Freitag, 12. Juni 2020

[Rezension] Cassandra Clare - Queen of Air and Darkness (Die dunklen Mächte 3)




Autorin: Cassandra Clare
Titel: Queen of Air and Darkness
Reihe: Die dunklen Mächte 3
1: Lady Midnight | 2: Lord of Shadows | 3: Queen of Air and Darkness
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 24.06.2019
Seiten (Print): 1024
Preis: HC 20.00€; Ebook 12.99€; Hörbuch 15.95€




Die Gemeinschaft der Schattenjäger steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Unversöhnlicher Hass erfüllt die einzelnen Gruppen, und auf den Stufen des Ratssaales ist unschuldiges Blut vergossen worden. Auch die Blackthorns haben einen schrecklichen Verlust erlitten, und in tiefer Trauer flieht die Familie nach Los Angeles. Nur Julian und Emma machen sich auf den Weg ins Feenreich. Trotz der Gefahren, die der Fluch ihrer verbotenen Liebe mit sich bringt, wollen sie dort das Schwarze Buch der Toten wiederbeschaffen. Stattdessen entdecken sie ein Geheimnis, so dunkel und gefährlich, dass es die gesamte Unterwelt zu vernichten droht ... [Cover-/Textquelle: Goldmann]

Na wenn das mal nicht ein Finale war ... ich hatte mich anfangs gefragt, ob das Buch wirklich über 1000 Seiten haben muss, um die Geschichte zu beenden. Wahrscheinlich hätten es auch 100 weniger getan, aber das hat nichts daran geändert, dass ich einfach nur gefesselt und begeistert war.

Ich weiß gar nicht, wo ich eigentlich anfangen soll. Es gibt so viele verschiedene Handlungsstränge, die sich alle mal verknüpfen, dann wieder getrennte Wege gehen und schlussendlich alle zusammen laufen und in einem sehr spannenden Kampf enden.
Ich hatte nie den Eindruck, dass es mir zu kompliziert, auch wenn man schon manchmal ein bisschen überlegen musste, wer jetzt eigentlich auf welcher Seite steht. Aber bei der riesigen Anzahl von Personen ist das wohl auch kaum verwunderlich.

Die Geschichte wird wechselnd erzählt, wobei der überwiegende Teil aus der Sicht der Blackthorn-Geschwister erzählt wird. So bekommen die einzelnen Handlungsstränge viel Raum und auch die Liebesgeschichten können reifen. Manchmal haben die Sichten für meinen Geschmack ein bisschen zu schnell gewechselt, da hätte man auch ein paar Seiten länger verweilen können. Aber gut, insgesamt fand ich die Wechsel super, da man als Leser so einen umfassenden Einblick hatte.

Zur Handlung kann man eigentlich nichts sagen, ohne irgendwie zu spoilern. Ich fand die Wendungen klasse gemacht, vieles kam unerwartet und mehr als einmal war ich ernsthaft schockiert über das, was sich die Autorin hier hat einfallen lassen. Trotz der vielen Seiten hatte ich das Gefühl, nur so durch die Geschichte zu rennen. Umso mehr hab ich mich dann auch über die vielen Liebesgeschichten gefreut, weil man dort auch mal kurz zur Ruhe kommen konnte und ich es einfach genossen habe. Denn auch dort erwartet uns die ein oder andere Überraschung. So schön!

Die Charaktere haben mir eigentlich alle gut gefallen - und ja, auch die Bösen an sich. Klar würde ich einige gerne auf den Mond schießen, aber ihre Rollen waren super gemacht. Gefreut habe ich mich wieder mal über das Wiedersehen mit altbekannten Charakteren und auch die kleinen Anekdoten bezüglich der Vergangenheit haben mich zum schmunzeln gebracht.

Am spannendsten fand ich aber die Entwicklungen, die sich am Ende des Buches ergeben haben ... vor allem weil noch nicht wirklich abzusehen ist, was das für die weitere Zukunft bedeutet. Vom Epilog fange ich da gar nicht erst an, der war zusätzlich noch richtig fies. Ich bin wirklich sehr neugierig, wie sich das weiter entwickeln wird ... nur helfen die kommenden Veröffentlichungen (Die Geheimnisse des Schattenmarktes, Die roten Schriftrollen, Chain of Gold) da nicht wirklich, da sie alle in der Vergangenheit spielen. Aber ich bin definitiv gespannt, was die Autorin aus den Entwicklungen noch machen wird.


Mit "Queen of Air and Darkness" hat die Autorin ein spannendes und fesselndes Finale der Reihe geschaffen. Viele Handlungsstränge warten ebenso mit Action als auch mit viel Liebe auf, dass ich mal durch die Seiten geflogen bin und sie dann wieder einfach mal genießen konnte. Gerade zum Ende hin hat die Autorin einige überraschende Wendungen im petto - schöne, aber auch solche, wo noch gar nicht abzusehen ist, welche Konsequenzen sie haben werden. Ich freue mich definitiv schon auf weitere Abenteuer mit den Schattenjägern.



_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

ivy booknerd
Mona liest 4.5/5

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,

    leider subt bei mir der erste Teil der Reihe noch auf dem SuB. Ich hatte es mir zu Weihnachten vor 2 Jahren gewünscht, da ich unbedingt die Geschichte wissen wollte.
    Nach deiner Rezension werde ich es nun hoffentlich ganz bald lesen. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich^^ ich hab mir die Bücher auch immer zum ET gekauft ... naja, hat dann doch so seine Zeit gedauert, bis ich sie dann endlich auch gelesen habe^^
      Ich wünsche dir auch viel Freude mit der Reihe, wenn du sie lesen wirst :)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,

    habe es mir nicht zum Erscheinungstermin gekauft. Also nicht bewusst. Hatte kurz vorher nur Band 6 "Der Chroniken der Unterwelt" beendet und dann mitbekommen, dass es da noch eine passende neue Reihe gibt. :-)

    Leider kamen danach noch so viele andere Bücher die gelesen werden wollten und momentan komme ich leider nicht so zum Lesen. Aber es wird besser. :-)

    Einen schönen Tag und

    liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.