Dienstag, 12. Januar 2021

[Gemeinsam Lesen] #201 mit "Number 10 " und "Der Junge, der träumte"

 


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Traue nur dir selbst (Number 10, Band 1)" von C.J. Daugherty und höre "Der Junge, der träumte (Strange the dreamer 1)" von Laini Taylor.

Klappentext (Number 10): Back to "Night School". Nach einem missglückten Partybesuch muss Gray Langerty, die rebellische 16-jährige Tochter der neuen Premierministerin in Hausarrest. Die unfreiwillige Freizeit nutzt sie, um die Downing Street Number 10 mit all ihren verborgenen Winkeln und Ecken zu erkunden. Eines Nachts stößt sie dabei auf einen alten Tunnel, der direkt ins Parlament führt. Dort belauscht sie ein Gespräch zweier Politiker: Sie planen einen Mordanschlag auf Grays Mutter, um selbst an die Macht zu gelangen. Sofort erzählt Gray ihrer Mutter davon. Doch die glaubt ihr nicht. Gray hat keine andere Wahl als gemeinsam mit ihrem Bodyguard und dem Sohn des politischen Gegners ihrer Mutter selbst den Mord zu vereiteln. [Cover-/Textquelle: Oetinger]

Klappentext (Strange the dreamer): Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu erleben. Allerdings nur zwischen den Seiten seiner Bücher, denn ansonsten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Er ist ein Träumer und schwelgt am liebsten in den Geschichten um die sagenumwobene Stadt Weep - ein mysteriöser Ort, um den sich zahlreiche Geheimnisse ranken. Eines Tages werden Freiwillige für eine Reise nach Weep gesucht, und für Lazlo steht sofort fest, dass er sich der Gruppe anschließen muss. Ohne zu wissen, was sie in der verborgenen Stadt erwartet, machen sie sich auf den Weg. Wird Lazlos Traum nun endlich Wirklichkeit? [Cover-/Textquelle: Lübbe Audio]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Number 10: "Nach ihrer Unterhaltung mit Jake kam es Gray vor, als wäre ihr eine zentnerschwere Last von den Schultern gefallen." (S. 177/351)
 
Strange the dreamer: Track 67 von 211


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Number 10: Die Night School-Reihe mochte ich sehr, deswegen war es keine Frage, dass ich das Spin-Off auch lesen wollte. Glück hatte ich in der Leserunde. Bisher gefällt mir die Geschichte gut, wenn sie bisher aber noch keine wirklichen Höhepunkte zu verzeichnen hatte. Aber ich lasse mich mal überraschen.
 
Strange the dreamer: Auf dem Weg zur Arbeit und immer mal zwischendurch höre ich aktuell noch dieses Hörbuch. Von der Autorin habe ich bereits was gelesen, deswegen war ich neugierig auf diese Geschichte. Gefällt mir bisher gut, auch der Sprecher ist klasse. Ich bin gespannt, was noch kommen wird.


4. Bist du gut ins neue Jahr gestartet? Machst du dir für das neue Jahr eine Leseliste oder liest du einfach drauf los?
 
So gut man eben in diesen Zeiten ins neue Jahr starten kann. Aber prinzipiell kann ich mich nicht beschweren.
Für das gesamte Jahr habe ich natürlich keine Leseliste, aber ich hab durch meine Challenges durchaus ein paar Bücher, die ich dieses Jahr definitiv lesen möchte. Aber wann die werden, da bin ich spontan.


Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    "Number 10" klingt ja richtig gut. Night School habe ich auch im regal...ungelesen. Muss man die vorher gelesen haben? :)

    Ich hab auch nicht so wirklich ne Liste fürs ganze Jahr...wobei 21 für 2021 ja eine ist. Hab ich nicht bedacht, aber ist jetzt nicht durchgeplant für das ganze Jahr oder so. :)

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher denke ich nicht, dass man Night School gelesen haben muss. Ist bei mir so lange her, dass ich mich an kaum noch was erinner und bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass ich Wissen gebraucht hätte.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Moin Andrea,

    ich kenne Deine beiden Bücher nicht, aber genau wie bei Dir mit meinen Büchern ist es hier auch, sie sind einfach nicht mein Genre. Ich wünsche Dir mit beiden aber weiterhin ganz viel Spaß.

    Ich habe auch keine Leseliste - ich lasse meine Freundin blind aus meinem Sub aussuchen und das entsprechende Buch les ich dann - so wollen wir es das ganze Jahr machen und ich lasse mich dann immer überraschen was sie herausfischt.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auf jeden Fall auch eine schöne und andere Idee :) ich hab mir von einer Freundin vorab Bücher aussuchen lassen.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    Number 10 ist mir schon aufgefallen. Die Night - School - reihe habe ich zum Teil auf dem Reader, aber bisher nicht gelesen.
    Wünsche dir einen entspannten Dienstag
    Bleib gesund
    Viele Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte Night School damals sehr gerne und es hat mich gefreut, dass es ein Spin-Off geben wird :)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,

    Strange the dreamer befindet sich auf meinen EReader. Ich bin sehr gespannt, was du zum Auftakt der Reihe im weiteren Verlauf sagen wirst.

    Ich hatte gar nicht im Blick, dass Number 10 in Verbindung zur Night School steht. Kann man den Band auch unabhängig zu den Büchern lesen?

    Ich wünsche dir spannende Lesestunden mit diesen beiden Geschichten :o)

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher denke ich nicht, dass man Night School gelesen haben muss. Ist bei mir so lange her, dass ich mich an kaum noch was erinner und bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass ich Wissen gebraucht hätte.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallöchen Andrea =)

    Ich kenne die Night School Reihe zwar nicht, aber ich finde deine heutigen Bücher trotzdem beide ansprechend.
    Da ich aktuell keinen Weg zur Arbeit habe, sondern nur Zuahuse den Laptop aufklappe, entfällt für mich das Hörbuch hören =).
    Danke für die Glückwünsche ^^.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe (wenn ich nicht wie aktuell krank bin) jeden Tag noch zur Arbeit und irgendwie brauche ich da momentan einfach zur Abwechslung was ;)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Huhu Andrea,

    deine beiden Bücher habe ich zwar noch nicht gelesen/ gehört, aber Number 10 hat mcih in der oetinger Vorschau total angelacht. Muss man die Night-School Reihe kennen, ehe man das liest? Tatsächlich lungert die ja noch auf meinem sub rum XD.
    Steht definitv auf meiner Wuli ♥ Bin mal gespannt was du zu sagst wenn du fertig bist. :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher denke ich nicht, dass man Night School gelesen haben muss. Ist bei mir so lange her, dass ich mich an kaum noch was erinner und bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass ich Wissen gebraucht hätte.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallöchen Andrea,

    Number 10 klingt echt gut. Ich kenne zwar die Night School Reihe nicht, aber das spricht mich schon ein bisschen an. Viel Freude weiterhin beim lesen/hören deiner Bücher.

    Ich hab auch keine streng durchgeplante Liste für das ganze Jahr, daran würde ich den Spaß verlieren. Ich hab meine #21für2021 und meine Challenges, von daher habe ich eine grobe Ahnung was ich lesen will, aber was ich dann im Endeffekt lese entscheide ich relativ spontan. Meine Liste für Januar habe ich auch schon fast komplett über den Haufen geworfen. (:

    Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gehts mir auch. Ich hab eine grobe Planung und alles andere ist eher spontan :) REs gehen zwar vor, aber selbst da bin ich flexibel.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Huhu!
    Strange the Dreamer ist toll! Die ersten beiden Bände habe ich auch gehört. Viel Spaß noch mit deinen Büchern.
    Bei mir gibt es nur eine Liste mit 17 Büchern, die ich heuer gern lesen möchte. Wann ich das mache, ist allerdings auch spontan.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.