, hilfsbereit und doch immer wieder für einen Spaß zu haben :D Die Geschichte wird aus ihrer Sicht erzählt und ich fand ihre Gedanken echt spannend :D
Adam ist ... einfach Adam ... heiß, genial, liebenswürdig, einfach nur zum anschmachten <3 Auch er hat es geschafft, mich zu beeindrucken. Der Epilog wird aus seiner Sicht erzählt und ich fand es echt spannend, rückblickend seine Meinung zu lesen und ich habe ihn gleich ein wenig mehr gemocht ;)
Ansonsten lernen wir die Bandmitglieder von Adam kennen ... und ich freue mich schon darauf, sie in den nächsten Bänden noch besser kennenzulernen ;)
Und dann sind da noch Rowans beste Freunde Dee und Leti ... ach das sind mir welche :D Echt gute Freunde und immer für einen Lacher gut ;)

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich sehr schnell lesen. :D Gepickt mit der süchtig machenden Geschichte konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und habe es innerhalb von 2 Tagen gelesen :D

Mein Fazit? Eine süchtig machende Geschichte, liebenswürdige Charaktere die immer mal für einen Spaß zu haben sind und ein fesselnder Schreibstil sorgen für ein geniales Highlight <3

Vielen Dank an das Bloggerportal und blanvalet für das Rezensionsexemplar!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen