Freitag, 27. März 2020

[Hörbuch] Rick Riordan - Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen


Autor: Rick Riordan
Sprecher: Marius Clarén
Titel: Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen
Reihe: Percy Jackson Universum
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Lübbe Audio // Carlsen
Erscheinungsdatum: 14.01.2016
Seiten/Hörminuten: 496 (399 min)
Preis: Print 16.99€; Ebook 11.99€; Hörbuch 13.99€



Wer könnte die griechischen Göttersagen besser nacherzählen als der Sohn des Poseidon höchstpersönlich?
Percy Jackson haucht den alten Klassikern turbulentes Leben ein und gibt ganz neue Einblicke in den Alltag auf dem Olymp. Mit einem Augenzwinkern berichtet er unter anderem davon, wie Athene ein Taschentuch adoptiert, Persephone ihren Stalker heiratet und Zeus sie alle umbringt.
[Cover-/Textquelle: Lübbe Audio]


 Von Rick Riordan bin ich ja schon seit dem ersten Buch, was ich von ihm gelesen habe, ein großer Fan. Da war es also nicht verwunderlich, dass ich früher oder später auch mal die Zusatzbände in die Hand nehme. Dass es jetzt das Hörbuch geworden ist, hat sich einfach so ergeben.

Percy Jackson erzählt uns hier die Geschichten der 12 Olympier - plus natürlich, wie sie überhaupt geboren wurden. Also fangen wir dann doch beim Urschleim mit Uranus und Gaia sowie den Titanen an. Ich fand das spannend, auch wenn man manches durch die Bücher schon kannte. Aber so hat man doch nochmal einen genaueren Einblick bekommen. Wobei ich ja denke, dass man auch nicht alles für bare Münze nehmen sollte^^

Aber ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß. Wie man es vom Autor gewöhnt ist, ist da der typische Humor eingebaut, der mich immer wieder zum grinsen gebracht hat.
Zwischendurch bin ich zwar auch mal durcheinander gekommen, aber 12 Göttern plus Vorfahren sind da ganz schön viele Namen im Spiel und da ist wohl auch nicht so ganz verwunderlich. Wenn es wichtig war, sich zu erinnern, wurde es auch nochmal gesagt.

Neugierig bin ich auf jeden Fall auf die andere Zusatzgeschichte (griechische Heldensagen), weil ich da noch nicht so viele Geschichten kenne. Das wird bestimmt ein ebenso großer Spaß.


Wie schon bei den anderen Hörbüchern des Autors spricht auch hier wieder Marius Clarén. Ich könnte ihm stundenlang zuhören. Er hat so eine angenehme Art zu sprechen und selbst wenn ich was nebenbei mache, werde ich nicht zu sehr abgelenkt.
Ich mag es auch sehr, wie Clarén es schafft, verschiedene Stimmlagen einzubauen - okay, manches wirkte auch ein wenig übertrieben, aber das hat dann an der entsprechenden Stelle auch immer wirklich gut gepasst.


Unterhaltsam für zwischendurch 😊
Wer den Stil des Autors mag, der wird hier definitiv wieder eine unterhaltsame Geschichte finden. Es waren tolle und manchmal auch abstruse Einblicke in die Welt der Göttersagen, aber wir kennen die Götter ja teils gar nicht anders. Marius Clarén (den man auch schon als Sprecher der anderen Bücher des Autors kennt) haucht dem ganzen wieder Leben ein und konnte mich vollends überzeugen. Ich mag seine Stimme und wie er die verschiedenen Stimmlagen spricht, ist genail gemacht. Neugierig bin ich jetzt auf jeden Fall auch auf die andere Zusatzgeschichte.


_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.