Donnerstag, 6. Mai 2021

[Top Ten Thursday] AutorInnen mit P

 


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher von AutorInnen, deren Name mit einem P anfängt

Ich bin überrascht ... beim P hatte ich doch tatsächlich eine Auswahl 12 Büchern. Hab ich nicht erwartet, fand ich aber mal super 😁 okay gut, es sind auch einige Bücher dabei, die mich nicht so überzeugt haben, aber egal, es ist mal wieder eine volle Liste.


C.S. Pacat
Bisher habe ich nur dieses eine Buch von ihr gelesen, aber es hat mir richtig gut gefallen. Es ist eine queere Geschichte, die durchaus sehr brutale Momente hat und vielleicht auch ein bisschen weniger Emotionen. Aber sie hat mir gefallen und ich hab sie gesuchtet, was will ich mehr.

Jessica Park
Auch von ihr habe ich bisher nur dieses eine Buch gelesen, was mir aber überraschend gut gefallen hat. Ich erwarte ja bei New Adult nicht viel, aber das hat mich im positiven Sinne mitgenommen und gefesselt.

Leann Porter
Die Dilogie hat mir wirklich gut gefallen, auch wieder eine queere Geschichte, aber vor allem den Fantasy-Anteil mochte ich sehr. Bisher hab ich noch nichts weiteres von der Autorin gelesen, das möchte ich aber definitiv noch ändern. Zumindest wartet auf meinem SuB noch was.

Oliver Pötzsch
Ich mochte diese Kinderbuchreihe unglaublich gerne und finde es immer noch schade, dass sie nie ein Ende finden wird. Ich weiß, der Autor schreibt noch viel im Historischen, aber das ist einfach absolut nicht meins, deswegen werde ich wohl nichts anderes von ihm lesen.


Luzia Pfyl
Die Reihe mochte ich ganz gerne und finde es schade, dass sie aktuell pausiert. Im Grunde hab ich das meiste schon wieder vergessen. Aber während der Wartezeit lese ich einfach Frost & Payne von ihr weiter, was mir auch gut gefällt.

Mary E. Pearson
Die Reihe kennen sicher einige, mich konnte sie nicht komplett überzeugen. Ich fand sie durchschnittlich und hab deswegen auch nie das Spin Off gelesen, weil es mich einfach null interessiert hat. Die Prota und ich hatten große Differenzen. Ob ich je was anderes von ihr lese ... keinen Plan^^

Arthur Philipp
Von ihm kenne ich nur diese Trilogie, ich weiß nicht mal, ob er überhaupt noch was anderes geschrieben hat. Sie war okay, hatte spannende Züge, aber auch zähe Momente. Insgesamt eher enttäuschend, deswegen werd ich wohl nichts mehr von ihm lesen.

Astrid Pfister
Ja, ein Kinderbuch ... kommt höchst selten bei mir vor. Aber ich mochte es unglaublich gerne und fand die einzelnen Geschichten rund um die Kuscheltiere wirklich süß. Keine Ahnung, ob die Autorin noch was anderes geschrieben hat, hat mich aber auch nie so sonderlich interessiert.


Madeleine Puljic
Von ihr habe ich bisher auch nur dieses eine Buch gelesen. Fand ich okay, hat mich aber auch nicht vom Hocker gehauen. Ein weiteres tummelt sich aber seit einer Weile schon auf meinem SuB, das würde ich schon zeitnah gerne noch lesen.

Rebekka Pax
Hier haben wir dann den Flop dieser Liste. Es konnte mich so gar nicht packen, ich hab nicht durchgesehen und die Harpyien sind viel zu sehr untergegangen. Meines Wissens hat das Buch inzwischen eine neue Ausgabe mit anderem Cover. Aber nach dem Flop hatte ich auch nie das Bedürfnis, mir andere Bücher der Autorin anzuschauen.


Welche Bücher kennt ihr denn schon?







Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,

    unsere Gemeinsamkeit mit Das Herz der Harpyie hast du ja schon entdeckt. Schade, dass es ein Flop für dich war. Ich fand es jetzt auch nicht perfekt und hatte auch ein paar Kritikpunkte, gelesen hab ich es aber trotzdem ganz gerne.

    Sonst ist auf meinem Blog noch Die Dunkelmagierin vertreten, da Heike die Reihe angefangen hatte. Ich hätte sie auch gern gelesen, aber dazu kams dann nicht.

    Ach ja, da fällt mir ein, dass mich das Musketiere Buch von Oliver Pötzsch auch total angesprochen hätte, ich dann aber glaub ich bei dir gelsen habe, dass es nicht weiter geht. Sehr schade drum.

    Und noch kurz was zu Starters. Ich mochte den Auftakt extrem gern, aber Enders hat mir leider auch nicht mehr so gut gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider ging die Reihe nicht weiter, weil das Verlagsimprint eingestellt wurde und anscheinend niemand anderes die Reihe haben wollte.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    wir haben sogar nicht nur die eine Gemeinsamkeit sondern noch eine zweite, halbe ;) Leann Porter habe ich ja auch in der Liste mit dabei, wenn auch mit einem anderen Buch, aber zumindest ist es die gleiche Autorin!
    Rebekka Pax hätte auch mit drauf sein können, wenn ich Septemberblut nicht vor der Blogzeit gelesen hätte und es damit nicht in meinem Kopf war. Das Buch hat mich überhaupt erst so richtig zum Lesen/durchsuchten gebracht. Ich habe "Das Herz der Harpie" in der Neuauflage gelesen, allerdings konnte mich das nicht so richtig überzeugen.
    Ein paar der anderen kenne ich vom Sehen, gelesen habe ich aber nichts davon.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Hab ich total übersehen^^aber yeah :D

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen Andrea,

    das P war auch bei mir recht ergiebig und es fanden sich viele Bücher, die ich erst kürzlich gelesen habe.

    Einigen Namen wirst du heute mit anderen Bloggerinnen gemeinsam haben, bei uns ist mal wieder kein7e gemeinsamer Autor:in zu entdecken. Doch das habe ich auch gar nicht erwartet, ich finde auch den Blick über den eigenen Lesehorizont mal ganz schön.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Barbara

    Meine Liste mit P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir auf jeden Fall zu :) so kann man auch immer mal wieder was Neues entdecken.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Guten Morgen :-)

    Wir haben Luzia Pfyl und das Ministerim der Welten gemeinsam :-) Eine schöne Reihe, auf deren Fortsetzung ich warte, aber ich finde, sie kommt nicht an Frost & Payne ran. Bis auf Oliver Pötzsch, von dem ich zwar noch nichts gelesen, der mir aber immer mal wieder über den Weg "läuft", kenne ich keines der Bücher oder Autoren.

    Viele Grüße, ich bin gespannt auf nächste Woche :-)
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde beide Reihen auf dem gleichen Niveau, aber beide haben mich noch nicht so richtig vom Hicker gehauen.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Huhu

    Interessante Auswahl hast du da. Machen mich teilweise wirklich sehr neugierig. Kenn nämlich leider keines davon. Aber das muss ja erstmal nichts heißen, richtig? Man kann ja auch neues kennenlernen *lach+

    Liebe Grüße
    Melle
    Meine Autoren mit P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neues Kennenlernen ist doch immer gut ;) vielleicht landet ja dann auch wirklich eins auf deiner Leseliste ;)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea

    wie fast immer bei dir: ich kenn keins deiner Bücher!

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  7. Schönen Mittag Andrea,

    gemeinsam haben wir heute kein Buch. Mysterium der Welten hört sich toll an, ebenso die Musketiere. Das mir die noch gar nicht untergekommen sind :O

    Mein TTT heute jedenfalls: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-17

    Liebe GRüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir heute auch ein paar neue Bücher zeigen konnte :)

      LG Andrea

      Löschen
  8. Huhu Andrea,
    ich war auch überrascht, dass ich 10 Autoren heute ohne Probleme zusammen bekommen habe. Leider aber mit vielen ungelesenen Büchern

    Unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon gesehen. :)

    Einen Teil deiner anderen Bücher kenne ich vom sehen her. Allerdings noch keines gelesen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir waren einige Flops dabei. Aber Liste voll finde ich wichtiger ;)

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hallo,
    bei P hatte ich auch mehr als genug Auswahl. Leider kenne ich keines der von Dir genannten Bücher, obwohl sie ja eher in mein Genre gehen. Es gibt wohl einfach zu viel Auswahl. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv zu viel Auswahl^^ aber ich finde es auch spannend.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hi Andrea,

    von deiner Liste kenne ich nur wenige Bücher und gelesen habe ich keines davon. P war heute einfach nicht mein Buchstabe.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlicherweise fiel es mir damit leicht. Ich meine aber, dass es bei den nächsten schon wieder anders aussieht.

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea,
    dass es von OLiver Pötzsch eine Kinderbuchreihe gibt, wusste ich noch gar nicht! Wieder was gelernt ;-) Mir ist die Aufgabe heute relativ leicht gefallen, und ich konnte lauter Bücher in meine Liste nehmen, die mir gut bis sehr gut gefallen haben. Beim Q wird das schon schwieriger werden, aber glücklicherweise dürfen wir ja dann das R auch mit dazu nehmen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. QR wird bei mir glaube nicht so ergiebig werden. Ich hab da zwar viele Bücher in der Liste, aber nur weniger Autoren.

      LG Andrea

      Löschen
  12. Hallo Andrea,
    von Deinen Autoren kenne ich nur Pötzsch vom Namen her.
    Die anderen sagen mir, wie meistens, leider gar nichts.
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,

    die letzten Buchstaben waren allesamt schon recht kniffelig. Dafür wird's beim S wohl definitiv einfacher. :D Beim R weiß ich es noch nicht.

    Oliver Pötzsch haben wir gemeinsam. Ich habe letztes Jahr einen Henkerstochter-Roman gehört. Den mochte ich recht gern.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, S wird bei mir auch nicht einfach. Da hab ich zwar sehr viele Bücher stehen, aber viele davon von den gleichen AutorInnen und das nützt dann ja nur wenig^^

      LG Andrea

      Löschen
  14. Hallo Andrea,
    mir sind fast alle Namen unbekannt. Die Bücher von Oliver Pötzsch sind mir schon einige Male begegnet, auch Die schwarzen Musketiere.
    Von Mary E. Pearson habe ich noch zwei Bücher auf dem SuB. Der Kuss der Lüge hatte ich mal, habe das Buch aber irgendwann aussortiert, ohne es zu lesen.
    Alle anderen sagen mir nichts. Es ist immer wieder lustig, dass es dann doch so viele Namen bei den Buchstaben gibt. Bei Q/R sieht es wieder sehr mau bei mir aus. S dagegen könnte ruhig in S, ST und SCH aufgeteilt werden. Da gibt es ja mehr als genug Auswahl. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. QR ist bei mir auch mau, ich meine aber, dass es bei S auch nicht anders aussieht. Ich hab dort zwar viele Bücher in der Reziliste stehen, aber die AutorInnen häufen sich da auch extrem.

      LG Andrea

      Löschen
  15. Hallo Andrea,
    Pötzsch schon wieder. Wenn es nicht Pötzsch ist, dann ist es Poznanski. Wie zu erwarten war. Von Oliver Pötzsch habe ich noch nichts gelesen, aber DAS BUCH DES TOTENGRÄBERS liegt auf meinem Rezensionssub. Von Luzia Pfyl kenne ich bisher nur die ersten Teile der mechanischen Kinder. DAS MINISTERIUM DER WELTEN liegt noch auf meinem SuB.
    Das Buch von Astrid Pfister klingt interessant, das habe ich mal auf meine Wunschliste gesetzt. Und obwohl ich noch kein Buch der Autorin gelesen habe kann ich dir sagen, dass sie schon mehrere Bücher (unterschiedlichen Genres) geschrieben hat.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-ggs (aber ich weiß, dass du schon dort warst)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe^^ ja, das sind wohl die bekanntesten gewesen.
      Schön, dass ich dich auf ein Buch neugierig machen konnte. Und danke für die Info :)

      Löschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.