Dienstag, 25. Februar 2020

[Gemeinsam Lesen] #162 mit "Jagd durchs Eis"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

Sonntag, 23. Februar 2020

[Rezension] Adam Silvera - Am Ende sterben wir sowieso





Autor: Adam Silvera
Titel: Am Ende sterben wir sowieso
Reihe: -
Genre: Roman
Verlag: Arctis
Erscheinungsdatum: 21.09.2018
Seiten (Print): 336
Preis: Print 18.00€; Ebook 13.99€






Was wäre, wenn das Schicksal bei dir anklopft, um dich vor deinem bevorstehenden Tod zu warnen? Am 5. September, kurz nach Mitternacht, bekommen Mateo und Rufus einen solchen Anruf. Von der »Death Cast«, die die undankbare Aufgabe hat, ihnen die schlechten Neuigkeiten zu überbringen: Sie werden heute sterben. Noch kennen sich die beiden nicht, doch aus unterschiedlichen Gründen beschließen sie, an ihrem letzten Tag einen neuen Freund zu finden. Die gute Nachricht lautet, dass es dafür eine App gibt: Sie heißt ›Last Friend‹ und durch sie werden sich Rufus und Mateo begegnen, um ein letztes großes Abenteuer zu erleben – und um gemeinsam ein ganzes Leben an einem einzigen Tag zu verbringen. [Cover-/Textquelle: Arctis]

Samstag, 22. Februar 2020

[Rezension] Markus Heitz - DOORS Staffel 1


Autor: Markus Heitz
Reihe: DOORS Staffel 1
Die ersten 84 Seiten aller Bücher sind gleich - danach hat man die Wahl, welche der Türen man öffnen möchte. Die Bücher können also unabhängig voneinander gelesen werden und bauen nicht aufeinander auf.
Genre: Mystery, Thriller, Historisch, Science Fiction
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 01.10.2018
Preis: Prints und Ebooks je 9.99€


Der schwerreiche Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt ein sechsköpfiges Team aus, um seine Tochter zu finden – darunter einen Ex-Militär, eine Höhlenkletterin und einen Parapsychologen. Jeder der sechs ist ein Experte auf seinem Gebiet, jeder von ihnen hat etwas zu verbergen. Und keiner von ihnen wird das gigantische Höhlensystem unter dem Anwesen der van Dams unverändert verlassen.
Denn in der Dunkelheit entdeckt das Team geheimnisvolle Türen, und muss sich dahinter auf Pfade jenseits aller Wissenschaft und Vernunft einlassen, um Anna-Lena zu retten. [Cover-/Textquelle: Knaur]

DOORS ? - Kolonie: führt mitten in die 40iger Jahre
DOORS ! - Blutfeld: führt ins frühe Mittelalter des 9. Jahrhunderts
DOORS X - Dämmerung: führt in eine bedrohliche Zukunftsvision und die eigenen Albträume

Freitag, 21. Februar 2020

[Rezension] Jennifer Wolf - Bedroht von höllischen Kräften (Engel-Reihe 2)




Autorin: Jennifer Wolf
Titel: Bedroht von höllischen Kräften
Reihe: Engel-Reihe 2
1: Berührt von himmlischen Schwingen | 2: Bedroht von höllischen Kräften
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Carlsen Impress
Erscheinungsdatum: 07.11.2019
Seiten (Ebook): 292

Preis: Ebook 3.99€; Print 12.99€







**Himmel und Hölle liegen manchmal nah beieinander…**
Seit Polly von einem himmlisch gut aussehenden Engel gerettet wurde, steht ihr Leben Kopf. Gemeinsam mit Yashiel begibt sie sich auf die Suche nach einem Erben der Hölle, der so gefährlich sein soll wie seine Herkunft. Doch der Schein trügt und schon bald weiß Polly nicht mehr, wer eigentlich Freund und wer Feind in diesem teuflischen Spiel ist. Die magische Anziehungskraft zwischen ihr und Yashiel wird derweil immer stärker und birgt eine ganz eigene Bedrohung für ihren Engel...
[Cover-/Textquelle: Carlsen Impress]

Donnerstag, 20. Februar 2020

[Top Ten Thursday] Rosa wohin das Auge schaut


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher mit einem vorwiegend ROSA Cover


Mittwoch, 19. Februar 2020

[Cover Theme Day] Tiere


Der "Cover Theme Day" ist eine Aktion von Charleens Traumbibliothek. Die Aktion findet jeden Mittwoch statt und es geht darum, dass man immer ein Cover entsprechend des Themas postet.
Ich lasse mich mal überraschen, welche Themen uns so erwarten und welche Bücher mir dazu einfallen 😊

Heutiges Thema: 

Zeige ein Cover mit einem Tier drauf

Dienstag, 18. Februar 2020

[Gemeinsam Lesen] #161 mit "Kolonie"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

Montag, 17. Februar 2020

[Rezension] Jeanette Lagall - Hexenblut (Schloss der Schatten 2)





Autorin: Jeanette Lagall
Titel: Hexenblut
Reihe: Schloss der Schatten 2
1: Blut ist dicker als Wasser | 2: Hexenblut | 3: ?
Genre: Urban Fantasy
Erscheinungsdatum: 11.02.2020
Seiten (Ebook): ?
Preis: Print 14.99€; Ebook 3.99€








Auf Raouls großer Liebe liegt ein Fluch, der ihre Seele in einem ewigen Schlaf gefangen hält. Er kann sie retten – doch dafür müsste er ihren gemeinsamen Sohn opfern und zu einem Schicksal schlimmer als der Tod verdammen.
Während er noch mit sich hadert, stellt sich heraus, dass der Fluch den Schlüssel zu unvorstellbarer Macht birgt. Diese weckt Begehrlichkeiten bei dem ortsansässigen Werwolfsrudel und einer intriganten Hexe. Plötzlich läuft Raoul Gefahr, zu deren Werkzeug zu werden und alles zu verlieren. Als letzten Ausweg bittet er Aurica und die anderen vom Schloss der Schatten um Hilfe. Doch das Misstrauen gegen ihn ist groß – und begründet. Jeder weiß, dass der Vampir gern nach seinen eigenen Regeln spielt. Wird es auch diesmal so sein? Zudem kämpfen Aurica und ihre Freunde mit ihren eigenen Dämonen, denn der Werwolf Attila wird von einem dunklen Geheimnis aus seiner Vergangenheit eingeholt. Zunächst scheinen beide Ereignisse unabhängig voneinander. Doch dann stellt sich heraus, dass in dem einen die Lösung des anderen liegt – allerdings zu einem vernichtend hohen Preis.
[Cover-/Textquelle: Jeanette Lagall]