Donnerstag, 26. November 2020

[Top Ten Thurday] Bücher für die (Vor)Weihnachtszeit

 


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher, die perfekt in die (Vor)Weihnachtszeit passen

Tja ... schon wieder so ein schwieriges Thema^^ ich bin ja nun so gar nicht der Typ, der unbedingt Weihnachtsgeschichten liest ... oder romantische Wintergeschichten. Catcht mich einfach nicht so richtig, deswegen finde ich das Thema heute echt schwer. Aber gut ... Herausforderung angenommen^^ Auch wenn die Liste am Ende sehr winter- und schneelastig ist ... aber der gehört doch theoretisch auch zu Weihnachten mit dazu 😉


Marlena Anders - Schneeflüstern
Die Protagonistin hat die Fähigkeit, ihren Körper in Schneeflocken aufzulösen. Und auch insgesamt ist das Setting sehr winterlich. Hat mir damals gut gefallen, wenn ich mich auch nicht mehr an alles erinnern kann^^ (Rezension)

Karolyn Ciseau - Ein Herz aus Eis und Schnee
Ein magisches Wintermärchen mit einem Wüstenmädchen, einem geheimnisvollen Eisprinzen und einem Fluch. Hat mir wirklich gut gefallen (Rezension)

Nicola Doherty - Liebe, Schnee & andere Desaster
Skiurlaub in den Alpen und dann kommt der junge Skilehrer. Klingt einfach, ist es auch, aber damals wollte ich genau so etwas einfach, wo ich auch keine Erwartungen haben muss. Hat mir gefallen^^ (Rezension)

Mira Manger - Das Dach der Welt
Diese Geschichte hat zwar mit Weihnachten oder Winter überhaupt nichts zu tun... aber es gibt Schnee ohne Ende auf dem Mount Everest. Und natürlich so einige Gefahren. Also Winterstimmung mit einiger Action. Hat mir überraschend gut gefallen (Rezension)


Licia Troisi - Die Eiskriegerin
Hat auch null mit Weihnachten zu tun, ist eine Fantasy-Geschichten^^ die aber in einem sehr winterlichen Schnee- und Eissetting spielt, weswegen ich sie passend fand. Ist Band 1 einer Reihe, deren dritter Teil wohl leider nie kommen wird (Rezension)

Jennifer Wolf - Morgentau
Was würde besser in die Winterzeit passen, als eine Geschichte über den Winter selbst? Der gute Nevis, möge er dieses Jahr mal ein bisschen Schnee vorbeibringen^^ ich hab die Geschichten alle geliebt und verschlungen. (Rezension)

Nadine Erdmann - Wahre Helden
Die Autorin darf irgendwie auf keiner Liste fehlen^^ ich mag die Geschichte sehr gerne und hab sie damals in einem Tag verschlungen. Winter ist jetzt nicht unbedingt das ganz große Thema, aber es spielt zur Zeit um den Jahreswechsel und damit ist es doch auch passend. Schnee liegt nämlich auch^^ (Rezension)

Maya Shepherd - Die Apfelprinzessin
Auch keine Weihnachtsgeschichte. Aber hier liegt im Regelfall Schnee und es gibt ein sehr winterliches Setting. Das Cover ist von Band 1 der Reihe, inzwischen ist glaube schon Band 22 erschienen. Ich bin immer noch ein wenig zwiegespalten, was die Serie angeht. (Rezension)


Sophie Fields - My Book Boyfriend
Winterurlaub, Winterspaziergänge, Rodelpartien und eine Liebesgeschichte - alles dabei für einen gemütlichen Leseabend. Ich hab die Geschichte damals verschlungen und hätte jetzt tatsächlich Lust, sie nochmal zu lesen^^ (Rezension)

Claudia Balzer - Just one breath
Dieses Buch hat weder mit Weihnachten noch mit Winter oder Schnee etwas zu tun. Aber es ist eine wunderschöne, tiefgründige Liebesgeschichte und viele lesen sowas ja auch gerne in der Weihnachtszeit. Und da ich noch ein Buch brauchte, fand ich dieses ganz passend. (Rezension)


Welche Bücher kennt ihr denn schon?








Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,

    ja mein Spitzenthema ist das auch nicht, und ich hab auch eher winter- und märchenhafte Geschichten auf der Liste.
    Ich kenn von deinen Büchern heute recht wenig, auch vom Sehen.

    Gelesen hab ich Morgentau, das ich ganz ok, aber doch auch noch mit Luft nach oben fand. Und die Grimm Chroniken kenn ich vom Sehen. Der Rest sagt mir nichts, aber vom Cover her spricht mich jetzt auch keins näher an.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Liste heute sind tatsächlich auch eher unbekanntere Bücher gelandet. Aber selbst bei der Winterthematik hab ich einfach nicht so viel anderes gefunden.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Freut mich, dass ihr euch dem Thema trotzdem gestellt habt :D
    Ich lese ja auch nicht so viele, aber es kommen doch jedes Jahr 1-2 dazu, die mir gut gefallen haben!

    Schnee - unbedingt! Da wir eh keine weiße Weihnachten haben ist es doch umso schöner, wenigstens in den Geschichten Schnee abzubekommen :D

    Ich finde deine Auswahl sehr schön passend, auch wenn ich keins davon gelesen habe; am meisten spricht mich "Schneeflüstern" und "Das Dach der Welt" an!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich was den Schnee angeht genauso ;) ich würde gerne draußen auch mehr Schnee sehen, aber so muss ich mir eben anders behelfen ;)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    eine schöne verschneite Liste ;) Ich habe Ein Herz aus Eis und Schnee und Die Apfelprinzessin gelesen, wobei mich die Grimm Chroniken irgendwie nicht gepackt haben, da bin ich beim vierten oder fünften Teil ausgestiegen...
    Liebe Grüße
    Mila
    TTT Buchreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Grimm-Chroniken haben mich auch nicht so richtig packen können - ich hab sie jetzt nach Ende der ersten Staffel (Band 13) pausiert.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,

    wenn mir ein Winterroman in die Finger fällt, dann schon meist im Winter - wo sie in der Regel ja auch veröffentlicht werden. Dieses Jahr habe ich schon zwei Bücher gelesen, in denen Weihnachten vorkommt. Ein Kinderbuch, dass ich furchtbar fand, weswegen ich es nicht erwähnt habe, und das zweite ist im Beitrag drin. Ansonsten werden die Bücher, die heute durchaus gepasst hätten, bei uns in zwei Wochen zum Winter-Cover-Thema kommen.

    Deine Liste ist auf jeden Fall super schön anzuschauen. Und ich liebe Morgentau.
    Den Rest kenn ich nicht.
    Schneeflüstern gefällt mir vom Cover total gut. Auch Ein Herz aus Eis und Schnee könnte etwas für mich sein.

    Von Licia Troisi hatte ich mal verschiedene Bücher im Regal, die ich gelesen haben wollte. Inzwischen sind sie ausgezogen und ich würde mir ggf mal was ausleihen. Tja, diese Reihe dann aber wohl schonmal nicht...

    Einen schönen ersten Advent.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir sind es meist zu viele Neuerscheinungen im Winter, da greife ich dann einfach zu nichts. Und im Sommer denkt man halt auch nicht als erstes an solche Geschichten.

      Was die Reihe von Troisi angeht, finde ich es auch schade. Ist auch leider nicht die erste Reihe von ihr, der das passiert.

      LG Andrea

      Löschen
  5. Huhu,

    Das Dach der Welt und Morgentau hab ich auch gelesen. Allerdings kommt Das Dach der Welt bei mir erst beim winterlichen Thema. Morgentau mochte ich auch sehr, habe ich aber gerade nicht dran gedacht. Sonst sind da noch ein paar bei die mich interessieren würden. Interessante Liste.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/11/26/ttt-74/


    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir einige neue Bücher zeigen konnte :)

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,

    ich habe heute mal wieder pausiert. Ich glaube, wir sollten das Thema auch schon letztes Jahr gehabt haben und da ich seit dem nicht wirklich etwas weihnachtliches gelesen hatte, wäre es wohl wieder die selbe Auswahl gewesen.
    Bei einigen der gezeigten Bücher hätte ich die Vorweihnachtszeit nicht unbedingt vermutet. Morgentau zum Beispiel - das subbt auch noch seit geraumer Zeit bei mir...
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine auch, dass wir das Thema schon mal hatten, hab aber gar nicht geschaut, wie die Liste damals aussah. Aber ähneln wird sie sich auf jeden Fall.
      Die meisten beziehen sich halt auf Schnee ... der für mich definitiv zur Vorweihnachtszeit dazugehört ;)

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    der Winter passt doch gut zu Weihnachten. Von daher hätte du deine Auswahl kaum besser treffen können.

    "Liebe, Schnee & andere Desaster" klingt nach einer netten Liebesgeschichte.

    "Wahre Helden" ist mir noch nie begegnet, dabei mag ich die Autorin sehr. Ich muss mal wieder was von ihr lesen.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Nadine Erdmanns Geschichten auch sehr ... kann dir das Buch wirklich nur empfehlen :)

      LG Andrea

      Löschen
  8. Guten Morgen Andrea

    Gemeinsamkeiten hast du eh keine erwartet. Stell dir vor, Morgentau thront auf meinem Reader. Mir gefällt deine Mischung. Da wäre bestimmt etwas für mich dabei.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhh ... dann solltest du es mal davon befreien ;)

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.