Montag, 26. März 2018

[Rezension] Audrey Carlan - Tödliche Liebe (Trinity 3)



Autorin: Audrey Carlan
Titel: Tödliche Liebe
Reihe: Trinity 3
1: Verzehrende Leidenschaft | 2: Gefährliche Nähe | 3: Tödliche Liebe | 4: Bittersüße Träume | 5: Brennendes Verlangen
Genre: Erotik, Liebe
Verlag: ullstein
Erscheinungsdatum: 24.02.2017
Seiten (Print): 304
Preis: Print 12.99€; Ebook 9.99€





Gillian Callahan hat alles verloren: ihre große Liebe, ihre Freiheit – und vielleicht sogar bald ihr Leben. Ihr Körper ist in der Gewalt des Mannes, der von ihr besessen ist, der keine Skrupel kennt und der nur eines noch will: Gillians Herz. Doch niemand wird es je schaffen, die Liebe zwischen ihr und ihrem Verlobten Chase zu zerstören. Sie weiß, dass Chase sie verzweifelt sucht und die Polizei alles tun wird, um sie zu finden. Können sie das Rennen gegen die Zeit gewinnen? [ullstein]


Band 3 der Reihe um Gillian und Chase. Vorab sollte ich vielleicht noch sagen, dass ich vor dem lesen dieses Bandes schon die Klappentexte der Nachfolgerteile gelesen habe - was einen doch sehr gespoilert hat. Das kann ich also nicht empfehlen^^

Band 2 hat ja doch mit einem Cliffhanger geendet und ich wollte schon gerne wissen, wie die Geschichte ausgehen wird. Leider hat mich die Geschichte aber nicht so richtig packen können. Mir fehlte es ein wenig an Spannung und da ich die Ausgänge ja schon kannte, war auch das Ende nicht so wirklich überraschend.

Die Geschichte hatte jedoch einige interessante Wendungen, die man am Anfang vielleicht nicht erwartet hat. Zwischendurch fand ich es auch einfach mal schön.
Insgesamt habe ich mich durch das Buch gut unterhalten gefühlt, aber mehr leider auch nicht.
Irgendwie hat mir einfach das gewisse Etwas gefehlt (was ich aber auch in den Vorgängerbänden schon vergeblich gesucht habe).
Ich muss auch sagen, dass es mir persönlich zu viele Sexszenen waren. Manchmal kam die Geschichte seitenlang deswegen nicht vorwärts und ich hab die Seiten teilweise nur überflogen.

Ich muss auch gestehen, dass ich die Reihe mit diesem Band beendet habe. Mich interessieren die nachfolgenden Bände um die BFFs von Gillian einfach nicht, da ich mir (leider) auch nicht richtig vorstellen kann, dass sich die Geschichten sehr von anderen dieser Art unterscheiden werden.


Protagonisten der Reihe sind Gillian und Chase. Ich hab die beiden gemocht, ich fand es einfach rührend, wie sie einander geliebt haben und was sie füreinander getan haben.

Auch die vielen Nebencharaktere fand ich insgesamt gut. Sie haben die Geschichte bereichert und es hat Freude gemacht, sie zu erleben. Aber so richtig haben sie mich dann doch nicht angefixt, dass ich ihre Geschichten lesen wollen würde.



Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich gut lesen. Auch wenn mich die Story jetzt nicht so gepackt hat, habe ich mich nie gelangweilt. Es war einfach unterhaltsam.

Das Buch wird aus der Sicht von Chase, Gillian und X erzählt. Die Sicht von Chase und Gillian fand ich interessant, es war einfach schön, beide Seiten zu erleben. X (ja ich sage bewusst nicht seinen Namen, um niemanden zu spoilern) ist der Bösewicht. Einerseits war es spannend, seine Sicht zu lesen. Andererseits fand ich es einfach nur gruselig und grauenvoll, was er so erzählt und ich hätte teilweise auch gut darauf verzichten können.



Insgesamt ist "Tödliche Liebe" ein interessanter Abschluss um Gillian und Chase, der mich aber nicht so richtig überzeugt hat. Die Geschichte ist unterhaltsam, aber leider auch nicht mehr. Es gab doch einige Dinge, die mich ein bisschen gestört haben


_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?

Bücherhummel 5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.