Sonntag, 29. Oktober 2017

[Let's (sp)read] Die Elementarsturm-Chroniken Teil 1


Alle Infos zu Let's spread und der Aktion findet ihr  👉 hier

Heute kommt der erste Beitrag zum ersten Abschnitt des Buches. Der ging bis S. 116 (24%) und brachte schon mal eine gute Einführung in das Buch. Aber mehr Infos gibts bei den Fragen 😉
Schaut auch mal bei den anderen Bloggern vorbei - ich verlinke euch die Beiträge am Ende 😊



Wie bist du in die Geschichte gekommen?

 Bisher soweit ganz gut ... ich hatte ein paar kleine Sachen, mit denen ich mich schwer getan habe, aber es ist nicht so, dass es schlecht war 😊


Wie kommst du mit den 3 Handlungssträngen: Gegenwart, Zeit der 2. Verheerung in Gaetan und Zeit der 2. Verheerung "normale" Welt klar?

Erstaunlicherweise ganz gut ... ich hätte erwartet, dass ich da durcheinander komme, aber da am Anfang immer dabei steht, wo/wann wir uns befinden hatte ich damit kaum Probleme.
Einzig die Charakternamen haben mich ein bisschen irritiert - viele klingen unglaublich ähnlich und da musste ich manchmal echt aufpassen, dass ich die nicht verwechsel.


Wie findest du den Schreibstil des Autoren?

Ehrlich gesagt gewöhnungsbedürftig. Ich kann nicht mal so richtig erklären, warum ... aber ich versuche es zumindest mal.
Manchmal ist die Erzählperspektive etwas verwirrend und springt innerhalb eines Absatzes zwischen den Charakteren - das hatte ich aber nur am Anfang, danach war das besser.
Öfters stolper ich über die Wiederholungen ... und irgendwie liest es sich insgesamt noch etwas holprig. Aber ich hoffe, dass sich das noch bessern wird ☺


Welches war deine Lieblingsstelle (kurzes Zitat)?

So eine richtige Lieblingsstelle hatte ich bisher noch nicht. Aber zumindest gibt es eine, die ich in Erinnerung behalten sollte 😅
"Wenn die Tore der Welten sich kreuzen, 
dann wird einer aus dem Meer der Gezeiten kommen 
und Gaetan wieder in Frieden vereinen."
(S. 75/76)


In der Geschichte gibt es Leute, welche die verschiedenen Elemente beherrschen. Wenn du selbst Teil der Geschichte seien könntest, würdest du auch gerne eine Element beherrschen können? Wenn ja, welches? Wenn nein, warum nicht?

 Oh puuh, das ist ja gleich nochmal eine schwierige Frage 😅
Ein Teil der Geschichte würde ich schon gerne mal sein - ich würde mir vor allem erstmal die Welt(en) anschauen und erkunden gehen.
Ob ich auch ein Element beherrschen wollen würde? Theoretisch würde ich sofort ja und Wasser sagen 😅 aber ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob ich es in dieser Welt sein will, denn es scheint so, als ob alle Elementebeherrscher vernichtet wurden - und wer bringt mir denn dann etwas bei? 🙈 Und ich bin mir auch noch nicht so ganz sicher, was die 'heutige' Aufgabe eines Elementebeherrschers ist ... deswegen fragt mich das doch nochmal am Ende, dann habe ich vielleicht eine andere Antwort 😉😂



👉 Gewinnspiel 

Unter allen Kommentaren unter den Beiträgen werden 3 Prints und 3 Ebooks verlost - also los, haut in die Tasten, ich (und die anderen Blogger) freuen sich auf eure Meinungen 😚
Die Teilnahmebedingungen findet ihr *hier*

Und damit ihr auch lesen könnt, was die anderen zum ersten Abschnitt denken, sind hier ihre Beiträge 😊😊

Charleen von Charleen's Traumbibliothek
Jasmin von Bücherleser
Daniela von Buchvogel
Ann-Sophie von Reading is like taking a journey
Melanie von Chias Bücherecke
Marion von Fräulein M liebt Bücher
Mikka von Mikka liest


Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, meine Antwort lautet auch hier, wie folgt... gerne eine Mischung aus 50% Feuer und 50 % Wasser.

    Bin eher ein vorsichtiger Mensch und ich denke, beides könnte mir nützlich sein...denn ich weiß ja gar nicht welche Gefahren im Laufe der Zeit auf mich zukommen werden.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hey Andrea,

    ich finde es unglaublich interessant zu sehen, wie ihr anderen das Lesen empfunden habt :) Diese Aktion ist wirklich eine richtig tolle Idee ♥

    Bei dem Gewinnspiel nehme ich natürlich nicht teil :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Andrea!

    Stimmt, es gibt ein paar Charaktere, deren Namen sich ein bisschen ähneln, da tue ich mich auch etwas schwer mit! Aber die wichtigsten habe ich jetzt, glaube ich, drin. :-)

    Oh ja, das mit der Erzählperspektive fuchst mich auch...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich finde es auch schwierig mit den ähnlichen Namen, das bremst immer kurz aus weil ich immer kurz überlegen muss, wer nach mal was war.
    Ich würde kein Element beherrschen wollen, die Verantwortung wäre mir viel zu groß.

    LG Manu

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.