Sonntag, 1. April 2018

[Lesemonat] März 2018

Meine Güte, der Monat ist ja schon wieder um 😱 Dieses Mal habe ich aber nicht so viel lesen können. Einerseits habe ich für die Uni noch einen Forschungsbericht schreiben müssen 😶 und andererseits war ja die LBM 😊 da kommt man irgendwie nicht so sehr zum lesen, aber dafür durfte ich einige neue Autoren und Blogger kennen lernen ... und einige tolle Costplayes bewundern 😍
Wenn ihr mehr über meine Messetage lesen wollt, dann schaut einfach mal in meine Messebericht (Teil 1 und Teil 2).
Zurück zu meinem Lesemonat: ich hab 8 Bücher und 28 Mangas gelesen 😅


gelesene Bücher: 8
davon Prints: 6
davon Ebooks: 2
Gelesene Seiten: 3018
Seiten pro Tag: ca. 97
Beendete Reihen: 1
Begonnene Reihen: 2
Fortgeführte Reihen: 4
Einzelbände: 1
gelesene Bücher vom SUB: 2
Manga: 28
gelesene Manga-Seiten: 5304







Ein fulminates Finale 😍😍
Von der ersten bis zur letzten Seite war ich gefesselt. Wo mir in den Vorgängerbänden noch etwas gefehlt hat, war es hier da. Spannung von Anfang bis Ende

Jennifer Estep - Die helle Flamme der Magie (Black Blade 3)




Black Blade war eine spannende Fortsetzung, die mich von der ersten Seite an gefesselt hat. Trotzdem hatte ich noch ein paar kleine Kritikpunkte, aber ich denke, dass der finale Band da noch einen draufsetzen wird 😉
Entflammt war ein interessanter Reihenauftakt, der mich fesseln konnte. Er war spannend und ich bin sehr gespannt, wie die Reihe weitergehen wird 😊
Rock Tango war ein schöner und unterhaltsamer Auftakt. Eine interessante Geschichte und liebenswürdige Charaktere haben mich die Geschichte in einem Rutsch lesen lassen 😊
Ready Player One ist ein spannender SciFi-Roman, der mich gerade zum Ende hin richtig gepackt hat. Nur die Hommage an die 80er nervte mich gegen Ende ein bisschen.

Cate Tiernan - Entflammt (Immortal Beloved 1)
Monika Wurm - Rock Tango (Band 1)
Ernest Cline - Ready Player One




Paper Party war eine unterhaltsame Zusatzgeschichte, aber mehr leider auch nicht. Es fehlte mir an Spannung und an dem gewissen Etwas.
Trinity war ein durchaus interessanter Band, aber auch eher konnte mich nicht richtig packen. Er hat mich unterhalten, aber nicht wirklich angefixt. Manches war mir einfach auch zu vorhersehbar. Die Reihe werde ich wahrscheinlich nicht mehr weiterlesen.





Leider konnte mich das Buch nicht wirklich überzeugen. Schin mit Teil hatte ich meine Schwiereigkeiten und die haben sich im zweiten leider fortgeführt. Die Story konnte mich nicht packen, es fehlte mir an Spannung. Zudem mochte ich die Protagonisten nicht so wirklich und konnte mich in diese auch nicht hineinversetzen.

Arthur Philipp - Die Feuerdiebin (Der graue Orden 2)





Mangas



Shinobu Otaki - MAGI. Das Labyrinth der Magie 16-22
Manabu Kaminaga - Psychic Detektiv Yakumo 1-14 (beendet)
Matsuro Hino - Vampire Knight 14-19 (beendet)
Kayoru - Die Blüten der ersten Liebe




Yoar ... das war mein Lesemonat. Insgesamt bin ich doch ganz zufrieden, gerade zum Ende des Monats hin habe ich echt noch viel gelesen. Mal schauen, wie viele Bücher und Manga ich dann im April verschlingen werde 😊

Was habt ihr denn so im März gelesen? Kennt ihr vielleicht eines von meinen?

Kommentare:

  1. Hallo Andrea :)

    Also ich finde acht Bücher viel, wenn man nicht so viel Zeit hatte ;)

    Ah, du hast "Vampire Knight" beendet :) Wie hat es dir gefallen? Am Anfang gefiel es mir noch recht gut, aber dann ab der Mitte gefiel mir die Geschichte von Band zu Band weniger gut.

    Mit "Ready Player One" hast du mich richtig neugierig gemacht *lach*

    Ich wünsche dir einen schönen Lesemonat April und frohe Ostern!

    Liebe Grüße
    Lora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lora :)

      Ich empfand das gar nicht als so viel^^

      Ich kann dir wegen "Vampire Knight" eig nur zustimmen. Den Anfang fand ich richtig gut (ich bin auch absoluter Fan der Serie). Zum Ende wurde es aber irgendwie nur noch abstrus und seltsam. Ich hatte öfter mal auch Schwierigkeiten, die Sprechblasen den richtigen Personen zuzuordnen. Schade, dass es so abgeschwächt ist :/

      Die Rezi zu RPO kommt in den nächsten Tagen, vielleicht kann ich dich damit ja noch mehr anfixen ;)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    8 Bücher ist aber schon noch viel. Ich komme mit Glück mal auf 5 in einem Monat. Ich hab auf jeden Fall wieder ein paar interessante Bücher bei dir entdeckt.Da werde ich wohl mal nach Rezensionen Ausschau halten. Entflammt und Black Blade klangen ganz interessant:)

    Bei den Manga hatten wir ja schon über Vampire Knight gesprochen. Psychic Detective Yakumo hab ich bisher nur bis Band 6 gelesen, fand ich aber auch ganz gut. Die ersten 3 Bände von Magi besitze ich jetzt auch schon und demnächst werde ich mir die drei mal vornehmen ^^

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah :)

      8 Bücher sind okay ... aber wenn ich meine 100 im Jahr schaffen will, dann muss ich wohl noch einen Zahn zulegen^^

      Na dann bin ich mal gespannt, was du zu Magi sagen wirst :D

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    das war ja ein bunter Lesemonat. Auch was deine Bewertungen angeht.
    Das einzige Buch, dass ich davon bisher gelesen habe ich Ready Player One - ich habe das Buch auch mit 4 Möhren bewertet und fand die Handlung grundsätzlich gut, aber auch ziemlich überladen mit all den 80er Infos. Ich bin nun immernoch unschlüssig, ob ich mir den Film anschaue, da ich solche Actionstreifen eigentlich nicht besonders mag.
    Ich wünsche dir einen buchreichen April mit ganz vielen Highlights.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja :)

      Bei mir ist es genau andersrum^^ von den Filmen her spricht mich sowas eher an als von den Büchern. Bin nicht so der SciFi-Fan. Da mir das Buch doch recht gut gefallen hat, werde ich wohl noch in den Film gehen :)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Huhu Andrea,

    dein Lesemonat sieht ja richtig toll aus :)
    Die Paper-Reihe habe ich selbst leider noch nicht begonnen, aber Paper Princess befindet sich schon auf meinem SuB. Ebenso der erste Band von Black Blade. Ich hoffe ja, dass ich sie endlich mal lesen kann ♥

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat April!

    Liebe Grüße und noch frohe Ostern.
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ja, dass die Aufgaben, die man für die Uni machen muss, die Lesezeit beschränken, kommt mir bekannt vor^^ Ich hoffe, mit deinem Bericht ist alles gut gelaufen?
    Auf einer Buchmesse war ich ja bisher leider noch nicht, aber vielleicht klappt Frankfurt im Herbst, auch wenn es im Moment nicht so aussieht...
    Von deinen Büchern habe ich nur den dritten Band von "Trinity" gelesen und der hatte mir besser gefallen als dir, aber ja, vorhersehbar war es schon. Band 4 habe ich schon gelesen und na ja, da hatte ich von Anfang an ein Problem mit dem Pärchen und wie das dargestellt wurde, also hat das Buch mich wie erwartet weniger begeistert^^ Den ersten Band der "Paper"-Reihe habe ich gerade gelesen und ich fand ihn nicht schlecht; mal sehen, wann ich die nächsten Bände lese.

    Hab einen schönen (Lese-)Monat April :)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin :)

      Yoar mit dem Bericht ist soweit alles gut verlaufen, jetzt warte ich auf die Bewertung^^

      Ich werde Trinity nicht mehr weiterlesen, dafür hat mich die Reihe bisher einfach nicht wirklich gepackt.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Guten Morgen Andrea!

    Da hast du ja trotz vieler anderer Sachen trotzdem einiges weggelesen! Das einzige das ich kenne ist "Ready Player One", und obwohl ich die ganzen Ideen wirklich grandios fand, konnte es mich nicht so richtig packen. Irgendwie waren mir hier zu viele langatmige Stellen dazwischen. Mal schauen wie der Film auf mich wirkt, da ist ja alles etwas komprimierter ;)

    Die anderen kenne ich alle nicht bis auf die Paper Reihe. Da hatte mich ja der erste Band positiv überrascht, wobei ich da wohl nur die ersten drei Bände lesen werde. Ist ja auch eigentlich nicht so wirklich mein Genre *lach*

    Ich wünsch dir einen schönen April!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee :)

      Deine Rezi hatte ich mir auch durchgelesen und ich kann deine Kritikpunkte durchaus nachvollziehen.
      Ich bin aber auch gespannt auf den Film, der Trailer sah ja schon mal vielversprechend aus :)

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.