Montag, 29. Juni 2020

[Rezension] Nadine Erdmann - Herrenhaus (Die Totenbändiger 8)




Autorin: Nadine Erdmann
Titel: Herrenhaus
Reihe: Die Totenbändiger 8
1: Unheilige Zeiten | 2: Die Akademie | 3: Vollmondnächte | 4: Feindschaften | 5: Hinterhalt | 6: Unheilige Nacht | 7: Leichenfunde | 8: Herrenhaus
Genre: Dark Fantasy-/Mystery-/Thriller-Mix
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 29.06.2020
Seiten (Ebook): 227
Preis: Ebook 3.99€




Blaine schmiedet einen teuflischen Plan, um Cam doch noch ins Trainingshaus der Akademie zu bekommen. Als Cam dort gegen die Geister antritt, macht er bezüglich seiner Kräfte eine unerwartete Entdeckung. Aber ist sie Segen oder Fluch?
Als dann plötzlich an einem altbekannten Ort erneut Leichen mit durchgeschnittenen Kehlen auftauchen, steht für Cam fest, dass er endlich seine Erinnerung an die Nacht des Massakers zurückerlangen muss. Koste es, was es wolle … [Cover-/Textquelle: Nadine Erdmann]


Einerseits habe ich mich total auf das Staffelfinale gefreut, weil Spannung und Action. Aber andererseits bedeutet das auch, dass ich jetzt eine ganze Weile warten muss, bis ich die nächsten Band zu lesen bekomme… und da kam dann doch ein wenig Wehmut auf.

Der Band hatte es wirklich in sich – vor allem nachdem Band 7 ja ein wenig ruhiger war, war mir klar, dass es hier wohl heiß hergehen wird. Wie recht ich doch hatte, aber damit habe ich auch nicht gerechnet. Gleich zum Anfang werden wir schon mal mit Action gefesselt und dann zum Ende hin gleich noch ein zweites Mal. Wer hätte denn ahnen können, dass in dem Band gleich so viel passieren wird. Neben viel Spannung hat der Band aber auch eine ganze Menge Informationen im petto. So erfahren wir auch (endlich) mehr über die Vergangenheit von Cam – was dann aber auch gleich wieder eine ganze Menge neuer Fragen aufwirft. Ich hab schon wieder angefangen, fleißig Theorien zu entwickeln und bin gespannt, was sich schlussendlich als wahr herausstellen wird (auch wenn ich auf die Auflösung noch ein bisschen warten muss).

Die Geschichte hat durchweg eine hohe Spannung, aber ich habe mich auch darüber gefreut, dass wir ruhige Momente der Zweisamkeit bekommen. Nach der ganzen Action war das auf jeden Fall eine schöne Abwechslung und ich fand einige Stellen einfach nur total süß *-*

Die Hauptcharaktere haben mir alle wirklich gut gefallen. Cam nimmt hier ja wieder einen zentralen Fokus ein und er hat mich immer wieder beeindrucken können. Vor allem wenn ich überlege, wo er im ersten Band gestanden hat. Aber auch die anderen Hunts waren einfach nur super. Ebenfalls gefallen haben mir die Antagonisten – auch wenn ich sie natürlich gerne auf den Mond schießen möchte. Sie treiben mich einfach in den Wahnsinn, aber so sollte es auch sein.

Am Ende werden gerade durch die Antagonisten wieder einige Andeutungen gemacht, die auf jeden Fall schon einiges für die nächste Staffel versprechen. Ich hoffe, dass wir dann auch endlich mehr über ER erfahren werden, der ist mir bisher noch ein bisschen undurchsichtig geblieben. Hach … ich freu mich auf Staffel 2!

Mit dem nun mehr 8. Band der Totenbändiger hat die Autorin ein würdiges Staffelfinale geschaffen. Eine gelungene Mischung aus viel Spannung und Action, aber auch Antworten und Momenten der Zweisamkeit. Ich hab das Buch in einem Rutsch verschlungen, konnte und wollte auch gar nicht aufhören. Auch wenn ich jetzt ein bisschen traurig bin, dass ich auf Staffel 2 warten muss … aber ich freue mich schon auf weitere Abenteuer und werde bis dahin noch ein paar Theorien zu den Antworten entwickeln.


_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

Elenas Zeilenzauber 5/5

Vielen herzlichen Dank an die Autorin für das Vorabexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.