Donnerstag, 13. August 2020

[Top Ten Thursday] Bestseller & Hypes

 


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher, die du gekauft hast, weil sie auf der Bestsellerliste sind/gehypt wurden
 

Ich muss ja gestehen, dass ich bisher noch kein Buch gelesen habe, weil es auf einer Bestsellerliste steht ... zumindest, wenn wir mal die "normale" nehmen und die von Jugendbuch. Denn auf der normalen stehen eben nun mal so gut wie nie die Genre drauf, die ich lese^^
Gekauft, weil es gehypt wird ... auch nicht 😅 gelesen ja, aber im Regelfall leihe ich mir die Bücher aus, weil ich ein leicht zwiegespaltenes Verhältnis zu gehypten Büchern habe^^
Nach Rücksprache mit Aleshanee kann ich aber aber schlicht auch Bücher nehmen, die ich gelesen habe und entweder Bestseller sind oder gehypt wurden. Ich muss sie nicht gekauft haben.



Von Kuss der Lüge hab ich so viele begeisterte Meinungen gelesen, die Reihe hat man ja praktisch überall gesehen. Hab sie auch gelesen, witzigerweise beinahe direkt hintereinanderweg und naja ... war so semi überzeugt.
Beim ersten Band der Spiegelreisenden konnte ich den Hype noch nicht verstehen. Nach Band 2, der mir überraschend gut gefallen hat, kann ich zumindest die Ansätze nachvollziehen und bin gespannt, wie sich die Reihe noch steigern wird.
Rote Königin hab ich geliebt, ab dann ging es mit jedem Band irgendwie ein bisschen abwärts. Band 4 steht noch aus, da bin ich mir aber auch noch nicht einig, ob ich den lesen werde.
Ivy Years hab ich überall gesehen ... und irgendwann hab ich der Autorin eine Chance gegeben. Hab ich nie bereut, sie ist eine meiner liebsten New Adult-Autorinnen.



 Caraval hat mich sehr zwiegespalten. Die Idee finde ich nach wie vor gut, aber die Umsetzung bringt mich zum Haare raufen. Selbiges übriges bei Band 2, da mochte ich die Prota zusätzlich auch nicht. Mal schauen, ob ich Band 3 noch lesen werde.
Dark Wonderland ... Band 2 hab ich vor wenigen Tagen beendet und damit entschieden, die Reihe abzubrechen. Sowas verwirrendes und unlogisches. Die Prota war übrigens auch überhaupt nicht mein Fall^^
Talon hab ich auch nach Band 2 abgebrochen. Schlecht war es nicht, mir aber einfach zu einfach und zu kindlich. Besonders die Prota.
Berühre mich. Nicht fand ich okay, aber wenn ich ehrlich bin, dann mag ich die Fantasy der Autorin mehr. Bei New Adult hebt sie sich für mich nicht von anderen ab, in der Fantasy schafft sie es schon.



Cursed Child könnte tatsächlich auf der Bestseller-Liste gestanden haben, ich weiß es nicht^^ gelesen habe ich es auch nur, weil alle anderen es gelesen haben und ich endlich eine eigene Meinung dazu haben wollte. Ich bin hier auch echt zwiegespalten, aber eigentlich war es eher nicht mein Fall.
Morgentau fand ich genial und ich frag mich bis heute, warum ich so ewig gebraucht habe, bis ich mich dem Hype angeschlossen habe. Aber seit dem bin ich dabei, wenn ein neues Buch der Autorin kommt.


Welche Bücher kennt ihr denn schon?








Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,

    ja, das mit der der Bestsellerliste ist auch nicht relevant für mich und gekauft habe ich mir die Bücher auch eher selten. Wenn dann meistens anderweitig besorgt.

    Wir haben die rote Königin gemeinsam. Ja, das ist irgendwie der Grund, weshalb ich auch noch nicht weitergelesen habe. Teil 1 war toll, Teil 2 schon schlechter, aber als dann noch ein ungeplanter 4 TEil kam und der dritte eher nicht gut weg, bin ich nicht weitergekommen. Teil 3 liegt schon ewig auf dem SuB...

    Harry Potter "8", und Morgentau habe ich auch gelesen. Harry Potter hab ich heute als Originalreihe dabei. Das Theaterstück fand ich jetzt auch eher durchwachsen. Morgentau fand ich schon interessant, aber ganz fesseln konnte es mich einfach irgendwie nicht.

    Talon liegt noch auf dem SuB.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Band 3 hab ich dieses Jahr schon gelesen ... naja, ging für mich noch ein wenig weiter bergab. Bin nun am überlegen, ob ich den 4. noch lese oder nicht. Er ist ja so elendig dick und wenn man sich dann nur quält, macht das auch keinen Spaß.

      Harry Potter generell mag ich, bei der 8 scheiden sich ja die Geister^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Ja, das Thema hätte ich noch etwas umformulieren müssen, aber wir können es ja immer etwas zurechtbiegen damit es passt :D

    Deine Auswahl ist auf jeden Fall bestens getroffen, da mir alle Bücher zumindest vom sehen her bekannt sind!
    Gelesen hab ich davon allerdings nur das Theater Skript zu Harry Potter (das für mich allerdings nicht zur Reihe zählt, da es auch nicht von Rowling geschrieben ist und ich es überhaupt gar nicht gut fand!!! und ich nicht verstehe wie sie das machen lassen konnte!)

    Die anderen Bücher konnte nicht so mein Interesse wecken bis auf Dark Wonderland, aber bisher kam ich leider noch nicht zu der Reihe und Die Spiegelreisenden, darauf freue ich mich schon muss ich sagen und ich hoffe, dass ich bald mit Band 1 starten kann! Ich hoffe, dass dich dann auch die weiteren Fortsetzungen mehr begeistern :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig dazu gehört es für mich auch nicht. Aber in das Universum an sich dann doch irgendwie schon. Und es ist definitiv ein gehyptes Buch gewesen.

      Dark Wonderland kann ich ja leider gar nicht empfehlen, Spiegelreisende inzwischen schon ;)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Oh ja, gehypt war das - und wie ... und natürlich war ich neugierig - hätte ja auch gut sein können. Aber ne, also das war für mich wirklich so abseits von dem Harry Potter den ich kenne, das ging für mich gar nicht :D

      Löschen
  3. Guten Moorgen, auch hier kenne ich außer HP kein Buch. Da sind doch etliche gehypte Bücher völlig an mir vorbei gelaufen. Ich habe Deinen Kommentar bei Weltenwandere gelesen. Und ich kann nur sagen, der erste Film der phantastischen Tierwesen ist einfach nur wunderschön. Absolut sehenswert. Beim zweiten haben sie es dan aber verbockt. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das mit den Hypes ist auch subjektiv. Je nach dem, welchem Bliog man folgt, wo man auf Social Media aktiv ist, sind das sicher auch andere Bücher.

      Ich hatte tatsächlich nie wirklich das Interesse, mir die Filme anzuschauen. Für mich war das Universum abgeschlossen.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea :)
    Jaaa mit dem Hype ist das immer so eine Sache ;) Bestseller-Listen sind für uns auch nicht interessant. WEnn ich im Buchladen mal davor stehe, kenn ich vieles nicht oder es interessiert mich nicht oder es sind Bücher drauf, die ich nicht mochte :D Aber es geht da ja auch um Verkaufszahlen, nicht ums Gefallen direkt.
    Hach ja Morgentau <3 Die Reihe ist sooo toll! Allerdings haben wir uns da nicht von einem Hype anstecken lassen, also ich auf jeden Fall nicht, denn ich habe die Bücher schon ganz früh gelesen, praktisch immer wenn sie rauskamen, der "Trubel" darum kam ja dann erst später.
    Dass Anja die Rote Königin mit dabei hat, hast du ja schon gesehen- mal eine Gemeinsamkeit ;) Der Kuss der Lüge hat Anja auch gelesen, ich glaube sie mochte die Reihe.
    Harry Potter... ja das ist so ein Thema. Noch habe ich mich nicht dazu entschlossen, es mit den Büchern mal zu versuchen ;)
    Die meisten anderen Bücher aus deiner Liste kenne ich zwar auch vom Sehen, habe aber nichts davon gelesen. :)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stehe auch öfter mal davor ... ich kenne die Bücher zwar meistens vom Namen her, aber die wenigsten fallen tatsächlich in die Genre, die ich lese. Und das finde ich dann doch wieder schade.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    ich kenne jedes der Bücher, die du aufgestellt hast, vom sehen.
    "Die rote Königin" sitzt noch auf meinem SUB fest, Anni hingegen hat es schon gelesen.

    "Caraval", "Talon" und "Der Kuss der Lüge" stehen auf meiner Wunschliste. Du scheinst allerdings nicht sonderlich begeistert zu sein.

    Schau doch auch gern bei Annis Liste vorbei, da wirst du sicherlich noch das eine oder andere Buch finden, welches du kennst. :D

    Liebe Grüße
    Celi von Tintenschwestern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie war ich von den meisten Büchern nicht so begeistert^^
      Caraval hat auf jeden Fall viel Potenzial, aber wenn man die Prota nicht mag, ist es schon sehr schwer, überzeugt zu werden.
      Bei Talon hab ich einfach den Eindruck, dass ich rausgewachsen bin. War mir vieles einfach zu einfach.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea

    Zumindest einen Namen haben wir gemeinsam. Harry Potter. Den Kuss der Liebe habe ich sehr gerne gelesen. Bei der Speigelreisenden kann ich den Hype auch nicht verstehen. Ich fand das Buch nicht schlecht, aber auch nicht sooo gut. Die rote Königin hab ich gehört. Hat mir gefallen. Vom sehen her kenne ich alle deine Bücher.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spiegelreisende ist glaube ich eine Reihe, die sich mit jedem Band steigern wird. Der Anfang wirkte auf mich wie ein Vorspiel, Band 2 war da schon besser. Ich bin gespannt, was die Reihe noch können wird.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    von deinen Büchern habe ich nur das Harry Potter Buch auch gelesen und mir ging es ähnlich wie dir. Es ist okay, aber irgendwie nicht mehr. Hatte mir wohl mehr erwartet.

    Die anderen Bücher kenne ich leider alle nicht, habe aber einige davon schon gesehen. :)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja - da sind einige Hypes dabei, die ich auf zig Blogs gesehen und auch auf die Wunschliste gesetzt habe. Paar, wie Talon und Cursed Child sind eingezogen, aber noch ungelesen, da ich dann doch skeptisch wurde und erstmal den ganzen Trubel abklingen lassen wollte um auch zu vergessen, was ich bei anderen gelesen habe.
    Das mit den Hypes ist echt immer so eine verzwickte Sache - ohne das gepushe würden sie einem wahrscheinlich besser gefallen

    Liebe Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,

    also zumindest kenne ich all deine Bücher vom sehen her ;)

    Gelesen habe ich allerdings nur 'Die rote Königin' und 'Cursed Child'. Besonders die erste Reihe mochte ich wirklich gerne und kan dir deswegen auch Band 4 ans Herz legen.

    Von den anderen Büchern liegt 'Caraval', 'The Ivy Years' und 'Berühre mich nicht' noch auf meinem SuB. Aber ich möchte sie auf jeden Fall bald mal lesen.

    Liebste Grüße und schon Mal ein schönes Wochenende,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    diese hier habe ich auch gelesen. Aber bei Talon und Morgentau war mir der hype nicht so bewusst.


    Talon, Morgentau, Kuss der Lüge

    Talon:
    Hab ich ja alles gelesen. Mochte ich schon gern, aber nicht alles. Aber sie hatte was. Ich mochte diese Drachenversion.

    Morgentau:

    Mochte ich gerne, aber irgendwie fehlte es. 2 Mochte ich dann nicht mehr so gerne.

    Der Kuss der Lüge:

    War ja nicht so meins. Zu durcheinander und langweilig.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea

    Von deiner Liste kommen mir einige Bücher bekannt vor, die genauso gut auf meiner hätten stehen können. Auf "Kuss der Lüge" und "Die rote Königin" bin ich auch aufgrund des Hypes aufmerksam geworden und beide fand ich total überwertet. Ich kann den Hype bei beiden bis heute nicht verstehen.

    Caraval hat mir dagegen gut gefallen. "Dark Wonderland" und "Talon" standen beide auch schon auf meiner to-read Liste, ich habe beide aber inzwischen wieder runtergeworfen, weil ich immer mal wieder aussortiere.

    Und bei Cursed Child ging es mir ähnlich wie dir. Als grosser Potter Fan war es ein Muss, aber viel gemeinsam mit der ursprünglichen Reiheh hatte es in meinen Augen nicht. Aber ich denke, die könnten wohl alles zu Harry Potter rausbringen und zu Geld machen. Ich würde es auch jedes Mal kaufen. :D

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea, :)
    ich habe bei diesem Thema nicht mitgemacht, weil ich Bücher meist aus einem anderen Grund kaufe als den, dass sie gehypet wurden. :D Oder ich weiß es nicht mehr.^^ Und manchmal weiß ich gar nicht, dass sie so gehypet worden sind, so z.B. bei Dark Wonderland. Ich mochte die Reihe ganz gerne, habe aber schon beim ersten Band einen riesigen Logikfehler entdeckt, was natürlich schade ist.

    Eventuell hätte ich Die rote Königin nennen können. Das Buch habe ich erst nach dem Hype gelesen. So begeistert war ich aber nicht, weshalb ich bis jetzt nicht weitergelesen habe. Und wenn ich lese, dass dir die Folgebände immer weniger gefallen haben, bleibt es wohl auch dabei – denn hier lese ich es nicht das erste Mal.

    Talon habe ich vor kurzem gelesen, aber nur, weil mir Plötzlich Fee so gut gefallen hat und ich Julie Kagawas Geschichten sehr gerne lese. Schade, dass dich der zweite Band nicht überzeugen konnte.

    Morgentau fand ich auch genial. Aber das habe ich schon vor dem Hype gelesen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.