Freitag, 6. September 2019

[Rezension] Karolyn Ciseau - Erwählt (Zeitenwanderer-Chroniken 6)




Autorin: Karolyn Ciseau Titel: Erwählt Reihe: Die Zeitenwanderer-Chroniken 6
1: Gefangen | 2: Geblendet | 3: Verloren | 4: Gezeichnet | 5: Verraten | 6: Erwählt
 
Genre: Zeitreise  
Erscheinungsdatum: 27.08.2019
Seiten (Ebook): 238
Preis: Ebook 3.99€; Print 9.99€







Ihr Wiedersehen mit Gregor hat sich Alison in den schönsten Farben ausgemalt. Schließlich hat er ihr die alles entscheidende Frage gestellt und wartet nun auf eine Antwort. Doch während Alison im Geiste bereits die Hochzeit plant, hat sich Gregors Leben dramatisch geändert. Statt im siebten Himmel findet sich Alison bald in den düsteren Gassen des viktorianischen Londons wieder, die voller Gefahren stecken: Denn die Verfolgung eines Zeitreisenden führt sie auf die Spur des berüchtigten Frauenmörders Jack the Ripper, der im 19. Jahrhundert sein Unwesen treibt. Schon bald bangt Alison nicht nur um ihre Liebe, sondern auch um ihr Leben. [Cover-/Textquelle: Karolyn Ciseau]


Ich war total gespannt auf den sechsten Band der Zeitenwanderer-Chroniken und das Cover alleine ist schon ein Blickfang. Aber auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht und so hab ich mich gemeinsam mit Alison wieder ins Abenteuer gestürzt.

Ich bin wirklich gut wieder in die Handlung reingekommen und hatte auch schnell die wichtigen Ereignisse aus dem vergangenen Band in Erinnerung. Und die Autorin wartet gleich mit einer unvorhersehbaren Wendungen auf - das konnte ja keiner erwarten. Aber es hat die Handlung für mich auch reizvoller gemacht.

Die Geschichte ist spannend und schnell ist klar, dass Jack the Ripper eine große Rolle spielen wird. Das Phänomen finde ich schon immer spannend und so war ich einfach nur neugierig, wie die Autorin es umsetzt und wer hier als Ripper entlarvt wird. Ich hab sogar ein bisschen mitgeraten und versucht, den Fall zu lösen - tatsächlich hatte ich recht. Da hätte ich mir den ein oder anderen Kniff mehr gewünscht, denn für mich war es doch schnell klar, aber das hat den Lesefluss nicht gestört.

Ich bin nur so durch das Buch geraucht und die Seiten waren so schnell weggelesen, dass ich schon fast ein bisschen traurig war. Ich hätte gerne noch mehr von dem London erlebt. Aber die Autorin wartet am Ende auch mit einem Cliffhanger auf - verdammt, ich möchte schnell wissen, wie es da weitergehen wird.

Der Stil der Autorin ist fesselnd und lässt sich schnell lesen. Sie beschreibt London wirklich gut, sodass ich mir alles vorstellen konnte und im Kopf gleich wieder Kino gestartet ist.
Im Vergleich zu den anderen Bänden haben wir hier neben der Sicht von Alison auch die von Gregor. Das fand ich total spannend, weil man so beide Charaktere verstehen konnte und einen Eindruck von ihren Entscheidungen bekommen hat. Gerade bei Gregor fand ich das wichtig.
Ansonsten konnte ich die Handlungen der Charaktere nachvollziehen, auch wenn mir ein bisschen was anders gewünscht hätte. Aber es geht ja nicht immer nach Wunsch und deswegen bin ich umso gespannter, wie das alles im letzten Band aufgeklärt wird.



Eine spannende Fortsetzung 😊
Diesmal entführt uns die Autorin nach London und wir begleiten Alison und Gregor auf ihrer spannenden Suche nach Jack the Ripper. Die Handlung hat mich gefesselt, ich habe sie in einem Rutsch verschlungen. Dass diesmal auch die Sicht von Gregor dabei war, fand ich super, denn so konnte man ihn besser verstehen. Einziger kleiner Kritikpunkt: ich hab Jack the Ripper vor den beiden enttarnt^^


_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

Reading is like taking a journey 4/5

Vielen herzlichen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.