Freitag, 5. Oktober 2018

[Rezension] Andreas Suchanek - Wechselbalg (Das Erbe der Macht 3)



Autor: Andreas Suchanek
Titel: Wechselbalg
Reihe: Das Erbe der Macht 3
1: Aurafeuer | 2: Essenzstab | 3: Wechselbalg | 4: Feuerblut | 5: Silberregen | 6: Schattenfrau | 7: Schattenzeit | 8: Opfergang | 9: Silberknochen | 10: Ascheatem | 11: Zwillingsfluch | 12: Allmacht 
Alternativ: immer 3 Bände zusammen im Hardvover
Genre: Fantasy
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 01.12.2016
Seiten (Ebook): 150
Preis: Ebook 2.49€





Der Wechselbalg schlug unbarmherzig zu und tötete einen der Lichtkämpfer. Das Castillo wird hermetisch abgeriegelt, die Jagd beginnt. Doch wer ist der Verräter – und was ist sein Plan? Als Johanna endlich begreift, was die Schattenfrau vorhat, scheint es bereits zu spät. Kann die gnadenlose Feindin noch aufgehalten werden?
Unterdessen finden sich Alex und Jen an einem unbekannten Ort wieder. Weit entfernt von ihren Freunden machen sie eine unglaubliche Entdeckung. [Cover-/Textquelle: Greenlight Press]



Weiter gehts mit der Reihe - und auch mit diesem Band konnte mich der Autor wieder in den Bann der Geschichte ziehen. Wenn ich ehrlich bin, hat mir dieser bisher sogar am besten gefallen, auch wenn er noch nicht die volle Punktzahl bekommt. 

Die Reihe geht sofort spannend weiter. Zuerst gibt es wieder einen kurzen Rückblick, was mir doch sehr geholfen hat, wieder in die Handlung reinzufinden. Danach geht es gleich Schlag auf Schlag weiter. Das Castillo wird abgeriegelt und die Suche nach dem Verräter beginnt. Ich hatte schon im zweiten Band ein paar Vermutungen aufgestellt - auf die Lösung bin ich tatsächlich erst am Ende gekommen, weil sie doch sehr geschickt eingebaut wurde. 

Im zweiten Handlungsstrang begleiten wir Jen und Alex, die sich an einem unbekannten Ort aufhalten und auch dort vor Abenteuern und Überraschungen nicht gefeit sind. 
Die Wechsel zwischen den beiden Strängen fand ich wirklich gut, sie haben auch für den ein oder anderen kleinen Cliffhanger gesorgt. 

Die Handlung ist immer spannend und hat einige Wendungen, die ich so nicht vorhergesehen habe. Gerade zum Ende hin kommt es auch zu einem Showdown, der einiges für die Zukunft verspricht. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie es weitergehen wird und welche Herausforderungen als nächstes auf die Charaktere warten. Der Titel verspricht ja schon einiges, ich hab da auch schon meine Vermutung, worum es gehen könnte. 



Wir treffen in dem Band alle schon bekannten Charaktere wieder. Bei vielen bekommen wir einen besseren Einblick - gerade Alex und Jen stehen ein bisschen mehr im Fokus und man lernt sie besser kennen. Aber auch die anderen des Teams haben ihre Auftritte und hier bin ich gespannt, wie es mit ihnen weitergehen wird. 

Insgesamt finde ich die Charaktere gut ausgearbeitet und bin auf ihre weitere Entwicklung gespannt. Ich hab auch so meine Favoriten, aber auch eine Menge, über die ich gerne noch viel mehr erfahren möchte.



Der Schreibstil des Autors ist flüssig und lässt sich gut lesen. Ich bin durch die Seiten geflogen und da es ja nicht so viele sind, war ich auch sehr schnell am Ende des Buches. Aber das Buch macht Lust auf mehr.

Die Geschichte wird aus der Sicht von vielen Charakteren erzählt. Ich fand die Wechsel spannend, da man so auch mehrere Handlungsstränge aufmachen konnte. Man war immer beim Geschehen dabei und selbst das Böse ist mal zu Wort gekommen.



Auch mit dem dritten Band der Reihe konnte mich der Autor wieder fesseln 😊
Die Handlung setzt zeitnah nach dem Ende von Band 2 an und ich war sofort wieder drin. Sie ist spannend und durch die verschiedenen Handlungsstränge passierte immer etwas. Ich bin gespannt, wie es im nächsten Band weitergehen wird. 


_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.