Samstag, 21. Mai 2022

[Manga] Schüchterne Küsse

Mangaka: Nao Hinachi
Reihe: Schüchterne Küsse
Anzahl der Bände: 9
Spin-Offs: nein
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Kaze Manga
Animeumsetzung: nein


"Oooh, wie knuffig!" Die schüchterne Hitsuji kann es nicht mehr hören. Alle behandeln sie immer nur wie ein putziges Plüschtier! Sie ist doch kein Kind mehr, sondern eine Teenagerin wie alle ihre Mitschülerinnen – warum nur sieht das niemand? Erst der coole Kazuhito kann ihr klarmachen, dass sie sich auch wie eine selbstbewusste junge Frau verhalten muss, wenn sie so wahrgenommen werden will. Also nimmt Hitsuji all ihren Mut zusammen und wagt das erste Liebesgeständnis ihres Lebens.  [© Cover & Text: Kaze Manga]

Freitag, 20. Mai 2022

[Mein SuB kommt zu Wort] #16

   

Hallöchen, hier spricht wieder Subs. Ich bin der SuB von Andrea und hab mir mal den Laptop geschnappt, um bei der Aktion mitzumachen. Die Idee stammt von Annas Bücherstapel, aktuell findet sie bei Mellis Buchleben und Vanessas Literaturblog statt.
Hier dürfen wir ungelesenen Bücher mal im Vordergrund stehen. Die Aktion findet immer zum 20. des Monats statt und besteht aus 3 wiederkehrenden und einer wechselnden Frage. Na dann ... auf gehts.

Donnerstag, 19. Mai 2022

[Top Ten Thursday] Neu im Regal

 


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezogen sind

Mittwoch, 18. Mai 2022

[Rezension] Elisa Schwarz - Eigentlich ... (Band 1)





Autorin: Elisa Schwarz
Titel: Eigentlich ...
Reihe: Eigentlich ... 1
Genre: Gayromance
Erscheinungsdatum: 14.05.2022
Seiten (Ebook): 480
Preis: Ebook 6.99€





Gutaussehend, bodenständig, erfolgreich. Und ein bisschen versnobt. Als Junganwalt ist das schon in Ordnung, oder? Zumindest seine Verlobte hat nichts an Cameron auszusetzen. Eigentlich … fiebern sie gemeinsam auf die baldige Hochzeit hin. Doch Camerons Zukunftspläne werden am Junggesellenabschied durchkreuzt. Eine Verwechslung an den Glory Holes des Clubs Black Stage erschüttert ihn zutiefst und mit der festen Überzeugung, Männern nichts abgewinnen zu können, beginnt er, diesen aus dem Ruder gelaufenen Abend zu durchleuchten. Was er herausfindet, rüttelt gewaltig an seiner sexuellen Orientierung. Zudem erweckt der Edelcallboy Chris nicht den Anschein, als würde er ihre Begegnung bedauern. Im Gegenteil. Alles an diesem Mann zieht Cameron wie magisch an und bald schon merkt er, was er eigentlich … will. Cameron betritt ein Spielfeld, auf dem er sich nicht auskennt und unterzugehen droht. Eigentlich … sollte es nicht so schwer sein, seinem Herzen zu folgen. [© Cover & Text: Elisa Schwarz]

Dienstag, 17. Mai 2022

Currently Reading

 

Immer dienstags gibts ja eigentlich "Gemeinsam Lesen" (aktuell bei Schlunzenbücher). Leider findet es momentan nur sehr unregelmäßig oder länger gar nicht statt. Deswegen habe ich mir überlegt, hier etwas eigenes zu machen, damit ich trotzdem einmal in der Woche meine aktuellen Bücher vorstellen kann 😊

Wer gerne mag, kann da auch mitmachen! Bei folgenden Blogs findet ihr auch immer dienstags Beiträge zu ihren aktuellen Büchern schaut gerne vorbei 💞 bei manchen kommen die Beiträge auch nur alle 2 Wochen - jeder wie er mag.

Montag, 16. Mai 2022

[Rezension] Nalini Singh - Engelsherz (Gilde der Jäger 9)



Autorin: Nalini Singh
Titel: Engelsherz
Reihe: Gilde der Jäger 9
1: Engelskuss | 2: Engelszorn | 3: Engelsblut | 4: Engelskrieger | 5: Engelsdunkel | 6: Engelslied | 7: Engelsseele | 8: Engelsmacht | 9: Engelsherz | 10: Engelsgift | 11: Engelsfall | 12: Engelskrieg | 13: Engelssonne | 14: Engelsleuchten (ET: 05/22)
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Lyx
Erscheinungsdatum: 26.05.2017
Seiten (Print): 560
Preis: Print 10.00€; Ebook 8.99€





Einer der gefährlichsten Erzengel der Welt ist verschwunden. Niemand weiß, ob Lijuan tot ist oder den Schlaf der Unsterblichen gewählt hat. Doch als ihr Territorium von einer wachsenden Menge blutrünstiger Vampire heimgesucht wird und zunehmend im Chaos versinkt, ruft der Engelsorden Luminata den Kader zusammen, um über das Schicksal des Gebiets zu beraten. Elena und Raphael reisen auf das Anwesen der Bruderschaft und kommen einem Geheimnis auf die Spur, das die Welt und Elenas Leben für immer verändern wird ... [© Cover & Text: Lyx]

Samstag, 14. Mai 2022

[Manga] No. 6


Mangaka: Atsuko Asano (Story), Hinoki Kino (Art)
Reihe: No. 6
Anzahl der Bände: 9
Spin-Offs: nein
Genre: Science Fiction, Dystopie
Verlag: Egmont Manga
Animeumsetzung: ja


Die Stadt NO. 6 ist perfekt. Es gibt kein Verbrechen, Ordnung und Bildung sind die höchsten Tugenden. Alles ist friedlich – bis der junge Shion dem Flüchtling Nezumi Unterschlupf gewährt. Shion wird aus der Bildungselite verstoßen. Er ist skeptisch, ob NO. 6 wirklich das Paradies ist, das es vorgibt zu sein. Und als er unter Mordverdacht gerät, kann er nicht mehr wegsehen. Zusammen mit Nezumi macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit.  [© Cover & Text: Egmont Manga]

Freitag, 13. Mai 2022

ProtaTalk mit Arden & Shivan aus "Das Lied der zwei Völker"


Tevolaris, irgendwo mitten im Heulenden Wald

Oh, na gut, Lichtung im Heulenden Wald war für das Portal wohl nicht genau genug. Weit und breit nur Bäume, aber keine Lichtung… wobei … halt … dort hinten wird es heller, das scheint mir der richtige Weg zu sein. Mit jedem Schritt merke ich, dass es hier wohl sehr viel geregnet hat in den letzten Tagen. Der Boden ist einfach nur matschig und weich. Wie gut, dass mich meine beiden Interviewpartner vorgewarnt hatten, so bin ich mit Gummistiefeln perfekt ausgestattet. Offensichtlich ist uns das Wetter gerade mal auch hold, denn es regnet nicht. Als ich die Lichtung betrete, werde ich schon von 2 jungen Männern erwartet. Schon auf die Entfernung sieht man, dass sie beiden sich sehr voneinander unterscheiden. Der eine wirkt groß und kräftig auf mich, mit braunen Locken und dunklen Augen, die freudig aufblitzen, als er mich sieht. Der andere ist ein ganzes Stück kleiner und schmaler. Seine helle Haut steht in starkem Kontrast zu den langen schwarzen Haaren und der Blick seiner ungewöhnlich hellblauen Augen ruht abwartend auf mir. Sie sitzen auf Steinen unter dem dichten Blätterdach, die noch relativ trocken wirken.