Donnerstag, 30. April 2020

[Top Ten Thursday] Mehrere Generationen


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen


Nach dem doch schwierigerem Thema letzte Woche klang das wieder einfacher .... eigentlich sollte ich wohl sagen, denn man kann es sich selber auch schwieriger machen als es ist^^ 2 Generationen in einer Geschichte kommt ja eigentlich so gut wie immer vor, deswegen wollte ich die Bücher dann mal außen vorlassen und nur Bücher nehmen, wo es eben mehr als 2 sind. Naja ... irgendwie hab ich die Liste dann auch voll bekommen^^ wobei die 3 Generationen nicht immer aus derselben Familie stammen.



Die letzten beiden Bücher sind vielleicht ein bisschen geschummelt 😅
"WG mit Biss" ist ein Vampirroman und die haben teilweise ganz schöne Jährchen auf dem Buckel - logischerweise gibts da mehrere Generationen^^
Bei "Darkmere Summer" gibts eine Gegenwart und eine Vergangenheit - so kommen natürlich auch mehrere Generationen zusammen, auch wenn die nicht direkt was miteinander zu tun haben.

Bei "True North" und den "Gestaltwandlern" sollte man dazu sagen, dass ich hier jeden Band der Reihe hätte nehmen können... passen würde es überall, aber ich hab jetzt einfach mal die genommen, die ich als letztes gelesen habe^^


Welche Bücher kennt ihr denn schon?







Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    von deinen Büchern habe ich keines gelesen. DIE TOTENBÄNDIGER liegt auf meinem SuB (dem virtuellen ebook-SuB den ich gerne vernachlässige und vergesse...). Einige andere kenne ich zumindest dem Namen nach, haben aber mein Interesse noch nicht wecken können.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2Wa6Shj

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Ebook-SuB sollte man nicht vergessen ;) mache ich bei meinem aber leider auch oft genug^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    Bücher mit zwei Generationen hätten wir auch sehr sehr viele gehabt (das kommt ja in fast jedem Buch vor), aber man möchte dann ja eigentlich schon gern mehr als zwei, wenn es irgendwie geht. Das ist dann zwar schwieriger, aber auch spannender beim Suchen :D Kann aber auch frustrieren... ;)

    Hach da sind die Totenbändiger wieder :D Ich habe langsam das Gefühl davon verfolgt zu werden, auf eine positive Weise ;)
    Anja kennt die Reihe von Anika Lorenz bzw. hat sie auch gelesen

    Ich habe nichts von deiner Liste gelesen, also alles wie immer :D Oder wie fast immer ;)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spannender wars auf jeden Fall, wobei mir im Nachhinein tatsächlich noch ein paar eingefallen sind. Aber das ist ja meistens nachher so^^

      Ja, sie verfolgen dich definitiv ;) ich nutze ja auch nicht jede passende Gelegenheit, um sie dir zu zeigen :P

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen Andrea

    Was soll ich sagen? Keine Gemeinsamkeit. Was ich vermisse? Deinen Spruch :-)))))Holly könnte mir gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag morgen,
    Gisela

    Mein Beitrag: HIER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Standardspruch^^ hat irgendwie gerade nicht gepasst. Versuche nächstes Mal wieder mein Glück ;)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo, von den Büchern habe ich noch keines gelesen. ich muss aber gestehen, dass von Feist sicher 4 reihen in meinem Regal stehen. Sie stinken schon :)) so lange stehen sie da ungelesen. Schönen Feiertag morgen. LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,

    von deinen Büchern kenne ich nur Frostkuss. Habe die Reihe geliebt <3 Die anderen Bücher sagen mir nichts, aber als Autorin kenne ich noch Sarina Bowen.

    Liebe Grüße,
    Yunika

    Unser Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mythos Academy habe ich auch geliebt <3 ebenso wie die Nachfolge-Reihe^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Huhu,

    vom sehen kenne ich heute die meisten deiner Bücher, gelesen habe ich aber nur Frostkuss. Weiter als Band 1 bin ich bei der Reihe aber irgendwie nie gekommen.

    LG und schönen Feiertag morgen!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Andrea,

    ach, ich hab es mir selbst nicht extra schwerer gemacht, stand ja in der Aufgabe zum Glück keine genaue Angabe dabei.

    Ich hab schon auch geguckt, dass es mehr Generationen sind, aber finde es auch nicht schlimm, wenn es "nur" 2 waren. Und in der gleichen Familie hab ich jetzt auch nicht extra geguckt.

    Von deinen Büchern kenn ich nur Darkmere Summer und Frostkuss. Beide fand ich ok, aber so wirklich überzeugt und umgehauen haben sie mich nicht...

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    davon habe ich tatsächlich nichts gelesen, aber Frostkuss steht noch auf meiner Wunschliste. Allerdings auch schon sehr lange ohne dass sich da groß was tut.

    lG Corly

    AntwortenLöschen
  9. Hi Andrea,

    der Titel "Im Blut ein Schwarzbär" kling irgendwie äußerst eigenartig!^^
    Von True North habe ich bisher nur Band eins gelesen, der mir wirklich gut gefallen hat. 2,3 und 4 subben tatsächlich auch schon bei mir.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.