Dienstag, 1. Dezember 2020

[Lesemonat] Lesereicher Monat

Wo ist die Zeit denn hin? So viel zum Thema, ich beginne dieses Mal rechtzeitig mit den Weihnachtsgeschenken ... bin immer noch am Anfang^^ aber gut, bald ist Weihnachten und ich freue mich schon auf ein bisschen Ruhe und Zeit bei der Familie.



Filmtechnisch kann ich diesmal nur Enola Holmes vorweisen. Da ich das Buch nicht kenne, hatte ich keine Vergleichspunkte und bin ohne Erwartungen rangegangen. Er hat mir gut gefallen, ich hatte definitiv meinen Spaß beim schauen. Auch wenn ich nicht alles perfekt fand, aber es hat trotzdem Spaß gemacht.

Serientechnisch bin ich bei einigen Animes weitergekommen, beendet habe ich aber nur Millionare Detective: Balance Unlimited (hat mir gut gefallen). Neu entdeckt habe ich Noblesse, läuft aktuell im Simulcast und mein Gott, ich hype ihn^^ ich sehne jeden Mittwoch herbei, wo eine neue Folge kommt^^

Jobtechnisch herrscht gerade eher Chaos, aber ist schon fast normal. Immerhin können wir endlich positiv vermelden, dass die Heizung geht... sollte ja nur eigentlich schon seit eineinhalb Monaten so sein, aber auf einer Baustelle ist wohl alles flexibel.
Nachtrag ... tja, dank neuer Verordnung bleiben meine Teilnehmer vorerst zu Hause. Wie das mit dem Personal wird, wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Also weiter im Chaos^^




Also von der Anzahl der gelesenen Bücher und Mangas bin ich sehr zufrieden. Hatte gar nicht damit gerechnet, dass es doch noch so viele werden. Immerhin konnte ich auch von meiner Leseliste schon einiges abarbeiten. Die Bewertung hätte aber nicht durchwachsener sein können. Das muss wieder besser werden.


👉 Challenges
  • ABC Cover Challenge: 22/26 (+0) → so langsam muss ich die Bücher gezielt nach den Themen aussuchen. Aber es sind ja nicht mehr so viele.
  • Lyx-Challenge19/15 (+2) → Challenge beendet. Ich werd aber natürlich trotzdem weiter Bücher aus dem Verlag lesen.
  • 10 Reihen beenden: 9/10 (+0) → die eine werde ich wohl nicht mehr schaffen, aber trotzdem super
  • 10 Reihen fortsetzen5,5/10 (+0) → nichts passiert
  • 10 Bücher vom SuB: 9/10 (+2) → Auch bin ich gut dabei.



Mein Monatshighlight war eindeutig der zweite Band von Jons übernatürliche Fälle. Ich hab das Buch in einem Rutsch verschlungen, war gefesselt, habe mitgelitten und gelacht. Und mich am Ende geärgert, dass es so schnell wieder vorbei war^^ Auch zu den Highlights zähle ich auf jeden Fall den 10. Band der Totenbändiger. Spannung und Action gabs hier auch wieder, ebenso wie schöne Heartwarming Momente. Ich liebe diese Reihe und verschlinge ungelogen jeden Band.



Nalini Singh konnte mich mit einem weiteren Band der Gilde der Jäger begeistern. Inzwischen ist es schon Band 6 und es haben sich einige spannende Entwicklungen ergeben, sodass ich mich schon auf den nächsten Band freue. Der zweite Band von Magic of Sins hat mich ebenfalls überzeugt, wenn es auch immer noch 1-2 Punkte gibt, die mich nicht ganz packen. Aber gerade am Ende hat die Autorin wieder ihr Können bewiesen und ich freue mich schon auf den finalen Band.



Bernsteinstaub war mein erstes Buch der Autorin, hat mich jetzt aber nicht so vom Hocker gehauen. Die Geschichte war okay, aber ihr hat an vielen Stellen die Tiefe gefehlt. Ein paar Seiten mehr hätten nicht geschadet. Ähnlich ist es mit Dämonenholz. Die Geschichte fand ich okay, Potenzial hatte sie auf jeden Fall. Aber sie hat es einfach nicht ausgeschöpft und an einigen Stellen fehlte einfach die Tiefe. Ebenso wie mir die Emotionen im Stil ein bisschen gefehlt haben.



Wo ich den ersten Band noch wirklich gut fand, ging es danach abwärts. Ich war am Ende froh, dass ich Izara mit einer Freundin gelesen habe, weil ansonsten hätte ich das wohl nicht bis zum Ende durchgezogen. Band 3 war sehr vorhersehbar und zäh. Band 4 war von der Handlung her nicht besser, aber da nervte mich die Prota mehr als sonst schon. Zudem fand ich die Auflösung ein bisschen abstrus und vor allem viel zu kurz. Mein zweiter Flop ist leider Ladies Man. Ich hab von der Geschichte schon nicht viel erwartet, aber sie hat diese noch untertroffen. Keine wirkliche Handlung, wandelnde Klischees in den Charakteren ... das war absolut nicht meins.



Ein relativ guter Manga-Monat, vor allem sehr fortsetzungslastig. Prinzipiell haben mir alle Bände gut gefallen und ich hab mich gefreut, dass ich bei einigen endlich mal ein bisschen gekommen bin. Neu entdeckt habe ich Brother for rent und Jujutsu Kaisen, was ich beides empfehlen kann. Bei letzterem kann ich den Anime, den ich parallel auch schaue, ebenfalls empfehlen.

Suu Morishita - Dailey Butterfly 12 // Sho Aimoto - Kemono Jihen 6 // Naho Watarumi - Sag mir bitte, was Liebe ist // Nikki Asada - Prince Never-give-up 6 // Ryo Hanada - Devils Line 8 // Makoto Morishita - Great Priest Imhotep 9 // Hako Ichiiro - Brother for rent 1-4 // Y. Fumino - I hear the sunspot 1 // Gege Akutami - Jujutsu Kaisen 1-6 // Karakarakemuri - Shinigami Doctor 3 // Saki Aida - Deadlock 3 // Yana Toboso - Black Butler 5 // Suu Morishita - Short Cake Cake 10


Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat November? 
Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 
 







Kommentare:

  1. Hi Andrea!

    Oh, Enola Holmes <3 Ich mag die Buchreihe sehr!
    Den Film hab ich natürlich auch geschaut und ja, ich fand ihn auch toll. Auch wenn es von der Atmosphäre her völlig anders war, viel quierliger und turbulenter und sie auch in der Handlung das ein oder andere geändert haben. Trotzdem schön zum anschauen :)

    Deine Bewertungen sind ja sehr gemischt.
    Ich kenne davon nur Bernsteinstaub und Dämonenholz - und da sind wir uns ja ziemlich einig ^^

    Ich hoffe, dass sich das Chaos in der Arbeit bald wieder etwas beruhigt und du eine schöne Adventszeit hast, trotz allem <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Atmosphäre und Handlung kann ich ja nicht vergleichen, aber ich fand ihn wirklich gut, deswegen kann ich echt weiterempfehlen :)

      Ja, die Bewertungen waren echt sehr gemischt^^ ist mir tatsächlich auch erst beim Erstellen des Beitrags aufgefallen. Ich hoffe, der Dezember wird da ruhiger.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo liebe Andrea,

    mit den 9 Büchern und den vielen Mangas war es ja ein lesereicher Monat, nur die Flops sind ärgerlich.

    Auf der Arbeit ohne Heizung und dann viel lüften, das stelle ich mir sehr kalt vor. Wie gut, dass die Heizung jetzt wieder läuft.

    Bei deinen Challenges bist du ja schon weit vorangekommen, bei mir ist die Droemer Knaur Challenge auch erfolgreich erledigt.


    Liebe Grüße, weniger chaotische Arbeitszeit und eine wunderbare Adventszeit für dich,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Anzahl bin ich absolut zufrieden, nur die Bewertung hätte deutlich anderser ausfallen können^^ naja, solche Monate muss es auch mal geben.

      Jap, ohne Heizung war wirklich nicht schön und wir wissen sie momentan wirklich sehr zu schätzen ;)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    ja, das Buch war wirklich gut. Die Rezension habe ich noch nicht geschrieben. Weil ich so wenig Seiten am Tag gelesen habe, war ich immer wieder aus der Geschichte raus und musste mich immer neu reinfinden. Da weiß ich noch nicht, wie ich das formuliere.
    Als Film habe ich nur die Realverfilmung von Mulan gesehen, ansonsten habe ich Staffel 1 von Find me in Paris geschaut. Eine Folge konnte ich immer mal zwischendurch ansehen. :-)
    Bernsteinstaub sagt mir etwas. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Buch gelesen habe. Es kann aber sein, dass ich es mit einem anderen verwechsle.
    Izara wollte ich ja eigentlich auch lesen, aber ich nehme wohl eher Abstand davon. Mein SuB ist ja sowieso viel zu hoch. :-) Hut ab, dass du die Reihe durchgezogen hast.
    Bei den Weihnachtsgeschenken war ich dieses Mal sehr früh dran und schon alles gekauft, was ich dafür brauche. Ich habe mir ja vorgenommen, selbstgenähte Sachen zu verschenken. Meine Familie bekommt z. B. Pullis oder Hoodies. Jetzt muss ich nur noch Zeit zum Nähen finden. :-)
    Ich drücke die Daumen, dass es bei dir auf der Arbeit nicht mehr so chaotisch läuft.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Izara hätte ich nicht durchgezogen, wenn ich es nicht mit einer Freundin zusammen gelesen hätte. Gemeinsam kommt man da einfach besser durch. Viele mochten die Reihe ja sehr, aber meins war es einfach nicht.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,

    ja, was du so beschreibst kenn ich auch zu gut. Ohje, ohne Heizung in der Zeit wäre ja gar nichts für mich. Zum Glück geht sie jetzt. Und ich drücke dir die Daumen, dass sich das Chaos in der Arbeit bald legt. Aber wahrscheinlich zieht sich das noch etwas hin...

    Oh, du bist die erste bei der ich Izara negativ bewertet sehe. Mal gucken, ob ich die Reihe irgedwann mal lese.

    Ich wünsche dir einen ruhigeren Dezember und eine tolle Adventszeit.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Chaos hat sich tatsächlich nicht gelegt, es ist eher noch ein Stückchen schlimmer geworden. Aber gut, da muss ich jetzt einfach noch durch .. in 2 Wochen hab ich dann auch Urlaub.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea :)
    Von der Menge der Bücher und Manga sieht dein Monat wirklich nicht so schlecht aus, aber die Bewertungen sind ja dann doch ziemlich gemischt ausgefallen... Schade, dass es auch Flops gab. leider ist es eben immer mal so und einem kann ja auch nicht jedes Buch gefallen, aber schade ist es eben trotzdem immer.
    Die Totenbändiger kenn ich natürlich ;) Die anderen Bücher eher vom Sehen oder weil ich mit jemandem mal drüber gesprochen habe, gelesen habe ich selbst aber nichts davon. Mit Jons übernatürlichen Fällen hast du mich auf jeden Fall neugierig gemacht, aber dafür ist gerade keine Zeit. Erst mal stehen andere Sachen an. :)
    Hoffentlich beruhigt es sich mit eurem Arbeitschaos dann demnächst etwas und ihr wisst dann, wie ihr das alles am besten Regeln könnt. Bei uns war es in letzter Zeit auch sehr stressig und teilweise chaotisch - Krankenhaus eben...
    Ich wünsch dir auf jeden Fall einen tollen Lesedezember <3
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solche Monate muss es auch mal geben. Ich hoffe aber, dass das jetzt eine Ausnahme war und der Dezember wieder besser wird.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,

    du hast mit 9 Büchern insgesamt aber auch kräftig zugeschlagen, da scheinen meine 8 Hörbücher nix dagegen zu sein.

    Schade ist allerdings, dass dich einige Bücher nicht wirklich überzeugen konnten, bzw. noch unter dem erwarteten Niveau aufschlugen.

    Dafür hoffe ich, dass es diesen Monat besser für dich läuft und du nicht etwa 1/3 als Flop abhaken musst.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, dass der Dezember wieder besser wird. Bisher kann ich nicht meckern, aber es sind ja auch erst 6 Tage vergangen^^

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hi Andrea,

    oh je, mein Lesemonat war ähnlich durchwachsen wie deiner. Bisher habe ich noch keines deiner Titel gelesen und werde es wohl auch nicht, wobei Bernsteinstaub noch immer bei mir subbt. Ich habe von der Autorin Emma und das vergessene Buch gelesen, welches mir gut gefiel.
    Mit Katy Evans ist das so eine Sache... Mr. President 1 war genial und Band 2 ein absoluter Flop für mich. Ladies Man hat mich nie gereizt.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von dem Buch hab ich schon eine Menge gutes gehört, aber momentan reizt es mich einfach nicht so. Hab da erstmal andere Bücher, die Vorrang haben ;)
      Von Katy Evans werde ich nichts mehr lesen ... das Buch hat mich so negativ schockiert, dass ich da kein Bedürfnis habe.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    hier bin ich auch schon.

    Da hast du ja auch einige Bücher gelesen und Seiten verschlungen.

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins. Lediglich die Autorin Mechthild Gläser sagt mir etwas. Von ihr habe ich dieses Jahr "Emma, der Faun und das vergessene Buch" gelesen und war restlos begeistert. Dies lag nicht nur an der Verbindung zu Jane Austen. ;-) "Bernsteinsstaub" steht dadurch noch auf meiner Wunschliste.

    Ich drück dir die Daumen, dass das Chaos auf Arbeit nachlässt.

    Mein Monatsrückblick ist auch online.

    Einen schönen weihnachtlichen Dezember mit viel Lesezeit wünsche ich dir.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch um Emma kenne ich vom sehen her und habe bisher schon einige sehr begeisterte Meinungen gehört. Mich hats bisher aber tatsächlich so gar nicht angesprochen.

      LG Andrea

      Löschen
    2. Hallo Andrea,

      ja, Geschmäcker sind verschieden. Was auch gut so ist.

      Einen schönen Wochenstart.

      Liebe Grüße

      Tina von Tina's Leseecke

      Löschen
  9. Hallo Andrea

    Ich bin in diesem Monat spät dran. :D Von deinen am besten bewertesten Bücher kenne ich leider, wie so oft, keines der beiden Bücher :D Izara sagt mir aber dagegen etwas von Namen nach. Hut ab, dass du die Reihe durchziehst, obwohl die einzelnen Bände eher durchwachsene Bewertungen von dir erhalten. Da hätte ich wohl schon länger aufgegeben :D

    Mein Top & Flop im November

    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie auch nur durchgezogen, weil ich sie gemeinsam mit einer Freundin gelesen habe. Ansonsten hätte ich da wohl auch nicht durchgehalten.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea, :)
    das sieht nach einem tollen Monat aus! :)
    Enola Holmes habe ich auch noch auf meiner Watchlist. Es freut mich, dass dich der Film im Großen und Ganzen überzeugen konnte. :)
    Deine Kritik an Bernsteinstaub kann ich gut nachvollziehen. Ich habe sogar gedacht, dass die Idee auch Potential für eine ganze Reihe gehabt hätte. Vielleicht auch nur eine Dilogie. Aber dann hätte die Geschichte sich mehr Zeit lassen können.

    Ich wünsche dir einen schönen Dezember! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Dilogie hätte glaube ich schon gereicht. Aber so wirkte es einfach zu schnell und zu einfach.

      LG Andrea

      Löschen
  11. Liebe Andrea,

    Auweia 🙈
    Das sieht ja tatsächlich echt durchwachsen aus.
    Ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal für ein Buch nur einen Stern vergeben habe. 🙈😅
    Izara Band 2 subbt ja noch, mal sehen ob und wann das gelesen wird.
    Ansonsten kenne ich von deinen Büchern nur Bernsteinstaub- das mochte ich genauso wenig wie du. Viel zu konfus und leicht und keine Ahnung, nicht mein Stil. 🤷🏼‍♀️
    Dämonenholz hatte ich auf der Wuli, hab’s aber wieder runter geschmissen. ^^
    Und Baustelle ohne Heizung? Was da los?
    Ich wünsche eine tolle Weihnachtszeit <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine, es ist sogar schon das zweite Mal in diesem Jahr, dass ich sie gebe^^

      Baustelle ohne Heizung ... musste halt neu gemacht werden und neu angeschlossen. Und es dauerte schier ewig, aber inzwischen haben wir es endlich warm und sind keine Eiszapfen mehr^^

      LG Andrea

      Löschen
  12. Ahoi Andrea,

    von deine Titeln kenne ich keinen; schade, dass du auch Enttäuschungen dabei hattest ^^ Mir brachte mein Lesemonat so einige gute Bücher; besonders gefallen hat mir der Abschluss der Farben des Blutes-Reihe :)

    Liebe Grüße & eine schöne, entspannte(re) Adventszeit noch
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.