Donnerstag, 13. Februar 2020

[Top Ten Thursday] Meine liebsten Liebesgeschichten


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: *Valentinstag* 10 deiner liebsten Liebesgeschichten


Gar nicht so einfach 😅 und es liegt nicht daran, dass ich zu wenig Liebesromane oder Bücher mit Liebesgeschichten lese. Sondern eher daran, dass ich irgendwie die besonderen heraussuchen wollte und das hat doch ein Weilchen gedauert. Lustigerweise musste ich mal wieder feststellen, dass die meisten davon doch wieder ins Gayromance-Genre oder die Fantasy gehören.


Nalini Singh - Sengende Nähe (Psy Changeling 6)
Das ist wohl keine Überraschung^^ ich liebe Mercy und Riley und ihre Geschichte ist mir von allen am meisten in Erinnerung geblieben 😍

Lana Rotaru - Zeta (Dante & Amanda 1)
Was habe ich diese Geschichte geliebt. Zum lachen, weinen und mitfiebern. Ich hab sie damals in einem Rutsch verschlungen. Das Buch gibts unter dem Titel und Cover gar nicht mehr, es hatte irgendwann mal eine Neuauflage gegeben. Aber für mich wird es immer dieses bleiben.


Jennifer Wolf - Tagwind (Jahreszeiten 4)
Auch das ist wohl keine Überraschung. Ich liebe die Reihe und dieser Band wird wohl auf immer mein liebster bleiben. Gott, was habe ich mit Yannis und Sol gelitten.

Becky Albertalli & Adam Silvera - Was ist mit uns
Mein erstes Buch dieses Jahr und es hat mir gleich gefallen. Vor allem weil die Liebesgeschichte nicht so üblich endet und insgesamt einfach mal ein bisschen anders war.

 
Svea Lundberg - Inbetween 1+2
Okay das ist vielleicht ein bisschen geschummelt, aber hier mussten einfach beide Bände hin. Sie gehören eh zusammen und erzählen die Geschichte jeweils aus der Sicht des anderen Protas.
Es war keine einfache Geschichte, aber sie hat mir doch gezeigt, was Liebe alles bedeuten kann und wie schwer es manchmal sein kann, für sie zu kämpfen. Mit Alexej und Jerek habe ich einfach nur mitgelitten, aber auch gelacht.


Nadine Erdmann - Bunker 7 (Cyberworld 7)
Stellvertretend für die ganze Reihe. Ich liebe die Liebesgeschichten, die die Autorin hier gesponnen hat. Und ich könnte mich nicht mal für eine entscheiden, weil sie alle auf ihre Art besonders waren.

C.S. Pacat - Die Prinzen
Es war jetzt nicht unbedingt die schönste Liebesgeschichte, aber definitiv eine, die ich so noch nicht gelesen hatte. Ich fand sie super gemacht, vor allem weil der Fokus gar nicht so darauf lag und sie trotzdem präsent war.
 
Rick Riordan - Das Schiff der Toten (Magnus Chase 3)
Auch eher ein Buch, wo die Liebesgeschichte definitiv nicht im Vordergrund steht. Aber ich fand sie toll und lustigerweise habe ich vom Ende immer noch ein Zitat im Kopf^^

Jennifer Wolf - Versteckte Liebe (No Return 2)
Und nochmal Jennifer Wolf. Aber auch diese beiden Jungs haben mein Herz einfach im Sturm erobert und einfach nicht mehr losgelassen.


Welche Bücher kennt ihr denn schon?







Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Bisher hält es sich ja etwas in Grenzen hab ich festgestellt O.O Ich dachte viele von euch lieben Liebesgeschichten und jetzt sagst du, dass dich viele davon gar nicht so recht überzeugen konnten!?!

    Aber du hast ja trotzdem 10 Bücher zum Thema gefunden :)
    Gelesen hab ich davon nichts, aber Cyberworld ist mittlerweile auf meiner Wunschliste (seit letzter Woche zum Thema Zukunft *g*) Jetzt bin ich echt neugierig geworden!

    Rick Riordan hätte ich jetzt nicht vermutet heute, aber schön, wenn einem etwas so nah in Erinnerung bleibt <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin da echt ein wenig mäkelig geworden. Vor allem bei reinen Liebesgeschichten. Wenn noch was anderes dabei ist, bin ich eher dabei.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen, *lach* da schrekcne mich tatsächlich die meisten Cover schon ab, ich hoffe, die Aussage verübelst Du mir nicht. ich kenne hier nur die Bücher von Rick Riordan, die finde ich klasse. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein tue ich nicht ;) Cover sind eben auch Geschmackssache und auch nicht jedes wäre unbedingt mein Favorit.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    ich finde es gar nicht schlimm, dass viele deine Bücher aus dem Gayromance-Bereich kommen :) Ich lese aus dem Genre ja auch ganz gern mal und bin immer für Tipps dankbar :D
    Wir haben quasi eine halbe Gemeinsamkeit :D Wir haben die Jahreszeiten-Reihe komplett dabei, das schließt Tagwind ja mit ein ;) No Return war bei uns auch in der engeren Auswahl, musste dann aber einem anderen Buch Platz machen (und auch der Vielfalt).
    Den ersten Teil von Inbetween kenne ich ja auch und mochte ihn sehr, ich muss die Reihe auch irgendwann mal weiter lesen.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom sehen, habe sie aber nicht gelesen. :)
    Hab noch eine schöne Woche!
    Unsere Liebeslieblinge
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich kann mich Gayromance momentan am ehesten überzeugen, wenn es um reine Liebesgeschichten geht. Ansonsten bin ich da doch offener, weil es eben aber auch noch was anderes gibt.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea

    Was ist das nur mit uns? :-) Wir haben wieder keine Gemeinsamkeit.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ;) wundert mich bei dem Thema aber auch nicht so wirklich^^

      LG Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen Andrea,

    oh oh und wieder kenne ich nicht ein einziges Buch. Ich denke, das wird mir heute beim Durchstöbern der TTT-Listen noch öfter so gehen.
    Ich bin halt nicht unbedingt die Liebesgeschichten-Leserin. Aber trotzdem stolz wie Bolle, das ich wenigsten 5 Bücher in meinen Regalen gefunden habe. :D

    Meinen allerersten TTT-Beitrag findest du hier.

    Buchige Grüße
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder hat eben seinen eigenen Lesegeschmack :) Bei mir sind die meisten Bücher ja auch keine reinen Liebesgeschichten, sondern haben noch einen Fantasy-Touch.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallöchen! :) Von deinen Büchern sagt mir nur "Was ist mit uns" etwas, das liegt bei mir noch auf dem SuB :)

    Hier findest du meinen Beitrag!

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du eins der Bücher kennst :) ich fand das Buch wirklich gut und kann es sehr empfehlen.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Huhu!
    Ich kenne leider keines deiner Bücher, manche würden mich aber schon ansprechen!
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea, :)
    Tagwind war neben Morgentau auch mein liebster Band der Reihe. Wirklich schön!
    Was ist mit uns kenne ich noch nicht, aber ich möchte es gerne noch lesen, weil mir Nur drei Worte so gut gefallen hat. :)
    Magnus Chase kenne ich noch nicht, aber ich lese Rick Riordan nach und nach. :)
    No return habe ich auch auf der Liste. Wirklich schön! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur drei Worte hatte ich nach dem Lesen von Was ist mit uns als Hörbuch gehört und es hat mir auch gut gefallen :) geht auf jeden Fall in eine ähnliche Richtung.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hi Andrea,

    uuhh gleich zwei Bücher von Jennifer Wolf. Ich möchte unbedingt mehr von ihr lesen, da mir das, was ich bisher von ihr las, richtig gut gefiel! Morgentau liegt auf meinem SuB. Von Nalini Singh habe ich bisher nur ein Buch gelesen, das konnte mich aber nicht so sehr begeistern, dass ich zu einem weiteren gegriffen hätte.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    Jahreszeiten habe ich Teil 1 + 2 gelesen. 1 gefiel mir ziemlich gut. 2 eher nicht so gut. Irgendwie war mir das dann alles zu nervig. Habe nie weiter gelesen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,

    wie du weißt, hab ich jetzt ja die ersten 3 Reihe der Cyberworld-Reihe gelesen. Die Liebesgeschichten finde ich auch ganz gut, vor allem die zwischen Jamie und Zack :)
    Sonst hab ich ja mal den ersten Teil der Jahreszeiten-Reihe gelesen, ich fand ihn ok, aber doch auch mit Kritikpunkten, sodass ich nicht weitergelesen habe.
    Von Rick Riordan möchte ich ja schon länger mal ne andere Reihe als Percy Jackson starten. Aber ich glaub, das dauert noch etwas...

    Liebe grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Andrea,

    von deinen Büchern kenne ich tatsächlich keine, aber "Was ist mit uns" klingt ziemlich interessant, finde ich! :D

    Ganz liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,
    heute entdecke ich ein Buch in deiner Liste, das ich auch gelesen habe: Tagwind. Mir hat die Reihe insgesamt gut gefallen, aber an die Liebesgeschichten kann ich mich nicht mehr so genau erinnern. Ich kann mir auch immer schlecht Protagonisten-Namen merken. :-)
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Die Reihe um Magnus Chase will ich auch noch lesen, aber es wartet immer noch die Percy-Reihe ab Teil 2 auf dem SuB. Ich will erst mal einige Reihen weiterlesen, bevor ich Reihenauftakte kaufe. Sonst wird das nichts mit meinem Plan, endlich einen U300-SuB zu haben. :-D
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.