Freitag, 8. Juli 2016

[Rezension] Geneva Lee - Royal Love (3)


Autorin: Geneva Lee
Titel: Royal Love
Reihe: Royal Band 3
Genre: Erotikroman
Verlag: blanvalet
Seiten (B): 380





Zum Inhalt: Clara sollte die glücklichste Frau auf der Welt sein: In wenigen Wochen wird sie den Mann heiraten, den sie liebt, dem sie verfallen ist mit Körper, Herz und Seele. Doch Alexanders Vater lehnt ihre Verbindung kategorisch ab, und Clara findet heraus, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat und sie heimlich beschatten lässt. Clara liebt Alexander, aber kann sie ihm auch vertrauen? Und ist ihre Liebe stark genug, um ihre Unabhängigkeit und ihr eigenes Leben für das Königshaus zu opfern?

Meine Meinung: grandioser Abschluss der Reihe :D

Die Geschichte setzt praktisch genau da an, wo sie im zweiten Teil aufhört. Alle stecken in den Hochzeitsvorbereitungen und irgendwie ist allen klar, dass es nicht so einfach werden wird, wie sich Clara und Alexander das vorstellen. Es gibt viele Höhepunkte und sehr viele überraschende Wendungen. An manchen Stellen hat mich die Geschichte echt zu Tränen gerührt. :)
Sie ist im Vergleich zu den vorherigen Teilen mit viel mehr Gefühl gepickt, so dass man kaum aufhören kann zu lesen. :)
Das Ende des Buches fand ich wahnsinnig rührend. :D

Die beiden Hauptcharaktere sind Clara und Alexander. Beide erleben in diesem Teil viele Veränderungen und ich fand es wahnsinnig spannend zu lesen, wie sich ihre Beziehung entwickelt und wie sie mit Hindernissen umgehen. :)
Ansonsten treffen wir die bekannten Charaktere aus den ersten beiden Teilen wieder.
Zudem wird ein kleiner Hinweis auf die weiterführende Geschichte um Belle gegeben. :)

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich sehr schnell lesen. Gepickt mit der Spannung, den vielen Höhepunkten und Überraschungen macht es das Buch zu einem Highlight. :D
Die Geschichte ist überwiegend aus der Sicht von Clara erzählt, aber hin und wieder kommt auch mal Alexander zu Wort. ;)

Mein Fazit? Klare Leseempfehlung für die komplette Reihe, die sich von Band zu Band steigert. :D

Kommentare:

  1. Ich sehe das genauso. Vor allem wie sich die Charaktere entwickeln wird deutlich. Ich war ein wenig traurig, dass das Buch zu Ende war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch traurig, dass es zu Ende ist, aber es kommt ja noch die Folgereihe um Belle und da werden die beiden bestimmt auch wieder eine große Rolle spielen :)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Ich sehe das genauso. Vor allem wie sich die Charaktere entwickeln wird deutlich. Ich war ein wenig traurig, dass das Buch zu Ende war.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    oh ja ich liebe diese Reihe auch total ♥♥ Und finde es auch voll schaden, dass sie jetzt zu Ende sein soll. Aber das Ende ist sehr gut gelungen. Habe zu Hause schon den vierten Band liegen und der fünfte erscheint ja auch in ein paar Tagen. Da soll es zwar nicht mehr um Clara und Alexander gehen, sondern um Claras Freundin Belle (heißt sie glaub ich so??) aber egal, ich lese alles was ich kriegen kann ;)

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen