Donnerstag, 11. April 2019

[Top Ten Thursday] Meine liebsten Autorinnen


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Autorinnen, von deren Büchern du begeistert bist



Wenn ich mir mein Regal so anschaue, dann stehen dort überwiegend Bücher von Autorinnen. Es sind auch genügend männliche Kollegen vertreten, aber die Damen haben dann doch die Überhand. Und es tummeln sich so ein paar darin, bei denen schon anhand der Anzahl der Bücher klar wird, dass sie zu meinen Lieblingen gehören 😉
Wie es der Zufall so will, stehen heute auf meiner Liste 5 deutsche und 5 ausländische Autorinnen 😊


Nalini Singh
Die Tatsache, dass ich von der Autorin 31 Bücher in meinem Regal stehen habe, spricht wohl wahrscheinlich schon für sich^^ Ich liebe sie und die Welten, die sie geschaffen hat. Vor allem ihre Gestaltwandler-Reihe fühlt sich mit jedem neuen Band an, als würde ich nach Hause kommen 😊 aber auch ihre Rock Kiss-Reihe und die Gilde der Jäger konnten mich überzeugen, wobei ich bei letzteren noch nicht auf dem aktuellsten Stand bin.


Cassandra Clare
Auch sie ist wahrscheinlich keine Überraschung. Bekanntlich bin ich ja ein großer Fan ihrer Schattenwelten-Reihen und auch spricht wohl schon die Tatsache, dass ich alle Bücher aus der Schattenwelt hier stehen habe, für sich 😉 wobei ich mich aktuell noch weigere, Lord of Shadows zu lesen - es soll ja einen sehr fiesen Cliffhanger haben und bevor Band 3 nicht hier steht, werde ich das Buch nicht lesen^^


Jennifer L. Armentrout
Obsidian, den ersten Band der Lux-Reihe, habe ich damals verschlungen. Und auch jeden anderen Teil der Reihe. Die Autorin konnte mich damit einfach richtig begeistern. Ihren Thriller Dreh dich nicht um habe ich ebenfalls gelesen und auch wenn das nicht mein bevorzugtes Genre ist, hat er mir gut gefallen. Dark Elements habe ich auch schon gelesen, konnte mich aber nicht komplett überzeugen. Trotzdem mag ich die Autorin und ich werde ihre anderen Reihen auf jeden Fall noch lesen.


Jennifer Estep
Mythos Academy ist eine meiner absoluten Lieblingsreihen, jeder einzelne Band hat mich gefesselt und ich könnte die Reihe ständig wieder von vorne lesen - hin und wieder mache ich das auch 😉 mit der Reihe hat sich die Autorin einen Platz unter meinen Lieblingen gesichert und auch mit der Folgereihe um die Mythos Academy Colorado begeistert sie mich erneut. Auch Black Blade fand ich toll, an die Spinnen-Reihe traue ich mich aufgrund der Länge gerade nicht so ran^^


Licia Troisi
Mit ihren drei Reihen um die Aufgetauchte Welt (Drachenkämpferin, Schattenkämpferin, Feuerkämpferin) hat mich die Autorin wahnsinnig fesseln können. Seit dem zählt auch sie zu meinen Favoriten. Auch die Reihen Nashira und Drachenschwester haben mich überzeugen können - leider habe ich sie nie beenden können, da sie nicht weiter übersetzt wurden und mein italienisch ist eindeutig zu schlecht, um es im Original zu lesen 🙈 Bei ihrer neusten Reihe - Dominium-Saga - bin ich allerdings zwiegespalten ... Band 1 war genial, Band 2 mein Märzflop 🙈


Nadine Erdmann
Früher war ich eher nicht so der Science Fiction-Leser, aber mit ihrer Cyberworld-Reihe hat mich die Autorin einfach nur abgeholt, mitgerissen und seit dem mit jedem Band aufs neue begeistert 💕 auch ihre Fantasy-Reihe um die Lichtsteine kann mich genauso fesseln und die Autorin beweist immer mal wieder, dass sie ihre Leser in den Wahnsinn treiben kann. Geflasht hat sie mich auch mit Wahre Helden - eine wahnsinnig berührende Geschichte.
Und nebenbei ist Nadine selbst eine total nette Person, die immer wieder für einen kleinen Spaß bereit ist.


Karolyn Ciseau
Das Blatt des dunklen Herzens war letztes Jahr eines meiner Jahreshighlights und nach wie vor bin ich von dem Buch geflasht - aktuell lese ich gerade den zweiten Band der Dilogie und er steht dem ersten in nichts nach 😉 Ihre Zeitenwanderer-Chroniken konnten mich ebenfalls überzeugen - auch wenn ich ansonsten nicht so der Fan von Zeitreise-Geschichten bin.
Auch das unter dem Pseudonym Sophie Fields veröffentlichte Buch My Bookboyfriend hat mich einfach nur mitgerissen und begeistert.
Auch persönlich hat mich die Autorin mit ihrer liebenswerten Art überzeugt.



Anika Lorenz
Heart against Soul ist die Reihe, die Anika Lorenz geschrieben hat. Mit jedem einzelnen Band der Gestaltwandler-Reihe konnte sie mich überzeugen und ich hab dem ET einfach nur entgegengefiebert.
Ich weiß gar nicht mehr genau, wie das gekommen ist, aber seit dem stehen wir in ständigem Kontakt. Sie ist eine total liebe Person und ich warte inzwischen sehnsüchtig darauf, dass sie ein weiteres Buch veröffentlicht. Ich hoffe zumindest, dass da noch was von ihr kommen wird.


Jennifer Wolf
Sie ist jetzt wahrscheinlich auch keine Überraschung - seit der Jahreszeiten-Reihe (die mich einfach nur umgehauen hat) habe ich jedes Buch der Autorin gelesen und jedes einzelne hat mich Nerven und graue Haare gekostet. Sie schafft es einfach immer wieder, mich zu fesseln, zum lachen und zum weinen zu bringen. Sei es mit Starfall, No Return oder Let's Play - jedes habe ich geliebt. Ihr Stil ist einfach nur fesselnd und emotional.
Und letztes Jahr konnte ich sie auf der LBM endlich auch mal persönlich treffen - eine total sympathische Autorin 😊



Saskia Diepold & Kati Hyden
Ja okay, es ist jetzt ein bisschen geschummelt, weil es nun insgesamt 11 Autorinnen sind, aber die beiden haben zusammen ein Buch geschrieben und da zählen sie jetzt einfach mal als eine 😉
Vor kurzem ist ihr Debüt erschienen und ich durfte es als Testleserin schon begleiten. Die beiden haben mich mit ihrer Persönlichkeit, aber vor allem auch mit ihrem Buch überzeugt. Ich fieber schon dem zweiten Band entgegen.




Welche Autorinnen können euch begeistern?







Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    von deinen Autorinnen kenne ich einige vom Namen her, andere gar nicht.
    Von Nalini Singh habe ich ein oder zwei Bücher gelesen, aber anscheinend hat sie mich nicht so fesseln können wie dich, sonst hätte ich wohl mehr gelesen.
    Von Cassandra Clare habe ich noch nichts gelesen, aber ich mag die Filme/Serien die auf ihren Büchern basieren, es könnte also sein, dass ich doch mal nach einem ihrer Bücher greife.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film und die Serie zu den Büchern von Cassandra Clare mag ich auch ganz gerne :) vielleicht liest du ja wirklich mal eins ihrer Bücher ;)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hey Andrea,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥
    Viele deiner Autorinnen kenne ich vom Namen her, allerdings habe ich noch nichts von ihnen gelesen. Aber ein paar Bücher - wie zum Beispiel von Armentrout - habe ich auf meinem SuB liegen.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ging es bei einigen heute so. Kennen tut man die Damen meistens, weil man sie auf den Blogs schon mal gesehen hat, aber gelesen habe ich von vielen bisher noch nichts.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    ich muss ja ehrlich sagen, deine ausländischen Autorinnen kenne ich ja (wir haben ja auch zwei Gemeinsamkeiten). Von deinen deutschen kenne ich tatsächlich gar keine....

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    Cassandra Clare hab ich die City of Bones Reihe gelesen, aber ich fand sie ja eher mittelmäßig.
    Jennifer L. Armentrout
    Ich habe bisher nur Frigid gelesen und das konnte mich nicht wirklich begeistern. Im Mai will ich es noch mal mit Morgen lieb ich dich für immer versuchen, bin aber noch sehr skeptisch.
    Jennifer Estep
    Licia Troisi
    von denen hab ich schon viel gehört, aber gerade bei Büchern von Jennifer Estep bin ich eher skeptisch ob das meins ist.
    Von Jennifer Wolf habe ich Jahreszeiten 1 + 2 gelesen. 1 mochte ich gern, fand ich aber nicht überragend und 2 war leider nicht mehr meins.

    lG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir zu den Autorinne ja doch eher unterschiedlich Meinungen. Aber Geschmäcker sind halt verschieden :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,
    das mit Nalini Singh ist wirklich sehr eindeutig. :-) So ist das bei mir mit Mary Higgins Clark. Mit ihren Büchern könnte ich fast ein Regal allein füllen. :-)
    Von Cassandra Clare habe ich Teil 1-3 von Chroniken der Unterwelt gelesen. De Reihe habe ich im Moment verliehen. Ich will sie aber auf jeden Fall beenden. Und mir fällt gerade ein, Teil 1 von Magisterium habe ich als Hörbuch gehört.
    Von Jennifer L. Armentrout habe ich Obsidian gelesen. Ich will Lux weiterlesen, kam bis jetzt aber noch nicht dazu. Ihre Götter-Reihe habe ich abgebrochen. Die Reihe Wait for you, die sie als J. Lynn geschrieben hat, hat mir damals gut gefallen.
    Jennifer Esteps Mythos Academy habe ich mit Teil 2 abgebrochen. Das hat mich nicht so richtig gepackt.
    Von Jennifer Wolf hat mir die Jahreszeiten-Reihe gut gefallen. Ein anderes, Feuerherz hieß es, glaube ich, hat mich leider enttäuscht.
    Von den anderen Autorinnen habe ich teilweise gehört, aber noch kein Buch gelesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Magisterium stehen die ersten Bände auf meinem SuB. Bisher bin ich aber noch nicht dazu gekommen, die auch mal zu lesen^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hey,

    dass wir Cassandra Clare gemeinsam haben, hast du ja schon gesehen :) Ich mag ihre Bücher auch sehr gerne. Aber ja, der Cliffhanger von "Lord of Shadows" ist SEHR fies. Zum Glück erscheint Band 3 bald.
    Von Nalini Singh kenne ich bisher ein Buch, das mir ziemlich gut gefallen hat. Von Armentrout kenne ich ebenfalls ein Buch, das mich nicht hundertprozentig überzeugen konnte, doch ich habe erst vor kurzem ein weiteres Werk von ihr gekauft, auf das ich schon sehr gespannt bin. Die ersten beiden Bände der "Mythos Academy"-Reihe haben mir dagegen sehr gut gefallen, ebenso wie Cyberworld 1.0 und "Das Blatt des dunklen Herzens". Schön, dass der zweite Band dir auch so gut gefällt - ich will ihn definitiv demnächst lesen.

    Hab eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zum Glück kommt er bald. Die Vorfreude aufs lesen steigt nämlich ständig an ;)

      Da wünsche ich dir viel Freude mit dem zweiten Band um das Spiel der vier Farben :D

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    eine schöne Liste hast du zusammen gestellt. Viele der Autorinnen kenne ich auch vom Namen, von der einen oder anderen hat man auch schon mal was gelesen, aber einige scheinen mir auch erst mal unbekannt zu sein oder ich habe einfach nur den Namen nciht abgespeichert ;) Schön dass wir mit Jennifer Wolf eine Gemeinsamkeit haben :)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,

    Nalini Singh gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen, das unterschreibe ich total! Jennifer Wolf mag ich auch sehr gerne, ebenso wie Cassandra Clare. Ich habe das Gefühl, wir haben einen ähnlichen Lesegeschmack, deswegen stöbere ich jetzt mal bei den Autorinnen von dir, die ich noch nicht kenne.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich auf die anderen Autorinnen ein bisschen neugierig machen konnte :D

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hi Andrea,

    dass du Cassandra Clare, J.L. Armentrout und Nalini Singh wählen würdest, das wusste ich bereits bevor ich auf deinen Link geklickt habe. :D
    Mich wundert ein wenig, dass die Autorinnen nicht öfter genannt wurden.
    Cool finde ich, dass du mit deinen anderen Lieblingsautorinnen ein Foto machen konntest.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war ziemlich offensichtlich, da ich deren Bücher ja auch relativ oft zeige^^
      Ich war auch überrascht, zumindest bei Cassandra Clare und JLA hätte ich mehr Nennungen erwartet.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    du hast ja schon viele deiner Lieblingsautorinnen getroffen. Ich muss zugeben, dass ich außer Cassandra Clare keine einzige Autorin kenne, nicht einmal vom Hören.

    LG Vikky

    AntwortenLöschen
  11. Schönen guten Morgen!

    Gelesen hab ich von deinen Autorinnen nur etwas von Cassandra Clare und Jennifer Armentrout, jeweils immer die ersten Bände ihrer Reihen und sie fortzusetzen. Frag mich nicht warum, denn sie hatten mir eigentlich schon gut gefallen, aber es kam nie dazu, dass ich die Reihen weiterlese ...

    Nalini Singh würde mich auch interessieren, von ihr hab ich schon viel gutes gehört und von Carolyn Ciseau wartet "Das Blatt des dunklen Herzens" auf meinem Reader. Nachdem der zweite ja jetzt auch schon erschienen ist, sollte ich es wohl endlich mal lesen :)

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den angefangenen Reihen, die man irgendwie nie fortsetzt, kenne ich auch^^ vielleicht wird es bei dir ja noch irgendwann mal :)

      Band 2 hat mir auch richtig gut gefallen, deswegen hoffe ich, dass dich die Dilogie auch überzeugen kann :)

      LG Andrea

      Löschen
  12. Guten Morgen, ach ja, Licia Troisi, an sie habe ich garnicht gedacht. ich habe mir jetzt die kompletten Serien zusammen ertauscht und werde mich sicher bald in diese tolle Welt stürzen. Ich liebe Drachen. Einige andere Autorinnen kenne ich dem Namen nach. Von Cassandra Vlare habe ich den schönen Schuber. Danke für die tolle Auswahl

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,

    ich bin aus dem Urlaub zurück und komme nun zum Gegenbesuch. Unsere Gemeinsamkeit mit Cassandra Clare hast du ja schon entdeckt. In einer früheren Form der Liste hatte ich Jennifer Estep auch noch mit drauf, die musste dann aber weichen. Ihre Mythos Academy konnte mich dabei sogar eher weniger fesseln, ich mochte eher Black Blade und Elementals Assasin.
    An Jennifer L. Armentrout hab ich auch mal gedacht, aber ich konnte die Faszination der Lux-Reihe nicht ganz nachvollziehen. Ich fand Teil 1 schon ganz ok, aber auch nciht so gut, dass ich unbedingt weiterlesen wollte. Dark Elements mochte ich schon lieber.
    Die Anfangsbände der Reihe von Nadin Erdmann hab ich noch auf dem SuB und von Licia Troisi hab ich auch die Drachenkämpferin gelesen und gern gemocht.
    Sonst kenn ich nur noch Jennifer Wolf, von der ich den Anfangsband der Jahreszeitenreihe gelesen habe. Aber auch hier wars so, dass ich das Buch ganz ok, aber nicht überwältigend fand und deshalb nicht weitergelesen habe.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    von deiner Liste kenne ich einige Autorinnen und habe auch schon mal etwas von ihnen gelesen. Nadine Erdmann ist mir mit "Mind Ripper" ein Begriff, während ich von Jennifer Estep die Frostreihe regelrecht inhaliert habe. Auch Cassandra Clare, mit Magisterium, und Jennifer L. Armentrout sind mir ein Begriff und gehören zu meinen liebsten Autorinnen. Bedauerlicherweise konnte ich aber nicht alle nennen, weil meine Liste sonst viel, viel zu lang geworden wäre.
    Hab einen schönen Tag.
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea, :)
    Cassandra Clare konnte mich mit City of leider nicht so begeistern, weshalb ich nur die ersten drei Bände gelesen habe.
    Von Jennifer L. Armentrout habe ich noch nie was gelesen. Bisher fehlte immer der letzte Funke, dass ich mir ein Buch von ihr zulegen wollte.
    Jennifer Esteps Bücher mag ich auch sehr. :) Mythos Academy hat mir gefallen, auch wenn es für mich ein Auf und Ab war. Und auch Black Blade hat mir gefallen. Die Länge von der Spinnen-Reihe? Wie viele Bände hat die Reihe denn inzwischen? O.o
    Jennifer Wolf kann mich auch mit ihren Büchern überzeugen. Die Jahreszeiten-Reihe hat mir sehr gefallen. Und auch No Return konnte mich überzeugen. Die anderen Bücher stehen noch auf meiner Wunschliste. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.