Montag, 30. September 2019

[Lesemonat] Ein paar Highlights und viele Fortsetzungen

Und schon ist der September um - gefühlt haben wir in den Läden ja schon Weihnachten. Aber gut ... wenigstens das Wetter fühlt sich wie Herbst an, ich mag die Jahreszeit immer sehr gerne 😊


  • Der erste Monat ohne Masterarbeit ... aber irgendwie bin ich trotzdem nicht wirklich zu viel gekommen^^ ständig war irgendwas los, ob nur Bewerbungen oder Vorstellungsgespräch oder Besuche bei Freunden. Aber alles ist durch, ab dem 1.10. fange ich mit Arbeiten an und dann mal schauen, wie es weitergeht.
  • Dann habe ich am 22. meinen Geburtstag gefeiert - und einen schönen Tag mit Freunden verbracht. Und natürlich gabs auch einige Geschenke 😉
  • Serientechnisch habe ich die zweite Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. geschaut ... eher gesuchtet^^ spannend und actionreich. Die Staffel hat mich richtig gefesselt... ist schon wieder ein Weilchen her, dass es mal eine konnte.
  • Ansonsten schaue ich noch spöradisch den ein oder anderen Anime ... aber insgesamt ist es momentan eher mau, was Serien angeht.
  • Buchtechnisch habe ich den September mal wieder den Reihen gewidmet - zumindest denen, wo nur noch ein Band fehlt, um sie entweder aktuell zu haben oder zu beenden. Ein Fazit dazu folgt noch ...




👉 Challenges
    • Challenge der Kinderhelden: 33/60 (+4) → Da bin ich mal richtig vorwärts gekommen. Geschafft ist die Challenge ja mit 30 schon, aber ich mache definitiv weiter.
    • Cover-Challenge: 37/50 (+2) → So langsam wird es echt ein bisschen kniffelig, weil nur noch die übrig bleiben, mit denen ich mich eh schon schwer tue^^
    • Queere Buchchallenge: 15/36 (+2) → langsam aber stetig. Finde ich auch gut so, denn ich achte aktuell doch ein bisschen mehr darauf, etwas in die queere Richtung zu lesen, aber irgendwie passen die Bücher nicht zu Aufgaben^^
    • Lyx-Challenge: 18/15 (+1) → Challenge geschafft 💪, aber deswegen werde ich nicht aufhören, weitere Bücher des Verlags zu lesen^^
    • Greenlight Press-Challenge: 8 (+1) → so langsam aber sicher wird es was^^



Nach dem der letzte Monat ja einfach nur genial gelaufen ist (19 Bücher!!), sind es diesmal ein paar weniger geworden. Ist aber auch völlig okay und mit nur einem Ein-bisschen-Flop kann ich mich nicht beschweren.


Mit Die Stadt der träumenden Kinder ist dem Autor ein fulminates, fesselndes und actionreiches Finale gelungen. Für die Dicke des Buches (654 Seiten) habe ich es praktisch verschlungen, weil es einfach nur genial war. Ein tolles Weltenkonstrukt und tolle Charaktere. Der dritte Band von Inbetween dagegen hat mich eher emotional gefesselt. Die Handlung war spannend und mitreißend, hat mich zum Weinen gebracht - einfach was fürs Herz. Und Andolas ist irgendwie die Mischung von den beiden^^ Spannung, Emotionen - ich konnte mich lesen nicht aufhören und hab es praktisch verschlungen, ohne das ich auch nur einmal auf die Uhr geschaut habe^^ Und zum Abschluss habe ich noch den finalen Band der Mythos Academy Colorado verschlungen. War einfach nur richtig spannend, fesselnd und auch ein bisschen emotional.


Nach dem ich letzten Monat den ersten Band gelesen habe, hab ich mich gleich in Literary Passion 2 gestürzt. Und wieder konnte mich die Autorin mitreißen, ich hab das Buch praktisch verschlungen und wollte einfach nicht aufhören^^ ebenso ging es mir mit dem zweiten Band von Sheltered in blue, den ich auch nur verschlungen habe. Hier werden auch ein paar ernste Themen angesprochen, aber die Autorin hat das meines Erachtens realitätsnah umgesetzt.
Find our Way war eine schöne Geschichte zum wegsuchten. Die anderen Bände der Reihe habe ich nicht gelesen, aber das war auch kein Muss. Die beiden Protagonisten mochte ich ganz gerne. Dann habe ich noch den vierten Band von Ivy Years gelesen, den ich gut fand, aber nicht ganz so fesselnd wie seine Vorgänger. Die Geschichte und die Protas haben Freude gemacht, aber irgendwie hatten die anderen noch das gewisse Etwas.


Dann habe ich mit dem ersten Band von Die Legende von Greg wieder ein Hörbuch gehört. Vom Hören her super, ich liebe den Sprecher. Die Story ist okay, hat ihre spannenden Momente, erinnert aber auch ein bisschen an die Bücher von Rick Riordan. Ich freue mich trotzdem auf Band 2. Außerdem habe ich die Spin-Off-Reihe Oblivion auch beenden können. Hat sich flüssig weggelesen und es hat Freude gemacht, nochmal bei den Lux zu sein. Jetzt kann ich dann auch endlich mal in die andere Reihe (Revenge) starten.


Mein Monatsflop war Legendary. Band 1 fand ich okay, aber Band 2 konnte mich nicht überzeugen. Vor allem die Protagonisten hab ich gehasst und das hat das Lesen enorm erschwert. Die Handlung fand ich auch nicht so wahnsinnig prickelnd, vieles hat sich einfach gezogen. Keine Ahnung, ob ich Band 3, wenn er übersetzt werden sollte, lesen werde - lediglich 2 Charaktere interessieren mich noch, aber ich weiß nicht, ob das reichen wird.



Diesmal sind es wieder eine ganze Menge mehr Mangas geworden - ich hab ja aber auch mal wieder Zeit für ein Lesewochenende gehabt 😉
Bei den meisten Reihen bin vorwärts gekommen - bei einigen heißt es jetzt sogar warten (ich will nicht warten 😂)

Mit am meisten begeistert haben mich die Bände von Seraph of the End. Es gab einfach eine ganze Menge spannende Entwicklungen. Bei Magi war ich traurig, dass die Reise nun zu Ende ist, aber es war einfach nur ein geniales Ende 😊

Takaya Kagami - Seraph of the End 8-14 // Saki Aikawa - Bad Boy Yagami 6-7 // Hiro Mashima - Fairy Tail 21-25 // Gosho Aoyama - Detektiv Conan 76-77 // Shinobu Othaka - Magi 34-37 // Keiko Iwashita - Living with Matsunaga 1-3 // Lo & Lorinell Yu - Servant & Lord // Chiyori - Ein bittersüßer Winter // Gengoroh Tagame - Der Mann meines Bruders 3 // Mika Yamamori - This lonely Planet 11 // Hiromi Iwaki - Ein Prinz auf Abwegen 1-2 // Saki Aikawa - Wenn das Liebe ist 1-2

Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat September? 
Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 



Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Da wünsch ich dir erstmal nochmal nachträglich alles Gute zu deinem Geburtstag! Ich hoffe du konntest den Tag genießen :)

    Oh, und heute fängst du das Arbeiten an! Da drück ich dir die Daumen für einen guten Start!

    Witzigerweise hatte ich auch einen Reihenmonat im September, bis auf eins waren nur Reihenbände dabei, dabei hatte ich das gar nicht beabsichtigt ^^
    Freut mich jedenfalls sehr dass dir die Reihe von R. J. Bennett so gut gefallen hat. Die ist wirklich viel zu unbekannt!

    Ich wünsch dir einen wundervollen Oktober <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und danke ♥♥

      Bei mir war es ja ein geplanter Reihenmonat und wenn man von den beiden Reihenanfängen absieht, hat er auch wirklich gut funktioniert^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hey liebe Andrea,

    Wooow da warst du aber mehr als fleißig im lesen 11 Bücher und 31 Mangas, top Leistung muss ich sagen =)
    Auch von mir Happy Birthday nachträglich =)
    Von deinen gelesenen Büchern + Mangas hab ich jetzt leider keinen gelesen =( aber der ein oder andere Manga wandert mal auf meine WuL =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war am Ende auch beeindruckt, dass es noch so viele geworden sind. Sah am Anfang wirklich nicht danach aus^^

      Danke dir ♥♥

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea

    Von deinen Monatshighlights kenne ich leider kein Buch, dafür kenne ich deinen Monatsflop und ich bin froh, dass ich endlich auch mal jemanden gefunden habe, der meine Meinung zu Legendary teilt. Ich fand die Fortsetzung nämlich auch sehr enttäuschend und hatte wirklich Mühe, wieder in die Welt hineinzufinden. Mit der Protagonistin konnte ich auch nicht so viel anfangen, deshalb habe ich das Buch sogar irgendwann abgebrochen. Teil 3 werde ich nicht mehr lesen.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat!

    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bisher auch immer nur Meinungen gefunden, die Band 2 wirklich gut fanden. Gut zu wissen, dass ich mit meiner nicht alleine bin.
      Reingefunden habe ich ganz gut, aber es lag zwischen Band 1 und 2 auch nicht viel Zeit. Tella mochte ich aber gar nicht und so war es doch eher eine Qual. Band 3 ... mal schauen, mich interessieren halt Julien und Legend, aber ich weiß nicht, ob das reicht.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,
    insgesamt sieht das doch nach keinem so schlechten Monat aus :) Auch wenn es nicht so viele Bücher waren, wie im August. Man hat ja auch noch ein Leben rundrum ;) Bei mir ist es auch deutlich weniger als sonst, aber ich war eben auch wieder viel viel mehr arbeiten.
    Hat dir denn der Start auf der Arbeit gefallen? Nach einem Tag ist das vielleicht noch schwer zu sagen ;)
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich selbst bisher keines, habe von dem einen oder anderen ja aber einen Eindruck durch deine Rezis gewonnen :) Besonders neugierig bin ich inzwischen auf Inbetween.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Lesemonat, mein Jahresziel habe ich sogar schon erreichen können^^ Freut mich, dass ich dich auf Inbetween wieder neugierig machen konnte :)

      Der Start in die Arbeit war okay, hab Muskelkater davon getragen^^ aber bisher finde ich es gut, mal schauen was noch kommen wird.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,
    alles Gute nachträglich zum Geburtstag und viel Erfolg auf der Arbeit.
    Ich habe die Serie McLeods Töchter geschaut. Eigentlich wollte ich nur die ersten paar Folgen in Vorbereitung auf Australien schauen, aber die Serie gefällt mir gut. Inzwischen bin ich schon bei der 5. Staffel. Ich hätte nicht gedacht, dass mich dieses Outback-Farmerleben so fesseln könnte. :-)
    Ich habe im September auch nur Reihenbücher lesen. Dabei war die Aufgabe, min. 5 Einzelbücher zu lesen. Ich dachte ja, das schaffe ich locker. Aber die Reihen waren zu verlockend. :-)
    Zu Legendary kam ich noch nicht. Ich habe ja noch nicht mal Caraval gelesen. Ich habe schon mehrfach gehört, dass die Reihe nicht so toll ist. Jetzt weiß ich nicht, ob ich überhaupt damit anfangen soll.
    Nur ein Buch, dass dich nicht überzeugen konnte. Und dann hast du gleich 4 Bücher mit 5 Sternen. Das zeugt doch von einem erfolgreichen Lesemonat. :-)
    Ich hatte im September mal keinen Flop dabei. Alle Bücher haben mir gut gefallen.
    Ich wünsche dir auch im Oktober viele spannende Bücher.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥

      Da bist du aber schon wirklich weit gekommen bei der Serie. Ich kenne sie nicht, aber vermutlich wäre sie auch nicht meins.

      Gefühlt gehen die Meinungen bei Caraval auseinander ... ich hab bisher nur sehr viele überschwängliche gelesen, kaum eine wo die Reihe mal nicht so gut bewertet wurde.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Guten Morgen Andrea,

    ja, irgendwie ist immer so viel zu tun. Aber freut mich, dass alles soweit geklappt hat und ich hoffe du bist gestern gut in deinen neuen Job gestartet.
    Von deinen Büchern kenn ich nur Die Legende von Greg näher, da hab ich die Hörprobe gehört, da ich mich bei Vorablesen dafür beworben hab. Die Probe fand ich ganz nett.

    Obsidian hatte mich ja nicht so überzeugt, dass ich die Reihe weiter verfolgt habe.

    Ich wünsche dir auch einen tollen Oktober und wünsche dir auch noch alles Gute nachträglich zum Geburtstag.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥

      Ich fand das Hörbuch wirklich gut. Aber wenn man den Sprecher von Anfang an schon mag, war das wahrscheinlich wenig überraschend^^ Die Geschichte war aber auch gut.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Auch von mir nachträglich alles Gute zum Geburtstag und auch ich hoffe, dass du einen guten Start ins Arbeitsleben hattest!

    Von deinen Büchern kenne ich leider gar keins wahrscheinlich aber auch, weil ich einfach kein Reihenleser bin.

    Einen lesereichen Oktober wünsche ich dir!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥

      Ja, der Monat ist in den Reihen ein bisschen eskaliert^^ ich bin ja totaler Reihenleser, Einzelbände sind da eher die Ausnahme.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hey Andrea,

    auch von mir natürlich alles Gute nachträglich ♥

    Wahnsinn, wie viel du immer schaffst :D Würde ich auch total gern.
    Leider kenne ich von deinen Büchern keines, außer ein paar vom Sehen.

    Ich sollte auch unbedingt mal meine angefangenen Reihen weiterlesen, aber letzten Monat sind schon wieder soooo viele Rezi-Exe eingezogen... Da hab ich derzeit kompletten Annahmestop.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥

      Das mit den RE kenne ich gut^^ wobei ich die seit ein paar Monaten konstant niedrig halte und damit ganz gut fahre. So kann ich auch meinen SuB und die vielen Reihen endlich mal weiterlesen.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Ahoi Andrea,

    oh... ich habe Legendary total geliebt! Schade, dass es dich nicht packen konnte ^^


    Highlight meines Lesemonats waren ja Shadowsong und Imperium...

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher so viele gute Meinungen zu den beiden Büchern gehört und hatte dann auch meine Erwartungen. Tja, es kann einen halt auch nicht alles überzeugen^^

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,

    wow, da hast Du aber eine Menge gelesen!!! Von Deinen gelesenen Büchern kenne ich ein paar vom Sehen wie z.B. "Ivy Years" und "Oblivion". Gelesen habe ich sie allerdings noch nicht.

    Ich wünsche Dir einen tollen Lesemonat Oktober mit vielen Highlights,
    liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch absolut zufrieden mit dem Lesemonat :) ich hoffe, der Oktober wird ähnlich gut :)

      LG Andrea

      Löschen
  11. Liebe Andrea,

    Das ist so irre was du wegliest im Monat.
    Selbst ohne die Mangas, ich bin mal wieder geflashed.
    Aber ich weiß auch, warum ich mir Legendary nicht geholt habe. 🙈
    Fand Carval damals ganz okay, aber irgendwie gar nicht überzeugend.
    Die Frost Reihenfortsetzung muss ich noch anfangen, aber ich liebe die Autorin. <3

    Wünsche dir ein schönes Wochenende:)

    LG,
    Micky

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.