Freitag, 1. November 2019

[Lesemonat] Ganz in Ordnung

Und schon ist der Oktober um - gefühlt haben wir in den Läden ja schon Weihnachten. Aber gut ... wenigstens das Wetter fühlt sich wie Herbst an, ich mag die Jahreszeit immer sehr gerne 😊


  • Tja ... vorgestern hatte ich dann endlich die Verteidigung meiner Masterarbeit ... und nach wie vor kann ich noch nicht fassen, was dort passiert ist 😅 also im positiven Sinne, denn ich hab meine Arbeit mit einer 1,0 verteidigt 😱  fragt mich nicht, wie ich das geschafft habe^^ aber es hat was Gutes zu wissen, dass ich alles geschafft und den Abschluss auch endlich in der Tasche habe 😃
  • Ebenso habe ich in diesem Monat angefangen zu arbeiten. So langsam hat sich mein Körper auch umgestellt und der Muskelkater lässt ein bisschen nach^^ aber es ist immer was Neues los und bisher macht es mir wirklich Spaß 😊
  • Filmtechnisch habe ich nur Maleficent 2 geschaut. Optisch ist der Film wirklich wieder genial gemacht und ich liebe die Wesen des Moors 😍 von der Story her hatte ich mir aber doch ein wenig mehr erhofft, fand es doch sehr vorhersehbar.
  • Serientechnisch bin ich nicht wirklich vorwärts gekommen ... aktuell schaue ich die 3. Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. und hin und wieder mal noch einen Anime, aber so richtig Lust habe ich meistens dann doch nicht.




👉 Challenges
    • Challenge der Kinderhelden: 34/60 (+1) → Geschafft ist die Challenge ja mit 30 schon, aber ich mache definitiv weiter. Mal schauen, was ich noch schaffen kann.
    • Cover-Challenge: 38/50 (+1) → So langsam wird es echt ein bisschen kniffelig, weil nur noch die übrig bleiben, mit denen ich mich eh schon schwer tue^^
    • Queere Buchchallenge: 15/36 (+0) → Hier hat tatsächlich mal kein einziges Buch gepasst ... aber das ist auch nicht schlimm^^
    • Lyx-Challenge: 19/15 (+1) → Challenge geschafft 💪, aber deswegen werde ich nicht aufhören, weitere Bücher des Verlags zu lesen^^
    • Greenlight Press-Challenge: 9 (+1) → so langsam aber sicher wird es was^^



Von der Anzahl der gelesenen Bücher kann ich mich nicht beschweren, aber von den Bewertungen her hatte ich mir doch ein wenig mehr erhofft. Es war kein richtiges Highlight dabei, aber auch kein richtiger Flop - per se in Ordnung, aber irgendwie hätte ich mir ein bisschen mehr erhofft.



Der erste Band der Totenbändiger war ein toller Auftakt und verspricht definitiv mehr. Ich bin gespannt, was in den folgenden Bänden passieren wird 😍 Auch F***ing Real war ein toller Auftaktband - M/M-Erotik ist ja eigentlich nicht so meins, aber hier hat es mir gut gefallen und die Sexszenen haben auch nicht so viel Überhand genommen, wie ich das befürchtet hatte 😊 mit dem fünften Band der Gilde der Jäger konnte die Autorin mich auch wieder überzeugen, ich mochte vor allem die beiden Protagonisten ganz gerne 😊


Den neunten Band der Grimm-Chroniken fand ich in Ordnung. Ich hatte ihn in einem Rutsch durch, aber doch so meine Punkte, die mich nicht ganz überzeugen konnten - an vielen Stellen fehlte es mir einfach mal wieder an Informationen und Action. DOORS - Blutfeld war ein interessanter Einstieg in das Konzept der Reihe. Mir war es ein bisschen zu viel Gemetzel, aber insgesamt fand ich es gut (die Rezi folgt, sobald ich alle 3 Teile gelesen habe). Unter einem Banner war eine schöne Geschichte zum weglesen. Von der Handlung her hätte ich mehr Kniffe gewünscht, aber vor allem die beiden Protas mochte ich wirklich gerne.


Mit Band 10 und 11 der Grimm-Chroniken war ich nicht ganz so zufrieden. In Band 10 sollte es eine große Enthüllungen geben - gab es auch, aber ich fand sie vorhersehbar und ehrlich gesagt langweilig. Da hatte ich mir mehr erhofft und es war mir zu einseitig. Band 11 ist auf die Entwicklungen aus dem Vorgänger seltsamerweise gar nicht eingegangen, ansonsten wird zu viel angeschnitten und nicht wirklich zu Ende geführt. DOORS - Dämmerung fand ich an sich interessant, aber ich bin nicht bei allem so wirklich durchgestiegen. Am Ende waren mir einfach zu viele Sachen ungeklärt und es ging mir auch einfach zu schnell.



Erstaunlicherweise habe ich diesen Monat doch mehr Mangas gelesen, als ich das am Anfang gedacht hatte. Da ja wieder kein Lesewochenende war, habe ich nur ein paar Mal zwischendurch oder früh vor der Arbeit welche gelesen - sind dann aber doch mal wieder mehr geworden^^
Am meisten hat mich Given überzeugt - da mochte ich den Anime ja schon und der Manga ist auch wirklich gut. Ich hoffe, dass es da noch weitergehen wird.

Gosho Aoyama - Detektiv Conan 78-82 //Hikaru Suruga - Impresioned Hearts 2-3 //Matsuri Hino - Vampire Knight Memories 1-3 // Neko Kanda - Hungry Rabbit & Lovesick Wolf // Mika Yamamori - This lonely Planet 12 // Makoto Morishita - Im 3 // Fuse - Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt 3 // Kyoko Kumagi - Chocolate Vampire 6 // Yuhki Kamatani - Wer bist du zur blauen Stunde? 1 //Natsuki Kizu - Given 1-5

Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat Oktober? 
Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 



Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Erstmal ganz herzlichen Glückwunsch zu deiner so großartig bestandenen Verteidigung deiner Masterarbeit!!! Das ist ja wirklich klasse und ich freu mich sehr mit dir!

    Dass die Bewertungen eher im Mittelfeld bleiben ist natürlich gefühlt manchmal etwas doof, wobei ja 4 und 4.5 Sterne schon sehr gut sind, aber wenn ein Highlight fehlt dann ist man halt doch irgendwie nicht so ganz zufrieden ... aber der nächste Lesemonat steht an und da gibts bestimmt ganz tolle Geschichten :)

    Ich kenne von deinen Büchern nur Doors, davon hatte ich den Auftakt gelesen und einen der weiteren Bände, aber ich muss gestehen, dass es mich nicht so packen konnte wie ich erwartet hatte ... ich glaube, das war sogar "Dämmerung" das ich gelesen hab.

    Schön dass du auch wieder so viele Mangas gelesen hast, das scheint dir ja richtig viel Spaß zu machen!

    Ich wünsch dir einen wundervollen November und mindestens ein großartiges buchiges Highlight! <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥♥♥♥

      Insgesamt bin ich zufrieden mit meinem Monat, auch wenn kein direktes Highlight dabei war. Ich hoffe, der November wird da wieder was parat haben.

      Ich warte mal noch ab, was ich zu den dritten Band von DOORS sage ... per se mag ich das Konzept, aber ich würde mir vor allem wünschen, dass die Bände mehr Seiten hätten. Dann hätte man vieles einfach tiefer behandeln können.

      Ja, Mangas und ich sind wie Topf und Deckel ;) für zwischendurch finde ich das einfach super schön und es sind wirklich gute dabei :)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Das ist grade das, was ich bei diesen "neuartigen" Bücherserien nicht so gerne mag, da fängt man grade an und kommt in die Geschichte rein, und schon ist es wieder zu Ende ^^
      An sich warte ich dann lieber, bis es einen Sammelband gibt, das machen ja jetzt doch einige mit den ersten drei, da hat man dann wenigstens so um die 300 - 400 Seiten, das ist dann grade richtig finde ich.

      Aber ich hatte mir bei Doors einfach was ganz anderes erwartet von den Entwicklungen her, deshalb hat es mir leider nicht so getaugt.

      Löschen
    3. Ich warte bei den Buchserien oftmals auch, bis ein paar Bände da sind (Ausnahmen gibts aber auch da^^). Liest sich einfach schneller weg und dann schreiben sich Rezi auch ein bisschen besser, finde ich.

      Bei Doors hab ich nach 2 Bänden einfach noch zu viele Fragen gehabt. So manche Wendung hat sich nicht ganz erschlossen, weil sie zu schnell abgehandelt war oder teils gar nicht besprochen wurde. Ich glaube auch leider nicht so wirklich, dass der eine ausstehende da noch groß was ändert.

      Löschen
  2. Hallo Andrea,

    ja super. Das klingt doch toll, eine 1,0! Herzenlich Glückwunsch. Und es ist auch schön, dass du gut in den Job gestartet bist.

    Maleficent 2 gucke ich mir evtl. auch noch an. Ich fand den ersten jetzt schon nicht total genial, sondern eher ok, aber meine Cousine hat gefragt, ob ich mit ihr gehe und ne Chance geb ich dem Film schon.

    Von deinen Büchern hab ich nur Doors - Blutfeld gelesen, das fand ich total genial. Von der ersten Staffel hatte ich ja nur diesen einen Teil gelesen, von der 2. jetzt alle. Da hatte ich aber auch nur einen Favoriten, die anderen fand ich ok.
    Die Grimm-Chroniken fände ich schon auch interssant, aber das sind mir schon wieder zu viele Bände, weshalb mich das eher abschreckt.

    Ich wünsche dir einen tollen November,
    liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥♥♥♥♥

      Das Konzept von DOORS finde ich wirklich spannend, aber so richtig haben mich die Bücher bisher nicht überzeugt. Mehr Seiten und würde zumindest nicht bemängeln, dass mir vieles zu kurz abgehandelt war.

      Auch die Grimm-Chroniken sind ein interessantes Konzept, aber ich finde, dass man in den Bänden mehr machen könnte - oft passiert gefühlt nicht so viel und dann habe ich den Eindruck, dass die Handlung sich eher im Kreis dreht.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    herzlichen Glüückwunsch zum bestandenen Master :)

    Deine Bücher sagen mir diesmal alle gar nichts. Grimm Chroniken ist mir ein Begriff, damit verbinde ich allerdings die helleren Cover der ersten Teile. So lang, wie die Reihe inzwischen ist, wird die Wahrscheinlichkeit, dass ich mich noch heranwage, immer kleiner :D Da du deine aktuellen Bände aber eher kritisch bewertest, verpasse ich vielleicht gar nicht so viel...

    Ich wünsche dir viele Buchhighlights für den November.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke dir ♥♥♥♥♥

      Ich bin mir momentan bei den Grimm-Chroniken auch nicht sicher, ob ich da nach Staffel 1 (also nach Band 13) noch weiterlesen werde ... so richtig kann es mich eben auch nicht fesseln und es gibt einfach genug anderes, was ich lesen will.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea, :)
    ich mag den Herbst auch sehr: Diese Farben sind so schön. :)
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner 1,0! :)

    Schade, dass du kein Highlight dabei hattest, aber dafür ja auch kein Flop. :)
    Die Idee von Doors finde ich klasse, aber ich weiß nicht, ob es etwas für mich wäre. Außerdem habe ich auch das Gefühl, dass ich gar nicht so gute Bewertungen dazu sehe.

    Ich wünsche dir einen schönen November mit tollen Geschichten und hoffentlich ganz vielen Highlights. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥♥♥
      Und ja, ich bin auch ein totaler Fan von den vielen bunten Farben :D

      Ich hatte bisher auch den Eindruck, dass ich noch nicht so viele wirklich begeisterte Meinungen zu DOORS gelesen habe. Und ich reihe mich da ja auch nicht ein - ich finde, dass die Bände vor allem hätten länger sein können. Es wirkt vieles einfach zu kurz.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    wow! Erstmal herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Master. Eine 1,0 ist wirklich etwas, worauf du stolz sein kannst!
    Von The Shield habe ich damals die erste Staffel angeschaut. Hat mir auch sehr gut gefallen. :o)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich bislang noch kein einziges. Das Prinzip hinter Doors finde ich aber sehr genial. Ich kann mir vorstellen, dass es nochmal ein anderes Leseerlebnis darstellt, wenn man eine Entscheidung treffen muss, durch welche Tür man geht :o)

    Ich wünsche dir einen wundervollen November mit vielen Lesehighlights.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥♥♥

      Also ein anderes Erlebnis ist es auf jeden Fall ;) auch wenn die Wahl nicht so einfach ist, weil die Settings alle spannend klingen. Deswegen möchte ich ja auch alle Bände lesen und dann meinen Favoriten küren.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea

    Solche Monate, in denen kein Highlight oder Riesenflop dabei war, kenne ich auch. Von deinen gelesenen Bücher kenne ich leider wieder mal kein einziges. Von "Doors" habe ich allerdings schon gehört, die Idee fand ich sehr reizvoll. Gelesen habe ich die Reihe bislang aber nicht. Und bei "Der Gilde der Jäger" bin ich mir gerade nicht sicher, ob sich der erste Band auf meinem SuB befindet... Auf jeden Fall kommt mir der Name der Autorin bekannt vor :D

    Ich hoffe, dass im November wieder ein Lesehighlight für dich dabei ist!

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigentlich ganz zufrieden, kein Flop ist wirklich gut :) Nalini Singh taucht bei mir öfter mal auf^^
      Das Konzept von DOORS ist auch wirklich spannend, aber ich finde, dass es in der Umsetzung ein paar Mängel hat.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    wow, 1.0: da gratuliere ich dir zu deiner hervorragenden Masterarbeit und wünsche dir beruflich alles Gute.

    Und dein Lesemonat kann sich doch auch sehen lassen, mit einem neuen Job hat man ja doch nicht soviel Freizeit und deshalb bewundere ich deine Lesemenge sehr. Wir lesen ja doch sehr unterschiedliche Genres, deshalb gibt es keine Bücher, die ich auch kenne.

    Maleficent 2 werde ich mir nächste Woche mit einer Freundin im Kino ansehen, mal sehen, wie er mir gefällt.

    Nun wünsche ich dir einen wunderbaren November und ganz viele schöne Bücher.

    Liebe Grüße
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2019/10/lesemonat-oktober-2019.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥♥♥

      Dir wünsche ich auf jeden Fall ganz viel Spaß bei Maleficent 2 und hoffe, dass er dich komplett überzeugen kann :)

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hey Andrea,

    endlich habe ich es geschafft, bei dir vorbei zu schauen :)
    Herzlichen Glückwunsch, dass du es mit einer 1,0 geschafft hast. Da kannst du ja tatsächlich mega stolz drauf sein ♥

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich selbst leider keines gelesen. Schade, dass kein Highlight dabei war, und dass die Bewertung ja doch eher mittelmäßig ausgefallen ist. Vielleicht hast du ja nächsten Monat mehr Glück.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥♥♥
      Ich hoffe auch, dass der nächste Monat wieder ein Highlight dabei haben wird. Bisher sieht noch nich so richtig danach aus, aber der Monat hat ja noch ein paar Tage ;)

      LG Andrea

      Löschen
  9. Huhu =)
    Na mit drei als "Schlechtestes" war der Monat doch ganz ok, besser als meine zwei Flops xD
    Doors Blutfeld liegt noch auf meinen übergroßen SUB, da bin ich schon gespannt drauf.

    Noch eine kleine Anmerkung: Deine Statistik Bilder sind sehr klein, man kann das nur mit Müh und Not lesen. Entweder größer machen, oder falls sie größer sind, den Link, den Blogger immer automatisch setzt nicht rausnehmen, dann kann man die Originalgröße durch draufklicken sehen.

    Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insgesamt bin ich auch zufrieden, weil eben kein richtiger Flop dabei war :)

      Danke für den Hinweis, ich mache die gleich mal ein bisschen größer.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Ahoi Andrea und herzlichen Glückwunsch! Wow, 1.0 o.O Mir steht im nächsten Semester die Bachelorarbeit bevor; gerne auch so erfolgreich :D

    Du liest gerade Traumschreiter? Damit hatte ich geliebäugelt, aber die Leseprobe war so verwirrend... wie kommst du mittlerweile zurecht?

    Highlight meines Lesemonats war "Die Tote in der Tränenburg". Ich liebe ja die Hexenherz-Welt und dieser Krimi (sonst gar nicht mein Genre) war sooo spannend & überraschend *-*

    Liebe Grüße und einen wunderbaren November noch
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥♥♥ und dir drücke ich auf jeden Fall auch die Daumen für die Bachelorarbeit :)

      Bisher komme ich noch nicht so richtig zurecht. Ich habe noch Schwierigkeiten, mir die Traumwelt vorzustellen und finde es dementsprechend auch gerade etwas zäh.

      LG Andrea

      Löschen
    2. Hmmm, genau die Befürchtung hatte ich bei der Leseprobe ^^ Dein Zwischenstand klingt ja auch wenig euphorisch; ich bin mal gespannt auf dein Fazit!

      LG Ronja

      Löschen
  11. Huhu Andrea,

    erst Mal herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Verteidigung!! Das ist durchaus eine Spitzenleistung und natürlich auch eine Last, die von den Schultern fällt, sobald es vorbei ist.

    Den 2. Teil von Maleficent möchte ich unbedingt noch ansehen, aber deine Meinung dazu schreckt mich doch ein wenig ab. Der erste Teil konnte ja besonders durch die Story so beeindrucken.

    Von deinen gelesenen Büchern und Mangas hatte ich bisher leider noch keins in den Händen. Dafür habe ich zumindest die Animes zu Detektiv Conan und Vampire Knight gesehen. Wie gefallen dir die Geschichten dazu?

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥♥♥♥♥

      An sich ist der Film optisch wirklich genial gemacht, die Handlung ist halt nur nicht ganz so fesselnd, wie ich mir das erhofft hatte.

      Von Detektiv Conan mag ich beides (Anime und Manga) sehr gerne :) bei Vampire Knight ein bisschen mehr den Anime, der Manga wird zum Ende hin etwas verwirrend.

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.