Dienstag, 28. April 2020

[Gemeinsam Lesen] #171 mit "Goldener Käfig"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3)" von Victoria Aveyard

Klappentext (Goldener Käfig)Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance. [Cover-/Textquelle: Carlsen]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Goldener Käfig: "Ich treibe auf einem dunklen Ozean, begleitet von Schatten." (S. 78/635)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Goldener Käfig: Endlich mache ich bei der Reihe mal weiter. Band 1 fand ich richtig genial, Band 2 eher nur mittelmäßig und irgendwie fehlte mir bisher ein bisschen die Motivation - vor allem weil Band 3 ja auch so elendig dick ist (Anmerkung: ich hab nichts gegen dicke Bücher!). Mal schauen, was das wird ... bisher ist es naja. Mare geht mir wieder dezent auf den Keks und so wirklich voran gekommen ist hier auch noch nichts. Irgendwie bezweifel ich momentan ein bisschen, dass ich die Reihe komplett zu Ende lesen werde. Naja, schauen wir mal, was das wird.


4. Was denkst du über Ebooks?

Das kann ich tatsächlich mal kurz und knapp halten und muss keinen Roman schreiben^^
Mag ich, lese ich gerne!



Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    die Reihe kenne ich. Ich habe aber nur Teil 1 gelesen und die Reihe danach abgebrochen. Das Buch hat mir ganz gut gefallen, aber es war nicht so, dass ich unbedingt weiterlesen musste.
    Ich drücke die Daumen, dass dich der 3. Teil doch noch packen wird. Du hast ja noch einige Seiten vor dir. Vielleicht passiert ja bald etwas Spannendes.
    Du hast ja schon gelesen, was ich zu den Ebooks geschrieben habe. Ich habe schon überlegt, ob ich meine Sehstärke mal überprüfen sollte. Vielleicht sind meine Augen schlechter geworden. Vor 5 Jahren habe ich noch viele Ebooks gelesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lass mich mal überraschen, was noch passieren wird^^ wenns mich nicht so wirklich packen kann, dann breche ich die Reihe auch ab.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea,
    bei der Reihe muss ich auch noch unbedingt weiter lesen. Ich würde nur zu gerne einmal den ersten Band rereaden. Allerdings habe ich da auch in Erinnerung, dass ich den sehr gerne mochte:)

    Deine kurze knappe Antwort zu Athena eBooks kann ich nur unterschreiben:)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den ersten mochte ich auch noch sehr, aber danach ist das irgendwie ein bisschen abgeflaut. Selbst beim rehören hat er mir nicht mehr ganz so gut gefallen, so ändern sich Geschmäcker.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Moin Andrea,

    jetzt werden wir erstmal keine Gemeinsamkeiten mehr haben, bin aus der New Adult, Liebesroman etc Schiene weg und nun bei bösem Horror angelangt ;-)

    Aber auch so mag ich nicht so gerne Bücher mit Prinzessinen oder Königshöfen. Das war irgendwie schon immer so. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Dich nicht durch das Buch schleppen musst sondern der Funke schnell überspringt!

    Ich lese fast ausschließlich ebooks ;-)

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen, was das mit dem Buch und mir wird^^ wenns nicht wird, dann werd ich es auch abbrechen.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Guten Morgen! Wie sympathisch, dass du so kurz und knapp antwortest auf die eBook frage! Ich bin sowieso positiv überrascht, ich dachte, dass die meisten heute eher gegen eBooks sein werden und gedruckte Bücher eindeutig bevorzugen werden! :D
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yoar, ich wollte mal keinen Roman schreiben^^

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hey Andrea,

    Kurz und knapp ist manchmal auch gut. Ich mag beides und freue mich auf meinen ebook-Reader ab nächster Woche.

    Hmm, schade, dass dir das Buch nicht so gefällt. Ich tue mich selber auch immer etwas schwer mit Abbrechen. So einen kleinen Teil gibt es ja doch immer, der wissen will, wie es ausgeht. Ich drücke dir die Daumen, dass es sich noch steigert.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, momentan hat dieser kleine Teil noch die Oberhand. Mal schauen, wie lange das noch so bleiben wird. Und ob ich Band 4 dann auch noch lese^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Huhu Andrea,

    erst einmal hoffe ich sehr, dass dieses Buch dich am Ende doch noch begeistern kann. Und sieh es mal so, du hast noch nicht einmal 1/6 des Buches gelesen. Wer weiß, welche Wendungen da noch so auf dich zukommen. ;)
    Also einfach die Hoffnung nicht aufgeben.

    Das Cover finde ich farblich sehr gut ausgearbeitet und wirkt ein wenig geheimnisvoll.

    Mein Beitrag Gemeinsam Lesen № 10 | eBook oder nicht eBook?! für diese Woche.

    Liebe Grüße,
    RoXxie

    PS: Falls du Interesse an einer neuen Blogger Aktion hast, dann schau doch mal hier vorbei: Review of the Month |№ 1 April 2020. Ich würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du wohl recht. Andererseits rege ich mich über einige Sachen (bspw die Protagonistin) jetzt schon auf, das wird wahrscheinlich nicht besser.

      LG Andrea

      Löschen
    2. Oder du bedenkst einfach die Tatsache, dass die Prota eben einfach so sein soll (ich stelle hier eine Vermutung an).
      Auch wenn du im wahren Leben mit so einer Person wahrscheinlich wenig Kontakt haben wirst. 😉

      Löschen
  7. Hi Andrea!
    Kurz und knapp: ich auch ;)
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea!

    Ich kenne weder dein aktuelles Buch noch die Autorin.Da dir die vorherigen Bände dieser Reihe gut gefallen haben, drücke ich dir dei Daumen, dass das diesmal auch so ist.

    Deine Antwort zum Thema eBook ist kurz udn kanpp und kann ich so unterschreiben. ;O)

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny von Romantische Seiten - Der Buchblog mit Herz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja mal schauen, was das mit dem Buch und mir wird^^ bisher bin ich nicht wirklich überzeugt.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Huhu Andrea,

    die Reihe kannte ich noch gar nicht. Muss ich mir mal genauer anschauen. Das Zitat finde ich sehr ansprechend. Nur, dass das Buch so dick ist, macht mir ein bisschen zu schaffen. Da ich eine sehr langsame Leserin bin, würde ich für ein so dickes Buch wohl etliche Monate brauchen. :D Aber du bist ja flott, was das angeht. :)

    Viel Spaß noch beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Buch hat echt eine Menge Seiten, soweit ich mich erinner hat Band 4 sogar noch mehr :O mal schauen, ob ich den dann auch noch lesen werde.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hey Andrea
    Ach die Buch Reihe "Die Farben des Blutes" gehört zur meine Lieblingsreihen. Das heißt ich habe den dritten Band schon gelesen. Ok ich stimme zu das Mare etwas an Eck. Das fand ich auch etwas. Aber es anderen Buch Charaktere haben mir mega gut gefallen. Deshalb würde mich freuen das du mit dem Lesen auch viel Spaß.

    Ich lese alle beide Buch Formate sehr gerne.

    Mein Beitrag



    Bleibt gesund!

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lasse mich mal überraschen. Zu meinen Lieblingen wird die Reihe wohl nie gehören, denn dafür hab ich doch einige Kritikpunkte.

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea,

    ich weiß gut, was du mit der dicken Bücher Anmerkung meinst! Ich habe auch kein Problem mit dicken Büchern, aber bis ich zu ihnen greife, dauert es viel länger. Zum Beispiel habe ich die ersten zwei Bände der Jahrhundert-Trilogie von Ken Follett bereits gelesen (mit zwei Jahren Abstand) und mochte sie auch sehr, sehr gerne. Der dritte Band steht auch schon hier und eigentlich wollte ich ihn direkt dieses Jahr lesen (Band zwei habe ich letztes Jahr gelesen), aber im Moment hat mich dafür die Motivation noch nicht gepackt. Auch nicht in der jetzigen Zeit, wo ich das Buch entspannt zu Hause lesen könnte und es nirgends hinschleppen muss. Irgendwann... ;-)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass es länger dauert, ist das eine. Wenn man dann eh schon ein bisschen skeptisch ist, motivieren so viele Seiten auch nicht wirklich.

      LG Andrea

      Löschen
  12. Gute Morgen,
    und wieder ein Buch, welches mir schon vielfach begegnet ist. Ich bin aber immer unsicher, ob ich dem Mainstream folgen soll, um mich diversen Buchreihen zu widmen, die gefühlt "alle" lesen.
    Ich lese auch vermehrt eBooks, da mein Reader einfach so schön handlich ist und es hier und da einfach ganz tolle Schnäppchen gibt, sodass ich mir dann doch mal ein Buch gönne.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meines Erachtens nach muss man nicht jedem Hype folgen. Bücher sind ja eh Geschmackssache und ich hatte auch schon einige, wo ich den Hype nicht nachvollziehen konnte. Die Reihe hat gehört irgendwie auch ein bisschen dazu.

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.