Sonntag, 15. Juli 2018

[TAG] The Mid-Year Book Freak out


Diesen TAG habe ich vor kurzem bei Laura von Lavendelknowsbest gesehen. Und da ich ja eh noch ein kleines Fazit zu meinem Lesehalbjahr machen wollte, passte das richtig gut 😊

So kann ich zumindest einen kleinen Einblick über die 60 gelesenen Bücher (und 125 gelesenen Manga) geben. Für meine Verhältnisse bin ich über die Zahlen echt ein bisschen erstaunt, ich hätte nicht gedacht, dass es in der Hälfte schon so viele sind 😅
Bei meinen Challenges komme ich eigentlich auch ganz gut voran - nur die Lyx-Challenge hinkt ein bisschen. Aber das ist nicht schlimm, sie bekommt in der zweiten Jahreshälfte etwas mehr Aufmerksamkeit 😉

Lange Rede, kurzer Sinn ... wenden wir uns dann mal den 15 Fragen zu 😊


1. Das beste Buch, welches du in diesem Jahr gelesen hast?


Die Frage ist einfach - das beste Buch war für mich "Das Blatt des dunklen Herzens" von Karolyn Ciseau 💕
Das Buch hat mich von der ersten Seite angefesselt und erst am Ende wieder losgelassen. Und das Ende ... OMG, ich hab ja mit einigem gerechnet, aber definitiv nicht damit!
(Meine Rezension)




2. Die beste Fortsetzung, die du in dem Jahr gelesen hast?


Das war schon etwas schwieriger, aber ich habe mich mal für "Der letzte Schwur" von Nalini Singh entschieden. Das Buch ist der Abschluss der ersten Staffel und es bringt nochmal alle Charaktere aus den vergangenen 14 Bänden in den Vordergrund. Wir können sie nochmal begleiten und ihre ganz persönliche Entwicklung verfolgen 😍
(Meine Rezension)



3. Eine Neuerscheinung des Jahres, welche du noch nicht gelesen hast, es aber dringend möchtest.


Da führe ich mal den finalen Band von "Demon Road" an. Den zweiten habe ich vor kurzem erst beendet und er hat definitiv neugierig auf das Finale gemacht 😊
Ich kann es immer noch nicht  richtig fassen, dass ich Derek Landy dieses Jahr auf der LBM getroffen habe - da hat er mir auch gleich alle Bücher signiert 😉




4. Meine am meisten herbeigesehnten Neuerscheinungen der zweiten Jahreshälfte sind …?

  1. Nadine Erdmann - Aquilas (Die Lichtstein-Saga 1) 
  2. Jennifer Estep - Hardfrost (Mythos Academy Colorado 2)
  3. T.S. Orgel - Terra
  4. Derek Landy - Mitternacht (Skulduggery Pleasant 11)


5. Meine größte Enttäuschung des Jahres


Die Frage war (leider) auch sehr einfach, da ich nur ein Buch mit einem 🌟 bewertet habe (was wiederum aber auch gut ist, weil ich viele gute Bücher gelesen habe^^)
"Trusting You" klang eig nach einer schönen Geschichte, aber irgendwie hat es sich nur gezogen. Ich bin nicht reingekommen, die Handlung hat mir nicht gefallen, die Wendungen sorgten eher für Kopfschütteln. Aber am schlimmsten fand ich es, dass ich bei dem absolut keine Emotionen gespürt habe (selbst bei einer Beerdigung habe ich nur "objektiv" daneben gestanden und nix gefühlt 🙈)
(Meine Rezension)



6. Die größte Überraschung


Ich hab die ersten Bände der Reihe geliebt und das Finale ist - warum auch immer - eine SuB-Leiche geworden. Aber ich habe es mal davon befreit und hätte ehrlich gesagt nicht erwartet, dass es mich gleich wieder so mitreißen und packen kann. Am Ende habe ich sogar noch ein paar Tränchen verdrückt 😊
(Meine Rezension)




7. Deine neuen LieblingsautorInnen


Nicht direkt neue Lieblingsautorin, aber Jenna Stean werde ich auf jeden Fall im Auge behalten 😊 Das Buch hat mich so sehr in seinen Bann gezogen, dass ich von dem nebenbei laufenden Fußballspiel gar nichts mitbekommen habe 😂
(Meine Rezension)








8. Dein neuer fiktiver Schwarm ist …?


Da brauche ich nicht lange zu überlegen - das ist Ares. Er ist ein Dunkelmagier aus "Das Blatte des dunklen Herzens" und mein Herz hat er im Sturm erobert. Er ist gutaussehend (zumindest in meiner Vorstellung^^), geheimnisvoll & mysteriös und liebevoll ... ich könnte noch eine Weile weiter schwärmen 😉 Aber vor allem bewundere ich ihn für seine Taten 💕




9. Dein neuer Lieblingscharakter ist …?
 
Puuuhh ... das finde ich wirklich schwierig, denn ich hab viele neue Charaktere kennen und lieben gelernt. In Erinnerung geblieben sind mir aber u.a. Roth (Dark Elements), Liam (Heart against Soul Soul), Apollo (Die Abenteuer des Apollo), Liora (Göttertochter).



10. Welches Buch brachte dich in diesem Jahr zum Weinen?



 Bisher haben mich ja alle Bücher von Jennifer Wolf zum Weinen gebracht. Aber mit "Göttersohn" hat sie nochmal für eine Premiere gesorgt - denn hier habe ich schon im Prolog Rotz und Wasser geheult 😭  Den Rest des Buches war es verhaltener, aber Tränchen habe ich trotzdem noch verdrückt^^
(Meine Rezension)






11. Welches Buch machte dich so richtig glücklich?



Ein Buch, das mich glücklich gemacht hat ... das finde ich echt schwierig 😅
Meistens rufen sie bei mir viele Emotionen hervor, aber glücklich ist selten dabei.
Aber dann habe ich doch ein Buch gefunden - "Auferstehung" hat mich in der Hinsicht glücklich gemacht, dass es überhaiupt erschienen ist. Ich hab mich damals so gefreut, als es hieß, dass die Reihe doch noch fortgesetzt wird 😊
Es hat zwar eine Weile gedauert, bis ich es gelesen habe - aber gefreut habe ich mich immer noch und es war echt genial 😍






12. Welche war die beste Buchverfilmung, die du in diesem Jahr gesehen hast?

 Tja ... ehrlich gesagt kann ich mich leider nicht daran erinnern, dass ich im ersten Halbjahr überhaupt eine Buchverfilmung gesehen habe - zumindest keine neu erschienende 🙈 Aber ich habe auf jeden Fall noch vor, "Maze Runner 3" und "Ready Player One" zu schauen 😊




13. Welche ist deine Lieblingsrezension, die du in diesem Jahr geschrieben hast?
 
Hab ich so direkt gar nicht 😅 mir hat es viel Freude gemacht, die Rezensionen zu den 5 Sterne-Büchern zu schreiben 😊 aber auch die anderen habe ich auf ihre Art gerne geschrieben.
Die schlechteren machen natürlich keinen Spaß, aber ich fand es doch immer wieder mal schön herausfordernd, auch sowas in die richtigen Worte zu fassen.




14. Welches ist das schönste Buch, das du in diesem Jahr erhalten hast?
 




Das finde ich tatsächlich schwierig 😅 ich bin ja eigentlich nicht so der Typ, der auf Cover achtet, deswegen musste ich doch eine ganze Weile überlegen.
Irgendwie ist mir am meisten noch das Cover von "Das Blatt des dunklen Herzens" in Erinnerung geblieben. Ich finde es einfach nur richtig schön und so passend zum Buch 😊





15. Welche Bücher musst du unbedingt bis zum Ende des Jahres gelesen haben?


Ganz viele 😉
Auf dem Bild sind jetzt erstmal nur die Bücher, die ich für meine Trilogien-Challenge und die Lyx-Challenge noch lesen will 😊
Ansonsten bin ich da eigentlich immer recht spontan, aber die Neuerscheinungen unter 4. haben auch sehr gute Chancen 😉





Tja ... das waren schon die 15 Fragen zu meinem Lesehalbjahr. Sie waren doch manchmal ein wenig schwieriger, als ich erwartet hatte 😅

Ich möchte auch gleich die Chance nutzen und ein paar BloggerInnen taggen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust und zeigt mir euer Lesehalbjahr 😊

Sarah von Cube Manga
Aleshanee von Weltenwanderer
Julia & Kerstin von BücherFantasie
Dana & Anja von Bambinis Bücherzauber

Und natürlich darf sich auch jeder andere hiermit getaggt fühlen 😊

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    erstmal vielen lieben Dank für's taggen. Ich hab meine Fragen auch schon mal abgetippt und kümnmere mich morgen um die Bilder und das geht der Post auch online.

    Bei vielen Fragen wirst du auch an deine Antworten denken müssen, da ich da einfach ganz deiner Meinung bin :)
    Besonders, was "Das Blatt des dunklen Herzens" angeht.

    Ansonsten habe ich anstelle von "Göttersohn" ein anderes Jahreszeitenbuch ausgewählt und ich glaube, dass du erraten wirst welches, bevor du den Post lesen wirst :D

    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind ja aktuell sehr oft der gleichen Meinung ;)

      Ich kann mir schon sehr gut vorstellen, welcher Band sich auf deiner Liste finden wird ;)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea,

    vielen Dank fürs taggen! Ich kenne den TAG schon von letztem Jahr - da hab ich ihn, glaub ich, sogar auch gemacht ^^
    Ob ich dieses Jahr dazu komme kann ich dir jetzt noch gar nicht wirklich sagen ... ich hab gerade noch zwei sehr stressige Wochen vor den Ferien und auch blogtechnisch sind die nächsten Wochen sehr voll, ich kanns dir also nicht versprechen.

    Von deinen Büchern kenne ich übrigens nicht viele - bis auf Derek Landy natürlich, seinen Stil liebe ich ja sehr <3

    Und "Das Blatt des dunklen Herzens", wobei das noch auf meinem SuB liegt. Das Cover ist ja nicht so meins, aber passt sicher sehr gut zum Inhalt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach dir keinen Stress, wenn du es nicht schaffst, ist es auch nicht so schlimm :)

      Ja, Derek Landys Stil ist einfach nur genial und werde Demon Road 3 wahrscheinlich sehr bald lesen :D ich bin so gespannt, wie das noch enden wird.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hi Andrea,

    schön, dass du den TAG auch gemacht hast und sogar meine Grafik übernommen hast. :)

    Tatsächlich habe ich auch keines deiner Bücher gelesen, aber Apollo ist mir definitiv auch im Gedächtnis geblieben und "Pfirsich". :D

    Hast du dich auch an die Buchfotos gewagt? Ich glaube, das sehe ich zum ersten Mal bei dir.

    Liebe Grüße von der Ostsee

    Laura :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ... Pfirsich hat definitiv Eindruck hinterlassen ;)

      Ich mache selten welche - meistens nur für FB. Aber hier hat es sich gerade mal angeboten ;) mir ist das meistens ein bisschen zu aufwendig, deswegen mache ich sie selten.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Hey Andrea,

    klar bin ich dabei ;) Muss natürlich nur wie immer schauen, wann ich dazu komme (yeah typical Problem :D)

    Aber deine Zusammenfassung ist toll geworden und ich stimme dir natürlich auch in vielem zu, wie du weißt ;) Mal schauen, was es sonst so bei mir wird :D

    Dir einen schönen Tag!
    LG Annso

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich und drücke die Daumen, dass du auch zeitnah dazu kommst ;)

      Wir haben ja öfter mal eine ähnliche Meinung :) Ich bin auch gespannt, was sich so auf deiner Liste tummeln wird :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hey,

    noch einmal vielen Dank fürs taggen :) Wir haben unseren Beitrag jetzt hochgeladen: klick

    Von deinen Büchern habe ich bisher nur "Das Blatt des dunklen Herzens" gelesen, aber das hat mir ja auch sehr, sehr gut gefallen - und ich habe Ares auch bei einer der Fragen genannt, wobei das hauptsächlich dessen geschuldet war, dass er mir von all den tollen Charakteren, über die ich gelesen habe, noch am frischsten im Kopf war^^ Die "Skulduggery Pleasant"-Reihe und die Bücher von Jennifer Wolf habe ich noch auf der Wunschliste.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schaue ich dann gleich mal bei euch vorbei ;) ich bin gespannt, welche Bücher ihr ausgewählt habt :D

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.