Dienstag, 13. Dezember 2016

[Gemeinsam Lesen] #11



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch vorstellen, dass man aktuell liest. Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese gerade "Hoffnungsstunde (Hope & Despair 3)" von Carina Mueller.

Klappentext: Hass, Zwietracht und Verzweiflung sollten sie auf die Erde bringen, hierfür wurden die Improbas bis ins Mannesalter hinein geschult. Doch durch Hopes Einfluss zeigen die sechs Bad Boys nach und nach ganz andere Seiten. Nicht nur Despair spürt wieder einen Funken Hoffnung, auch Hate sieht in der Liebe keinen Feind mehr. Wie notwendig ihr wiederkehrender Sinn für Gerechtigkeit noch sein wird, zeigt sich, als plötzlich das Unmögliche passiert: Eine neue Bedrohung taucht auf, die alles bisher Dagewesene weit in den Schatten stellt. Despair wächst nahezu über sich hinaus, um Hope – die Liebe seines Lebens – zu schützen, ahnt aber genauso wenig wie seine Brüder, dass sich die größte Gefahr in seinen eigenen Reihen befindet…

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Schaut!", rief Jay plötzlich und zeigte auf eine dunkel gekleidete Gestalt, die in den Wagen dieses Barrys einstieg. (S. 129/256)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Irgendwie fehtl mir momentan noch etwas ... ich hatte am Anfang echt Mühen, mich an die Geschehnisse aus Teil 2 zu erinnern und es wurde leider auch nicht nochmal erzählt. 
So langsam geht es .. aber es ist immer noch ein wenig verwirrend.
Ich hoffe, es wird noch besser. :)

4.Wenn du liest, tauchst du dann richtig ab so dass du deine Umgebung nicht mehr wahrnimmst?

Im Regelfall tauche ich schon komplett in die Welt des Buches ein, aber meist bekomme ich trotzdem noch komplett mit, was um mich herum passiert. Das habe ich mir als Kind mal angewöhnt.^^
Aber ich bekomme es auch hin, störende Geräusche gänzlich auszublenden.



Welches Buch lest ihr denn gerade? :)
  

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea

    Dein aktuelles Buch scheint dich nicht die Umwelt vergessen zu lassen.

    Danke für deinen Besuch auf meinen Blog. Hab ich schon erwähnt, dass ich deinen Header liebe?

    Hab einen schönen Tag, Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    dein aktuelles Buch ist mir schon ein paar Mal aufgefallen. Aber für dich scheint es nicht der Renner zu sein.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    der erste Band der Reihe steht auf meiner Wunschliste :) Aber schade, dass der dritte Teil dich noch nicht wirklich packen konnte... ich hoffe, dass sich das noch ändert.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich lese, dann blende ich normalerweise komplett alles aus. Das heißt ja nicht, dass ich, wenn ich angesprochen werde, nicht reagiere. Außer das Buch ist schlecht, dann fällt mir das Ausblenden der Umgebung wirklich schwer.

    Mein Beitrag:
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/gemeinsam-lesen-4.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Andrea,

    ich muss unebdingt bald Band 2 lesen. Band 1 fand ich ja echt gut :)

    Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen :)

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Dein Buch hört sich nach einer spannenden Dystopie an. Ich wünsche Dir noch viel Vergnügen mit der Geschichte, vielleicht wird es ja noch besser.

    Störende Geräusche nerven manchmal, aber meist kann ich sie auch ausblenden.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Elke.

    AntwortenLöschen
  7. Hey du :)

    Dein CR hab ich vorher noch nie gesehen^^

    Wenn man störende Geräusche ausblenden kann, ist das verdammt viel wert. Nur doof, wenn einem das zeitweise echt so gar nicht gelingen möchte Oo

    LG Rike

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Andrea,

    von der Reihe habe ich den ersten und zweiten Band auf dem SuB liegen. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte und bin gespannt wie dir der dritte Band gefallen wird. Viel Spaß beim weiterlesen :)

    Gemeinsam Lesen #100 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Huhu =)

    Von Hope und Dispair hab ich schon so viel auf den Blogs gelesen und irgendwie hatte ich das auch mal auf die Wunschliste gepackt. Aber bisher ist es noch nicht bei mir eingezogen. Vielleicht schau ich mir Band 1 mal an =). Viel Spaß dir noch, ich hoffe es wird besser =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Andrea!

    Ich drück dir die Daumen, dass du dich bald im Roman zurechtfindest. Ich mag es zwar nicht, wenn einem immer alles nochmal vorgekaut wird in Folgebänden, aber so leichte Erinnerungsstupser sind immer praktisch. So wird es zum Beispiel in meiner aktuellen Reihe gemacht und ist dabei nicht aufdringlich. Von deiner Reihe habe ich zwar schon grob gehört, aber mich noch nicht näher damit beschäftigt.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hi!
    Das Buch, dass du gerade ließt habe ich schon öfters gesehen. Das Cover ist schlicht, aber ich finde es fällt auch auf ;)
    Hoffe du kommst noch in die Geschichte rein. Mir hilft es immer noch ein paar Rezensionen zu lesen, dann erinnere ich mich besser daran.

    Liebe Grüße
    Ani Tiefseezeilen

    AntwortenLöschen