Dienstag, 2. April 2019

[Gemeinsam Lesen] #119 mit "Die Geister von Rungholt"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Die Geister von Rungholt (Das Ministerium der Welten 3)" von Luzia Pfyl

Klappentext (Ministerium der Welten 3): Die Welt wird von Geistern und Monstern überrannt. Es gibt nur eine Organisation, die sich ihnen entgegenstellt: das Ministerium der Welten.
Als Gerüchte über merkwürdige Geistererscheinungen an der Nordsee und einen alten Fluch die kleine Hamburger Zweigstelle des Ministeriums erreichen, erbittet der Techniker Albert Kaiser die Hilfe des Hauptquartiers. River, Norrick und Melody werden nach Hamburg geschickt, um die Sache aufzuklären. Alle drei glauben, dass an den Gerüchten nicht viel dran ist und sie den Fall schnell gelöst haben werden.
Doch schon bald müssen die Jäger feststellen, dass plötzlich nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr ist, sondern auch die Existenz einer ganzen Insel und deren Bewohner. Ein Wettlauf gegen die Zeit und eine Gruppe skrupelloser Schatzjäger beginnt, um den Fluch zu brechen. [Cover-/Textquelle: Luzia Pfyl]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ministerium der Welten 3: "Diana saß am riesigen Schreibtisch ihres Vaters und gähnte verstohlen." (S. 26/102)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ministerium der Welten 3: Endlich schaffe ich es auch mal, bei dieser Reihe den aktuellsten Band zu lesen. Die Geschichte rund um das Ministerium gefällt mir richtig gut und ich bin neugierig, wie es jetzt wohl weitergehen wird. Es gibt einige vielversprechende Entwicklungen. Auch das Buch ist wieder relativ kurz, aber das sind die meisten Serien bei Greenlight Press.


4. Bei welchem Buch oder welcher Buchreihe kannst du den Hype nicht nachvollziehen und warum?

Ach je ... das ist ja mal wieder eines meiner Lieblingsthemen 🙈 Gehypte Bücher und ich sind so eine Sache - in den meisten Fällen hab ich durch die Hypes so hohe Erwartungen, dass sie schlichtweg nicht mehr erfüllt werden können und dann bin ich enttäuscht. Also habe ich mir als "Lehre" daraus gezogen, gehypte Bücher nach dem Hype zu lesen und mich dann einfach darauf einzulassen. Dementsprechend habe ich so einige gehypte Bücher/Reihen auch noch nicht gelesen.

Aber zurück zum eigentlichen Thema - bei diesen Büchern/Reihen konnte ich den Hype nicht so richtig nachvollziehen:

Als die Bücher flüstern lernten (Felicitas Brandt) - viele mochten das Buch und haben sich wahnsinnig auf die Fortsetzungen gefreut. Mir fehlte es irgendwie an allem - kein wirklicher roter Faden, ich hab die Protagonistin nicht verstanden, es konnte mich überhaupt nicht fesseln.
Still Broken (April Dawson) - den ersten Teil des Buches fand ich noch richtig gut, aber danach ging es für mich nur noch bergab. Ich bin weder mit der Entwicklung der Handlung noch mit der Entwicklung der Protagonistin klargekommen.
Elias & Laia (Sabaa Tahir) - hier hatte ich große Startschwierigkeiten, ich bin einfach nicht in das Buch reingekommen. Die Beweggründe der Protagonistin haben sich mir nicht erschlossen. Und die Handlung hat mich auch nicht so richtig fesseln können.
Die Chroniken der Verbliebenen (Mary E. Pearson) - die Reihe war okay, kann man lesen. Aber so richtig konnte sie mich nicht packen, weil ich die Wendungen und Ideen auch nicht so originell fand. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich das meiste schon mal in anderen Büchern hatte und dementsprechend konnte es mich nicht so richtig fesseln.


Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    die erwähnten gehypten Bücher kenne ich zwar vom Namen her, aber ich habe sie nicht gelesen. Damit enthalte ich mich hier der Stimme *lol*


    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sicher auch nicht schlecht ;) bei vielen Reihen enthalte ich mich auch, weil ich sie einfach noch nicht gelesen habe^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hey Andrea,

    Die ersten Reihen sagen mir gar nichts. Bei Die Chroniken der Verbliebenen kann ich dir nur zustimmen. Nach dem 2. Band habe ich nicht mehr weitergelesen und ich verstehe immer noch nicht, warum im ersten Band niemand die beiden Typen richtig zuordnen konnte und es da angeblich so ein großes Rätselraten gab...
    102 Seiten ist aber ein echt dünnes Buch, aber ich finde es gut, dass das Buch in Hamburg spielt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das so offensichtlich, wer wer ist und da hat das Buch dann nicht so viel Spaß gemacht. Und die anderen Bände konnten es für mich auch nicht rausreißen.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hey :)
    Dein heutiges Buch kenne ich nicht und da es eine Reihenfortsetzung ist, kann ich auch nicht wirklich sagen, ob es was für mich wäre. Aber ich wünsch dir viel Spaß damit!
    Das mit dem später lesen, mache ich meistens auch so. Aber eher weil ich gar nicht eher dazu komme, oder aber die Lust auf die Bücher fehlt.
    Von deinen aufgezählten Büchern habe ich nur die Chroniken der Verbliebenen gelesen und da bisher auch nur Band 1. Ich fand den auch okay, bin sehr gut voran gekommen, aber irgendwie fehlte mir die Spannung, es passierte so lange Zeit nichts.
    Hier mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oftmals ist das bei mir auch ein Grund. Aber teils verschiebe ich es auch absichtlich nach hinten.

      Die Spannung fehlte mir bei den Chroniken der Verbliebenen an vielen Stellen und so hat die Reihe irgendwann ihren Reiz ein bisschen verloren.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Huhu Andrea,
    mit "Das Ministerium der Welten" erinnerst du mich gerade daran, was ich eigentlich schon viel länger hätte lesen wollen. Gut, dass ich mir noch kein E-Book zum Lesen ausgewählt habe.Das werde ich gleich direkt erstmal auswählen, damit es auf meiner Startseite direkt aufploppt ^^

    Zu Frage 4 haben wir wieder eine sehr ähnlich naja eigentlich identische Meinung.
    Wobei mir zwischendurch dann doch mal ein Buch unterkommt, welches noch gehypt wird. Aber mit den kleinen Ausnahmen hatte ich auch bisher jedes Mal ein bisschen Glück und sie haben mir dann doch recht gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ;) gern geschehen. Ich könnte dir aber auch verraten, dass im Mai das TB mit den ersten 3 Bänden erscheinen wird ... also falls du noch ein bisschen warten willst ;)

      Möge dieses Glück lange bei dir sein ;) das ein oder andere gehypte Buch hat mich ja auch schon überzeugen können :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Liebes :*

    Ich kenne dein aktuelles Buch (natürlich) mal wieder nicht. ;)
    Meine Meinung zu Felicitas Brandts Buch kennst du ja, mich hat es auch nicht überzeugt, weswegen ich die Reihe auch nicht weiter verfolgen werde.
    Allerdings fand ich "Elias & Laia" von Sabaa Tahir toll und freue mich auch schon, wenn die Bibo endlich den 3. Teil hat. :D
    Bei den "Die Chroniken der Verbliebenen" bin ich noch nicht über die Vorgeschichte und den 1. Band hinaus gekommen, möchte die Reihe aber auch noch weiter lesen.
    Aber du weißt ja: ich brauche Lesezeit!

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch von Felicitas Brandt haben wir doch zusammen gelesen ;) ich werde die Reihe definitiv auch nicht mehr weiterlesen.

      Möge sich die Bibo beeilen und dir bald den dritten Band bringen ;) und am besten gleich noch die Lesezeit dazu^^

      LG Andrea

      Löschen
    2. ich weiß ;)
      Ja, und auf "All In 2" warten wir anscheinend auch schon beide. *lach*

      Lg Dani

      Löschen
    3. Wir warten doch öfter mal auf die gleichen Bücher ;) mögen sie alle ganz schnell kommen^^

      Löschen
  6. Huhu,


    Die Chroniken der Verbliebenen (Mary E. Pearson)

    Das ist das mit Der Kuss der Lüge, oder? Das war gar nicht meins und für mich eher ein Flop. Ich wurde gar nicht warm damit und es war mir viel zu verwirrend. Habe aber auch nur den ersten Teil gelesen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, die Reihe ist das. Schade, dass sie dich auch nicht überzeugen konnte :/

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hi Andrea,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Die Reihe sagt mir auch nichts. Wahnsinn wie kurz es ist!

    Bei den Chroniken der Hinterbliebenen kann ich dir zustimmen. So doll fand ich sie auch nicht, obwohl die Geschichte echt Potenzial hat. Der letzte Teil liegt auch noch auf meinem SuB aber richtig motiviert ihn zu lesen, bin ich nicht.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solche Seriengeschichten sind immer recht kurz, dafür ist die Wartezeit auf den nächsten Band deutlich geringer.

      Ich fand auch, dass die Reihe viel Potenzial hat, aber sie konnte es einfach nicht nutzen und im Endeffekt war ich dann doch ein wenig enttäuscht.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Der Klappentext klingt ja ganz interessant. Schön, dass es dich so begeistern kann. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Als die Bücher flüstern lernten ist mir schon öfter begegnet. Gelesen habe ich es aber nicht.
    Still Broken sagt mir gar nichts.
    Teil 1 und 2 von Elias & Laia liegen noch auf meinem SuB. Die Reihe ist ein Beispiel für einen Hype, der an mir vorbeigegangen ist. Mich hat der Klappentext angesprochen, und ich konnte beide Bücher gebraucht ergattern.
    Teil 1 von Die Chroniken der Verbliebenen liegt sogar noch eingeschweißt auf meinem SuB. Ich wollte das Buch schon längst beginnen, habe mich dann aber immer für ein anderes entschieden. Bei der Reihe habe ich schon mitbekommen, dass sie gehypt wurde. Sie klang vielversprechend, also habe ich Teil 1 gekauft. Vielleicht lese ich das Buch dieses Jahr. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du ja noch einiges zum lesen. Ich hoffe, dass es dich mehr überzeugen kann als mich :)

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hey Andrea,

    ich komm heute leider erst zum Gegenbesuch, war gestern den ganzen Tag über ziemlich platt... Vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥

    Dein aktuelles Buch bzw. die Reihe kenne ich nicht, das Cover gefällt mir aber sehr gut :D

    Die Bücher bzw. Reihen zu der vierten Frage habe ich alle noch nicht gelesen, weshalb ich selbst leider keine Meinung dazu habe ^^

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.