Sonntag, 7. August 2022

[Rezension] June Is - Gefangen zwischen den Zeilen. Simas Fluch



Autorin: June Is
Titel: Gefangen zwischen den Zeilen. Simas Fluch
Reihe: -
Genre: Fantasy
Verlag: Ohne Ohren
Erscheinungsdatum: 18.04.2022
Seiten (Ebook): 200
Preis: Print 12.49€; Ebook 2.99€





Bücher erzählen Geschichten. Auch im Drachenreich Valaebal, wo Aislyn unter Menschenähnlichen ein behütetes Leben führt. Mächtige Worte künden von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Raschelnde Seiten und magischer Code katapultieren Lesende an andere Orte im Universum. Was anfangs wie ein spannendes Abenteuer klingt, endet für Aislyn bedrohlich. Als Gefangene zwischen den Seiten taucht sie tief in die Geheimnisse der alten Erde ein und sieht sich mit Schuld, Verzweiflung, aber auch Mut konfrontiert. Wird ihr Weg sie wieder in die Freiheit führen? Denn sie erkennt: Bücher erzählen mehr als nur Geschichten. [© Cover & Text: Ohne Ohren]

Samstag, 6. August 2022

[Rezension] Louisa Masters - Da wird ja der Hund in der Hölle verrückt (Teufel sind auch nur Menschen 3)



Autorin: Louisa Masters
Titel: Da wird ja der Hund in der Hölle verrückt
Reihe: Teufel sind auch nur Menschen 3
1: Ein Dämon fürs Herz | 2: Vampire sind die besseren Liebhaber | 3: Da wird der Hund in der Hölle verrückt | 4: Liebe wie von Zauberhand (ET: 09/22)
Genre: Urban Fantasy, Gayromance
Verlag: Second Chances
Erscheinungsdatum: 28.04.2022
Seiten (Ebook): 300
Preis: Print 12.00€; Ebook 5.99€





In meiner ersten und letzten Beziehung habe ich gelernt, dass Liebe tödlich sein kann. Das war mir eine Lehre. Meine Großartigkeit ist jetzt ausschließlich für One-Night-Stands und gelegentliche Treffen reserviert. Klar, meine Freunde scheinen mit ihren Partnern glücklich zu sein, aber pff – kein Interesse.
Obendrein geht es im Community of Species Government gerade heiß her, und ich bin mittendrin. Es scheint, als ob die Bösen uns im Moment überlegen sind, aber wir werden den Spieß umdrehen. Selbst wenn das für mich bedeutet, mit Aidan Byrne auf eine Mission zu gehen. Ich bin immer noch nicht glücklich darüber, wie Aidan vor ein paar Monaten die Sache mit meinem besten Freund Sam gehandhabt hat, auch wenn er am Ende recht hatte. Außerdem hat er irgendetwas an sich, bei dem sich mir das Fell sträubt. Pech für ihn, denn vor einer Herausforderung habe ich mich noch nie gedrückt. Selbst wenn sie in Form eines sexy Speziesoberhaupts daherkommt ...
[© Cover & Text: Second Chances]

Donnerstag, 4. August 2022

[Top Ten Thursday] Titel ohne E

 


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: Zeige uns 10 Bücher, in deren Titel kein E vorkommt

Mittwoch, 3. August 2022

Neuerscheinungen Selfpublisher Juli 2022


Da die Neuerscheinungspost in den letzten Monaten doch immer explodiert sind, hab ich beschlossen, sie zu trennen. Heißt, dass es jetzt je einen separaten für Kleinverlage und Selfpublisher gibt. Dieser hier bleibt eigentlich genauso, wie man in ihn aus den letzten Monaten schon kennt - mit Cover und Klappentext. Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern 😀

Dienstag, 2. August 2022

Currently Reading

 

Immer dienstags gibts ja eigentlich "Gemeinsam Lesen" (aktuell bei Schlunzenbücher). Leider findet es momentan nur sehr unregelmäßig oder länger gar nicht statt. Deswegen habe ich mir überlegt, hier etwas eigenes zu machen, damit ich trotzdem einmal in der Woche meine aktuellen Bücher vorstellen kann 😊

Wer gerne mag, kann da auch mitmachen! Bei folgenden Blogs findet ihr auch immer dienstags Beiträge zu ihren aktuellen Büchern schaut gerne vorbei 💞 bei manchen kommen die Beiträge auch nur alle 2 Wochen - jeder wie er mag.

Montag, 1. August 2022

Neuerscheinungen Kleinverlage Juli 2022


Seit einer Weile liste ich ja schon die Neuerscheinungen von Selfpublishern und Kleinverlagen auf. Da das gerne aber mal explodiert, werde ich das zukünftig teilen. Bei den Kleinverlagen hier wird es künftig nur noch eine Auflistung geben, welche Bücher in den entsprechenden Verlagen erschienen sind. Dafür sind es inzwischen einfach zu viele geworden und irgendwie möchte ich dann doch den vielen auch ein bisschen gerecht werden. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern 😊

Sonntag, 31. Juli 2022

[Lesemonat] Nicht schlecht, aber ...


Filmtechnisch kann ich immerhin einen verzeichnen: Spider-Man. No Way Home. Fand ich wirklich sehr gut gemacht und freue mich schon auf die weiteren Marvel-Filme.

Serientechnisch konnte ich Staffel 5 von Agents of S.H.I.E.L.D. beenden. Ansonsten hab ich in verschiedenen Serien immer mal ein paar Folgen geschaut, aber so richtig fehlte mir dann doch die Zeit. Vorgestern habe ich noch Zeros Tea Time auf Netflix gesuchtet ... aber bei 6 Folgen a 13 Minuten wars wohl auch kein Wunder, dass ich sie alle gleich geschaut habe^^ aber ich hätte jetzt gerne noch mehr davon.

Und so sonst? Yuhu, ab morgen hab ich zwei Wochen Urlaub 🎉 endlich sollte man sagen, denn er ist mittlerweile einfach nur noch bitter nötig. Die letzten Wochen waren auf Arbeit wieder nur Chaos und Kopfschmerzen, da auch ständig eine Kollegin ausgefallen ist. Das zerrt schon sehr an den Nerven und ich bin froh, mal ein paar Wochen jetzt Ruhe zu haben. Zu den schöneren Dingen ... ich durfte mal wieder den Leipziger Zoo besuchen, was ein supertoller Tag gewesen ist.

Samstag, 30. Juli 2022

[Rezension] Kirsten Harder - Waschen, Schneiden, Melken




Autorin: Kirsten Harder
Titel: Waschen, Schneiden, Melken
Reihe: -
Genre: New Adult
Erscheinungsdatum: 08.03.2019
Seiten (Print): 342
Preis: Print 9.99€; Ebook 3.99€





Wozu, um alles in der Welt, müssen Kühe frisiert werden? Star-Koch Tom macht sich auf den Weg nach Irland, um seinen neuen Job in einem Sterne-Restaurant anzutreten. Unterwegs strandet er auf einer irischen Kuh-Farm, wo er auf die Kuhzüchterin Catherine trifft. Er weiß sofort: Sie ist die Liebe seines Lebens. 
Catherine hält Tom für den neuen Mitarbeiter, den sie zur Unterstützung auf dem Hof engagiert hat. Eine gute Wahl, findet sie: Endlich mal ein attraktiver Mann, der ihre Kühe ebenso zu lieben scheint wie sie selbst. 
Tom beschließt, Catherines Irrtum noch nicht aufzuklären. Erst will er ihr Herz gewinnen, bevor er ihr die Wahrheit sagen kann: dass er mit Kühen bisher nur in Form von Rinderbraten zu tun hatte … 
Um Catherine zu beeindrucken, legt er sich besonders ins Zeug, als es darum geht, beim nationalen Wettbewerb die besten Kühe Irlands auszuzeichnen. Doch wo ist er da nur hingeraten? Die Leute finden es hier normal, in eine Wolldecke mit Kuhmuster gehüllt vor einer Kuh auf und ab zu hüpfen. Und wozu um alles in der Welt müssen Kühe eigentlich frisiert werden? Tom gibt alles, um nicht aufzufliegen, denn schließlich geht es darum, seine Traumfrau zu erobern. [© Cover & Text: Kirsten Harder]