Donnerstag, 6. Dezember 2018

[Top Ten Thursday] Meine liebsten Bücher aus der Kindheit



Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher, die du als Kind gelesen und geliebt hast



Ach du je ... da bräuchte ich nochmal flink eine Zeitreise, ich kann mich nämlich kaum daran erinnern, was ich als Kind gerne gelesen habe 😅 naja gut, kratzen wir mal das spärliche Wissen zusammen^^ die Bücher hier habe ich eher in meiner frühen Jugendzeit gelesen.
Voll ist meine Liste leider nicht geworden ... aber dafür hab ich viel in Erinnerungen geschwelgt 😊



Das Buch habe ich schon geliebt, bevor ich lesen konnte. Meine Eltern haben mir ich weiß nicht wie oft daraus vorlesen müssen, weil ich die Geschichte einfach zu gerne gehört habe.
Und als ich dann lesen konnte, habe ich sie selbst sehr oft gelesen.
Die Serie zu Tabaluga habe ich damals auch gesuchtet bis zum umfallen^^


Hanni und Nanni habe ich dann eher in meiner frühen Jugendzeit angefangen. Ich fand das Setting gut und hab einfach zu gerne von den Abenteuern der Zwillige gelesen. Alle habe ich nie gelesen, irgendwann war ich einfach aus den Alter dieser Bücher rausgewachsen, aber ich habe sie dennoch in guter Erinnerung.
(Das Cover ist nur willkürlich gewählt, ich kann nicht mal sagen, ob ich diese Geschichte überhaupt gelesen habe^^)


Die Gänsehaut-Bücher. Auch wenn ich mich doch immer ein wenig gegruselt habe bei den Geschichten, habe ich sie doch immer wieder gerne gelesen. Ich fand damals auch die Aufmachung cool, denn wenn man über das Wort 'Gänsehaut' fährt, hatte ich beim ersten Mal wirklich eine leichte^^
Alle Bücher habe ich davon nie gelesen und irgendwann war ich aus der Phase auch einfach raus.
(Cover ist wieder willkürlich gewählt)


Mit der Knickerbockerbande bin ich viel unterwegs gewesen. Von den Geschichten habe ich auch tatsächlich alle gelesen. An die meisten Geschichten kann ich mich aber leider nicht mehr wirklich erinnern, dafür ist es einfach zu lange her. Irgendwann habe ich mich dann auch eher den drei ??? zugewandt, da waren die hier nicht mehr so meins.


Ach ja ... Hexe Lilli und ihre Geschichten. Habe ich wahnsinnig gerne gelesen, aber auch hier kann ich mich an die wenigstens Geschichten noch erinnern. Ich hatte definitiv eine zu Hause, aber leider keine Ahnung mehr, wo die eigentlich gelandet ist. Vielleicht hat sie jetzt auch mein alter Kindergarten.

Die No Jungs-Bücher waren eine Weile lang das Thema in meiner Schule gewesen. Irgendwie hatte die jedes Mädchen gelesen und wir haben uns ständig darüber ausgetauscht und auch mal Bücher getauscht. An viele Geschichten kann ich mich aber auch hier nicht mehr erinnern.
Und ich habe bei meinen Recherchen festgestellt, dass die mittlerweile neue Cover haben (wie das hier). Ich kenne noch die alten und irgendwie weckten die mehr Erinnerungen als die neuen.






Welche Bücher habt ihr als Kind gelesen?







Kommentare:

  1. Hallo Andrea

    Nicht mal zum Nikolaus hast du meinen Lieblingsspruch parat :-)))))
    No Jungs!!! Wirklich? Eine süße Liste hast du da.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap. Heute würde ich die nicht mehr lesen ... aber früher war das DAS Highlight und irgendwie erinner ich mich doch mit einem Schmunzeln an die Zeit ;)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    von deinen Büchern habe ich kein einziges gelesen, aber ich glaube auch, dass die meisten erst nach meiner Kindheit erschienen sind, abgesehen von Hanni und Nanni, aber die habe ich nie gelesen.
    ;)
    Von Gänsehaut habe ich nur den Film gesehen, den fand ich aber ziemlich unterhaltsam.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film habe ich noch nicht gesehen ... aber irgendwie habe ich es auch nicht vor. Reizt mich jetzt einfach nicht mehr so.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    Tabaluga kenne ich auch, das hatte ich damals als CD. Ich glaube, die fliegt hier sogar noch irgendwo rum.
    Von den Gänsehaut-Büchern hatte ich auch das ein oder andere. Da kann ich mich aber nicht mehr so ganz dran erinnern.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte glaube auch mal eine ... aber ich wüsste auch nicht, wo die gelandet ist. Wahrscheinlich wie so viele Sachen im Kindergarten^^

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea!

    Ich musste auch ganz schön im Gedächtnis kramen, aber eingefallen sind mir dann schon einige. Aber beim Stöbern hab ich noch viel mehr entdeckt was ich vergessen hatte! Das war ein schönes Eintauchen in die Erinnerung <3

    Wir haben ja Hanni und Nanni gemeinsam, die Reihe hab ich zigmal gelesen, genauso wie Dolly :)

    Die anderen kenne ich nicht, natürlich vom sehen, aber nicht vom lesen. Tabaluga haben meine Kinder sehr gemocht, allerdings die Serie :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das war es wirklich :D ich habe tatsächlich bei den anderen nix entdecken können. Einiges hatte ich zwar gelesen, aber nicht in meiner Kindheit sondern viel später^^

      Die Serie habe ich auch geliebt ... die musste immer geschaut werden und damit hab ich sogar meine Letern angesteckt ;)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    ja, die Zeitreise hätte ich auch gebraucht, so wirklich gut hab ich mich ja auch nicht mehr erinnert und musste auch auf die Jugendzeit zurückgreifen.
    Die Serie von Tabaluga mochte ich damals auch gerne, auch wenn ich das Buch nicht gelesen habe.
    Von Hanni und Nanni hab ich auch mal das ein oder andere Buch gelesen, aber nicht wirklich intensiv.
    Hexe Lilli hab ich jetzt erst durch meine Nichte und so mitbekommen gehabt, also deutliche Jahre nach der Kindheit und Jugend.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Bücher, die alle hier aufgezählt haben, habe ich auch erst in meiner Jugend gelesen. Früher war ich einfach noch nicht so die Leseratte^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hey,

    "Hanni und Nanni" und die "No Jungs!"-Reihe habe ich früher geliebt :) Bei "No Jungs!" kenne ich aber lustigerweise hauptsächlich 'neuere' Bände (ab 5 aufwärts). Den ersten hatte ich glaube ich gelesen, 2-4 aber nicht. "Hexe Lilli" und die "Knickerbockerbande" mochte ich ebenfalls gerne, wobei ich von letzterem nur ein, zwei Sammelbände habe; das "Tabaluga"-Buch kenne ich leider nicht, aber die Serie lief bei uns auch sehr oft^^ "Gänsehaut" war mir dagegen zu unheimlich.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab von No Jungs! nie alle gelesen, ich könnte auch nicht mal mehr sagen, welche genau^^ das ist einfach zu lange her.

      Die Serie von Tabaluga lief bei uns auch rauf und runter^^ und ich glaube, deswegen hab ich dann auch mal das Buch bekommen^^

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    ich hoffe, du hattest auch einen schönen Nikolaustag. Ich habe mir zu Weihnachten das Büchlein Eisweihnacht gewünscht und war überrascht, dass ich es schon zu Nikolaus bekommen habe. Das war eine schöne Überraschung. :-)
    Von deiner Liste habe ich Hanni und Nanni gelesen. Ich habe dieses Jahr Teil 1 und 2 nochmal gelesen, einfach weil ich mal was Leichtes für zwischendurch gebraucht habe. :-)
    Ein paar Gänsehaut-Bücher habe ich auch gelesen, weil die Reihe damals irgendwie jeder aus meiner Klasse gelesen hat. Fear Street hat mir aber besser gefallen.
    Tabaluga und Hexe Lilli kenne ich vom Sehen/Hören. Gelesen habe ich aber keine Bücher davon.
    Knickerbocker habe ich nicht gelesen, dafür andere Bücher von Thomas Brezina, z. B. der Grusel-Club.
    No Jungs kenne ich überhaupt nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich eine schöne Überraschung :D

      Fear Street habe ich nie in den Fingern gehabt. Das war damals gar nicht so Thema und irgendwie sind die Bücher dann an mir vorbeigerauscht. Jetzt mag ich sie aber auch nicht mehr lesen^^

      LG Andrea

      Löschen
  8. Liebe Andrea,

    hach, ich war ja immer neidisch, dass es so was wie die Hexe Lili nicht gab, als ich noch klein war.
    Tabaluga kenne ich (aus meiner Jugend) vorallem von den Liedern und ich weiß noch, dass sie mich tief berührt haben. Daher konnte ich später mit dem "ausgestopften Fernsehdrachen" nicht viel anfangen.
    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    bis auf unsere Gemeinsamkeit "Hanni und Nanni" kenne ich tatsächlich kein einziges deiner vorgestellten Bücher. Von Tabaluga habe ich natürlich schon was gehört, aber dass es da sogar Bücher von gibt, ist mir absolut neu.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.