Montag, 12. März 2018

[Rezension] Jennifer Estep - Das eisige Feuer der Magie (Black Blade 1)



Autorin: Jennifer Estep
Titel: Das eisige Feuer der Magie
Reihe: Black Blade 1
1: Das eisige Feuer der Magie | 2: Das dunkle Herz der Magie | 3: Die helle Flamme der Magie
Genre: Fantasy
Verlag: ivi
Erscheinungsdatum: 05.10.2015
Seiten (Print): 368
Preis: Print 16.00€; Ebook 12.99€




Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe. [ivi/Piper]


Eine Reihe, die schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meinem SuB einstaubt, keine Ahnung warum ich sie bisher noch nicht gelesen habe^^ Aber nun ist es soweit und ich habe mich auf eine neue Reihe von Jennifer Estep gefreut ;)

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich war gespannt auf die Geschichte. 
Zuerst mal muss ich sagen, dass ich die Magie in dem Buch echt toll fand. So viele Arten von Magie und natürlich sorgt das auch für viel Ärger. Ich fand es ein bisschen schade, dass Lilas Magie im KT schon genannt wird. Es hätte ein bisschen Freude gemacht, wenn man das erst in der Geschichte erfahren hätte.

Das Buch beginnt schon sehr interessant - wir erleben Lila bei dem, was sie am besten kann: eine Auftragsdiebin zu sein. Danach erleben wir die angesprochene Szene, in der Lila jemandem das Leben rettet - und von da an nimmt die Geschichte richtig Fahrt auf.
Es gibt einige spannende Entwicklungen, teils auch sehr überraschend. Ich fand es spannend, in die Welt der verschiedenen Familien einzutauchen und diese gemeinsam mit Lila kennenzulernen.

Das Ende ... nun hier muss ich leider einen Stern abziehen. Denn wenn man die Geschichte aufmerksam genug gelesen hat und auch ein bisschen um die Ecke denkt, dann war es irgendwie nicht wahnsinnig überraschend. Klar, es war spannend, aber irgendwie hat es mich gestört, dass ich das alles von vorhergesagt hatte^^ 
Ich bin trotzdem gespannt, wie es weiter gehen wird. Denn der eigentliche Bösewicht ist ja immer noch da und es werden sicher noch andere Probleme kommen.



Protagonistin der Reihe ist Lila. Ich mag ihre toughe Art - sie lässt sich von niemandem unterkriegen und gibt auch bei hochrangigen Personen nicht klein bei. Auch wenn sie manchmal ein bisschen arrogant rüber kam, mochte ich ihre Art. Es war einfach mal erfrischend.

Devon und Felix mochte ich ebenso von Anfang an. Auch wenn sie zuerst etwas undurchsichtig wirkten, habe ich sie schnell in mein Herz geschlossen.

Die Familienclans fand ich alle interessant. Hier sind viele Charaktere benannt worden, zu den meisten konnte man sich aufgrund der Fülle aber nur ein kurzes Bild machen. Ich denke aber, dass wir die wichtigsten in den kommenden Bänden noch näher kennen lernen werden.



Ich mag den Schreibstil der Autorin. Sie hat eine flüssige Art zu schreiben, so dass ich einfach nur durch die Seiten geflogen bin. Sie beschreibt auch an etlichen Stellen sehr bildhaft, so dass man sich beispielsweise das Herrenhaus der Sinclairs sehr gut vorstellen kann.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Lila erzählt. Ihre Sicht hat mich überzeugt, so konnte man sich auch besser in ihre Sitauation hineinversetzen. Es gibt zwischendurch auch kurze Passagen aus der Vergangenheit - für das Verständnis der Geschichte fand ich die echt gut.



Ein spannender Reihenauftakt 😊
Gemeinsam mit Lila erkunden wir magische Fähigkeiten und die Welt der Familienclans. Die Story hat mich gefesselt. Ebenso konnte mich Lila mit ihrer toughen Art überzeugen.



_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?


Kommentare:

  1. Gute Morgen Andrea :)

    Ich habe die Reihe habe ich auch schon durchgesuchtet und war begeistert :)
    Wirklich eine tolle Rezension von dir und ich hab gerade richtig Lust die Reihe nochmals zu lesen.

    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Teresa :)

      Dankeschön <3 Ich hab definitiv auch Lust auf Band 3 bekommen. Ich hoffe, dass ich ihn bald noch lesen kann :D

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.