Sonntag, 12. März 2017

[Rezension] Laini Otis - Street Love. Für immer die deine


Autorin: Laini Otis
Titel: Street Love. Für immer die deine
Reihe: -
Genre: Roman
Verlag: Carlsen Impress
Erscheinungsdatum: 02.03.2017

Seiten (epub): 453
Preis: 3.99€



Klappentext: **Eine verbotene Liebe**
Als Nika Sky zum ersten Mal begegnet, lebt sie auf der Straße. Skys Job ist es, Jugendlichen eine neue Zukunft zu ermöglichen, aber Nika ist kein Mädchen, das sich einfach so retten lässt. Sie hat schon in genug Heimen gelebt, um zu wissen, dass sie alleine besser dasteht. Und sie ist schon genug Sozialhelfern begegnet, um ihnen nicht zu vertrauen. Dass Sky sie dennoch zu einem Platz in seinem Jugendprogramm überreden kann, liegt ganz sicher nicht an seinem faszinierenden Beschützerinstinkt oder seinem guten Aussehen. Denn Nika braucht niemanden und schon gar nicht jemanden wie Sky. Nur leider ist es für all die guten Vorsätze schon zu spät… [Quelle]

Meine Meinung: Eine wunderschöne und absolut fesselnde Liebesgeschichte <3

Schon von der ersten Seite an hat mich das Buch in seinen Bann gezogen. Anfangs bekommen wir einen Eindruck von Nika und ihren Leben auf der Straße. Über manche Beschreibungen war ich echt schockiert, aber gleichzeitig auch wahnsinnig beeindruckt, wie Nika mit der Situation umgeht. :)
Ihre Situation ändert sich, als Sky ihr das Leben rettet und ihr die Chance auf ein besseres Leben bietet. Und damit geht das Gefühlschaos erst richtig los. ;)
Das Jugendprogramm stellt Nika vor viele Herausforderungen und ich fand es sehr spannend zu lesen, wie sie damit umgeht und wie sich im Laufe der Zeit ihre Gefühle entwickeln und verändern.
Das Buch hat viele romantische, wunderschöne und wahnsinnig lustige Szenen, aber auch ein paar traurige. Immer wieder wurde man mit Emotionen überhäuft. :)
Das Ende hat echt ein wenig an Nerven gezerrt, aber es war wunderschön und hat genau zum Buch gepasst <3

Protagonistin ist Nika, aus deren Sicht die Geschichte auch erzählt wird. Sie hat einen starken Charakter und lässt sich so schnell nicht unterkriegen. Ich bewundere ihren Mut und ihren Willen. :D
Sky ist der zweite Protagonist und was soll ich sagen... er war mir von Anfang an sympathisch und er ist einfach nut hot ;)
Außerdem sind da noch Peanut und Dallas, die einfach nur liebenswürdig sind. :D

Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und lässt sich sehr schnell lesen. Gepickt mit der Spannung und den vielen emotionalen Momenten wird das Buch für mich zu einem Highlight. :D
Ein kleinen Kritikpunkte habe ich aber noch: an manchen Stellen fand ich den Ausdruck etwas komisch, aber im Regelfall hat man das einfach überlesen.

Mein Fazit? Ein wahnsinnig fesselnder und emotionaler Liebesroman, der mit liebenswürdigen Charakteren und ein spannenden Geschichte zu einem Highlight wird :D




1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Andrea!

    Ich habe gerade "Frühlingsflüstern" aus dem Impress Verlag beendet (kann ich dir übrigens nur empfehlen) und da war natürlich hinten im Buch eine Leseprobe zu "Street Love". Diese fand ich schon ganz gut, deshalb musste ich gleich mal bei deiner Rezension stoppen. ;)
    Schön, dass dich die Geschichte so begeistern konnte! Jetzt landet sie ganz bestimmt auf meiner Wunschliste.

    Liebste Grüße
    Nina von
    BokkBlossom ♥♥♥

    AntwortenLöschen