Sonntag, 30. Dezember 2018

[Kurzmeinung] Levi Henriksen - Home for Christmas. Schräge Weihnachtsgeschichten aus Norwegen




Autor: Levi Henriksen
Titel: Home for Christmas. Schräge Weihnachtsgeschichten aus Norwegen
Reihe: -
Genre: Roman
Verlag: btb Verlag
Erscheinungsdatum: 11.10.2011

Seiten (Print): 480
Preis: Print 9.99€






Weihnachten: Fest der Liebe und der Verstimmungen. Zeit für Aufbrüche und Ausbrüche. Im Norden ist das nicht anders als sonstwo – vielleicht noch ein klein wenig irrer und existentieller, denn wo sich die Landschaft weiß und weit erstreckt, ist im Zweifelsfall auch die Einsamkeit umfassend. Der norwegische Schriftsteller Levi Henriksen beleuchtet sie in seinen Erzählungen, die kleinen Katastrophen und blitzenden Hoffnungsschimmer rund um die Weihnachtszeit. Da sind die beiden Greise, die pünktlich zum Fest aus dem Altenheim steigen, um sich mit einer Flasche Schnaps im Tiefschnee zu vergnügen. Da kommt ein Zuhälter in einer Schweinekrippe unverhofft zu Tode – und ein liebender Ehemann, der sich selbst als Geschenk verpackt, muss lernen, dass die Bescherung anders ausfällt als gedacht ... [Cover-/Textquelle: btb Verlag]



Für die Cover-Challenge brauchte ich noch ein Buch mit einem Weihnachtscover. Auf dieses hier bin ich beim stöbern in der Bibliothek gestoßen und habe es einfach mal mitgenommen.

Das Buch enthält 27 Geschichten, die sich alle um Weihnachten und Erlebnisse der Personen drehen. Da ich hier nicht über jede einzelne sprechen möchte, wird das nur eine Kurzmeinung zum gesamten Buch. Auch die Unterpunkte 'Charakter' und 'Schreibstil' fallen weg. Ersteres ergibt sich glaube ich, da aufgrund der vielen Geschichten kaum zu jedem was gesagt werden kann. Letzteres bringe ich einfach hier mit rein.

Den Schreibstil des Buches empfand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Ich musste mich 2 oder 3 Geschichten lang erstmal einlesen. Aber danach hat es sich flüssiger gelesen und ich hatte keine Probleme damit. 
Jede Geschichte ist aus der Ich-Perspektive geschrieben. Dadurch konnte man die Eindrücke und Gefühle der erzählenden Person gut nachvollziehen. Es hat aber manchmal auch ein wenig gedauert, bis man verstanden hat, um wen es gerade geht. 

Die Geschichten selbst sind alle unabhängig voneinander. Ich habe immer ein paar am Tag gelesen und danach wieder eine kleine Pause eingelegt. Die Geschichten könnten unterschiedlicher nicht sein. Manche sind eher traurig angehaucht, bei anderen konnte ich mir ein Grinsen nicht mehr verkneifen. Jede ist auf seine Art etwas besonderes und hatte seine ganz eigene Weihnachtsbotschaft. Das hat mir sehr gut gefallen, vor allem, da die Geschichten sehr unterschiedlich sind - der Titel 'schräg' passt da eigentlich ganz gut dazu. 

Ich kann gar nicht sagen, welche Geschichte mir am besten gefallen hat. Sie hatten alle etwas, was mich gereizt hat. Okay, manche haben mich auch nicht ganz so überzeugt, aber trotzdem fand ich auch deren Botschaften schön.

Eine Wertung möchte ich nicht abgeben, da ich irgendwie nicht so richtig weiß, wo ich das Buch einordnen soll. Gefallen hat es mir auf jeden Fall und das ist doch das Wichtigste.



Wer Weihnachtsgeschichten sucht, die auch gerne ein bisschen schräg sein dürfen, ist hier genau richtig. Insgesamt gibt es 27 Geschichten, die sich alle auf andere Art mit Weihnachten beschäftigen. Besonders gefallen haben mir die kleine Botschaften, die jede Geschichte enthält. Einzig mit dem Schreibstil habe ich mich am Anfang ein bisschen schwer getan, aber nach dem Einlesen ging das dann auch.

_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.