Samstag, 3. März 2018

[Rezension] Derek Landy - Auferstehung (Skulduggery Pleasant 10)



Autor: Derek Landy
Titel: Auferstehung
Reihe Skulduggery Pleasant 10
1: Der Gentleman mit der Feuerhand | 2: Das Groteskium kehrt zurück | 3: Die Diablerie bittet zum Sterben | 4: Sabotage im Sanktuarium | 5: Rebellion der Restanten | 6: Passage der Totenbeschwörer | 7: Duell der Dimensionen | 7,5: Tanith Low: Die ruchlosen Sieben | 8: Die Rückkehr der Toten Männer | 9: Das Sterben des Lichts | 10: Auferstehung
Genre: Fantasy
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 13.11.2017
Seiten (HC): 510

Preis: HC 19.95€; Ebook 14.99€




Omen Darkly ist nur ein mittelmäßiger Schüler an der Corrival-Akademie in Roarhaven. Anders als sein Zwillingsbruder Auger, der Auserwählte, der schon fast genauso viele spannende Abenteuer erlebt hat wie einst die Toten Männer. Dennoch ist es Omen, der von Skulduggery Pleasant einen Auftrag erhält. Einer seiner Lehrer hat einen Geheimbund gegründet. Und da soll Omen sich mal umhören. Nur kurz! Und ganz unauffällig, versteht sich. Und anschließend soll er schön brav weiter zur Schule gehen. Na, wenn Skulduggery seinen neuen Schüler da mal nicht unterschätzt hat! [Loewe]


Eigentlich sollte die Geschichte ja nach Band 9 zu Ende sein ... und ja, das war durchaus ein würdiges Ende gewesen. Aber trotzdem habe ich mich unbändig gefreut, als verkündet wurde, dass die Geschichte um Skulduggery weitergehen wird 😍 Und endlich habe ich es auch mal geschafft, den neuen Band zu lesen. 

Was soll ich sagen? Ich hab das Buch aufgeschlagen, die ersten Seiten gelesen und es war wie nach Hause kommen. Ich hab mich sofort wohl in der Geschichte gefühlt und gespannt, was man diesmal so erleben konnte. Denn wenn ich eines von Derek Landy gelernt habe, dann dass er immer für eine Überraschung gut ist^^

Und ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Die Handlung ist spannend und actionreich und immer wieder gibt es überraschende Wendungen. Ich war total angefixt von der Handlung und konnte kaum mit lesen aufhören. Jedes Mal, wenn ich das Gefühl hatte zu wissen wie es weitergehen wird, wurde ich eines besseren belehrt. Vorhersehbar war es also definitiv nicht!

Das Ende gipfelt wieder mal in einem interessanten Finale - das wiederum alles offen lässt für die kommende Fortsetzung (ich hoffe, wir müssen nicht zu lange darauf warten^^)



Wir treffen einige bekannte Charaktere wieder, allen voran Walküre Unruh und Skulduggery Pleasant.
Walküre hat mich in diesem Band überrascht, da sie doch anders war, als man es aus den vorangegangenen Bänden gewohnt ist. Aber dennoch fand ich das gut.
Skulduggery ist einfach ... Skulduggery. Wie er leibt und lebt^^ das kann man einfach nicht beschreiben, aber ich mag ihn ;)

Mit Omen Darkley kommt ein ebenso interessanter Protagonist hinzu. Auch wenn ich ihn ein bisschen tolpatschig finde, mochte ich ihn von Anfang an. Er hat die Geschichte definitiv bereichtert und ich bin gespannt, wie er sich weiter entwickeln wird.



Ich bin ein absoluter Fan des Schreibstils von Derek Landy. Dieser ist gepickt mit einem Humor, den ich einfach nur genial finde. Immer wieder musste ich herzlich lachen. Der Humor hat das Buch echt belebt, aber gleichzeitig nicht die Ernsthaftigkeit weggenommen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von vielen verschiedenen Charakteren erzählt - sowohl den Guten als auch den Bösen. Ich finde das immer spannend, so bekommt man auch mal den Einblick in die andere Seite. Ich finde es auch immer spannend, dass so Nebencharaktere auch ins Rampenlicht rücken.



Eine spannende und teils sehr überraschende Fortsetzung 😊
Gepickt mit dem typischen Humor des Autors, mit interessanten Charakteren und einer fesselnden Story wird die Geschichte für mich zu einem Highlight



_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.