Dienstag, 4. Mai 2021

Currently Reading

 

Immer dienstags gibts ja eigentlich "Gemeinsam Lesen" (aktuell bei Schlunzenbücher). Leider findet es momentan nur sehr unregelmäßig oder länger gar nicht statt. Deswegen habe ich mir überlegt, hier etwas eigenes zu machen, damit ich trotzdem einmal in der Woche meine aktuellen Bücher vorstellen kann 😊

Wer gerne mag, kann da auch mitmachen! Bei folgenden Blogs findet ihr auch immer dienstags Beiträge zu ihren aktuellen Büchern schaut gerne vorbei 💞

Currently Reading & aktuelle Seite

 
Seite 75/558

Klappentext:
Das Katz-und-Maus-Spiel mit dem Mörder hat gerade erst richtig angefangen. Lydia Frost findet sich in einer gefährlichen Pattsituation wieder: Entweder tut sie, was Dr. Grimm von ihr verlangt, oder ihr Team wird die tödlichen Konsequenzen tragen müssen. Hilfe von Scotland Yard kann sie keine erwarten, denn auch da brodelt es unter der Oberfläche gewaltig. Doch Frost wäre nicht Frost, wenn sie sich einfach so fügen würde. Es gibt immer einen Ausweg. Doch dieser Weg wird bitter bezahlt werden müssen ...  (Cover-/Textquelle: Greenlight Press
 

 
Seite 71/212

Klappentext:
Seit Holly mit der Band »Bloody Mary« auf Tour ist, lernt sie die Vorzüge der Welt des Glamours zu genießen, obwohl die intensive Nähe zu den vier Musikern ihre Gefühle vollkommen durcheinanderbringt. Denn die Tatsache, dass der attraktive Leadsänger Ray und seine Bandkollegen Vampire sind, jagt ihr immer noch Nacht für Nacht einen Schauer über den Rücken. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sich dieses aufregende Prickeln gut anfühlen könnte. Aber das Rockstarleben hat auch seine Schattenseiten und die sind viel gefährlicher als ein paar aufdringliche Paparazzi. Vor allem, wenn man von Jahrhunderte alten Vampiren umgarnt wird, die eine tödliche Vergangenheit verbindet… (Cover-/Textquelle: Carlsen Impress)

 

Momentane Meinung

 

Hier habe ich tatsächlich noch nicht sehr viel gelesen, auch wenn ich es schon seit Freitag in der Mangel habe. Aber irgendwie war immer was anderes wichtiger. Hierbei handelt es sich um das 4. Print, was den aktuellen Fall abschließt. Ich bin neugierig, was noch kommen wird. Auch wenn es mich momentan ein bisschen stört, dass die Nebenfiguren wichtiger sind als die Haupthandlung. Mir fehlen einfach ein paar Fortschritte.




 

Band 1 hat mir überraschend gut gefallen, damit hatte ich tatsächlich nicht gerechnet. Weil er aber so dünn ist, wollte ich gleich den zweiten noch hinterher lesen und das tue ich jetzt auch. Es geht bisher gut weiter, liest sich flüssig weg. Es könnte ein bisschen mehr passieren, vor allem würde ich gerne mehr über die Vampire wissen wollen. Das einzige, was mich wirklich massiv stört (und leicht aggressiv macht), ist die grauenvolle Kommasetzung. Manche Sätze lese ich doppelt und dreifach, bis ich die genaue Aussage verstanden habe.




Was lest ihr denn aktuell so? Kennt ihr vielleicht meine aktuellen?





Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    Frost & Payne kenne ich vom Sehen her. Die Reihe habe ich aber nicht gelesen. Vielleicht ist es ja nachher doch noch wichtig, was es mit den Nebencharakteren auf sich hat. Aber natürlich kann ich dich verstehen. Die Haupthandlung sollte nicht aus den Augen verloren werden. Ich drücke die Daumen, dass sich das Buch schnell wieder darauf konzentriert.
    Das 2. Buch sagt mir nichts. Eine Rockband, die aus Vampiren besteht, klingt ja interessant. Das mit der Kommasetzung kann ich gut nachvollziehen. So etwas bringt mich auch immer aus dem Lesefluss, egal wie die Geschichte ansonsten ist. Zum Glück hat das Buch ja nicht zu viele Seiten.
    Ich wünsche dir trotzdem noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich natürlich noch nicht wissen^^ bei den bisherigen Bänden war es aber eher so, dass das meiste nicht wirklich relevant war und da finde ich es jetzt auch wieder nicht so prickelnd.

      Es liest sich ansonsten wirklich gut, aber ich muss eben auch immer wieder Pausen einschieben, weil es ansonsten einfach zu anstrengend wird.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hey Andrea,

    Ich lese gerade mal Young Adult, aber ich merke auch, dass ich davon vom Alter her weiter weg bin und ich bei Diversity nochmal nach anderen Büchern schauen muss, aber ich habe oft das Gefühl, das meiste was es da gibt, ist New oder Young Adult. Die Aktion auf instagram hat da leider nicht so viel Neues zu Tage gefördert, weil die meisten die Aufgabe falsch verstanden haben.
    Deine aktuellen Bücher kenne ich nicht. Ich kann verstehen, dass du dir beim Krimi ein vorankommen wünschst. Ich habe es mit den klassischen Krimis an sich ja nicht so und warte da noch auf den Durchbruch, weil so viele dieses Genre lieben.
    Bei Bloody Marry Me wäre ich wegen den Vampiren eher raus. Ich freue mich, dass dich Band 1 überraschen konnte und dir gefallen hat und ich hoffe, dass das auch Band 2 schaffen wird.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Diversität angeht, steckt das meiste glaube ich auch in New/ Young Adult drin. In der Fantasy findet man es eher selten und wenn finde ich es auch nicht immer gut umgesetzt. Oder es halt was verloren.

      Mit klassischen Krimis hab ich es auch nicht so. Frost & Payne ist ja Steampunk, da gehts noch. Immer mal zwischendurch mag ich Krimi verwoben mit Fantasy doch ganz gerne.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallö'chen Andrea,
    Beide Bücher klingen echt richtig gut. Beide subben auch noch bei mir auf dem E-Reader. Jeweils aber immer die ersten Bände. Fehlende Kommata nerven mich manchmal auch etwas.
    Wobei du bei Bloody Marry me schon wieder ein gutes Stück voran gekommen bist. So viele Seiten hat der zweite Band auch nicht.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die scheinen alle in etwa die gleiche Seitenzahl zu haben. Werde ich definitiv die Woche noch beenden. Und dann hoffentlich mehr bei Frost & Payne weiterlesen^^

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hey Andrea
    Jetzt muss ich doch lachen. Bin ich wirklich so durchschaubar geworden. Ich habe gerade erst mein Beitrag für die Aktion geschrieben. Du hast mich schon ganzen Tag (?) verlinkt. :P Oder kann jetzt Gedanken lesen? XD

    Oder zur Thema zurück:
    Ich kenne die Reihe "Frost & Pyane" schon sehen her. Aber ich habe leider noch kein Band gelesen. Ist die Reihe so Gut?
    Das andere Buch kenne ich (Glaube ich zumindest) auch von sehen her. Aber ich kannst dir nicht 100ige sagen.
    Ich wünsche viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Gedanken lesen ;) ne quatsch, ich hatte den Beitrag von letzter Woche verlinkt und dann gehofft, dass du auch dieses Mal wieder mit machst :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea, :)
    beim Gemeinsam Lesen habe ich auch eine Weile mitgemacht. Und eigentlich hat es mir auch immer gefallen, meine aktuellen Bücher vorzustellen. Nur habe ich dann irgendwann öfter mal dasselbe Buch vorgestellt, weil ich nicht so schnell gelesen habe und auch mehrere gleichzeitig, weshalb es länger gedauert hat. :D

    Frost & Payne klingt interessant, aber es ist schade, dass die Haupthandlung nicht voranschreitet. Nebenfiguren sind schön und gut, aber nicht wenn sie die Haupthandlung verdrängen.

    Ja, Kommata sind schon wichtig für den Lesefluss. Das würde mich auch fuchsig machen, wenn man sogar Sätze doppelt lesen muss, um überhaupt den Sinn zu verstehen. Die Mischung in dem Buch – Vampire und Rockstars – klingt aber einzigartig und witzig. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen. Vielleicht magst du ja dann auch einen eigenen Beitrag machen - immer dann, wenn du was Neues liest :) ich hab hier auch meins gemacht, weil ich keine Verpflichtungen haben möchte.

      Fehlende Kommas sind wirklich sehr nervig. Das Buch selbst finde ich aber gut :)

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.