Dienstag, 2. März 2021

[Gemeinsam Lesen] #207 mit "Offene Rechnungen" & "Untotenland"

 


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese gerade "Offene Rechnungen (Frost & Payne 3)" von Luzia Pfyl und "Untotenland (Skulduggery Pleasant 13)" von Derek Landy.

Klappentext (Frost & Payne 3): New York, Winter 1884: Pinkerton Jackson Payne und sein Partner Alistair Kirkland bekommen den Auftrag, eine reiche Bankiersfamilie während einer Reise ins Hudson Valley nach Pollepel Island zu beschützen. Alles deutet darauf hin, dass der Auftrag Routine ist, bis Fremde auf der Insel auftauchen...
Lydia Frost und ihr Team machen sich auf die Suche nach ihrem Pinkerton. Mit Kopfgeldjägern ist nicht zu spaßen, wie sie sehr bald feststellen müssen. Payne steckt in Schwierigkeiten – und sie müssen alles daran setzen, ihn zu retten. [Cover-/Textquelle: Greenlight Press]

Klappentext (Skulduggery Pleasant 13): In der Dimension X ist die Zombieapokalypse ausgebrochen. Alle Ortschaften werden von menschenfressenden Horden belagert, nur eine einzige Stadt ist noch nicht befallen. Dorthin hat sich der tyrannische Herrscher Mevolent zurückgezogen. Plant er jetzt etwa eine Invasion der Erde?
Das Sanktuarium ist besorgt und schickt die Toten Männer los. Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh sind natürlich dabei. Ausgerüstet mit den drei Göttermörderwaffen und dem Zepter der Urväter sollen sie Mevolent töten. Dazu müssen sie ihn aber erst einmal finden. Es beginnt eine monatelange, gefährliche Irrfahrt durch eine verwüstete Dimension. Und dann fehlt plötzlich Walküre … [Cover-/Textquelle: Loewe]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Frost & Payne 3: "Frost bedankte sich und wandte sich zum Gehen." (S. 95/462)
 
Skulduggery Pleasant 13: "Walküre hatte beschlossen, sich schon aus Prinzip von Hapathy fernzuhalten, aber nach funf Tagen ohne eine Beschäftigung ging sie zu seinem Wagen und fragte, ob er Hilfe brauchen könnte." (S. 271/655)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Frost & Payne 3: Der Einstieg ist mir ein bisschen schwer gefallen, weil es keinen Rückblick gab und ich mich nicht gleich wieder an alles erinnert habe. Inzwischen gehts besser und ich bin gespannt, welche Enthüllungen hier folgen werden.
 
Skulduggery Pleasant 13: Skulduggery geht immer^^ macht einfach nur Spaß, die Geschichten zu verfolgen und ich hab schon herzlich lachen können. Auch wenn ich noch nicht ganz durchsehe, ich freue mich auf das, was noch kommen wird.


4. Was muss ein Buch erfüllen, damit es dir gefällt?
 
Ähm ja ... das ist gar nicht so einfach zu beschreiben, weil es immer viele Faktoren sind, die da stimmen müssen. Und am Ende entscheidet auch das Bauchgefühl, ob mir ein Buch gefällt oder nicht.
 
Was empfinde ich als wichtig oder worauf ich genau achte: 
  • ein ausgearbeitetes und am Anfang erklärtes Weltenkonzept
  • Charaktere mit Tiefe und wenn möglich ohne wandelnde Klischees
  • eine funktionierende Liebesgeschichte
  • Emotionen egal welcher Form sollten spürbar sein
  • spannende, abwechslungsreiche Handlung mit unerwarteten Wendungen
  • "abgeschlossene Handlungen" - ein paar offene Fragen okay, aber keine zentralen Punkte
  • flüssiger Schreibstil

So ... all diese Punkte sind mir wichtig und die beachte ich. Aber ich kann jetzt nicht im Detail festlegen, was ich dort genau brauche und wo da der Unterschied zwischen "perfekt" und "gut" ist - wie gesagt, ist oftmals auch eine Bauchentscheidung. Was mir tatsächlich absolut egal ist (und ist jetzt auch keine Überraschung), ist das Cover.


Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Hey Andrea,

    Das ist ja wirklich mal eine recht schwierige Frage bei dieser Aktion. Bei mir wäre das wohl recht ähnlich. Ich habe meist auch einen Anspruch, dass ich etwas aus dem Buch für mich mitnehmen möchte. Bei historischen Romanen ist es Wissen über eine vergangene Zeit, in einem Wissenschaftsthriller gibt es Informationen zu spannenden Themen, wie z.B. künstliche Intelligenz oder Genmanipulation.
    Bei deinen aktuellen Büchern habe ich zumindest von Skulduggery Pleasant gehört. Ich habe den ersten Teil gelesen. Für mich war es leider nichts. Dir wünsche ich aber weiterhin viel Spaß und drücke die Daumen, dass dich Skulduggery noch oft unterhalten kann.
    Von der Reihe „Frost & Payn“ habe ich noch nichts gehört. Der Klappentext klingt vom Ton her ähnlich wie Skulduggery Pleasant finde ich. Schön, dass du doch noch ins Buch gefunden hast.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas mitnehmen muss ich nicht, das passt bei meinen Lesevorlieben meistens auch nicht so. Aber umso mehr freut es mich dann, wenn doch mal was bleibt :)

      Frost & Payne ist tatsächlich ganz anders als Skulduggery Pleasant, auch wenn es ähnlich klingen mag^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    ja, ich hatte schon die Bücher für die Aktion bereitgelegt und dann gemerkt, dass der Blog im Moment nicht funktioniert. Die 4. Frage hatte ich mir nicht aufgeschrieben. Da dachte ich mir, ich mache das diese Woche einfach mal so ähnlich, hoffe aber, dass die Aktion nächste Woche wieder stattfindet.
    Deine aktuellen Bücher kenne ich vom Sehen her. Mit Skulduggery Pleasant habe ich immer noch nicht begonnen, obwohl ich mir das ja schon seit bestimmt 2, 3 Jahren vornehme. :-) Den Klappentext zu Teil 13 habe ich mir deshalb nicht durchgelesen. Aber schön, dass die Reihe immer noch begeistert. Bei manchen langen Reihen habe ich das Gefühl, dass der Autor nicht mehr weiß, wann er besser aufhören sollte. Dagegen ist es für mich immer ein gutes Zeichen, wenn ich denke, dass eine Reihe ruhig noch einen Teil vertragen kann. :-)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von mir aus hätte es auch bei einem Ende nach Band 9 bleiben können. Aber ich lese eben immer noch gerne und es hat noch den selben Reiz wie früher :)

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.