Mittwoch, 30. Mai 2018

[Cover Theme Day] Es grünt so grün


Der "Cover Theme Day" ist eine Aktion von Charleens Traumbibliothek. Die Aktion findet jeden Mittwoch statt und es geht darum, dass man immer ein Cover entsprechend des Themas postet.
Ich lasse mich mal überraschen, welche Themen uns so erwarten und welche Bücher mir dazu einfallen 😊

Heutiges Thema: 

Zeige ein grünes Cover


Klappentext: Am Ende des bekannten Universums, auf der Hexenwelt Empedeum, sucht der Orden der Gottkaiserin nach einem Zugang zu einer uralten Sternenstraße. In ihrer Verblendung rufen die Hexen ihren Götzen an, das Schwarze Loch Kamastraka, und ahnen nicht, welches Unheil sie damit heraufbeschwören.
Derweil sind Iniza und Glanis dem Orden entkommen und leben mit ihrer neugeborenen Tochter unter Piraten auf dem Planeten Noa. Doch ihr Leben ist alles andere als sicher: Hinterhalte und Meuchelmorde führen auf die Spur eines Komplotts, das einen galaktischen Krieg entfachen soll.
Um das Leben des Kindes zu retten, nimmt Iniza mit ihren Gefährten den Kampf auf – auch wenn das den Untergang ganzer Welten bedeutet. [Cover-/Textquelle: TOR]


Gar nicht so einfach ... ich hab zwar viele Cover gefunden, wo ein bisschen grün dabei ist, aber die waren dann doch eher bunt 😅 das hier passt da schon am ehesten^^
Das Buch ist der zweite Band der Reihe ... den ersten habe ich leider auch noch nicht gelesen, aber ich habe es auf jeden Fall vor. Die Reihe klingt so spannend und ich war auch schon auf einer Lesung, wo der Autor aus Band 1 gelesen hat 😊


 Welches Cover hättet ihr denn ausgewählt? ☺

Kommentare:

  1. Hey,

    dein Buch habe ich noch nicht gelesen, aber ich kenne den ersten Band und der hatte mir gut gefallen, sodass ich den zweiten auf jeden Fall auch lesen möchte :) Ich wünsche dir schon einmal viel Spaß mit den Büchern.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Andrea,

    ich habe ja erstaunlich viele grüne Bücher, meine Auswahl heute war daher groß. :D
    Von Kai Meyer habe ich in meiner Jugendzeit sehr viel gelesen, heute allerdings lese ich kaum noch was von ihm, mein Büchergeschmack hat sich in den letzten Jahren ziemlich geändert. Diese Reihe kenne ich auch nicht von ihm, vom Klappentext her spricht sie mich auch leider nicht so an. Das Cover finde ich aber gar nicht schlecht. :D

    Liebe sonnige Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Hey Andrea,

    schön, dass du wieder mit dabei bist :)
    Kai Meyer lacht mich immer wieder an. Wird Zeit, dass ich endlich mal etwas von ihm lese. Das Cover gefällt mir eigentlich ganz gut.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Kai Meyer ist ja leider gar nicht mein Ding. Hab mich mal daran versucht, aber lieber nicht.

    LG Corly

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.