Sonntag, 31. Mai 2020

[Lesemonat] Ich dachte, der April war schon lesereich ...

Schon wieder ein Monat rum ... und gefühlt hat sich bei mir in den letzten Wochen nichts verändert. Leider, aber gut, sind momentan nicht meine Entscheidungen. Ich hoffe, der Juni bringt da mal wieder ein bisschen was positives hervor. Ansonsten ist die Devise immer noch die gleiche: machen wir das Beste aus der Situation.



Tja ... viele Tage habe ich genutzt und mich mal wieder mit Freunden und Familie getroffen (natürlich immer entsprechend der Regeln). War trotzdem schön, wieder Gesellschaft zu haben und den Leuten mal wieder ins Gesicht zu schauen. Auch hab ich den Zoo mal wieder besucht und hätte stundenlang bei den Erdmännchenbabys zuschauen können 😉
Filmtechnisch ist nicht wirklich was passiert, ich hab nur Call me by your name geschaut. Hat mich aber nicht so überzeugt, ich fand ihn ziemlich zäh. Wobei das Ende gut gemacht war.
Serientechnisch war mehr los, wobei ich hier auch eher wieder mehr Neues angefangen habe, als das ich was beendet hätte^^ aber zumindest eine Staffel konnte ich beenden: Agents of Shield Staffel 4. Für meine Verhältnisse hab ich die auch gesuchtet, hat mir wirklich gut gefallen.

Beschäftigt hab ich mich in letzter Zeit auch mal mit der "neuen Bloggerversion". Puuhh ... das Ding bringt mich ein bisschen an meine Grenzen, weil manche Dinge nicht mehr so einfach möglich sind wie vorher 🙈 fragt nicht, wie lange ich gebraucht habe, bis die beiden Bilder bei der Statistik nebeneinander waren. Tipps und Trick sind also gerne gesehen^^





👉 Challenges
    • ABC Cover Challenge: 14/26 (+2) → es geht langsam, aber das Jahr ist ja noch lang^^
    • Lyx-Challenge: 8/15 (+4) → ups, das war ein richtiger Sprung.
    • 10 Reihen beenden: 4,5/10 (+0) → Ja, das halbe ist Absicht^^ denn bei 2 Reihen sind es ja 2 Bände und wenn ich davon einen gelesen habe, ist es wenigstens ein halber Punkt^^
    • 10 Reihen fortsetzen: 3,5/10 (+2,5) → Mal wieder ein bisschen was passiert
    • 10 Bücher vom SuB: 3/10 (+0) → nichts passiert.





Bei so vielen Büchern nur ein Highlight finde ich zwar ein bisschen schade, aber okay. Chwedlau Tywyll ist eine Anthologie rund um dunkle Märchen, in der die Autorin auch viele persönliche Erfahrungen verarbeitet. Es hat mich emotional mitgenommen, begeistert, traurig gemacht und zum nachdenken gebracht.



Die Ruhe vor dem Sturm - so könnte man den siebten Totenbändiger-Band wohl am besten beschreiben. Ein bisschen weniger Action, aber nicht weniger spannende Momente. Ich freue mich schon auf das Staffelfinale. Wenn Donner und Licht sich berühren war mein erstes Buch der Autorin und nicht das letzte. Die Geschichte, die Protagonisten und der Stil haben mir gut gefallen. Skulduggery Pleasant kann mich einfach immer wieder überzeugen, diesmal mit dem inzwischen 12. Band. Auch wenn ein paar kleine Punkte sind, die mir nicht ganz so zugesagt haben, freue ich mich schon auf den nächsten Band. Der erste Band der Flamm-Chroniken hat mir wirklich gut gefallen. Die Idee war super, die Handlung hätte ein paar mehr Kniffe vertragen können. Aber ich freue mich schon auf den zweiten Band.



Coming Home ist eine Novelle mit einer sehr interessanten Thematik. Der Anfang war mir ein bisschen zu lang, das Ende zu kurz, aber insgesamt fand ich die Geschichte gut. Undesigned Love hat mir nicht ganz so gut gefallen wie sein Vorgänger, mich aber doch überzeugen können. Ich hätte mir einfach ein wenig mehr Tiefe gewünscht. Dangerous gift hat sich super weggelesen und ich mochte die beiden Protas sehr gerne. Aber die Handlung war leider ein bisschen vorhersehbar, wo ich mir einfach den ein oder anderen Kniff mehr gewünscht hätte.



Der dritte Band um die Amato Brothers war okay, aber nicht so richtig überzeugend. Gerade am Ende hab ich mich doch gefragt, warum man die Geschichte so aufgebaut hat und nicht einen anderen Fokus gewählt hat. Außerdem hätte es den Charakteren gut getan, wenn sie miteinander reden würden. Outskirts 1 war mein erstes Buch der Autorin, begeistert bin ich aber leider nicht. Sawyer hat mir mit ihrer Entwicklung gut gefallen, Finn legte doch eher fragwürdige Züge an den Tag. Die Handlung war okay, aber hmm. Das Ende kam überraschend, ich hoffe, dass es im Folgeband realistisch erklärt wird.



Ich hab mich lange scher damit getan, Goldener Käfig zu lesen. Und wirklich überzeugt bin ich auch nicht. Die Handlung war praktisch kaum vorhanden, über einen großen Zeitraum passiert überhaupt nichts ... und wenn, dann ist es nur Gemetzel. Die verschiedenen Sichtweisen waren für mich nicht ganz nachvollziehbar. Einzig Antagonist Maven hat mir wirklich gut gefallen. Bei dem ersten Band der Spiegelreisenden hatte ich durch die vielen positiven Meinungen so meine Erwartungen. Aber ehrlich gesagt konnte es mich nicht wirklich packen. Der Stil wirkt emotionslos & distanziert, die Handlung war eher ein Vorspiel, bei dem ich nicht weiß, wo es hinführen soll, die Protagonistin konnte mich nicht überzeugen und von dem Weltenkonzept weiß ich auch nichts.



How to love a rockstar ist leider mein Monatsflop. Die Handlung fand ich flach und vorhersehbar, Probleme lösen sich einfach in Nichts auf. Die Protagonisten fand ich beide ziemlich anstrengend. Was mir am meisten gefehlt hat, waren Bandmomente. Oder das Musik-Feeling allgemein, was ich aus anderen Rockstar-Geschichten gewöhnt bin. Hier waren die praktisch gar nicht vorhanden.



Mal wieder ein Band der Drei ???. Die lese ich zwischendurch ja ganz gerne mal, auch dieser Band hat mir wieder gut gefallen. Mystic City 1 war ein Reread, weil ich die Reihe gerne mal von der Reihenliste entfernen wollte. Da ich mich kaum noch an was erinnerte, hab ich Band 1 nochmal gelesen. Mich dann aber auch entschieden, die Reihe hier zu beenden. Ich hatte einfach den Eindruck, dass ich aus der Geschichte rausgewachsen bin und sie mich in den Folgebänden nicht mehr überzeugt hätte. Und da ich auf Flops verzichten wollte, ist die Reihe hiermit für mich beendet. Aber ich finde das gar nicht schlimm.




Diesen Monat sind es endlich mal wieder ein paar mehr Mangas geworden. Fühlte sich irgendwie echt gut, wieder mehr aus der Ecke zu lesen ... hab ich in den letzten zwei Monaten anscheinend doch ein wenig vermisst.

Atsushi Ohkuno - Fire Force 1-2 // Jun Mochizuki - The Case Study of Vanitas 1-3 // Ayuko - My eureka moment 1-4 // Keiko Iwashita - Living with Matsunaga 4-5 // Gosho Aoyama - Detektiv Conan. Bourbon on the rocks // Suu Morishita - Short Cake Cake 7 // Gosho Aoyama - Detektiv Conan 90-91 // Hinako Takanaga - Die Blume und der Schmetterling // Nana Haruta - Sommer der Glühwürmchen 1-2


Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat Mai? 
Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 



Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Ja, die neue Blogger Version ist teilweise auch nicht so meins. Insgesamt finde ich es gar nicht schlecht, nur die Übersicht bei den Posts finde ich nicht mehr so übersichtlich, viel zu groß. Und die Posts selber beim schreiben ist sehr ungewohnt. Deshalb bleibe ich momentan noch beim alten und hoffe, dass sie das erstmal auch noch lassen. Ich beschäftige mich dann erst damit wenn ich muss :D
    Wobei ich gesehen habe, dass sie einiges noch ausbauen beim Post erstellen, vor 2 Wochen hab ich es mir mal angeschaut, das hat mich völlig frustriert, und vor 2 Tagen war schon wieder einiges anders. Da rüsten die sicher noch nach.

    Von deinen Büchern kenne ich nur Skulduggery und obwohl ich ja Fan der Reihe bin, konnten mich die Nachzügler, vor allem Band 11 und 12 nicht mehr so ganz überzeugen. Ich werde wohl nicht mehr weiterlesen - für mich ist da jetzt einfach die Luft raus.

    Schade auch dass die Spiegelreisende so schlecht abgeschnitten hat!!! Da kenne ich auch fast nur begeisterte Meinungen, ich selber habe es ja noch vor mir ^^

    Ich hatte auch einige Bücher im Mai, die mir nicht so gefallen haben, dafür aber dann auch zum Glück einige tolle Highlights :D

    Hab einen schönen Lesemonat Juni und jetzt erstmal entspannte Pflingst-Feiertage!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unübersichtlich war auch mein erster Gedanke. Da ich ja auch unglaublich viel vorplane und Entwürfe habe, sehe ich die schon geposteten Beiträge immer gar nicht und scrolle ewig durch.
      Bei mir stand jetzt mal, dass die wohl Ende Juni zwangsumstellen und da wollte ich mich lieber vorher schon mal langsam rantasten. Ich hoffe, dass die noch ein bisschen ändern ... momentan braucht man für viele Sachen einfach mehr Schritte, was ich nicht nachvollziehen kann.

      Schade, dass bei dir bei Skulduggery die Luft raus ist :( ich hoffe, dass das bei mir nicht kommen wird. Auch wenn ich vielleicht ein bisschen mehr zu meckern habe als bei den ersten Bänden, mag ich die Figuren und die Welt doch nach wie vor sehr gerne.

      Bei der Spiegelreisende kenne ich auch nur gute Meinungen und war dementsprechend wahrscheinlich auch enttäuscht - zu hohe Erwartungen. Ich bin mal gespannt, wie es dir gefallen wird.

      Ja ... so viele Bücher es dann gewesen sind, die Bewertung ist diesmal echt ziemlich durchwachsen. Ein paar mehr Highlights hätte ich mir schon gewünscht, aber man kann nun mal auch nicht alles haben^^

      LG Andrea

      Löschen
    2. Ja, was geplant ist und was schon veröffentlicht erkennt man total schwer, finde das auch sehr doof.
      Es stand aber, dass zwar prinzipell ab heute auf die neue Version umgestellt wird, die alte aber verfügbar bleibt. Man weiß halt nur nicht wie lange. Ich denke, solange die noch an der neuen Version rumbasteln, wird es die alte noch geben. Solange bleibe ich wohl auch erstmal da.

      Hohe Erwartungen sind oft ein zweischneidiges Schwert :D Aber ich lass mich mal von der Spiegelreisenden überraschen :)

      Löschen
    3. Ich werd wohl bei der neuen bleiben und mich einfach nach und nach damit anfreunden. Irgendwann sind dann auch die Automatismen umgestellt und ich will nicht immer an die falsche Stelle, wenn ich etwas fett markieren will^^

      Löschen
  2. Hey Andrea,

    wow was für ein lesereicher Monat! Da hast Du ja einiges weggeschafft. Aber gut nun verstehe ich was Du mit eher mäßig meintest. Die Hälfte hat unter 4 Sterne und nur eins mit 5 Sternen. Das könnte durchaus viel besser sein! Aber mein Monat war auch nicht so berauschend, aber wenigstens hatte ich 2 Highlights.

    In den Zoo möchte ich auch gerne mal wieder aber aktuell lässt unsere häusliche Situation das wohl nicht zu. Mein Mann schaut dafür fast jede Tiersendung die er finden kann. :-)

    Zu dem Bloggerupdate kann ich nichts sagen, aber mir gehts mit Wordpress auch oft so. Die bringen ziemlich regelmäßig Updates und irgendwas ist dann immer anders als zuvor.

    Ich wünsche Dir einen mindestens genauso lesereichen und dafür viel spannenderen Juni!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anzahl ist echt der Wahnsinn, aber leider wirklich etwas mäßig. Ich hoffe, der nächste Monat hat da mehr im petto. Wenn ich mir aber meine momentane Leseliste anschaue, stehen da zumindest einige potenzielle Highlight-Kandidaten drauf :)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    da hast du ja ordentlich was weggelesen im Mai... Für mich fühlt es sich aber auch so an, als würde jeder Monat wegrennen, es ist echt krass, wie viel von 2020 schon wieder vorbei ist. Mein Urlaub ist ja vorbei und ich gehe ganz normal wieder arbeiten, daher sind es bei mir jetzt auch wieder weniger Bücher, als noch im April, wo ich halt Urlaub hatte, aber das war zu erwarten und ist daher auch okay. Insgesamt habe ich aber trotzdem ganz gut geschafft im Mai und war auch nicht oft enttäuscht.
    Deine Statistik ist ja etwas durchwachsen.... von richtig gut bis "oh no" -.- Aber Geschmack ist eben einfach verschieden...
    Schade, dass du Mystic City nicht weiter liest, aber wenn du da das Gefühl hast, es ist einfach nichts mehr für dich, dann kann ich das auch verstehen. Dann sollte man es vielleicht auch einfach lassen. Ich habe die Reihe komplett gelesen, das ist aber schon eine Weile her und ich mochte sie gern. :) Aber es gibt eben auch so viele andere Bücher, denen man sich widmen kann, da muss man dann echt nichts erzwingen.
    Ansonsten habe ich von deinen Büchern noch nichts gelesen. Das Buch von Cherry interessiert mich aber auch, ihre Romance Elements Reihe mochte ich sehr gern. :)
    Und ja die Totenbändiger muss ich mir echt mal vornehmen... mir begegnet diese Reihe immer und immer wieder und alle, von denen ich was lese, sind total begeistert :D
    Ich hoffe du wirst einen schönen und erfolgreichen Juni haben!
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, irgendwie rennt die Zeit aktuell wirklich. Auch wenn ich gleichermaßen den Eindruck habe, dass auch nicht vergeht. Ist echt komisch momentan.

      Wenn ich Mystic City damals weitergelesen hätte, würde sie mir sicher auch gefallen. Ich hab nur mal kurz ins Ende reingelesen, um zu wissen, wie es ausgeht. Jetzt ist das einfach nicht mehr meins, aber früher wäre es das gewesen. Und eh ich das Buch dann schlecht finde, behalte ich es lieber so in guter Erinnerung :)

      Ich glaube, das ist ein Zeichen ;) du solltest die Totenbändiger wirklich mal anfangen^^ ich werde es auch weiterhin bei jeder passenden Gelegenheit zeigen ... also bleibst du da nicht verschont ;)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Wow das war ja echt viel bei dir :D Die Spiegelreisende will ich auch bald beginnen ♥

    LG Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wünsche ich dir ganz viel Freude beim lesen :) und hoffe, dass es dir besser gefallen wird als mir ;)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen Andrea,

    ja, deiner Einleitung kann ich nur zustimmen. Ich hoffe auch, dass sich das Leben bald wieder normalisiert.

    Von deinen Büchern kenne ich jetzt nur Goldener Käfig und das wartet auch bei mir drauf, endlich gelesen zu werden. Das habe ich jetzt auch lange vor mich hergeschoben, da es mich gestört hat, dass aus der eigentlich geplanten Trilogie dann plötzlich 4 Bücher geworden sind. Und eigentlich bestätigst du gerade meine Befürchtungen, dass man sich den 4. Band auch einfach hätte schenken können...

    Naja, mal gucken, wann ich mich dran wage und was ich dann wirklich dazu sage...

    Ich wünsche dir auch einen guten Juni mit tollen Büchern.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe war nur als Trilogie geplant? Das wusste ich bisher nicht, wundert mich aber auch nicht so richtig. Es erklärt für mich zumindest, warum ich manchmal den Eindruck hatte, dass es einfach nur elendig lang gestreckt wird und man nicht vorwärts kommt. Ich weiß noch nicht, ob ich da noch weiterlese ... hatte schon mal in den Rezis zu Band 4 gestöbert und gerade bei den kritischeren hab ich einige Punkte wiedergefunden.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Was ist noch ganz vergessen habe, zu erwähnen. Ich habe die neue Bloggerversion bisher noch gekonnt ignoriert... Aber werde mich wohl auch bald mal dran wagen müssen.... Habe aber auch schon von mehreren Seiten gehört, dass es nicht so der Bringer ist...

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie auch eine halbe Ewigkeit vor mir hergeschoben. Aber jetzt versuche ich mich lieber damit anzufreunden und mache das in Ruhe. Notfalls kann ich ja auch nochmal zurück, wenn irgendwas gar nicht geht ...
      Die ändern wohl aktuell auch noch einiges, bleibt also abzuwarten. Mich stört eben nur so, dass man für so viele Sachen einfach deutlich mehr Klicks machen muss. Das empfinde ich nicht als Verbesserung.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    die meisten Zugänge waren ja Geburtstagsgeschenke. Davon habe ich noch kein Buch gelesen, dafür aber alle Bücher, die ich mir dieses Jahr selbst gekauft habe. Noch halte ich eisern an meinem SuB-Abbau-Plan fest. :-)
    Ich habe das schöne Wetter zum Spazierengehen mit den Hunden genutzt. Ansonsten habe ich mir neue Bewohner für mein Aquarium gegönnt. Das Beobachten ist auch mal schön entspannend. :-)
    Als Serie habe ich Die Musketiere für mich entdeckt. Da bin ich gerade bei der 2. Staffel und finde sie sehr spannend.
    Von deinen gelesenen Büchern habe ich nur Mystic City gelesen. Teil 2 und 3 warten noch auf meinem SuB. Ich will die Reihe weiterlesen, werde aber kein Re-Read von Teil 1 machen.
    Von Die drei ??? habe ich ein paar Bücher gelesen. Meine Schwester war aber eher TKKG-Fan und hat mir damals alle ihre Bände geschenkt. Die habe ich dann alle gelesen. :-)
    Bis zu Goldener Käfig bin ich gar nicht gekommen. Ich habe die Reihe nach Teil 1 abgebrochen.
    Skulduggery Pleasant habe ich endlich wieder gefunden. Dann kann ich bald mit der Reihe beginnen.
    Schade, dass nur ein Highlight dabei war, aber so ist das manchmal. Ich drücke die Daumen, dass dich im Juni wieder mehr Bücher so richtig begeistern können.
    Das mit How to be a Rockstar kommt mir bekannt vor. Ich habe mal ein NA-Buch über Musiker gelesen und nicht das Gefühl gehabt, dass der Protagonist Rockstar ist. Er hätte ebenso gut Bürokaufmann, der ab und zu mal eine Gitarre in die Hand nimmt, sein können. ;-)
    Ich wünsche dir viele schöne Lesestunden im Juni.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Musketiere hab ich auch geschaut. Ich hab die Serie geliebt, war immer absoluter Fan von Aramis ;) ach, das weckt Erinnerungen^^

      Freut mich, dass du Skulduggery wieder gefunden hast :D ich hoffe, dass die Reihe dich auch so überzuegen kann :)

      Zu How to love a rockstar: ähnliches hätte man hier auch machen können. Es hätte an der ganzen Handlung kaum etwas geändert. Die Band war ja null präsent, er hätte auch Solokünstler sein können. Das finde ich einfach nur extrem schade.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo liebe Andrea,
    ich freue mich, dass du so eine schöne Zeit mit der Familie und im Zoo verbringen durftest. Erdmännchen sind so unglaublich niedlich <3
    Ich war gerade so erleichtert, als ich gelesen habe, dass es mir nicht alleine so ging, was die neue Bloggerversion angeht. Ich hatte auch das Problem mit den Bildern im Monatsrückblick. Mittlerweile habe ich aber den Dreh (vermutlich) raus. Aber auch die ein oder andere Sache war gewöhnungsbedürftig. Z.B., dass die Bilder nicht gespeichert bleiben und dass man sie immer wieder neu hochladen muss. Auch vergeht schon ein wenig Zeit zwischen dem Auswählen und der Zeit, bis Blogger das Bild auf dem Beitrag eingesetzt hat.

    Wenn Donner und Licht sich berühren werde ich zu Weihnachten bekommen. Ich freue mich auch schon sehr auf ein neues Buch der Autorin. <3

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Lesejuni.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh, dass ich nicht die einzige bin, die da mehr Probleme als andere mit hat^^ mit den Bildern bekomme ich es so langsam auch hin ... aber es dauert immer noch eine Weile, bis das alles so klappt.
      Speichern tut es die Bilder übrigens noch: wenn du auf das Bildsymbol klickst und auf Blogger, dann findest du einen Ordner mit deinem Blognamen und dort sind alle bisherigen Bilder deines Blogs drin. So ist es zumindest bei mir. Aber leider sind die Ladezeiten furchtbar und es dauert ewig, wenn man an ein Bild ganz unten will.

      Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen hin^^ aber Vorfreude kann man immer haben ;)

      LG Andrea

      Löschen
  9. 15 BÜCHER ANDREA!!!
    Was ist da los???^^
    Schade, dass nicht mehr Highlights dabei waren. Ich habe auch mit erschrecken die neue Bloggeroberflächenankündigung gesehen und dachte nur "och nee"... Ich wollte es eigentlich auch so lange wie möglich aussitzen.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag nicht^^ aber wenn man den ganzen Tag zu Hause ist, dann hat man viel Zeit. Regulär sind solche Zahlen doch eher unrealistisch.

      Ich hab bisher von allen das gleiche gehört ... keiner freut sich drauf^^ und bisher gibts auch nicht wirklich Grund dazu, weil das meiste doch eher aufwendiger wirkt denn einfacher.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Ahoi Andrea,

    oh ja, mit der neuen Bloggerversion quäle ich mich auch. Hast du schon rausgefunden, wie man Posts im HTML-Modus bearbeiten kann? Das einzige, was mir bisher besser gefällt, ist die Statistikansicht, der Rest ist einfach nur super unintuitiv und unübersichtlich -.-

    Schade, dass dir goldener Käfig so wenig zugetan hat - ich mochte das Buch sehr (der zweite war aber bisher der beste Band!); was mich daran erinnert, da sich endlich mal Teil 4 lesen muss ^^

    Ansonsten hast du meinen Rückblick ja schon entdeckt; Highlight wie gesagt "Cursed" :)

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich rausbekommen: neben der Zeile, wo der Titel drin steht, sind 2 Dreiecke (<>) ... wenn du dort drauf gehst, wechselt es in den HTML-Modus und wenn man nochmal drauf geht, wieder zurück.
      Die Statistik finde ich auch super, aber ansonsten triffts unübersichtlich ganz gut.

      Interessant, dass du den zweite Band am besten fandest. Bei mir war es der erste und danach gings irgendwie eher nur noch bergab. Mal schauen, ob ich Band 4 noch lese.

      LG Andrea

      Löschen
    2. Aha, vielen Dank! Dennoch, die Umstellung bräuchte ich echt nicht ^^
      Ja, Mares Entwicklung mochten nicht alle... :D

      Löschen
  11. Hallo liebe Andrea :)

    Jetzt komme ich endlich mal dazu, auch bei deinem Lesemonat vorbeizuschauen!
    Ich muss ja gestehen, dass ich mich noch gar nicht mit der neuen Blogger Version auseinandergesetzt habe, räusper. Sollte ich vielleicht besser mal endlich tun...Oje, habe jetzt schon Angst davor.

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nichts. Schade, dass du nicht mehr Highlights hattest, aber zumindest hast du ordentlich was geschafft. :D

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat Juni! :)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlimm ist es nun auch wieder nicht ;) es sind viele Kleinigkeiten, wo ich den Eindruck habe, dass sie aufwendiger geworden sind und die Optik ist nicht ganz meins. Daran wird man sich aber auch noch gewöhnen ;)

      Ich hoffe, dass der Juni ein paar mehr Highlights im petto hat. Bei so vielen Büchern nur eins ist einfach nur mau.

      LG Andrea

      Löschen
  12. Hallo Andrea,

    ich kenne mal ein paar deiner Bücher ;)

    How to love a rockstar habe ich zwar etwas besser gewertet (damit ich eine Möhre gebe, muss auch wirklich alles schief laufen :D), ich kann dich aber dennoch verstehen, ich fand die Handlung leider auch vorhersehbar und... tja... wenig neues drin.

    Goldener Käfig - kommt nicht an Band 1 heran, fand es aber dennoch gut. Nachdem ich nun nochmal alle gehört hatte, muss ich aber auch echt mal das Finale lesen.

    Wild Hearts fand ich damals eigentlich ganz gut. Band 2 allerdings... lies es besser nicht :D

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja auch Band 1 und 2 nochmal gehört ... und trotzdem sind glaube noch fast 5 Monate ins Land gegangen, bis ich Band 3 endlich mal gelesen habe^^ aber gut, vieles wusste ich noch und alles andere fand ich nicht wichtig^^ Band 4 ... na mal schauen^^

      Bezüglich Wild Souls ... habs schon gelesen^^ ich hab auch schon einige Rezis dazu gelesen und muss jetzt im Nachhinein sagen, dass ich es nicht so furchtbar fand wie befürchtet. Aber gut ist trotzdem was anderes^^

      LG Andrea

      Löschen
  13. Hast du Band 4 etwas schon abgeschrieben nach der letzten Enttäuschung? ;)

    Ich war von Wild Souls echt enttäuscht, weil ich den ersten Band halt ganz gut fand. Aber die Story war mit zu abstrus.

    LG anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abgeschrieben nicht ... aber zumindest jetzt sofort will ich ihn nicht lesen^^ wenn ein bisschen Zeit vergangen ist, aber es kann auch sein, dass ich ihn später gar nicht mehr lesen will. Deswegen mal schauen^^

      Ich fand beide auf dem gleichen Niveau, wobei Band 2 auch nur noch 2.5 Sterne bekommen hat. Abstrus triffts ziemlich gut.

      LG Andrea

      Löschen
    2. Aber jetzt wärst du doch noch in der Thematik drin.
      Ich hatte zumindest das Gefühl beim Hören, dass ich doch viele der Figuren einfach vergessen hatte, sind ja doch einige, die mare da um sich scharrt. Deswegen will ich Band 4 nun auch spätestens im Juli lesen.

      Löschen
    3. Ja, da hast du natürlich recht. Ich hab auch viele Figuren wieder vergessen und auch aus Band 3 werde ich die meisten wohl nicht behalten. Aber zumindest die wichtigen. Allerdings fehlt mir momentan ein bisschen die Motivation, den Band zu lesen.
      Aber wenn du es auch lesen willst in nächster Zeit... vielleicht könnten wir es zusammen lesen? zu weit hab ich dann doch mehr Motivation als alleine.

      Löschen
  14. Hallo Andrea,

    na das sind ja eine ganze Menge Bücher und Seiten im Mai geworden.

    Allerdings kenne ich von deinen Büchern keins. Lediglich die Reihe um die drei ??? sagt mir was, da ich die als Kind auch gerne gelesen habe und 2018 mein erstes Buch, welches auch allgemein der erste Band ist, noch einmal gelesen hatte. Vielleicht werd ich die irgendwann mit meiner Tochter lesen. :-)

    Freut mich, dass du die Zeit zum Lesen nutzen kannst.

    Mein Monatsrückblick ist auch online.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat Juni und bleib gesund.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die drei ??? erinnern mich auch immer an früher, aber irgendwie ist es mir tatsächlich erhalten geblieben. Ich lese sie zur Abwechslung immer mal ganz gerne. Oder höre die Hörspiele :)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Hallo Andrea,

      ja, ich möchte sie auch wieder lesen. Aber am liebsten in der chronolischen Reihenfolge. Die Hörspiele habe ich auch, da schau ich mal, vielleicht kann ich das mit Stricken verbinden.

      Liebe Grüße

      Tina von Tina's Leseecke

      Löschen
  15. Liebe Andrea,

    Ahhhh, Schweig still, mein Herz!
    Ich kann kaum glauben, dass du vorher noch nie Cherry gelesen hast 😱😱😱
    Ich liebe diese Autorin so abartig. Sie ist meine persönliche Queen of Writing.
    Ich bin selten emotional bei Büchern, aber sie bringt mich immer fast zum Weinen.
    Und wirklich, ich bin da total der Eisklotz.

    Was der Goldene Käfig angeht... das subbt hier auch rum. Nachdem ich Band 2 so semioptimal fand, habe ich Band 3 zwar gekauft, aber lesen will ich es jetzt auch nicht mehr. 🙈
    Mal sehen was ich damit mache...

    hoffen wir, dass der Juni besser wird!

    LG,
    Micky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe^^ ja ich weiß, ich hinke da ein bisschen hinterher. Aber da werde ich ein bisschen was nachholen ;)

      Tja, meiner Meinung nach muss man es nicht gelesen haben. Irgendwie wird die Reihe mit jedem Band schwächer.

      LG Andrea

      Löschen
  16. Hallo Andrea,
    ich bin voll traurig, dass die Folgebände der roten Königin niemanden gefällt. Hab da noch nichts Positives zu gelesen. Dabei mochte ich den ersten Band total gerne...jetzt bin ich skeptisch ob ich die Reihe damit nicht ruhen lasse.

    In den Zoo möchte ich auch noch *.*. Da geht man eh so selten hin^^

    Wünsch dir einen schönen Juni :)

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ja nicht so, dass ich die Bände komplett schlecht fand. Aber irgendwie hat mich die Umsetzung einfach nicht mehr packen können. Ich kenne aber auch Blogger wie Leser, denen auch die Folgebände gefallen haben :)
      Ich würde sagen, versuch es einfach ... ich drücke die Daumen, dass es dich packen kann :)

      LG Andrea

      Löschen
  17. Hallo Andrea,

    ich hab die neue Bloggerversion auch schon getestet und finde es auch noch ziemlich anstrengend. Die Bilder waren bei mir tatsächlich auch das Problem. Ich habe bei meinen Rezensionen links das Cover und daneben dann die Fakten, wie Name, Seitenzahl etc. Glaubst du ich hab den blöden Text neben das Bild bekommen? Ich konnte maximal die erste Zeile beschreiben und dann gings unter dem Bild weiter.
    Was ich aber cool finde, ist dieser Trennstrich. Den werde ich sicher öfter nutzen.

    Dein Lesemonat kann sich ja richtig sehen lassen :)
    Von Brittany C. Cherry möchte ich auch unbedingt mal was lesen. Ich hab aber ein bisschen Angst, Opfer meiner hohen Erwartungen zu werden.

    Ich hab letzte Woche meinen ersten Manga gelesen und zwar den ersten Band von Perfect World. Es hat echt gedauert mich an die Lesart zu gewöhnen, aber es hat dann doch Spaß gemacht. Ab und zu kann man das auf jeden Fall machen :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin inzwischen wieder zurück gewechselt^^ für meinen ProtaTalk mache ich eigentlich immer Copy & Paste aus meinem Word-Dokument, aber da kam so ein Chaos raus, dass ich nach Versuch 3 die Nase voll hatte^^ im alten funktionierte das ohne Probleme.

      Trennstrich? meinst du den, wo dann weiterlesen steht? den gabs auch in der alten Version schon ;)

      Opfer hoher Erwartungen ... kenne ich zu gut^^ kann deine Bedenken nachvollziehen, ich hatte sie bei der Autorin auch. Bin ja bei New Adult eh etwas skeptischer. Aber ich finde, die Autorin kann schreiben und die Geschichte hatte auf jeden Fall Highlight-Potenzial. Wenn da nicht meine kleinen Mecker-Punkte gewesen wären ;)

      Freut mich, dass dir dein erster Manga gefallen hat :) am Anfang ist die Lesart wirklich ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber vergeht ;) Perfect World kannte ich tatsächlich noch gar nicht - klingt aber nach einer schönen Geschichte. Wird auf meiner Liste vermerkt ;)

      LG Andrea

      Löschen
  18. Hey Andrea,

    wirklich ein toller Lesemonat von dir :) Leider kenne ich die Bücher nur vor sehen und nicht vom lesen, aber das kann sich alles noch ändern.

    Zum Glück bin ich nicht alleine mit der neuen Bloggerversion. Ich bin teilweise fast am verzweifeln, weil nicht mal mehr die Schriftgrößen stimme. Hatte am ersten Tag so wenig Lust dann zu bloggen, weil es einfach wenig Spaß gemacht hat. Mittlerweile geht es wieder, aber naja das Gelbe vom Ei ist es trotzdem nicht.

    Wünsche dir einen schönen Samstag und einen schönen Lesemonat Juni.

    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass mit den Schriftgrößen ist mir auch schon aufgefallen - furchtbar. Bringt mein ganzes vorheriges Konzept durcheinander.
      Ich bin tatsächlich wieder zurück gewechselt ... normalerweise mache ich bei meinem ProtaTalk Copy & Paste aus dem Word-Dokument und alles ist gut. In der neuen Version war aber nur Chaos ... Farben stimmen nicht, plötzlich wechselte ohne Grund die Schriftgröße oder die Schriftart. Beheben lassen wollte es sich auch nicht, also bin ich zurück. Da hats dann ohne Probleme und Aufwand geklappt.
      Momentan nervt mich die neue Version wirklich.

      LG Andrea

      Löschen
  19. Hallo Andrea, :)
    leider habe ich zu dem neuen Blogger auch keine Tipps. Ich finde es auch einfach nur furchtbar, gerade, was Bilder angeht. >.<

    Wow, da hast du echt viel gelesen. Schade, dass nur ein Highlight dabei war, aber immerhin gab es eins. :)

    Die rote Königin habe ich gelesen, aber so richtig auch keine Muße weiterzulesen. Und wenn ich dann noch sehe, dass einer der Folgebände nicht so gut sind – was ich schon öfter gesehen habe – dann komme ich immer mehr zu dem Schluss, die Reihe für mich so zu beenden.

    Schade, dass dich auch Die Spiegelreisende nicht überzeugen konnte. Ich hätte es fast mal mitgenommen, habe mich dann aber doch für ein anderes Buch entschieden. Noch steht es aber auf der Wunschliste.

    Mystic City hat mir gut gefallen, aber manchmal passt eine Reihe einfach nicht (mehr).

    Ich wünsche dir einen schönen Juni mit tollen Büchern. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab inzwischen auch zurück gewechselt, weil ich den einen Beitrag einfach nicht normal hinbekommen habe und im alten klappte es dann ohne Probleme.

      Spiegelreisende hat auf jeden Fall viel Potenzial, aber wahrscheinlich hab ich auch einfach falsche Erwartungen gehabt. Viele mögen es ja. Band 2 werde ich wohl zeitnah lesen ... mal schauen, ob sich da was noch ändert.

      LG Andrea

      Löschen
  20. Hallo Andrea

    Dein Highlight sagt mir leider wieder mal gar nichts... :D Ich habe das Gefühl, das passiert mir jeden Monat :D "Wenn Donner und Licht sich berühren" habe ich vor kurzem auch als Hörbuch gehört, ich fand's aber leider nicht so toll. :/
    Und dein Flop hört sich ja wirklich nach einem Flop an, da hätte ich schon den Titel abschreckend gefunden. Ich weiss nicht, wie oft ich die New Adult Rockstar Storys bisher schon gelesen habe :D Schade, dass dich die Aspekte, die du aus ähnlichen Romanen schätzt, hier nicht enthalten waren.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Juni!

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gehts aber meistens bei deinem Highlight ähnlich^^ sind einfach zu viele Bücher auf dem Markt ;)
      Deine Rezi zu "Wenn Donner und Licht sich berühren" hab ich gelesen ... schade, dass es dich nicht überzeugen konnte :(

      Ich lese Rockstar-Geschichten eigentlich zwischendurch ganz gerne mal. Aber wenn dann null Rockstar und Bandfeeling dabei ist, passt das für mich einfach nicht.

      LG Andrea

      Löschen
  21. Huhu Andrea! :)

    Wooooow, da warst du aber echt fleißig! :O
    Ich kenne nur keines von deinen Büchern.. xD
    Aber Agents of S.H.I.E.L.D. habe ich auch gesehen und ich liebe diese Serie! Ich kanns kaum erwarten, weiterzugucken (ich glaube, ich habe nach Staffel 5 aufgehört), aber irgendwie gibt's die ja nirgendwo zu sehen. :(

    Und ja, die neue Bloggerversion bereitet einem wirklich Kopfschmerzen! Man kann den Text einfach nicht mehr um Bilder herum formatieren?! Ich bleibe einfach so lange bei der alten, bis es wirklich gar nicht mehr geht. xD

    LG Sofia (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.