Dienstag, 22. Dezember 2020

[Rezension] Karolyn Ciseau - Das dritte Buch der Sündenmagie (Magic of Sins 3)



Autorin: Karolyn Ciseau
Titel: Das dritte Buch der Sündenmagie
Reihe: Magic of Sins 3
1: Das erste Buch der Sündenmagie | 2: Das zweite Buch der Sündenmagie | 3: Das dritte Buch der Sündenmagie
Genre: Romantasy
Erscheinungsdatum: 17.12.2020
Seiten (Ebook): 278
Preis: Print 10.99€; Ebook 3.99€




Kaya glaubt, ihre große Liebe Caden für immer verloren zu haben. In Helsinki versucht sie an der Seite von Prinz Aspen ein neues Leben zu beginnen. Doch dann taucht Cadens rechte Hand Choi am finnischen Hof auf und überbringt ihr eine Nachricht, die der Sündenmagier kurz vor seinem Tod verfasst hat. Eine Nachricht, die Kayas Welt auf den Kopf stellt und sie einen Entschluss fassen lässt: Sie wird nach Virtue zurückkehren, um Cadens Tod zu rächen – und um an der Seite ihrer Freunde gegen die geltenden Gesetze zu rebellieren. Doch in Virtue angekommen, muss Kaya feststellen, dass nichts so ist, wie es scheint … [Cover-/Textquelle: Karolyn Ciseau]

Und schon gibts den finalen Band der Reihe - hat definitiv was für sich, wenn die Bände so kurz hintereinander erscheinen. Dann kann ich wenigstens auch nichts zwischendurch vergessen^^

So war ich auch gleich wieder in der Handlung drin und war gespannt darauf, was in dem Band noch passieren wird. Ein paar Vermutungen hatte ich schon, einige haben sich dann auch bewahrheitet. Ein paar Überraschungen waren aber definitiv auch mit dabei, was mich sehr gefreut hat. Ich mag es ja nicht so, wenn alles vorhersehbar ist. Insgesamt hätte ich mir aber irgendwie noch ein wenig mehr gewünscht. Die "Auflösung" wirkte auf mich ein bisschen knapp, da wäre mir ein paar mehr Kniffe lieber gewesen.

Kaya hat mir prinzipiell gut gefallen und ich fand es auch gut, dass sie selbst sich eben nicht als die Alleskönnerin hinstellt, sondern auch zweifelt. Wobei bei mir am Ende nicht so ganz der Funke übergesprungen ist, weil sie für mich einfach nicht genügend Überzeugungskraft hatte.
Die Nebencharaktere fand ich gut, zu manchen hätte ich mir aber noch ein bisschen mehr gewünscht. Bespielsweise Aspen oder Ophelia.

Insgesamt hat sich das Buch (und auch die Reihe) wirklich gut weggelesen. So lang sind die einzelnen Bände ja nicht und somit konnte ich sie relativ schnell verschlingen. Der Stil der Autorin fesselt mich einfach immer wieder.


Mit dem dritten Buch der Sündenmagie kommt schon das Finale der Reihe. Insgesamt hat mir der Band gut gefallen, ich hätte mir aber gerade zum Ende einfach noch ein paar mehr Kniffe gewünscht. Einiges ging mir dann doch zu schnell oder ein bisschen zu einfach. Die Charaktere haben mir gefallen, wenn mich auch die Protagonistin nicht ganz von sich überzeugt hat.


 
_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

ZeilenZauber 4.5/5

Vielen herzlichen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.