Samstag, 3. Juni 2017

[Blogtour] Ain't nobody von Anastasia Donavan - Tag 1



Willkommen zur Blogtour zu dem Buch „Ain't nobody“ von Anastasia Donavan (Amrun Verlag).
Heute könnt ihr bei mir ein wenig mehr über das Buch und die Autorin erfahren. 😊


Buchvorstellung



Autorin: Anastasia Donavan
Titel: Halte mich
Reihe: Ain't nobody 1
1: Halte mich | 2: Befreie mich (Winter 2017/2018)
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Verlag: Amrun Verlag
Erscheinungsdatum: 22.03.2017
Seiten (Print): 460
Preis: Print 12.90€; Ebook 4.99€





Klappentext: Annas Leben ist geprägt durch Magersucht, Missbrauch und Gewalt. Ganz allein kämpft sie gegen ihre Dämonen und lässt niemanden an sich heran – bis sie auf Karim trifft. Ihm gelingt das, was sonst kein anderer schafft: Er erhält einen Blick hinter Annas Maske und verliebt sich in sie. Durch diese Begegnung verändert sich ihr Leben schlagartig und es beginnt ein Kampf um Liebe, Vertrauen und Gerechtigkeit. [Amrun Verlag]

 

Leserstimmen

"Die Autorin hat sich hier schwierige Themen ausgesucht. Magersucht und Gewalt ist kein Thema, welches sich so leicht verdauen lässt. Ich war selber bei manchen Szenen geschockt, aber ich sollte meinen Augen auch nicht davor verschließen. Ich finde die Autorin hat das hier sehr gut gelöst und alle Themen so ernst rübergebracht, wie sie sind.
Die Geschichte hat mich wirklich tief berührt und zum nachdenken gebracht.
" (Cookies Lesewelt)


"Der Autorin schenkt dem Leser hier eine Geschichte, welche so authentisch und greifbar ist, dass einen Mitten im Herzen trifft.
Doch auch die Botschaft ist unmissverständlich und ich hoffe, dass solche Bücher, wie dieses uns auch hin und wieder aufweckt, genauer hinzuschauen und nicht wegzublicken." (Tasty Books)


"Die Autorin hat es trotz der ernsthaften Themen geschafft, eine spannende und fesselnde Geschichte zu schreiben, die mich komplett überzeugt hat :) An manchen Stellen finde ich die Wendungen ziemlich heftig, aber sie bringen einen auch zum Nachdenken. Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird." (Bücher - Seiten zu anderen Welten)



Autoreninterview


Hallo Anastasia. Vielen Dank, dass du dich für dieses Interview bereit erklärt hast.😊
Erstmal habe ich ein paar Fragen an dich persönlich.


Wie bist du denn zum schreiben gekommen? Was hat dich motiviert?

Ich besaß schon immer viel Fantasie und so entstand in der Grundschule mein erstes „Werk“ von einer Ente 😉 Ich habe auch mal eine eigene Zeitschrift geschrieben und an meine Eltern verkauft, um mein Taschengeld aufzubessern. Doch ernsthaft zum Schreiben kam im durch die Musik und das Leben. Das hört sich so verrückt an, aber ich plane meine Geschichten nicht – sie werden durch einen Song hervorgerufen. Das Genre spielt dabei keine Rolle. Da ist dieser Beat, diese Stimme die meine Seele berührt und plötzlich habe ich eine Geschichte im Herz.


Welche Eigenarten hast du beim schreiben?

Ich brauche meine Postkarten, die Goodies meiner Lieblingsautorinnen, die Motivationssätze meiner Engel / einer ganz besonderen Autorin, meine Playlist, Rockstar und Nutella um kreativ Schreiben zu können. Außerdem spielt meine innere Dramaqueen eine große Rolle, denn sie kreiert zwar oft Stürme in denen ich dann tanzen muss, aber sie ohne ihre Hilfe könnte ich meine Geschichten nicht so erzählen wie ich es tue.


Vervollständige den Satz. Schreiben ist … 
 
befreiend und erfüllt mich mit einem tiefen Gefühl von Glück.



Was war bisher dein tollstes Erlebnis als Autorin? 
 
Der Moment als Jürgen vom Amrûn Verlag mir den Vertrag zur Publikation von „Ain’t nobody“ anbot, denn damit ging im Januar 2016 ein großer Traum in Erfüllung.


Hattest du schon so ein richtig peinliches Erlebnis?

Nur eines? Mein Mann entfernt sich regelmäßig in der Öffentlichkeit von mir, weil er nicht mit der Verrückten in Verbindung gebracht werden möchte. Ich lese z. B. im Wartezimmer vom Zahnarzt ein Buch und seufze bei einer Sexszene laut auf. Als in der Tankstelle bei uns um die Ecke mein damaliger Lieblingssong „Don’t be so shy“ von Imany lief, habe ich spontan mitgesungen. Ich sage was ich denke und das sehr direkt. Allerdings empfinde ich das alles nicht als peinlich, denn es interessiert mich nicht was andere von meinem Verhalten denken. Ich habe viel zu lange dafür gebraucht, um zu erkennen, dass kein Mensch der Welt es wert ist sich zu verstellen.


Welches von den folgenden trifft eher auf dich zu?

Kaffee oder Tee? 
Rockstar 😉 und Kaffee
 
Print oder eBook? 
eBook, weil in unserer Wohnung Platzmangel herrscht und es handlicher zum Lesen ist. 
Es gibt nur ganz wenige Autorinnen von denen ich das Print im Regal stehen habe.

Buch oder Film? 
Früher Film, aber spätestens seit Fifty Shades of Grey ziehe ich Bücher einem Film vor.

Lesen oder Fernsehen? 
Lesen

Sommer oder Winter? 
Sommer, denn ich brauche die Sonne.

Süß oder Sauer? 
Süß, aber sowas von Süß *löffelt grad Nutella*

Gut oder Böse? 
Böse



Jetzt haben wir dich ein wenig näher kennengelernt. Wenden wir uns doch nun mal deinem Debütroman zu, ich hab da auch noch ein paar Fragen 😉


Die Themen von „Ain't nobody“ sind ja nicht unbedingt einfach 
– Drogen, Gewalt, Magersucht.

Wie ist denn die Idee zu diesem Buch entstanden und warum ausgerechnet diese Themen?

Die Geschichte von Anna & Karim ist fiktiv, aber ich glaube jede Herzblutautorin wird mir bei dem folgenden Satz zustimmen: „Meine Bücher werden dir mehr über mich erzählen als ich es jemals tun würde.“





Der Song „Ain't nobody (loves me better)“ von Jasmine Thompson hat in dem Buch ja eine besondere Bedeutung für die Charaktere. Welche Bedeutung hat dieser Song für dich?


Jasmine Thompsons Stimme und die Worte die sie singt berühren meine Seele und ich liebe 
den Gedanken an die eine bedingungslose Liebe die alles übersteht.


Anna & Karim haben im Buch eine besondere Verbindung. Welche Verbindung hast du denn zu den beiden aufgebaut?


Ebenso wie alle meine Protagonisten sind sie ein Teil meiner Seele und nicht nur Karim, 
sondern alle Blacks wurden von echten Männern inspiriert.


Gibt es denn einen Charakter, in dem du dich selbst wiederfindest?

Während meine Mutter „Ain’t nobody“ las, erkannte sie mich sofort in einem der Charaktere, 
aber welcher, bleibt unser Geheimnis 😉


Welchen Charakter magst du gar nicht?

Jens und Heinz.

Auch Jens wurde von einer echten Person inspiriert und er steht stellvertretend für 
all die Menschen die aus Angst, oder Hass einer rassistischen Ideologie folgen. 
Heinz, weil es leider Monster wie ihn gibt und das Umfeld, manchmal sogar die Behörden, schweigend in Kauf nehmen, dass ein Mädchen seelisch durch Missbrauch verletzt wird.


Wenn du die Story des Buches mit 5 Worten beschreiben müsstest, welche wären das?

Dramatisch, Emotional, Fesselnd, Romantisch, Erschütternd


Magst du uns zum Abschluss noch einen kleinen Ausblick auf Teil 2 geben?
 
"Befreie mich" wird teilweise noch dramatischer, aber auch romantischer und die 
Gerechtigkeit spielt eine große Rolle. Ich mag die Entwicklung von Anna & Karim sehr.


Vielen Dank, dass du dich meinen Fragen gestellt hast!😊😊





Gewinne
1.Platz: 1x Print Ain't nobody – Halte mich inklusive signierten Lesezeichen
2.Platz: 1x eBook Ain't nobody – Halte mich inklusive singierter Leseprobe, welche aufgefaltet ein tolles Poster vom Cover ergibt
3.Platz: Goodiepack bestehend aus 1x signierte Leseprobe in Posterfomat, 1x signiertes Lesezeichen, 1x Packung Nutella, 1x signierte Autogrammkarte 



An jedem Tag der Blogtour könnt ihr ein Los für das Gewinnspiel sammeln.
Dafür müsst ihr einfach nur die folgende Frage beantworten:

Was erwartet ihr euch von dem Buch?




Hier findet ihr die Links zu den weiteren Stationen der Blogtour 😊

Tag 1 (03.06): Buch - /Autorenvorstellung hier
Tag 2 (04.06): Missbrauch (Tasty Books)
Tag 3 (05.06): Magersucht (All you need is a lovelyBook)
Tag 4 (06.06): Kann Liebe einen Menschen retten (SariElaBooks)
Tag 5 (07.06): Die Kraft der Musik (Cookies Lesewelt)
Tag 6 (08.06): Gewinnspielauslosung (auf allen Blogs)




𝒯𝑒𝒾𝓁𝓃𝒶𝒽𝓂𝑒𝒷𝑒𝒹𝒾𝓃𝑔𝓊𝓃𝑔𝑒𝓃
 
✩ Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 7. Juni um 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.
✩ Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
✩ Die Gewinner haben 7 Tage Zeit sich bei Ricky Sewina unter tastybooks@gmx.de zu melden.
✩ Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
✩ Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun 


Cover: ©traumstoffdesign.wordpress.com, ©www.amrun-verlag.de
Mitsubishi Eclipse: ©Roberts Vītols/www.robyworks.com

Fotos von Anastasia Donavan: ©Anastasia Donavan



Kommentare:

  1. Hallo,
    so schöne Fragen, die ich selbst auf meinem Blog bei einem Interview stellen würde. Einfach ein guter Beitrag! Danke für die Informationen und was ich jetzt allerdings vermisse, ist die Frage. Habe ich was überlesen?
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex :)

      Die Frage steht unter dem Bild mit den Gewinnen.
      Aber ich kann sie dir auch hier einfach nochmal nennen :)

      Was erwartet ihr euch von dem Buch?

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Da ich das Buch schon gelesen habe, und mehr als zufrieden war, kann ich nicht mehr sagen was mich erwarten würde. Es war ein Hammerbuch. Danke das du mir die Frage nochmal aufgeschrieben hast liebe Andrea.
      LG Alex

      Löschen
  2. Eine richtig schöne Geschichte, mit tollen Charakteren, die einem für viele Stunden in eine fremde Welt entführt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Eine Auszeit vom Alltag mit einer grandiosen,fesselnden Geschichte,die zum Nachdenken anregt und einen dankbar sein lässt für ein gesundes Leben!

    AntwortenLöschen
  4. Hey! Ich erwarte mir eine sehr emotionale Geschichte, was zum.denken anregt und mich in ihren bann zieht!

    Liebe grüße Carina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Andrea,

    eine tolle Buchvorstellung und ein ebenso tolles Interview :)

    Ich erwarte von dem Buch eine fesselnde und sehr interessante Geschichte, die zum Nachdenken anregt. :)

    Liebe Grüße

    Sunny
    sunnysmagicbooks[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Sabine Hamm -Zichel4. Juni 2017 um 23:01

    Ich erwarte eine emotionale, tiefgehende Geschichte über ein ernstes Thema. So verpackt das Betroffene vielleicht wach und hellhörig werden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    Ich erwarte eine sehr emotionale Geschichte mit Tiefe, die mich hoffentlich von der ersten Seite an packt. Lg kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Vielen öueben dank füf das tolle Autorin-Interview .

    Ich erwarte eine packende, aber auch dramatische Story. Die viele Emotionen mit sich bringt.

    Viele liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  9. Da ich die Auzorin noch nicht kenne, habe ich keine besonderen Erwartungen sondern lasse mich überrachen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen