Donnerstag, 12. Dezember 2019

[Top Ten Thursday] Neu im Regal


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher, die ganz neu bei mir eingezogen sind


Nach dem ich 2 Wochen pausiert habe, bin ich heute wieder mit dabei 😊  und das Thema ist ja auch gott sei dank nicht so schwer ... dachte ich 😅 denn per se ziehen bei mir nicht so viele Bücher ein, da ich ja die meisten immer aus der Bibliothek ausleihe und die zähle ich hier nicht mit. Also musste ich doch schon ein wenig weiter zurück gehen, um meine heutige Liste überhaupt zu füllen^^ lustigerweise kann ich festhalten, dass ich die Hälfte der Bücher sogar schon gelesen habe 💪


Madison Clark - Bastard (eingezogen am 08.12.)

Mein frischester Neuzugang. Das Buch gabs einen Tag lang mal kostenlos und da ich von der Autorin bisher noch nichts gelesen habe, war das eine tolle Möglichkeit, um mal reinzuschnuppern. Ist soweit ich gesehen habe auch nur eine Kurzgeschichte, aber zum reinschnuppern reichts^^






Karolyn Ciseau - Zeitenwanderer-Chroniken 7 (eingezogen am 22.11.)

Der finale Band der Reihe - und den habe ich sogar schon gelesen.

>>Ein fesselnder und überraschender Abschlussband 💕
An den finalen Band hatte ich schon so meine Erwartungen - die Autorin hat sie eigentlich an allen Punkten übertroffen. Ich war so gefesselt von dem Buch, dass ich es in einem Rutsch verschlungen habe und mit dem lesen gar nicht mehr aufhören wollte. Endlich erfahren wir die ganzen Hintergründe und vor allem da konnte mich die Autorin überraschen, da ich das so nicht erwartet hatte. Ein bisschen tut es mir schon leid, mich jetzt von den Protas verabschieden zu müssen<<


Jennifer Wolf - Engel-Reihe 2 (eingezogen am 12.11.)

Band 2 der Dilogie, gelesen habe ich ihn noch nicht. Band 1 konnte mich ja nicht so ganz überzeugen - ich hoffe, das lag einfach nur daran, dass es mein 13. Buch der Autorin war^^ Ich hab so meine Erwartungen an den finalen Band, aber irgendwie habe ich auch wieder keine ... klingt komisch, ich weiß, kann ich aber nicht anders erklären.





Cidney Cage - Nullpol (eingezogen am 10.11.)

Das Buch ist als Reziexemplar eingezogen und ich hab geplant, es noch dieses Jahr zu lesen. Mal schauen, ob das noch werden wird. Bei meinem momentanen Lesepensum wohl eher nicht. Aber ich bin neugierig auf die Geschichte und lasse ich mich überraschen, was mich da erwarten wird.






Sebastian Meissner - Traumschreiter 1 (eingezogen am 07.11.) -> Print 

Schon gelesen und leider eher ein Flop geworden.

>>Wer eine anspruchsvolle Fantasy-Geschichte sucht, die ein komplexes Weltenkonstrukt besitzt, der sollte sich das Buch auf jeden Fall anschauen. Wer das nicht so mag, für den ist das Buch wahrscheinlich nichts. Bei mir hat sich kein richtiger Lesefluss einstellen wollen, weil ich vieles einfach nicht verstanden habe oder in einen Zusammenhang bringen konnte. Auch habe ich zu den Charakteren keinen Bezug finden können.
Mein Tipp: lest euch die Leseprobe durch, da bekommt man schnell einen Eindruck von der Komplexität!<<



Nadine Erdmann - Totenbändiger 3 (eingezogen am 03.11.)

Auch schon gelesen und mal wieder konnte mich die Autorin begeistern.

>>Eine fesselnde Fortsetzung 😍
Und wieder konnte mich die Autorin in den Bann der Reihe ziehen - binnen weniger Stunden habe ich den neusten Band verschlungen und will eigentlich sofort weiterlesen^^ Die Handlung war spannend, hatte die ein oder andere Überraschung zu bieten und die Protagonisten mag ich ja sowieso schon. Ich bin gespannt und neugierig, wie es im nächsten Band weitergehen wird.<<



Jillian Quinn - Ice Breakers 1 (eingezogen am 31.10.)

Ebenfalls gelesen - und leider einer der Flops des Jahres.

>>Ein Flop auf ganzer Linie 😑
Das Buch war eindeutig nicht mein Fall - wenn ich ehrlich bin, dann fällt mir eigentlich kein einziges positives Wort dazu ein. Ich breche Bücher sehr selten ab, aber hier wollte ich einfach nicht mehr weiterlesen. Die Handlung, die praktisch nicht vorhanden war, konnte mich nicht fesseln, die Charaktere haben mich nicht überzeugt. Insgesamt wirkte alles nur sehr flach und unausgereift. Das, was ich gelesen habe, hat sich gar nicht von anderen Büchern aus dem Genre unterschieden - und da gibt es definitiv bessere!<<




Cassandra Clare - Die Geheimnisse des Schattenmarktes (eingezogen am 30.10.) -> Print 

Das Buch habe ich mir als Geschenk zu meinem Abschluss gegönnt. Gelesen habe ich es noch nicht - muss aber auch erstmal noch die eine andere Reihe beenden, bevor der Schinken dran ist. Aber ich freue mich schon total auf die Geschichte.





Svea Lundberg -  F***ing real 1 (eingezogen am 13.10.)

Ebenfalls schon gelesen und ich erwarte sehnsüchtig die Fortsetzung.

>>Ein fesselnder Einstieg in die Reihe 😊
Vom Genre her geht das Buch diesmal in die Gay-Erotik und hat somit einige Sexszenen mehr, als ich es von den anderen Büchern der Autorin gewohnt bin. Aber dennoch hat es nicht die Überhand genommen, sondern sich mit dem Rest der Handlung die Waage gehalten. Mich konnte die Geschichte überzeugen, ich habe sie in einem Rutsch gelesen. Die Protagonisten mochte ich sehr gerne und ich bin gespannt, was mich in den nächsten Bänden erwarten wird.<<


Leann Porter - Die Flamm-Chroniken 1 (eingezogen ca am 02.10.) -> Print

Das Buch ist als Wunschgewinn beim Bloggeburtstag von der lieben Charleen bei mir eingezogen. Der Klappentext hat mich einfach total neugierig gemacht und ich freue mich auf die Geschichte. Wird aber leider wohl erst nächstes Jahr werden.



Welche Bücher kennt ihr denn schon?








Kommentare:

  1. Guten Morgen, Andrea!

    soeben habe ich mir gedacht, ui, da ist etwas für mich dabei. Aber wenn "Ice Breakers" gar so ein Flop ist, lasse ich es gleich bleiben. Dafür schaue ich mir "F***ing real 1" mal näher ein. Das könnte etwas für mich sein (wobei ich das Cover nicht mag).

    Schöne Lesestunden mit den Neulingen!

    Liebe Grüße & einen feinen Donnerstag,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also ich kann das Buch so gar nicht empfehlen. F***ing real dagegen fand ich wirklich gut :)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Ich hätte auch gerne eine Bücherei in der Nähe, wobei ich dann wohl noch mehr in Büchern ertrinken würde *g*

    Meine Neuzugänge müssen meist erst eine Weile warten. Ich hab ja meine Liste in der ich sie eintrage und ich versuche, immer eher zu den älteren Büchern zu greifen, die schon länger auf dem SuB liegen. Deshalb sind bei mir heute auch alle noch ungelesen :)

    Ich kenne noch keins deiner Bücher und bekannt vorkommen tut mir auch nur "Traumschreiter". Darauf war ich auch sehr neugierig, aber ich hab schon gesehen, dass die Bewertungen eher mäßig ausfallen.
    An sich mag ich ja so kuriose Handlungen, auch muss ich nicht immer gleich wissen wie alles zusammenhängt und das darf auch langsam aufgeklärt werden.
    Allerdings war ich von der Leseprobe nicht so ganz überzeugt. Ich weiß noch nicht, ob ich das noch ausprobieren werde.

    Von der Totenbändiger Reihe hab ich schon viel gutes gehört, das könnte was für mich sein :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ertrinken trifft es ganz gut^^ vor allem in Mangas ;)

      Kuriose Handlungen mag ich durchaus auch, aber hier hab ich einfach so gar nicht durchgesehen und ich konnte mit den Wendungen auch nicht so richtig viel anfangen. Die Leseprobe gibt schon einen guten Eindruck, wie das weitergeht und wenn dich das schon nicht überzeugt, dann ist das Buch wohl eher nichts für dich.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen, Andrea
    gelesen habe ich von deinen Büchern keines, aber über ein paar bin ich schon gestolpert (auch wenn sie mein Interesse noch nicht wirklich wecken konnten).
    Die Totenbändiger-Reihe von Nadine Erdmann steht auf meiner WuLi und ein Buch von Cassandra Clare liegt auf meinem SuB (allerdings schon seit einiger Zeit)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2tbWefl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss heute mal schauen, ob ich neue Bücher für meine WuLi finde :)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Guten Morgen, wir haben tatsächlich Traunmschreiter gemeinsam. ich habe es schon begonne, dann aber wieder weg gelegt, weil ich einfach zu viel um die Ohren hatte und man für dieses Buch einfach Zeit und Ruhe braucht. Die Flamm Chroniken sehen interessant aus. Ich wünsche Dir einen schönen tag. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für das Buch braucht man wirklich Ruhe und Zeit. Mich konnte es ja leider nicht überzeugen, ich hoffe, dass es bei dir anders ist :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen Andrea,

    bei mir war es ähnlich, ich bin mit meinen Neuzugängen auch 4-6 Wochen zurückgegangen, bis ich die 10 voll hatte und hab die Hälfte davon auch schon gelesen.

    Von deinen Büchern kenn ich nur die Geheimnisse des Schattenmarkts näher, da ich mir das Buch auch angesehen habe. Da ich Kurzgeschichten aber nicht unbedingt brauche, habe ich es mir nicht geholt.
    Sonst finde ich dsa Cover zu Traumschreiter voll ansprechend, schade, dass es eher ein Flop war.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kurzgeschichten sind an sich auch nicht meins, aber hier muss ich tatsächlich alle lesen^^ ich hab auch immer den Eindruck, dass es für das ganze Universum und das Verständnis gut ist, wenn man sie kennt ;)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Guten Morgen Andrea,

    Deine Bücher kenne ich leider alle nicht, aber ich wünsche Dir schöne Lesestunden mit den neuen Schätzen, die Du noch nicht verschlungen hast :-)

    Hier geht’s zu meiner Liste

    Liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) ein paar werde ich in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch lesen ;) und dann ist ja schon Weihnachten und dann sind neue Schätze da^^

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hey Andrea,

    wir haben keine Gemeinsamkeiten - abgesehen davon, dass ich auch bis zum 01.10. zurückgehen musste mit meinen Neuzugängen, um die Liste füllen zu können. :D
    Tatsächlich habe ich auch keines deiner vorgestellten Bücher gelesen bisher. Cassandra Clare habe ich im Moment etwas über und für "Nullpol" fehlt mir in naher Zukunft die Zeit, sodass ich es abgelehnt habe - wäre der Autorin gegenüber nicht fair, wenn ich erst im Februar oder so dazu kommen würde. Aber ich bin sehr auf deine Meinung gespannt!

    Hier geht's zu meinen neusten Neuzugängen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann ich total nachvollziehen. Für mich steht es tatsächlich mit als nächstes auf der Leseliste, weil ich es gerne noch dieses Jahr lesen möchte :)

      LG Andrea

      Löschen
  8. Huhu!
    Von deinen Büchern kenne ich fast keines, nur das Buch von Cassandra Clare habe ich schon oft gesehen.
    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/12/top-ten-thursday-neue-bucher-im-regal.html
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea, :)
    bei mir steht der erste Teil der Engel-Reihe von Jennifer Wolf auf der Liste. Ich mochte das Buch und möchte auch gerne weiterlesen, verstehe aber sehr gut, was du mit dem zweiten Band meinst. Ich fand den ersten Band jetzt auch nicht so gut wie andere Bücher von ihr. Aber es ist ja auch ein frühes Werk von ihr, das aufbereitet wurde, und ich finde, das merkt man.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass man das merkt. Ich lasse mich einfach mal überraschen, was der Band für mich bereithalten wird :)

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    wenn nicht so viele Bücher eingezogen sind, dann wird es schon schwieriger mit dem Erinnern :D Ich wüsste das dann auch nicht mehr so genau. ICh habe dieses Jahr allerdings auch viel aus der Bibliothek gehört und gelesen. :)
    Aus deiner Liste kenne ich das Buch von Jennifer Wolf und Traumschreiter, bzw. das sind die, die ich gelesen habe. Vom Sehen kenne ich sie fast alle.
    Von Svea Lundberg hab ich auch mal was gelesen, was ich mochte, allerdings finde ich bei dem Buch jetzt das Cover einfach mal gar nicht schön...
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so gehts mir auch - aber selbst bei den Bibobüchern wüsste ich keine Reihenfolge mehr^^

      Ja, über das Cover kann man sich streiten. Es passt aber wirklich gut zur Geschichte.

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea

    Heute muss ich total passen. Ich kenne keins deiner Bücher. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Nezugängen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea,
    von deinen Neuzugängen habe ich kein Buch gelesen. Ich kenne einige, weil du sie bei der Aktion Gemeinsam lesen vorgestellt hast.
    Das mit Ice Breakers ist wirklich schade. Das Buch hätte mich ja wegen des Themas Eishockey interessiert, aber es hat sich ja schon bei der Aktion abgezeichnet, dass es das Zeug zum Flop hat. Meine Wunschliste wird sich freuen, dass sie um dieses Buch schon mal nicht ansteigen wird. :-)
    Engel mag ich ja sehr in Büchern, aber ich bin mir da noch unsicher. Die Jahreszeiten-Reihe hat mir damals gut gefallen, aber Feuerherz war ein Jahres-Flop. Seitdem habe ich etwas Abstand von den Büchern der Autorin genommen. Ich warte mal deine Meinung zu Teil 2 ab.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.