Donnerstag, 5. September 2019

[Top Ten Thursday] Englische Titel bei übersetzten Büchern


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 deiner liebsten Bücher, die auch in der deutschen Übersetzung einen englischen Buchtitel haben



Ehrlich gesagt fand ich das Thema echt schwer. Mir sind zwar auf Anhieb ein paar Titel eingefallen, aber bei denen ist im Regelfall nur der Reihentitel wirklich englisch geblieben und der Buchtitel wurde deutsch. So hab ich natürlich nach Büchern gesucht, wo wirklich nur ein englischer Titel dabei ist und das war echt schwer. Die Liste hab ich aber schlussendlich doch voll bekommen.


Abbi Glines - Until Friday Night (Band 1)
Eine wahrhaft berührende Geschichte - auch wenn ich nach wie vor nicht weiß, ob mich das Buch so mitgenommen hat oder die Erinnerungen an meinen Opa. Wahrscheinlich beides^^

Jennifer Estep - Bitterfrost (Band 1)
Ich bin absoluter Fan der Autorin und liebe auch die Mythos Academy. Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen^^



Jennifer Estep - Karma Girl (Band 1)
Ich mag Superhelden und mochte auch das Buch. Bisher bin ich aber leider noch nicht dazu gekommen, die Reihe mal weiterzu lesen.

Erin Watt - Paper Princess (Band 1)
Ich mochte die Reihe ganz gerne und fand es am Ende irgendwie schade, dass die Zwillinge keine Geschichte bekommen haben. 




Beide Bücher sind ein kleiner Kompromiss, weil die Untertitel jeweils deutsch sind, aber zumindest der Haupttitel englisch.

Geneva Lee - Secret Sins
Fand ich wirklich toll, eine tiefgründige Geschichte mit überraschendem Ausgang.

Beth O'Leary - Love to share
Eine locker leichte Sommerlektüre, die ich einfach nur verschlungen habe.


J.R. Ward - Bourbon Kings (Band 1)
Ich mochte die Reihe ganz gerne und es hat Freude gemacht, auf die Suche nach dem Mörder zu gehen. Das Ende fand ich dann zwar nicht ganz so toll, aber insgesamt hat mir die Reihe gefallen.

Jamie Shaw - Rock my Heart (Band 1)
Ich liebe diese Reihe, habe jeden einzelnen Band verschlungen. Ich hoffe ja immer noch, dass man von der Autorin mal noch mehr lesen wird. 



Cassandra Clare - Lady Midnight (Band 1)
Okay, sie durfte hier nicht fehlen, weil alle Bände um die Schattenwelt gepasst hätten^^ ich liebe die Bücher der Autorin und habe bisher jedes verschlungen.

Ernest Cline - Ready Player One
Die Geschichte mochte ich, spannende Handlung und ich konnte es mir wirklich gut vorstellen. Auch den Film fand ich wirklich gut, trotz der zahlreichen Änderungen.





So ... und hier mal noch Reihen, die mir eingefallen sind, wo nur der Reihentitel englisch ist (und wo ich zumindest einen Teil von gelesen habe):
  • Night School
  • Rock Kiss
  • Black Blade
  • Secret Fire
  • Night Shade
  • Dark Elements
  • The School for good and evil
  • Shadow Falls Camp
  • Demon Road
  • Dark Wonderland
  • True North
  • The Ivy Years
  • Stormheart
  • Poison Princess
  • Touched
  • Firelight
  • Vampire Academy
  • Mortal Engines
  • Immortal Beloved

Welche Bücher kennt ihr denn schon?








Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Von deinen Büchern kenne ich sogar ein paar.
    Von Abbi Glines habe ich "Rush of Love" gelesen und ich bin danach einfach verfallen. Ich muss unbedingt bald mal wieder ein Buch von ihr lesen.
    Secret Sins fand ich leider sehr schlecht. Aber ihre andere Reihe "Royal" finde ich einfach klasse.
    Rock my Heart gehört jetzt nicht zu meinen Lieblingsbüchern aber es war eine nette Geschichte für zwischendurch.
    Bitter Frost habe ich bis jetzt noch nicht gelesen aber die Mythos Academy und ich fand sie großartig.
    Paper Princess hat letztes Jahr zu meinen absoluten Highlights gehört.

    Meine Top Ten

    Liebe grüße Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Royal-Reihe der Autorin mochte ich auch ganz gerne, fand Secret Sins aber sogar noch besser.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,

    uns fiel das Thema auch nicht ganz leicht, weil es ja doch wahnsinnig viele englische Titel mit deutschen Untertitel, oder wie du sagst, deutschem Reihennamen gibt. Am Ende haben wir aber die 10 auch gerade so voll bekommen.

    Von Geneva Lee haben wir heute Game of Hearts dabei.
    Secret Sins klingt aber nach deiner Kurzbeschreibung auch gut, das behalte ich mal im Kopf. Ich fand den Schreibstil der Autorin bei der Love-Vegas-Trilogie super.

    Ready Player One habe ich zwar gelesen, hatte das uch für das Thema aber nicht auf dem Schrim.

    Die restlichen Bücher kenne ich zwar alle vom Sehen, gelesen habe ich aber keins davon.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Game of Hearts ist mir auch eingefallen, aber da ich die Reihe noch nicht gelesen habe, habe ich sie nicht auf der Liste stehen.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea, :)
    Bitterfrost steht noch auf meiner Wunschliste. :) Die Mythos Academy mochte ich sehr. Und daher werde ich bei Gelegenheit wohl auch mal zu Karma Girl greifen. :)

    Reihen sind mir auch zuhauf eingefallen, von deiner Auflistung habe ich vier gelesen und mir wären auch noch mehr eingefallen.^^ Aber das wäre mir dann doch auch zu einfach gewesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Jennifer Estep auch sehr gerne und bisher hat sie mich noch nie enttäuscht :) ich freue mich ja schon auf den dritten Band von Mythos Academy Colorado :)

      Ja, mir war es mit den Reihen auch zu einfach, deswegen sind die nur in der Auflistung am Ende^^

      LG Andrea

      Löschen
  4. Guten Abend Andrea
    Wir haben das Buch "Bitter Frost" gemeinsam auf der unseren Listen. Und von der Autorin Cassandra Clare habe ich ein anderes Buch genommen von der Reihe "Die Dunklen Mächte" . Ich habe den letzten Band "Queen of Air and Darkness" genommen.

    Ich kenne das Buch Karma Girl auch. Ich habe von Buch mal die Leseprobe gelesen.

    Ich kenne die Reihen
    "Dark Elements"
    "Shadow Falls Camp"
    "Vampire Academy"
    "Mortal Engines"

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den letzten Band von Die dunklen Mächte habe ich ja noch nicht gelesen, deswegen hatte ich dann einfach den ersten genommen ;)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Huhu Andrea,

    Cassandra Clare haben wir ja gemeinsam. Lady Midnight hab ich auch gehört, und auch den 2. Teil, mir fehlt aber noch der Abschlussband.
    Von Ready Player One kenn ich nur die Verfilmung, die fand ich aber ganz gut.
    Sonst kenn ich natürlich noch einige Bücher vom Sehen und von Jennifer Estep hab ich auch schon einiges gelesen, aber die noch nciht. Die Mythosacademy konnte mich ja nach den ersten beiden Teilen nicht vollständig fesseln, weshalb ich die Reihe nicht weiterverfolgt habe.

    Ja Reihen sind mir auch viele eingefallen. Gelesen hab ich von den von dir genannten NightSchool, Black Blade und Dark Elements. Und die ersten Teile von Stormheart und Secret Fire. Der erste Teil von School of good and evil liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt bei der Reihe von Cassandra Clare auch nur noch der Abschlussband^^ er steht aber für diesen Monat auf meiner Leseliste :)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hi Andrea,

    an die Bourbon Kings habe ich ja gar nicht gedacht! Die hätten ja auch perfekt gepasst. Paper Princess wollte ich in die Liste nicht aufnehmen, da ich es gar nicht mochte.

    Love to share ist ja das einzige Buch, welches ich nicht geschafft habe im Urlaub zu lesen. Dabei ist es wohl die perfekte Strandlektüre! Mal sehen wann es dann fällig ist.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bourbon Kings ist mir auch eher zufällig ins Auge gestoßen, als ich meine Reziliste durchgesucht habe^^

      Ich hoffe, Love to share wird dir gefallen, wenn du es dann lesen wirst :)

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    ich habe von deinen Bücher keins gelesen, aber "Mythos Academy" steht schon seit Eeeeewigkeiten auf meiner Wunschliste. Langsam habe ich allerdings schon Angst, dass ich da jetzt rausgewachsen bin, weshalb ich so ein bisschen um die Reihe herumstreiche ...

    An "Vampire Academy" habe ich auch gedacht, war mir dann aber nicht sicher, ob das kein Eigenname war. :D Aber das gehört auch zu meinen Lieblingsreihen.
    Und "Posion Princess" und "Demon Road" wären auch noch eine Option gewesen, wobei ich von beiden nur den ersten Band gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kenne ich von ein paar anderen Reihen auch ... manchmal habe ich einfach das Gefühl, ich bin zu alt dafür und lasse es dann auch.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,
    Until Friday Night habe ich nach ein paar Seiten wieder abgebrochen. Ich hatte das Gefühl, dass es wieder ein typischer Abbi Glines-Roman wird. Da habe ich schnell aufgegeben.
    Paper Princess habe ich geschenkt bekommen. Ich habe es zwar beendet, aber so richtig gefallen hat es mir nicht.
    Lady Midnight steht auf meiner Wunschliste. Ready Player One kenne ich nur als Verfilmung, aber die konnte mich nicht so richtig überzeugen. Meinem Neffen hat der Film sehr gut gefallen.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Karma Girl schaue ich mir mal genauer an. Das hört sich interessant an.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Until Friday Night hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass es eben nicht der typische NA ist... aber das mag bei mir vielleicht auch an den Umständen gelegen haben.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Guten Morgen Andrea,

    okay, von deiner Liste kenne ich wenigstens alle mal vom Sehen. :D Ich liebe den Film von "Ready Player One". Das Buch möchte ich auch mal lesen.

    Hab einen tollen Start ins Wochenende

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film finde ich auch richtig genial :D trotz der Änderungen^^

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    eine schöne Liste hast du da zusammengestellt. Eigentlich habe ich ja von Abbi Glines irgendwann Abstand gehalten, aber mit "Until Friday Night" hast du mich wieder neugierig gemacht.
    Definitiv näher ansehen werde ich mich "Karma Girl". Davon hatte ich vorher noch nie etwas gehört, aber das wäre sicher etwas für mich.
    Ansonsten habe ich von deiner Liste nur "Bourbon King" angefangen zu lesen, aber das hat mich leider zu sehr an Denver Clan oder so erinnert. Daher habe ich es abgebrochen.
    Von deiner Zusatzliste habe ich aber einiges gelesen. :)Und da mir auch sonst dein Lesegeschmack sehr gefällt, lasse ich dir mal mein ABO da.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich auf ein paar Bücher neugierig machen konnte :)

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea,

    stimmt! Es gibt ganz viele Reihen, die eine englische Bezeichnung mit deutschen Titel haben. Ich habe sogar einen Band von der The-Ivy-Years-Reihe gelesen.

    "eady Player One", "Paper Princess" und "Bitterfrost" kenne ich vom Sehen her. "Love to share" ist mir schon auf anderen Listen aufgefallen.

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, Ready Player One habe ich mir gestern auf einem Wühltisch für 3,99 Euro erstanden. Das stand schon alnge auf meiner Wunschliste. Von Cassabdra Clare habe ich auch einen Titel genannt. Den Rest hier kenne ich allerdings nicht. Schönes Wochenende. LG Petra

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.