Donnerstag, 12. Juli 2018

[Top Ten Thursday] Buchpärchen



Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: Deine 10 liebsten Buchpärchen



Ein schönes Thema und ich habe neben Liebespärchen auch mal ein paar Freundespärchen mit auf die Liste genommen 😊
Ich fand es diesmal aber gar nicht so einfach, meine Liste zu füllen, da ich auch versucht habe, ein paar besondere Beziehungen zu finden.




Sadie und Carter Kane
Ich liebe dieses Geschwisterpaar. Sie können sich gegenseitig an die Gurgel gehen, schänkern, aber stehen in Notfällen immer für den anderen ein.
Vor allem aber die Schänkereien fand ich genial.







Walküre Unruh und Skulduggery Pleasant
Die beiden sind schon was besonderes - ich meine, wer nimmt denn schon ein Skelett als seinen Detektivpartner? Ich mag die beiden, sie sind einfach eine unschlagbare Kombi. Vor allem, wenn sie sich gegenseitig ärgern wollen, bringen sie mich immer zum lachen.





 
Vee Delmonico und Ian
Ja, sie sind ein süßes Pärchen. Aber sie sind vor allem auf dieser Liste, weil ich beeindruckt bin, was sie zusammen geleistet haben. Sie müssen zusammen einige Aufgaben lösen und das hat mich mehr als einmal beeindruckt.






Flechter Wulf und Ignatius
Die Beziehung zwischen Flechter und seinem Dämonen fand ich einfach nur bezaubernd. Auch wenn sie sich nicht auf herkömmliche Art und Weise unterhalten können, ist die Verbindung doch sehr stark.







Maccabee Adlai und Baitsakhan Donghu
Die beiden haben sich in dem Buch zusammengeschlossen und arbeiten eine zeitlang als Team. Auch wenn sie einige brutale Dinge angestellt haben und ich letzteren definitiv nicht mochte, sind sie mir als Duo in Erinnerung geblieben. Vor allem als Gegenspieler zu den restlichen Spielern.






Jamie und Jemma Bennett
Ach ja ... die Zwillinge. Ich finde sie einfach genial - wie sie sich auf die Schippe nehmen, ist manchmal einfach nur zum totlachen. Aber genauso würden sie immer füreinander einstehen und das beweisen sie mehr als einmal.





  
Evie und Jack
Ich finde die beiden einzeln ja schon wahnsinnig beeindruckend. Aber zusammen sind sie eine super Kombi. Auch wenn sie sich nicht wirklich ausstehen können, müssen sie doch gemeinsam ums Überleben kämpfen. Ich würde mir ja wünschen, das auch noch mehr daraus wird.
(leider weiß ich ihre Nachnamen nicht mehr und ich hab die Bücher auch nicht zur Hand, um nachzuschauen)





Jen Denvers und Alex Kent
Die beiden bringen mich immer wieder zum schmunzeln. Sie können einander nicht ausstehen, dementsprechend oft ärgern sie einander. Einfach nur urkomisch^^ da ich in der Reihe noch nicht sehr weit bin, lasse ich mich mal überraschen, was noch daraus wird.






Yannis Tagwind und Sol
Die beiden sind eines meiner absoluten Lieblingspärchen 💖 So süß zusammen und meine Güte, was haben sie alles überleben müssen - ich weiß gar nicht, wie viele Tränen ich ihretwegen geweint habe.






Mercy Smith und Riley Kincaid
Von der gesamten Reihe sind sie wohl mein Lieblingspärchen (die anderen folgen aber direkt darauf^^)
Die beiden sind einfach nur süß - auch wenn das definitiv nicht die passende Beschreibung ist. Sie necken sich, sie ärgern einander und sie lieben sich. Keine Ahnung warum, aber sie haben sich den Platz als liebstes Pärchen erobert.





Was sind eure liebsten Buchpärchen?



Kommentare:

  1. Hallo Andrea!

    Ich hab auch nicht nur "Liebespaare" genommen, da wäre ich auch niemals auf 10 Stück gekommen *lach*

    Skulduggery und Stephenie bzw. Walküre durften da auf keinen Fall fehlen! Die sind so ein geniales, eingespieltes Team (mittlerweile) und der Schlagabtausch in ihren Dialogen ist einfach köstlich! :D

    Von den anderen kenne ich tatsächlich kein einziges! Nur die Reihe von Andreas Suchanek, wobei ich die nach Band 4 oder 5? abgebrochen habe. Diese Art der kurzen Geschichten war für mich nicht das richtig, es ging mir auch irgendwie alles zu schnell und oberflächlich, das hat auf die Dauer bei mir nicht funktioniert. Die Beziehung der beiden war für mich auch zu "typisch", also dieses ständige Aneinanderecken obwohl man sich mag, das kommt mir einfach zu oft in dieser Art vor ^^
    Das einzige Buch das mir einfällt, wo mir diese "streitbare Beziehung" gefallen hatte war Obsidian ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mit reinen Liebespaaren wahrscheinlich auch nicht^^ ich mag zwar viele, aber nur die wenigsten zählen wirklich zu meinen liebsten.

      Die Beziehung zwischen Jen und Alex ist wirklich etwas typisch, aber manchmal mag ich das einfach ganz gerne mal^^ ich lass mich aber mal überraschen, wie sich das für mich in den weiteren Bänden entwickeln wird.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Huhu,

    hier kenne ich nur Evie und Jack. Die mochte ich auch sehr gern, aber nicht so gern, dass sie es in meine Liste geschafft hätten.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Andrea,

    von deiner Liste kenne ich leider nicht ganz so viele Pärchen. Um ehrlich zu sein nur die zwei von "Nerve". Genannt habe ich sie heute zwar nicht, aber auch ich war beeindruckt davon, was sie alles auf die Beine gestellt und was sie alles durchgezogen haben. Die anderen Bücher werde ich mir jetzt nochmal genauer ansehen müssen. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    ich habe tatsächlich nur an Liebespärchen gedacht. Sonst hätte ich einige Bücher mit tollen Freundschaften nennen können. Aber naja, jetzt ist es zu spät. :-) Ich bin froh, dass ich überhaupt auf 10 Pärchen gekommen bin.
    Von den Kane Chroniken habe ich bisher nur den ersten Teil gelesen. Ich will die Reihe auf jeden Fall beenden. Ich mag die Geschwister. Beim Lesen habe ich immer gedacht: Typische Geschwister. :-)
    Der erste Teil von Skulduggery Pleasant liegt noch auf meinem SuB. Ich finde die Idee mit dem Skelett einfach klasse. Ich sollte wirklich bald mit der Reihe anfangen. :-)
    Poison Princess staubt langsam auch zu. Da schrecken mich ein wenig die Seiten ab.
    Tagwind habe ich gelesen. An die Reihe habe ich gar nicht gedacht. Dabei haben mir die Bücher gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sadie und Carter sind ein echt tolles Geschwisterpaar - und ja, sie sind in vielen Dingen auch ein typisches Geschwisterpaar ;) ich mochte sie echt gerne :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher nur "Aurafeuer" und "Cyberworld 1.0" gelesen. Ich kann mich ganz ehrlich nicht mehr an viel der Geschwisterbeziehung von Jamie und Jemma erinnern, aber ich weiß auf jeden Fall noch, dass ich die Dynamik aller Charaktere sehr mochte. Die Dynamik von Jen und Alex fand ich in den ersten beiden Bänden auch gut und ich bin gespannt, wie es hier weiter geht. Von "Endgame" kenne ich den ersten Band, aber an die Charaktere kann ich mich nur noch vage erinnern (ups^^). Den ersten Band der "Kane Chroniken" habe ich noch auf dem SuB.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Jen und Alex lasse ich mich auch überraschen, wie es da noch weitergehen wird :)

      Bei den 12 Charakteren aus Endgame kann man sich ja auch nicht alle sofort merken ;) Aber irgendwie hatten die beiden im zweiten Band was, auch wenn ich Baits wie gesagt nicht wirklich mochte^^

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea
    Ich hätte auch beinahe Alex und Jen aus "Das Erbe der Macht" auf meine Liste geparkt. Oh man dann wäre meine Liste ziemlich lang geworden. Ich hoffe das zwei bald wieder zusammen finden und ein Paar werden. Die Chemie zwischen dieser zwei passt einfach zu gut.

    Flechter und sein Dämon Ignatius sind einfach gutes Team.

    Mein Update Post



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    unsere Gemeinsamkeit hast du ja schon gesehen! Yannis und Sol hätte bei mir auch stehen können, aber da ich wusste, dass Anja sie nimmt ;) Die beiden sind einfach unschlagbar... Man muss es lesen, um es zu verstehen :D
    Den Rest von deiner Liste kenne ich kaum. Endgame sagt mir natürlich vom Namen her was, aber das habe ich selbst nicht gelesen.
    Schaut auf jeden Fall nach einer sehr bunten Liste aus :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea

    Wir haben keine Gemeinsamkeiten. Ich bin heute eher romantisch unterwegs.
    Du hast mich jedoch erinnert, dass ich die Dämonenakademie Reihe endlich mal weiter lesen sollte. Süß dass du Fletcher und seinen Dämon genannt hast.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte die beiden einfach sehr und ihre Verbindung fand ich immer irgendwie echt cool ;)
      Ich wünsche dir viel Spaß, wenn du die Reihe weiterliest :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Guten Abend Andrea,

    eine wirklich schöne Liste hast du da. Besonders Nalini Singh finde ich sehr toll. Das ist ja auch eine indirekte Gemeinsamkeit von uns ;)

    'Tagwind' habe ich heute schon so oft gesehen, ich glaube dieses Buch müsste ich mir mal genauer anschauen.

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea, :)
    Yannis und Sol waren auch mein liebstes Pärchen aus der Reihe. :) Ein tolles Buch. :)
    Von „Nerve“ kenne ich nur den Film, aber den fand ich toll. :) Und die beiden bewältigen wirklich schwierige Aufgaben, die zusammenschweißen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film fand ich auch echt toll :D auch wenn manche Dinge anders sind als im Buch, finde ich ihn definitiv genial :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea,

    von deiner Liste kenne ich keins der Paare. Skullduggery habe ich zwar vor ewigen Zeiten mal den ersten Band angefangen, davon ist aber nichts bei mir hängen geblieben. Zu "Nerve" habe ich den Film gesehen - wusste gar nicht, dass es ein Buch dazu gibt. Wieder was gelernt! :)

    Liebe Grüße,
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Buch und Film unterschieden sich bei "Nerve" ein bisschen - vor allem zu Ende hin.
      Ich finde aber nach wie vor beide wirklich gut :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. Hi Andrea,

    tatsächlich habe ich keines deiner Bücher gelesen...
    Ich habe noch "Morgentau" von Jennifer Wolf auf dem SuB und hoffe, dass ich irgendwann mal dazu kommen werde...

    Von Nerve hatte ich den Film gesehen und fand ihn sehr unterhaltsam.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen,

    gelesen hab ich von deinen Büchern nur Endgame. Auf das Buchpärchen wär ich aber nicht gekommen. Irgendwie sind die Spieler mir doch nicht so sehr in Erinnerung geblieben. Aber ich finds toll, dass du auch Gegenspieler gefunden hast :D

    Von Nerve hab ich nur die Verfilmung gesehen, diese fand ich aber nicht so besonders...

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Endgame hätte ich auch noch ein paar andere nennen können - irgendwie sind die mir tatsächlich im Kopf geblieben, ich fand die Geschichte echt gut :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  14. Hallöchen,

    von deiner Liste habe ich bisher nur Nerve gelesen, das mich leider nicht überzeugen konnte, aber die Beiden waren wirklich ein gutes Team. Skulduggery Pleasant muss ich endlich mal in Angriff nehmen. Es schwärmen so viele davon.

    Viele Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Hey Andrea,

    hier dann auch mein Gegenbesuch. Von deiner Liste kenne ich nur zwei Bücher. Fletcher und Ignatius hätten es auch auf meine Liste geschafft, wenn ich nicht nur Liebespaare genommen hätte. :D Sadie und Carter dagegen - nope. Sadie ist cool, aber Carter finde ich so nervig... Echt schade, weil alle anderen Bücher von Rick Riordan der Hammer sind, aber die "Kane-Chroniken" sind gar nicht mein Ding...

    Liebe Grüße,
    Jenny von Jennys Bücherkiste

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.