Dienstag, 12. Mai 2020

[Gemeinsam Lesen] #173 mit "Wahnsinn"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Wahnsinn (Skulduggery Pleasant 12)" von Derek Landy

Klappentext (Skulduggery Pleasant 12)In dem verzweifelten Versuch, die verlorene Seele ihrer kleinen Schwester zurückzugewinnen, wendet sich Walküre Unruh gegen das Sanktuarium. Und Skulduggery kann nichts tun, um sie davon abzuhalten.
Währenddessen plant Abyssinia etwas Großartiges: Eine Nacht der Magie, des Terrors und des Blutvergießens. Nun ist es Omen Darklys Aufgabe, die Leben tausender unschuldiger Menschen zu retten. Dabei ist er ECHT noch nicht bereit dazu. Aber der Wahnsinn bricht sich bereits Bahn. Als bisher verborgene Feinde ans Licht treten, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Omen muss endlich der Held werden, der er nie sein wollte – oder heldenhaft sterben.
[Cover-/Textquelle: Loewe]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Skulduggery Pleasant 12: ">>Das ist eine Frage<<, stellte Skulduggery fest." (S. 340/703)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Skulduggery Pleasant 12: Ich liebe Derek Landy und seinen Humor. Schon von der ersten Seite an war ich wieder total davon gefangen und immer wieder muss ich schmunzeln. Die Handlung ist momentan ziemlich vielschichtig, viele einzelne Probleme - ich bin mir aber sicher, dass das alles wieder irgendwie zusammen hängen wird, ich weiß nur noch nicht wie^^ aber ich freu mich drauf, es herauszufinden.


4. Nimmst du an Bücherchallenges teil? Wenn ja, welche sind das und was gefällt dir daran?

Kurze Antwort vorweg: ja tue ich. Aktuell sind es folgende 3 bzw. 5 (wenn ihr auf die Bilder klickt, kommt ihr zur entsprechenden Challenge-Seite)
Warum ich allgemein an Challenges teilnehme? weil es Spaß macht und manchmal auch ein kleiner A****tritt für mich ist^^ ich nehme aber auch nur an Challenges teil, wo ich realistisch das Ziel erreichen kann. Bei denen, wo es einfach nur darum geht, die meisten Bücher eines Verlags im Jahr zu lesen, nehme ich bspw. nicht teil - weil ich da niemals gewinnen könnte, dafür lese ich einfach zu wenig (und ich lese schon viel). Da stelle ich mir lieber eigene Aufgaben.


https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2019/12/challenge-2020-abc-cover-challenge.html

Titel sagt schon alles: Cover passend zu den 26 Aufgaben finden. Die Challenge läuft eigentlich eher nebenbei, wenn gerade etwas passt, dann passt es. Direkt nur dafür lesen tue ich nicht (vielleicht zum Ende hin, wenn nur noch wenige fehlen^^). Macht aber irgendwie einfach Spaß.
Stand: 13/26


https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2019/12/challenge-lyx-challenge-2020.html

Erklärt sich eigentlich auch von selbst. Die Challenge mache ich eigentlich mit, um mal die Lyx-Bücher meines SuBs zu lesen. Eigentlich ... denn irgendwie lese ich dann doch eher viele aus der Bibo als vom SuB^^ aber gut, es macht Spaß und das ist doch das wichtigste.
Stand: 5/15



Und hier habe ich mir selbst ein paar Challenges gestellt, weil ich gerne meine Reihenliste etwas ausdünnen und meinen SuB lesen möchte. Ist auch ein bisschen mein persönlicher A****tritt, aber bisher klappts ganz gut.
10 Reihen beenden: 4,5/10
10 Reihen weiterlesen: 3,5/10
10 Bücher vom SuB: 3/10


Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    Skulduggery Pleasant habe ich immer noch nicht begonnen. Teil 1 ist seit dem Umzug nicht mehr auffindbar. Ich habe keine Ahnung, wohin ich das Buch gezottelt habe.
    Ich nehme mir ja jedes Jahr vor, nur an wenigen Challenges teilzunehmen, aber dann entdecke ich immer noch interessante, bei denen ich unbedingt mitmachen will. :-) Sie machen mir einfach Spaß und helfen mir dabei, meinen SuB abzubauen, weil ich mir fest vorgenommen habe, für die Aufgaben nur Bücher zu lesen, die ich sowieso schon habe. (Eine Freundin von mir kauft sich gerne mal ein passendes Buch, nur um die Aufgabe zu erfüllen.)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auweia, das ist natürlich nicht so schön :(
      Ich versuche auch, überwiegend die Bücher zu lesen, die ich eh schon hier habe. Extra eins kaufen ... nope. Eher aus der Bibliothek ausleihen^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea,

    ja, die Ar***tritt-Methode ist wichtig. Diesen kleinen Hintergrund haben auch meine Challenges für mich.
    Ich schau auf deinen Seiten gerne mal vorbei. :)

    Dein CR kenne ich nicht, auch wenn ich von der Reihe so nebenbei mal gehört habe. Aber im Moment schreckt mich die Menge an Bänden etwas ab, da mein SuB einfach hoch genug ist, als dass ich mir noch mehr aufbürden muss.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest meine gesetzten Challenges haben diesen Effekt bei mir^^ vor allem das Reihen beenden hatte mal einen A****tritt nötig. Klappt aber bisher ganz gut.

      Ja, das kenne ich. Wobei mir die Reihe wirklich nach wie vor super gefällt und ich sie nicht missen möchte :D

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hey,

    an der ABC-Challenge nehme ich auch teil und genauso wie du, schaue ich immer nach dem Lesen, ob ein Buch passt oder nicht.
    Mit "LYX" habe ich auch geliebäugelt, micht dann doch für die Knaur-Challenge entschieden. Von dem Verlag habe ich mehr auf dem SuB und mehr auf der Wunschliste. Muss da aber endlich mal durchstarten.

    Gruß Isbel
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus dem Knaur Verlag lese ich einfach zu wenig, als dass sich diese Challenge für mich geholt hätte. Ich bin eh eher Vielverlagsleser, da ist Lyx schon eine große Ausnahme.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Huhu Andrea,

    Ich kenne Dein Buch nicht - hab aber irgendwann vor zig Jahren den ersten der Reihe gelesen. Damals fand ich den eher so lala und hab die Reihe nicht weiterverfolgt. Bin grad ganz erstaunt, dass es schon soviele Bände davon gibt. Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin ganz viel Spaß damit!

    Deine Challenges sind noch übersichtlich. Bei der ersten war ich auch dabei, hab sie dann aber abgebrochen weil ichs eh ewig lange vergessen habe einzutragen und dann wars mir auf einmal zuviel Arbeit.

    Spannend finde ich hier, dass Du Deine eigene Challenge auch sehr ernst nimmst. Ich glaube damit hätte ich so meine Probleme. Bin ich ja ehrlich. *räusper* Wenn andere mitmachen dann ja dann kommt wieder der Druck dass ichs auch muss aber alleine hätte ich keinen Ansporn.

    Hatte das woanders schon geschrieben, ich finds spannend wie unterschiedlich wir alle sind.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Challenges, aber zu viele davon sind dann auch nicht meins^^ da verliere ich dann auch einfach den Überblick. Da halte ich es lieber bei den 5, reicht aus ;)

      Warum ich meine eigenen Challenges so ernst nehme, ist wohl meinem inneren Monk geschuldet^^ der mag einfach keine dauerhaft offenen Reihen und da brauche ich für mich selber manchmal auch einen Tritt in den Po^^

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hi Andrea,
    ich habe noch nie ein Buch von Derek Landy gelesen und so richtig reizen mich seine Geschichten auch nicht. Wahnsinn, dass schon 12 Bücher in der Reihe erschienen sind. Die LYX Challenge haben wir ja gemeinsam. Ich glaube allerdings nicht, dass ich dieses Jahr gewinnen werde. Drücke dir aber die Daumen.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte wohl nicht sagen, dass diesen November Band 13 erscheint^^ deswegen muss ich jetzt mal ran, damit ich auch mal wieder aktuell bin^^

      Danke dir! Hattest du nicht letztes Jahr sogar gewonnen?

      LG Andrea

      Löschen
  6. Guten Abend Andrea
    Ich habe von der Reihe "Skulduggery Pleasant" schon mehrfach gesehen. Ich habe die Reihe nie näher angeschaut. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Wie du schon gemerkt hast machen zwei bei der LYX Challenges mit.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hey Andrea,

    Viel Erfolg weiterhin für deine Challanges. Ich bin da ja für mich auch wieder froh, dass ich keinen hohen SUB habe. Ich lese von meinen 20 oder 25 Büchern, so genau weiß ich das gar nicht, zwischendrin immer mal ein Buch und dann passt das.
    Viel Spaß mit dem 12. Skulduggery Pleasant. Ich habe irgendwann mal Teil 1 gelesen, aber wirklich überzeugen konnte mich das nicht. Meine ehemalige Kollegin liebt die Reihe allerdings. Von ihr habe ich auch zuerst davon gehört.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prinzipiell stört mich mein SuB nicht, aber Abbauen kann man ja immer ;) und damit das nicht in ständig neuen Reihen ausartet, muss ich dem ein bisschen einen Riegel vorschieben^^

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    ich habe mir die LYX Challenge rausgesucht, weil ich der Meinung bin das sie am besten zu mir passt. Da ich sehr oft LYX Bücher lese, erledige ich diese Challenge so nebenbei und ohne Druck. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem aktuellen Buch.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.