Samstag, 21. November 2020

[Rezension] Karolyn Ciseau - Das zweite Buch der Sündenmagie (Magic of Sins 2)



 
Autorin: Karolyn Ciseau
Titel: Das zweite Buch der Sündenmagie
Reihe: Magic of Sins 2
1: Das erste Buch der Sündenmagie | 2: Das zweite Buch der Sündenmagie | 3: Das dritte Buch der Sündenmagie (Dez. 20)
Genre: Romantasy
Erscheinungsdatum: 19.11.2020
Seiten (Ebook): 200
Preis: Print 10.99€; Ebook 3.99€





Nach all den Enthüllungen möchte Kaya nur eines: Caden vergessen und in ihr altes Leben zurückkehren. Doch das ist längst nicht mehr möglich. Nicht nur, weil ihr Sündenmagier-Erbe ihr dabei einen Strich durch die Rechnung macht. In Virtue tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen jenen, die weiterhin gegen die Sünde kämpfen, und jenen, die sich von den alten Tugenden abwenden wollen. Plötzlich ist Kaya gezwungen, sich für eine Seite zu entscheiden. Wird sie Caden in die Dunkelheit folgen? Und wie weit wird der König gehen, um die Tugend in Virtue zu erhalten? [Cover-/Textquelle: Karolyn Ciseau]

Ich bin ja froh, dass die Bände so kurz hintereinander erscheinen, da ist die Wartezeit einfach nicht so groß^^ und ich bin definitiv froh, dass Band 3 noch in diesem Jahr kommen wird, denn ich will unbedingt wissen, wie die Geschichte ausgehen wird.

Ich war sofort wieder in der Handlung drin und wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Auch wenn die Handlung erstmal etwas ruhiger startet und wir einen Eindruck von Kayas Familie bekommen, war ich gleich gefesselt. Danach geht es auch schon etwas actionreicher los und die Handlung nimmt ihren Lauf. Ich fand sie spannend, auch wenn mir die richtige Action ein bisschen gefehlt hat. Nichtsdestotrotz bin ich praktisch durch die Seiten gerauscht.
 
Das Ende hat mich dann doch sehr überrascht. Denn hier hat man wieder gemerkt, dass die Autorin auch gerne mal unerwartete Dinge einbaut. Auch wenn es mir subjektiv vielleicht nicht gefallen hat, fand ich es objektiv gesehen sehr gut gemacht. Bietet definitiv viel Spielraum für den finalen Band.
 
Kaya hat mir gut gefallen - allen voran, dass sie sich selbst nicht als Heldin sieht, sondern auch feststellt, dass sie eben nicht alles ändern kann - auch nicht als Sündenmagierin. Wobei ich mir ein bisschen mehr Durchsetzungsvermögen doch gewünscht hätte.
Caden hat mir wieder gut gefallen, ein paar mehr Auftritte von ihm hätte ich mir aber durchaus gewünscht.

Ein empfehlenswerter zweiter Band mit einer spannenden Handlung - und sehr viel Potenzial für den finalen Band. Ich freue mich jetzt schon darauf.



_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

ZeilenZauber
 
Vielen herzlichen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.