Sonntag, 1. September 2019

[Lesemonat] Wann hab ich das alles gelesen?

Okay, den August auch geschafft. Wenn ich ehrlich bin, kann ich mich nicht mehr an viel erinnern, nur an viele Bücher und Hektik^^ naja, aber zumindest war das Wetter nicht ganz schlecht. Am Ende hatten wir ja nochmal einen schönen Sommer.


  • Die Masterarbeit ist fertig korrigiert, gedruckt und abgegeben. Ganz ehrlich? einerseits freue ich mich tierisch, dass sie endlich weg ist, aber andererseits hab ich auch total Schiss^^ vor allem vor der anstehenden Verteidigung.
  •  Filmtechnisch habe ich Bullyparade - Der Film geschaut. Naja, ein bisschen was zum schmunzeln war dabei, aber so wirklich begeistert war ich nicht. Und dann noch Mama Mia 2, den ich wirklich toll fand und am Ende musste ich wirklich ein paar Tränchen verdrücken.
  • Dann hab ich noch Die Unfassbaren geschaut. Hat mich gut unterhalten, auch wenn ich mir ein bisschen mehr von der Magie gewünscht hätte.
  • Und dann gibts auf Netflix ja seit kurzem den Animationsfilm Coco. Den fand ich total süß und wirklich toll gemacht. Und eine tolle Botschaft hatte er auch noch^^
  • Serientechnisch bin ich irgendwie nicht so wirklich vorwärts gekommen. Bei manchen schaue ich ein bisschen weiter, andere pausieren wieder mal. Neu angefangen habe ich Sherlock Holmes (mit Benedict Cumberbatch), was mir echt gut gefällt. Mal schauen, wie lange ich da dran bleiben werde.




Tja ... beschweren kann ich mich bei den Zahlen definitiv nicht. Es ist auch tatsächlich der erste Monat, wo ich mehr Bücher als Mangas lese 😅


👉 Challenges
    • Challenge der Kinderhelden: 29/60 (+3) → die Sprünge werden jetzt wohl kleiner, da nur noch die schwierigeren Aufgaben übrig bleiben^^
    • Cover-Challenge: 35/50 (+2) → selbiges hier. So langsam wird es echt ein bisschen kniffelig, weil nur noch die übrig bleiben, mit denen ich mich eh schon schwer tue^^
    • Queere Buchchallenge: 13/36 (+1) → langsam aber stetig. Finde ich auch gut so, denn ich achte aktuell doch ein bisschen mehr darauf, etwas in die queere Richtung zu lesen, aber irgendwie passen die Bücher nicht zu Aufgaben^^
    • Lyx-Challenge: 17/15 (+1) → Challenge geschafft 💪, aber deswegen werde ich nicht aufhören, weitere Bücher des Verlags zu lesen^^
    • Greenlight Press-Challenge: 7 (+2) → so langsam aber sicher wird es was^^



Eigentlich kann ich mich über den Monat ja nicht beschweren - die Anzahl der Bücher ist einfach nur der Wahnsinn und mir fällt spontan keiner ein, wo ich genauso viel gelesen hätte. Leider war es aber was die Bewertung angeht doch ein wenig durchwachsen.



Mit Bunker 7 endet eine meiner liebsten Reihen, aber die Autorin hat hier nochmal ein fulminates, spannendes Finale geschaffen, das bei mir eher einer emotionalen Achterbahnfahrt glich. Irgendwie möchte ich die Charaktere noch nicht gehen lassen 😍😥 Die beiden Bände von Inbetween haben mich ebenfalls emotional mitreißen können - und dabei haben mit dem Thema Drogensucht kein einfaches. Die Autorin bringt es authentisch und ehrlich rüber und ehrlich gesagt habe ich mit den beiden Protas gelitten und nach Beenden noch eine ganze Weile darüber nachgedacht.
Ich hab mich ein bisschen vor dem Lesen von Frost & Payne gedrückt, weil ich mir mit dem Steampunk einfach nicht sicher war. Tja, es hat mir wirklich gut gefallen, die Handlung war spannend und ich freue mich schon auf den nächsten Band. Der sechste Band der Zeitenwanderer-Chroniken hatte eine spannende Handlung rund um Jack the Ripper und konnte mich einfach nur fesseln. Am Ende gabs sogar einen Cliffhanger und ich will unbedingt wissen, wie es dann im letzten Band weitergehen wird.


Suspicious Love ist das Romance-Debüt der Autorin und auch wenn es mir an der ein oder anderen Stelle ein bisschen viel war, habe ich es praktisch verschlungen. Gerne mehr davon. Herz aus Schatten fand ich von der Idee super und auch hier war das Buch in wenigen Tagen ausgelesen. Ein bisschen mehr hätte ich mir am Ende noch gewünscht, das war mir ein bisschen zu offen. Der erste Band um die Welt von Nafishur war ein toller Auftakt und ich bin definitiv neugierig, wie es da weitergehen wird. Auch der Auftaktband von Literary Passion hat mir wirklich gut gefallen, auch wenn ich mir ein bisschen mehr Spannung gewünscht hätte. Am schönsten war das Wiedersehen mit Charakteren aus anderen Reihen der Autorin.


Vom ersten Band von Caraval hatte ich mir ein bisschen mehr erhofft. Das Spiel und die Idee fand ich toll, aber mit der Protagonistin bin ich gar nicht klargekommen und so richtig durchgesehen habe ich da auch nicht. Mal schauen, was der zweite Band bringen wird. Auch vom ersten Band der Engel-Reihe hatte ich mir mehr erhofft. Der Sog, wie bei anderen Büchern der Autorin, hat sich nicht so richtig eingestellt und auch emotional hat es mich nicht mitgenommen. Der nun mehr 8. Band der Grimm-Chroniken hat mir gut gefallen, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass ein anderer Strang mehr Aufmerksamkeit bekommt. Mal schauen, wie es da weitergeht.


Die Sache mit der Motte und dem Licht war eine gute Geschichte zum weglesen, aber irgendwie konnte sie mich nicht wirklich überzeugen. Die Handlung hatte einige Längen und zweite Sichtweise hat meines Erachtens gefehlt. Königreich der Wälder 2 ist eine Steigerung zum ersten Band, der mir ja nicht so gefallen hatte. Auch wenn ich die Prota nach wie vor nicht mag, war die Handlung fesselnder und die Sichtweisen der Kerle haben die Geschichte bereichert. Von Weightless Heart hatte ich was den Sport (Schwimmen) angeht deutlich mehr erwartet. Er geht in der Liebesgeschichte unter und kam kaum zum tragen. Ansonsten ist sie gut zum lesen, aber meine Erwartungen hat sie nicht erfüllt.
Leider gabs mit Heartless auch mal wieder einen Flop. Das Buch konnte mich einfach nicht packen, die Handlung plätscherte dahin, ohne dass was passiert und irgendwie liebten sich alle auf einmal. Die Wendungen fand ich sehr offensichtlich und irgendwie war ich am Ende froh, als ich das Buch zuklappen konnte 🙈



Mangas habe ich diesen Monat auch wieder nicht so viele gelesen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich an dem Lesewochenende nicht teilgenommen habe ... und zu viele Bücher gelesen habe^^ aber trotzdem bin ich bei so einigen Reihen weitergekommen. Ich freue mich schon auf das nächste Lesewochenende, wo ich diesmal auch wirklich teilnehmen kann.

Gosho Aoyama - Detektiv Conan 74-75 // Fujita - Keine Cheats für die Liebe 6 // Gengoroh Tagame - Der Mann meines Bruders 2 //Saki Aikawa - Bad Boy Yagami 1-5 // Hiro Mashima - Fairy Tail 18-20 // Mika Yamamori - This lonely Planet 10 



Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat August? 
Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 



Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Ich drück dir ganz fest die Daumen für deine Masterabeit, ich bin sicher das läuft alles super! :)

    Oh Die Bullyparade! Da kann ich mich noch dunkel erinnern die früher immer angeschaut zu haben. "Die Unfassbaren", den Film fand ich auch toll und auch den zweiten Teil dazu. Das war wieder mal ein Tipp von meinem Sohn, der weiß eigentlich schon ganz gut, was mir gefällt :)

    Ahhhh und SHERLOCK! Mega geniale Serie!!! Ich hoffe ja dass es bald endlich mal eine neue Staffel gibt!

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich kein einziges muss ich gestehen, aber Nafishur hab ich jetzt in den letzten Wochen öfters auf verschiedenen Blogs gesehen, das hat mich mittlerweile doch neugierig gemacht. Wenn die Wunschliste halt nicht eh schon so lang wäre *lach*

    Ich wünsch dir einen wunderschönen September!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Den zweiten Teil von "Die Unfassbaren" muss ich noch schauen, aber ich bin schon gespannt :) bei Sherlock muss ich dann auch weiterschauen, momentan lese ich wieder lieber, als das ich Serien schaue.

      Ja, wenn die WuLi nicht wäre^^ kenne ich gut genug und bei den vielen Büchern weiß ich manchmal gar nicht, was ich als erstes lesen will^^

      LG Andrea

      Löschen
    2. Hihi, das ging mir in den letzten zwei Wochen auch so. Eigentlich wollte ich sofort die 3. Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht anschauen", die ja seit letzter Woche läuft, aber irgendwie haben mich die Bücher mehr angelacht ... so hat alles seine Zeit :)

      Löschen
  2. Hey Andrea,

    Wow da warst du aber sehr fleißig mit deinen 16 Büchern und den 13 Mangas da kann man nicht meckern, oder?
    Von deiner Liste kenne ich leider kein Buch, halt doch die "Grimm Chroniken" kenn ich, da hab ich bereits die ersten 6 Bände schon gelesen, muss unbedingt mal weiter kaufen und lesen, sonst komm ich ja nie nach *lach*
    Nun wünsche ich dir einen Lesereichen September

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/09/hessisch-gebabbel-ruckblick-auf-den.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv kann man da nicht meckern, das dürfte wohl der erfolgreichste ever gewesen sein^^

      Ja, bei den Grimm-Chroniken müsste ich auch noch einen Zahn zulegen, Staffel 2 ist ja schon gestartet^^

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    gelesen habe ich von deinen Büchern nur die Sache mit der Motte und dem Licht. Das Buch hat bei mir ähnlich abgeschnitten.
    Ansonsten lese ich gerade das neue von Jennifer Wolf, was mich bisher leider auch nicht so richtig packen kann, mal schauen, was die zweite Hälfte so bringt.
    Herz aus Schatten würde mich auch noch interessieren, ich mochte von Laura die Elemente der Schattenwelt-Reihe super gern.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass dich das Buch bisher auch nicht richtig packen kann. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass die zweite Hälfte dir besser gefällt.

      Die Elemente-Reihe habe ich von ihr noch nicht gelesen, aber alle anderen Fantasy-Bücher und die haben mir bisher ausnahmslos gefallen.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea,

    Was heißt hier, du hast NUR 16 Bücher gelesen?
    Dazu auch noch 13 Mangas. Klar, die lesen sich anders und je nachdem was man in der Hand hat auch leichter - aber für mich macht das in der Gesamtzahl 29 Bücher 🤷🏼‍♀️
    Und selbst wenn du die nur halb zählst. Sind es Trotzdem noch insgesamt 22... ja. Ich weiß.. meine Logik xD
    Ich bin ja gespannt was du zu den restlichen Grimm Chroniken sagst. Ich liebe diese Reihe ^^
    Band 6 und 10 sind meine Highlights aus der ersten Staffel. :p
    Und auch die Sache mit der Motte und dem Licht fand ich großartig, wobei mir eine zweite Sichtweise bestimmt auch gut gefallen hätte. :)

    Ich wünsche dir auch einen lesereichen September <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ... ja, beschweren kann ich mich definitiv nicht^^
      Bei den Grimm-Chroniken bin ich auch gespannt, was mich da in den nächsten Bänden noch erwarten wird.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen Andrea,
    danke für deinen Besuch.
    Ich drücke dir die Daumen für deine Masterarbeit!
    Du hast ja einige Bücher und Mangas geschafft!
    Du hast die LYX-Challenge schon erfolgreich beendet. Ich habe noch nicht mal die Hälfte der Bücher geschafft...Wird wohl in diesem Jahr nichts mehr.
    "Suspicious Love" möchte ich lesen, bin schon sehr gespannt darauf.
    Der erste Teil der Engel-Reihe subbt bei mir. Ich mag die Bücher der Autorin unheimlich gerne, allerdings habe ich nun schon mehrere nicht ganz überzeugte Meinungen über den Reihenauftakt gehört.
    Bei "Die Sache mit der Motte und dem Licht" haben wir eine ähnliche Meinung.
    Bei "Königreich der Wälder" wartet noch Teil 1 auf mich.
    Die Grimm-Chroniken habe ich nach dem 2. Band nicht weiter verfolgt.
    Von deinen Mangas kenne ich nur Fairy Tail. Die Reihe steht bei uns auch im Regal.
    Einen guten Lesemonat September wünsche ich dir!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D

      Ich wünsche dir mit Suspicious Love und der Engel-Reihe ganz viel Freude beim lesen und hoffe natürlich, dass letzteres dich mehr überzeugen kann als mich :)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    von deinen Büchern habe ich bislang nur Caraval gelesen. Mir gefiel der Flair, das Setting, des Buches sehr.
    Mit deinen Worten über Inbetween hast du mich sehr neugierig gemacht. Ich werde mir auch gleich nochmal deine Rezension dazu durchlesen. Das hört sich richtig gut an.

    Ich habe auch schon gesehen, dass Coco auf Netflix erschienen ist. Ich habe ihn allerdings auf DVD geschenkt bekommen und somit schon vorher angesehen. Ich kann deine Begeisterung nur teilen. So ein süßer und schön umgesetzter Film <3

    Ich hoffe sehr, dass der Stress nun allmählich etwas nachlässt und du zur Ruhe kommen kannst. Was den Leseflow angeht: Bei mir war es ähnlich, wie bei dir. Ich habe im August auch einen sehr lesestarken Monat gehabt.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich auf Inbetween neugierig machen konnte :) die Reihe ist ja bisher eher unbekannt.

      Ich hoffe auch, dass der Stress etwas nachlässt^^ aber da jetzt Jobsuche etc anfängt wird das wohl eher nichts^^

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    ich drücke die Daumen für die Masterarbeit. Ich glaube, das ist normal, dass man nervös ist. Ich hatte auch immer Angst vor Prüfungsergebnissen. :-)
    Den Film Coco mag ich auch sehr gerne. Leider spinnt die Blu-Ray und spielt nicht immer ab. Das gleiche Problem habe ich bei der Neuverfilmung von Mary Poppins. In Zukunft werde ich mir wohl nur noch DVDs von Disney holen.
    Mamma Mia 2 habe ich noch nicht geschaut. Der Film liegt bereit. Ich warte nur, dass meine beste Freundin vorbeikommt. Dann schauen wir ihn zusammen. :-)
    Mit der Rezension zu Blutgöttin lasse ich mir noch Zeit. Ich muss da erst noch überlegen, wie ich das formulieren soll. Ich fand das ja schrecklich, wie die Frauen in diesem Roman behandelt werden.
    Du hast letzten Monat ja wirklich viele Bücher gelesen. Und dann auch nur einen Flop. Das ist doch wirklich gut. :-)
    Gelesen habe ich keins deiner genannten Bücher. Caraval setzt schon Staub im Regal an. Jetzt hatte ich schon nur zwei Neuzugänge, und meinen SuB trotzdem nur um zwei Bücher verkleinert, weil ich in letzter Zeit kaum noch Zeit um Lesen habe. Dafür baue ich ab nächster Woche endlich mal Überstunden ab. Die haben sich ganz schön angesammelt. So habe ich die ganze nächste Woche frei, und anderthalb Wochen Urlaub habe ich dann gleich drangehängt. Dann werde ich ja hoffentlich mal wieder mehr Zeit zum Lesen haben. :-)
    Ich wünsche dir auch einen lesereichen September.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :D ja, vor Prüfungsergebnissen war das bei mir auch immer so^^

      Ja, ich erinner mich, dass du bei Blutgöttin nicht ganz so begeistert warst. Deswegen war ich ja neugierig auf deine abschließende Meinung. Aber ich kann es verstehen, wenn du da noch überlegen musst :)

      Da wünsche ich dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub und hoffe, dass du dann auch ein bisschen mehr zum lesen kommst :)

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    na der Monat sieht doch ganz gut aus.

    Bestimmt wird das mit der Masterarbeit alles gut, aber ich kann mir vorstellen, dass du davor schiss hast. Hätte ich auch.

    Von deinen Filmen hab ich Coco und die Unfassbaren gesehen. Bei beiden kann ich dir nur zu zustimmen. Mama Mia 2 möchte ich auch irgendwann noch sehen.

    Von deinen Büchern hab ich Herz aus Schatten und Auf immer gefangen gelesen. Beide fand ich auch ganz gut, bei auf immer gefangen hatte mir dieser 2. Teil auch besser gefallen, als der erste.
    Sonst kenn ich noch die Cyberworld-Reihe, da hab ich ja letzten Monat Teil 1 gelesen. Teil 2 und 3 würden schon auf dem SuB liegen.

    Ich wünsche dir einen tollen September und viel Glück für die Masterarbeit! Ist die Verteidigung noch im September, oder erst im Oktober?
    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wünsche ich dir mit der Cyberworld-Reihe auf jeden Fall viele spannende Lesestunden :)

      Danke! Die Verteidigung wird dann voraussichtlich erst im Oktober sein, früher schaffen es die Prüfer nicht.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Huhu Andrea,

    wie ich sehe, hattest du einen richtig erfolgreichen Lesemonat! 16 Bücher und 13 Mangas sind doch beides Zahlen, die sich sehen lassen können. Hut ab! =)

    Von den Büchern, die du gelesen hast, hatte ich bisher noch keines zwischen den Fingern. Viele davon sagen mir tatsächlich gar nichts. Die Grimm-Chroniken habe ich mal begonnen, aber schnell wieder aus den Augen verloren. Ich bin mir auch nicht sicher, ob mich die kurzen Bände einer Buchserie so oft packen können...

    Sherlock Holmes habe ich dafür auch gesehen. Die Serie hat mir damals richtig gut gefallen. Man wartet immer nur eine Weile bis zur nächsten Staffel. ^^ Wie gefällt sie dir denn bisher?

    Herzlichen Glückwunsch auch noch zur abgegebenen Masterarbeit. Natürlich drücke ich dir ganz fest die Daumen für die Verteidigung! ♥ Wann genau steht diese bei dir an?

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Grimm-Chroniken habe ich auch manchmal das Problem ... oft sind mir die Bände etwas kurz, als das man viel daraus holen kann. Aber so mit der Zeit habe ich mich einfach daran gewöhnt und meine Erwartungen runtergeschraubt.

      Sherlock gefällt mir bisher auch wirklich gut, aber momentan hab ich da auch schon wieder eine Pause eingelegt^^

      Danke! Die Verteidigung wird dann voraussichtlich im Oktober sein.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea, :)
    den Film von der Bullyparade habe ich auch geschaut. Mir hat es gefallen, aber ich fand die einzelnen Filme von damals besser.

    Mamma Mia 2 fand ich auch so toll. :) Genauso gut wie den ersten Teil. :)

    Dass du Sherlock Holmes begonnen hast, hast du ja schon bei mir erwähnt. Ich konnte bei der Serie kaum noch aufhören und hoffe auf weitere Folgen. :)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keines, aber du hast wirklich einiges gelesen und auch wenn ein Flop dabei war, sehe ich auch viele sehr gute Bücher, was toll ist. :)

    Ich wünsche dir einen schönen September und viel Erfolg bei der Verteidigung. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir haben die einzelnen Filme (zumindest die, die ich schon kenne) auch mehr zugesagt. Die Mischung hatte zwar auch Charme, aber hat mich nicht vom Hocker gehauen.

      Ich kann mich nicht beschweren ... den Flop ignoriere ich gerne mal^^

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hey Andrea,

    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir :) Leider komme ich jetzt erst zum Gegenbesuch.

    Deine Statistik ist ja zahlenmäßig mal wieder der hammer! Schade nur, dass du nicht so viele 5*-Bücher dabei hattest.

    Die Sache mit der Motte und dem Licht hat mir sehr gut gefallen, gab bei mir volle Punktzahl.... Ich hab aber schon einige kritische Stimmen dazu gelesen.

    Caraval subbt bei mir leider noch.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich würde mir auch wünschen, dass ein paar mehr richtig gute Bücher dabei wären ... aber per se kann ich mich auch nicht beschweren, denn es gab nur ein Buch, was mir wirklich gar nicht gefallen hat.

      LG Andrea

      Löschen
  12. Hey :)
    Danke für deinen Besuch bei mir!
    Ah, bei dir sieht es ja auch sehr durchwachsen aus, was die Bewertungen angeht. Caraval liegt bei mir noch auf dem SuB. Bei den restlichen Büchern kenne ich nur ein, zwei vom Sehen.
    Fairy Tail... Seit letztem Monat hab ich endlich alle Bände, jetzt heißt es nur noch lesen. Obwohl ich die Story bis Band 61/62 sogar schon kenne, weil ich immer online gelesen habe. Nur die letzten paar Kapitel hab ich nicht mehr gelesen :D
    Meine Serien und Filme könnte ich eigentlich auch mal mit aufnehmen. Sherlock hab ich vor ewigen Zeiten mal die erste Staffel gesehen, aber ich erinnere mich kaum noch. Die Serie steht auf jeden Fall noch auf meiner Liste.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bei Fairy Tail bisher nur den Anime geschaut, da aber irgendwo drinnen aufgehört. Und jetzt lese ich den Manga ... okay, suchten triffts eher^^ ich bin echt gespannt, wie das enden wird.

      Bei Sherlock müsste ich mal weiterschauen, ist auch schon wieder ein Weilchen her^^

      LG Andrea

      Löschen
  13. "Wann hast du all das gelesen?" Die Frage habe ich mir auch gestellt als ich deine Zusammenfassung gesehen habe. Wow, das waren wirlich viele Bücher und das schöne ist, dass dir auch fast alle gut gefallen haben.
    Ich habe zwar einige der Bücher schon einmal gesehen, aber selbst gelesen habe ich keines. Lediglich von deinen Mangas habe ich einige gelesen und andere auf meiner Wunschliste.
    Ich finde die Aufmachung deines Lesemonats-Post wirklich sehr schön und übersichtlich.
    Falls du Lust hast, kannst du dir gern meinen Lesemonat anschauen, aber es sind hauptsächlich Mangas.
    https://78sunny.blogspot.com/2019/09/monatsruckblick-august-2019.html
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insgesamt kann ich mir echt nicht beschweren und den einen Flop ignoriere ich einfach mal ;)
      Bei dir schaue ich auch mal vorbei, bei Mangs bin ich auch immer auf der Suche nach Lesestoff ;)

      LG Andrea

      Löschen
  14. Hallo Andrea

    Da hattest du ja einige Lesehighlights in diesem Monat - schön! Ich kenne leider kein Einziges deiner Top-Bücher, muss ich gestehen :x Dafür habe ich "Caraval" ebenfalls gelesen und habe es etwas besser bewertet als du. Dafür ging es mir beim zweiten Band ähnlich: Ich habe nicht mehr in die Geschichte reingefunden und habe das Buch irgendwann abgebrochen.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat!

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, wie es mir beim zweiten Teil ergehen wird. Er liegt schon hier und ich möchte ihn diesen Monat gerne lesen ... mal schauen^^

      LG Andrea

      Löschen
  15. Hallo Andrea,

    da hattest du ja echt einen tollen Lesemonat. Den ersten Band der "Frost & Payne"-Reihe habe ich bereits gelesen und mir hat der Auftakt echt super gefallen. Ich freue mich schon auf die Folgebände. Es war für mich der erste Ausflug in das Genre Steampunk.

    Von den anderen Bücher sagt mir lediglich die Reihe um die "Grimm Chroniken" etwas, aber auch nur vom Titel her.

    Ich drücke dir für die Verteidigung die Daumen und wünsche dir einen tollen Lesemonat September.

    Mein Monatsrückblick ist auch online.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich war es mit Frost & Payne auch der erste Ausflug ins Genre Steampunk, aber er hat mir richtig gut gefallen, sodass ich mir da auch andere Bücher anschauen werde :)

      Danke!

      LG Andrea

      Löschen
    2. Ich fand alleine das gesamte Setting so genial und konnte mich richtig in die Zeit und die Personen hinein versetzen. Freue mich schon, wenn ich endlich die Rezension dazu schaffe online zu nehmen. :-)

      Liebe Grüße

      Tina von Tina's Leseecke

      Löschen
  16. Hey, s

    ehr schön, dass du mit deiner Masterarbeit fertig bist :) Ich drücke dir schon einmal die Daumen für die Verteidigung.
    "Coco" habe ich auch gesehen, schön, dass der Film dir gefallen hat! Und auch "Sherlock Holmes" mit Cumberbatch hat mir recht gut gefallen, wobei ich die vierte Staffel nicht mehr so sehr mochte.
    Dein Lesemonat an sich sieht auch gut aus :) Ich habe von "Weightless Heart" abgesehen leider noch keines deiner Bücher gelesen, aber ein paar stehen auf meiner Wunschliste. Von den "Grimm Chroniken" kenne ich nur die ersten beiden Bände, doch diese haben mir gefallen und ich bin schon auf die Fortsetzungen gespannt. "Frost & Payne" will ich auch auf jeden Fall noch lesen; von den "Zeitwanderer"-Chroniken habe ich Band 1 auf dem SuB und von "Cyberworld" kenne ich auch nur Band 1.

    Ich wünsche dir weiterhin einen tollen (Lese-)Monat September!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!

      Bei Sherlock hab ich jetzt mit Staffel 3 angefangen, mal schauen wie es mir weiterhin gefallen wird.

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.