Donnerstag, 2. Mai 2019

[Top Ten Thursday] Emojis stellen Bücher vor


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: Stelle uns 10 deiner Lieblingsbücher mit Emojis vor



Ah ja ... das ist mal kein einfaches Thema. Ich hab jetzt eine ganze Weile überlegt, ob ich überhaupt einen Beitrag machen werde, aber ich habe mich schlussendlich doch daran versucht.
Die Bücher, um die es hier geht, haben mir alle gut gefallen - aber wenn ich ehrlich bin, habe ich wohl die rausgesucht, die sich auch einfach darstellen und erraten lassen 😅😅

Die Auflösung gibt es dann unten in einem Bild - 1-5 oben; 6-10 unten 😉
Und damit es nicht ganz so schwer wird (weil die Emojis manchmal sehr weit gefasst sind, gibts jeweils ein paar Tipps 😉)

1) Links: bekannte Buchreihe, die auch schon verfilmt wurde
2) Rechts: bekannte Reihe, die es inzwischen mit schwarzen und weißen Covern gibt


3) Links: relativ bekannte Dilogie, Selfpublisherin
4) Rechts: das linke Emoji ist ein mythologisches Wesen; beim rechten gehts nicht um den Gegestand selbst sondern um jemanden, der ihn trägt


5) Links: der erste Band einer meiner liebsten Reihen; beim rechten Emoji gehts eher um den Inhalt als um den Gegenstand selbst
6) Rechts: Reihe, bei der die Meinungen auseinander gehen; die Emojis kann man hier wörtlich nehmen



7) Links: Trilogie; das linke Emoji befindet sich auch auf den Covern
8) Rechts: Reihe einer meiner Lieblingsautorinnen; beim linken Emoji gehts um eine Musikrichtung



9) Links: wahrscheinlich das einfachste, weil man wirklich nur die beiden Worte zusammenfügen muss
10) Rechts: beim linken Emoji gehts eher um das, was sich darin befindet





Und hier kommt jetzt noch die Auflösung 😉




Welche von Büchern kennt ihr denn schon?







Kommentare:

  1. Hi Andrea!

    Das hast du ja sehr cool zusammengestellt! Ich hab auch nicht meine liebsten Bücher nehmen können, weil ich da einfach zu planlos war, mit welchen Emojis ich sie darstellen könnte ^^
    City of Bones, Paper Princess und Tintenherz hab ich auf Anhieb erkannt *freu*
    Nach längerem überlegen dann auch Frostkuss (ergab sich einfach aus dem Bild und hab ich geraten) und Das Blatt des dunklen Herzens (das lese ich übrigens als nächstes ;) )

    Pheromon hätte ich eigentlich auch erraten können, auch wenn ich es nicht gelesen hab - aber wenn man die Titel dann sieht ergeben sie auf jeden Fall alle ihren Sinn. Aber es ist nicht so einfach. Trotzdem hats viel Spaß gemacht :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manche Sachen lassen sich mit Emojis einfach nicht so richtig darstellen^^ bzw. es gibt einfach nicht die passenden Emojis ;)

      Freut mich, dass du einige erkannt hast :) und ich bin gespannt, was du zu Das Blatt des dunklen Herzens sagen wirst :D viel Spaß beim lesen ;)

      Hatte auch oft heute - wenn man die Titel sieht, dann ergibt es immer Sinn, aber von alleine wäre ich teils nicht drauf gekommen^^

      LG Andrea

      Löschen
    2. Hey :) Tja, also in Das Blatt des dunklen Herzens hab ich gestern abend reingelesen, ich glaube, bis S. 60 - 70 ungefähr. Aber ich muss gestehen dass es mich nicht wirklich packen kann und ich auch glaube, dass ich es nicht weiterlesen werde. Die Story kommt mir vor als hätte ich sie schon xmal gehört, vom Grundgedanken her ... das reizt mich zurzeit einfach gar nicht.

      Löschen
    3. Schade, dass es dich nicht packen kann - ich hatte sowas in der Art bisher noch nicht gelesen und war gerade auf vom Ende total überrascht. Aber Geschmäcker sind verschieden und es muss ja nicht jedem alles gefallen :)

      LG Andrea

      Löschen
    4. Hm, Frau verkleidet sich als Mann, muss an Spielen teilnehmen und trifft einen "bösen Magier" den sie anziehend findet.

      Das war das was ich aus dem ersten Stück rausgelesen hab ... es kann sich natürlich noch entwickeln und ich hätte es auch weiter gelesen wenn es mich etwas mehr hätte fesseln können. Aber das war halt leider nicht so, ich finds selber schade, weil so viele begeistert sind.

      Löschen
  2. Huhu Andrea,

    ja, ich habe auch, aus denen die mir gut gefallen haben, die ausgesucht, die ich darstellen konnte :D

    Erkannt hab ich Nr. 2 und Nr. 10.. Bei Nr. 1 hab ich mir dann an den Kopf gegriffen, da hätte ich auch draufkommen müssen.

    Sonst hab ich nur noch Nr. 4 gelesen, aber da wäre ich wohl nicht drauf gekommen ;D

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An den Kopf gegriffen habe ich mir bei manchen auch^^ wenn man die Lösung sieht, ergibt vieles Sinn.

      Nr 4 war so ein Fall, wo ich dachte, dass es einfach wäre - aber irgendwie wollte es die Emojis nicht geben, die ich eigentlich haben wollte^^

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    ich muss ehrlich sagen das ich bei einem Großteil deiner Emojis raus bin, aber vor allem weil ich die Bücher überhaupt nicht kenne...
    Buch 6 und 8 hab ich tatsächlich erraten können, die beiden mochte ich auch sehr gern, wobei ich bei RockKiss Teil 2 besser finde.

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist wirklich etwas schwierig, wenn man die Bücher nicht kennt.
      Bei Rock Kiss kann ich gar nicht sagen, welchen Teil ich am liebsten mochte - mit Ausnahme der Novelle haben die mir alle wirklich gut gefallen :)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hi Andrea,

    ich habe heute pausiert, weil ich einfach keine Ahnung hatte, wie ich das Thema umsetzen sollte. Bei deiner Titelauswahl warst du ziemlich clever. Einige habe ich auch direkt erkannt, wobei dein Lieblingsbuch am offensichtlichsten für mich war!^^

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch ewig überlegt, wie ich das am besten mache.
      Ja, manche Bücher waren heute ein bisschen offensichtlich^^

      LG Andrea

      Löschen
  5. Huhu Andrea,
    ich mag deine Umsetzung total. Ich hab das irgendwie viel zu sehr auf den Inhalt bezogen anstatt auf den Titel.
    City of Bones und Das Blatt des dunklen Herzen konnte ich auch erraten. Die anderen kannte ich zum Teil nicht.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Inhalt bezogen finde ich aber auch richtig spannend :) nur kommt man da noch seltener drauf, wenn man das Buch nicht gelesen hat, deswegen hab ich mich dann für den Titel entschieden :)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    du hast dir tolle Rätsel ausgedacht. Da konnte ich einiges erraten, was sonst schon eher eine Ausnahme war. (Auch dank deiner Hinweise) :-)
    City of Bones, Frostkuss, Paper Princess, Rock Kiss, Wolfskuss und Tintenblut habe ich erraten. Davon habe ich außer Rock Kiss (auf dem SuB) und Wolfskuss alle gelesen. Da hätte ich auf das Buch Die Bienen von Laline Paull getippt, aber das ist ja keine Trilogie. :-)
    Bei Nr. 5 bin ich nicht auf Leopard gekommen, obwohl ich die Reihe schon öfter gesehen habe. Ich habe als Titel Tigerblut geraten. Immerhin den halben Titel richtig geraten. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nr 5 war auch nicht ganz glücklich - es gab unter den Smileys einfach keinen Leoparden, also hab ich das artverwandeste genommen und das war dann ein Tiger^^

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hey,

    ich habe Nummer 2, 4, 6 und 8 erraten und rückblickend sind auch Nummer 1 und 10 sehr offensichtlich :) Gelesen habe ich bisher Nummer 1-3, Nummer 5, Nummer 6 und Nummer 8; die gelesenen Bücher haben mir alle recht gut gefallen, auch wenn ich bei 6 ein großes Problem mit dem Protagonisten hatte. 10 habe ich vor einigen Jahren abgebrochen.

    Noch eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche waren wirklich ein bisschen offensichtlich, aber man ist doch nicht drauf gekommen - so gings mir bei anderen auch ;)
      Da hast du ja schon einiges gelesen - schade, dass dich Paper Princess nicht ganz überzeugen konnte.

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.