Samstag, 8. August 2020

[Rezension] Soman Chainani - Eine Welt ohne Prinzen (The School for good and evil 2)




Autor: Soman Chainani
Titel: Eine Welt ohne Prinzen
Reihe: The School for good and evil 2
1: Es kann nur eine geben | 2: Eine Welt ohne Prinzen | 3: Und wenn sie nicht gestorben sind | 4: Ein Königreich auf einen Streich | 5: Wer ist der stärkste im ganzen Land
Genre: Jugendbuch, Märchenadaption
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsdatum: 24.08.2016
Seiten (HC): 512
Preis: TB 12.00€; Ebook 9.99€





Agatha und Sophie kehren an die Schule der Guten und Bösen zurück, doch dort ist nichts mehr, wie es war. Statt Gut gegen Böse heißt es nun: Mädchen gegen Jungen! Prinzessinnen aller Märchenkönigreiche haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt und regieren allein. Das wollen sich die Prinzen natürlich nicht bieten lassen - und greifen an! Was die Mädchen nicht ahnen: Die größte Gefahr lauert mitten unter ihnen ... [Cover-/Textquelle: Ravensburger]

Freitag, 7. August 2020

[Rezension] Jessica Park - 180 Seconds. Und meine Welt ist deine





Autorin: Jessica Park
Titel: 180 Seconds. Und meine Welt ist deine
Reihe: -
Genre: New Adult
Verlag: Lyx
Erscheinungsdatum: 20.12.2019
Seiten (Print): 378
Preis: Print 12.90€; Ebook 9.99€




Manchmal passiert das Unerwartete. Manchmal bringt dich jemand dazu, deine eigenen Regeln zu brechen.
Nachdem sie als Kind von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gereicht wurde, glaubt Allison nicht mehr daran, dass irgendetwas im Leben von Dauer ist. Sie verbringt ihre Zeit am College zurückgezogen und meidet den Kontakt zu anderen. Das ändert sich, als sie zufällig Teil eines sozialen Experiments wird: 180 Sekunden soll sie Augenkontakt mit einem Fremden halten. Doch weder sie noch Esben, der Social-Media-Star, der ihr gegenübersitzt, rechnen damit, dass dies ihr Leben für immer verändert ... [Cover-/Textquelle: Lyx]

Donnerstag, 6. August 2020

[Top Ten Thursday] Autoren mit F


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem F anfängt
 

Mittwoch, 5. August 2020

[Cover Theme Day] Feuer


Der "Cover Theme Day" ist eine Aktion von Charleens Traumbibliothek. Die Aktion findet jeden Mittwoch statt und es geht darum, dass man immer ein Cover entsprechend des Themas postet.
Ich lasse mich mal überraschen, welche Themen uns so erwarten und welche Bücher mir dazu einfallen 😊

Heutiges Thema: 

Zeige ein Cover mit dem Element Feuer

Dienstag, 4. August 2020

[Gemeinsam Lesen] #185 mit "Eine Welt ohne Prinzen" und "Herzbube"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

Montag, 3. August 2020

[Rezension] Katharina B. Gross - Der Weg in dein Herz





Autorin: Katharina B. Gross
Titel: Der Weg in dein Herz
Reihe: -
Genre: Gayromance
Verlag: forever by ullstein
Erscheinungsdatum: 03.08.2020
Seiten (Ebook): 250
Preis: Ebook 3.99€




Elias hat alles: Er sieht verboten gut aus, fährt ein schnelles Auto und startet als Model gerade so richtig durch. Jedes Wochenende einen anderen Kerl im Bett zu haben ist genau das, was er will, denn er glaubt nicht an die große Liebe. Bis auf einmal Daniel vor ihm steht und Elias’ schöne Fassade zu bröckeln beginnt …  
An seinem ersten Tag als Gärtner hätte Daniel niemals damit gerechnet, dem heißesten Typen zu begegnen, den er je gesehen hat. Doch Elias ist oberflächlich und egoistisch. Auf solche Männer hat Daniel wirklich keine Lust. Aber als sich die beiden langsam näher kennen lernen merkt er, dass Elias ein Geheimnis mit sich herumträgt, das alles verändert … [Cover-/Textquelle: ullstein]


Sonntag, 2. August 2020

[Rezension] Licia Troisi - Nihals Vermächtnis (Die Drachenkämpferin 4)




Autorin: Licia Troisi
Titel: Nihals Vermächtnis
Reihe: Die Drachenkämpferin 4
1: Im Land des Windes | 2: Der Talisman der Macht | 3: Der Auftrag des Magiers | 4: Nihals Vermächtnis
Genre: High Fantasy
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 14.12.2015
Seiten (Print): 400
Preis: Print 16.99€; Ebook 13.99€




Die Halbelfe Nihal, die die Aufgetauchte Welt einst vom Tyrannen befreite, ist längst ins Reich der Legenden und Sagen übergegangen. Hinter vorgehaltener Hand erzählen die Eltern ihren Kindern die Geschichten der tapferen Kriegerin, die das Schicksal ihres Landes einst in ihren zarten Händen hielt. An eine leibhaftige Begegnung mit Nihal glaubt jedoch keiner mehr. Bis in einer stürmischen Winternacht ein geheimnisvoller Reisender auftaucht, der unglaubliche Geheimnisse aus Nihals Leben kennt – zum Beispiel, wie Nihals Eltern den Tod fanden. Oder wo Nihal sich nach dem Sieg gegen den Tyrannen versteckt hielt . . . Doch wer ist der Fremde – und wo ist Nihal? [Cover-/Textquelle: Heyne]

Freitag, 31. Juli 2020

[Lesemonat] Ich bin zufrieden

Also gefühlt gehen wir schon wieder mit großen Schritten auf Weihnachten zu 😅 es will irgendwie nicht so richtig in meinen Kopf, dass wir morgen schon in den August starten. Naja, mal schauen, was der für Überraschungen bereit halten wird.



Filmtechnisch kann ich diesmal nur einen vorweisen: Love, Simon. Endlich hab es mal geschafft, ihn zu schauen. Fand ihn an sich gut umgesetzt, vor allem den Schauspieler von Simon. Aber im Vergleich zum Buch fand ich jenes dann doch etwas besser. Da kamen manche Sachen einfach besser rüber.

Serientechnisch war ein bisschen mehr los. Geschaut habe ich wieder einige Animes und bin da auch nach wie vor noch dran. Außerdem die erste Staffel von Lucifer, die mir überraschend gut gefallen hat. Auf meiner Liste für den August steht neben der zweiten Staffel von Shannara Chroniken auch die neue Serie Cursed.

Ein letztes Mal frage ich auch nach folgendem Thema: die neuen Bloggerversion. Ist denn schon jemand zwangsgewechselt worden? Ich erfreue mich nach wie vor noch an der alten Version (worüber ich auch absolut nicht böse bin^^).